Bank of Ireland News, Charts und Diskussion


Seite 77 von 82
Neuester Beitrag: 20.03.15 11:40
Eröffnet am: 24.02.14 19:12 von: klon79 Anzahl Beiträge: 3.038
Neuester Beitrag: 20.03.15 11:40 von: Cameron A. Leser gesamt: 547.554
Forum: Börse   Leser heute: 72
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... 82  >  

407 Postings, 3515 Tage yellowduck@luxusschwein

 
  
    #1901
6
11.03.15 11:15
... dass einzige, was hier "gefährlich" ist, sind solche völlig aus der Luft gegriffenen Quatsch-Aussagen.  

379 Postings, 3020 Tage fogsRichtig!

 
  
    #1902
11.03.15 11:27

407 Postings, 3515 Tage yellowduckMan weiß es nicht

 
  
    #1903
4
11.03.15 13:15
Unsere BOI wird von „himmlischen Kräften“ zwischen 0,34 und 0,35 festgetackert - meist eben um die 0,345. Das gestern waren meiner Meinung nach nur ein paar größere Abverkäufe von Leuten, die einfach keine Lust mehr hatten, sich das Wartespiel anzutun. Dabei wurden, wie das immer so ist, ein paar S/L mitgerissen. Aber schon vor dem Close in London war die Tendenz wieder steigend, was sich heute bewahrheitet. Es würde mich nicht wundern, wenn wir zum Close am Freitag wieder auf 0,345 oder 0,347 stehen und weiter nüscht passiert. Hier wird ein Spiel gespielt und wohin das führt, werden wir Kleinanleger wohl nicht herausfinden.
Meine Prognose nach vier Jahren als BOI-Aktionär ist: Abwarten, der Ausbruch Richtung 0,40 wird kommen.  

152 Postings, 2636 Tage Chriss123@ Yellowdruck

 
  
    #1904
5
11.03.15 13:58
versteh das bitte nicht persönlich, aber Aussagen (nicht nur von Dir gerade), wie "hier wird ein Spiel gespielt" oder auch von anderen wie "die Aktie wird bewusst klein gehalten" sind für mich nicht nachzuvollziehen..

Die BoI Aktie zeigt mehr wie viele andere Aktien einen ganz klaren Trend und der ist kontinuirlich...einzig der Peak im Feb 2014 war ein Ausreisser...die Aktie hat sich mittlerweile um 32-35 cent stabilisiert...das war weder vor einem Jahr so noch vor 3 Jahren. Einzig die Erwartungen sind durch den einen Aussreisser letztes Jahr falsche..es gibt kleine Hochs und kleine Rücksetzer aber der Weg ist sehr gut. Schaut Euch einen 3 Jahres Trend hier mal an. Hier werden pro Jahr kontinuirlich mehr als zweistellige positive Prozente eingefahren...und die Aussicht ist weiterhin gut...ich finde etwas mehr Bescheidenheit schadet uns hier allen nicht.

Man darf auch nicht vergessen das 10% plus hier eben "nur" ca.3 cent...in den letzten 3 Jahren sind wir schon um das ca. 5-fache gestiegen.

Ich glaube niemand spielt hier Spiele und niemand hält die Aktie unten, denn die Aktie performt mehr als wunderbar. Nur sind die Erwartungen von Kursen direkt bei 40-50 cent einfach nicht realistisch aktuell.

Jede Person die seit 2012 die Aktien der BoI länger als 1 Monat hält ist im Plus (ausser es wurde im Ausnahme Peak letztes Jahr gekauft)..wenn das kein Garant für kontinuirliches Wachstum ist, dann weiss ich auch nicht weiter...

Nichts für ungut..ging mir nicht um Dich hier, sondern nur über viel unzufriedenheit, die ich hier in den Foren lese, die meiner Meinung nach keine Boden haben.  

407 Postings, 3515 Tage yellowduck...

 
  
    #1905
4
11.03.15 14:25
Hey Chris! Keine Entschuldigungen, bitte, nur weil Du eine andere Meinung vertrittst - genau dafür ist das Forum doch gedacht! Meinungs- und Erfahrungsaustausch! Solche Posts dürften (fast) jedem hier allemal lieber sein als sinnloses, zerstörerisches Gebashe und Geprolle. Weiter so!
Und @ die anderen "Dauer-BOIler" - Was denkt ihr zu der 0,345-Flaute?  

315 Postings, 6778 Tage enniBin zufrieden

 
  
    #1906
11.03.15 18:01
Ich bin bei Chris 123

Ca. 55%  

315 Postings, 6778 Tage enniNachbörslich

 
  
    #1907
11.03.15 18:05
schon wieder 2.200.000 Stk. zu 0.3475  

407 Postings, 3515 Tage yellowducknachbörslich

 
  
    #1908
11.03.15 18:32
da waren sie wieder, meine "himmlischen kräfte" ;-) und: ein schlußkurs von 0,347 - na, wer sagt's denn?  

1348 Postings, 2789 Tage klon79@yellowduck Oder eine Top-Bildung vom Feinsten

 
  
    #1909
11.03.15 19:07
Auf jeden Fall habe ich alle restlichen Anteile abgesichert. Entweder kommt morgen der Ausbruch nach oben oder der tiefe Fall.
Cameron
 

407 Postings, 3515 Tage yellowduck@cameron

 
  
    #1910
1
11.03.15 19:42
die möglichkeit zu einer erneuten stagnation wie letzte woche siehst du nicht?  

6713 Postings, 3887 Tage weltumradlersalut boianer

 
  
    #1911
2
11.03.15 19:43
hat zwar nichts mit unserer boi zu tun ist dennoch ein mehr als interessanter bericht.

Aktienmarkt verblüfft alle

http://boerse.ard.de/anlagestrategie/geldanlage/...uefft-alle100.html

habe zwar in den letzten tagen einige anteile zugunsten griechischer bankenwerte veräußert, bin hier dennoch mit deutlich mehr als 50% meiner börsenkohle investiert.

gruß weltumradler, der optimistisch in die Zukunft blickende.....  

549 Postings, 2769 Tage BolobongJetzt schon

 
  
    #1912
3
11.03.15 20:07
Griechische Banken? Glaub das kommt ein wenig zu früh, das ist noch nicht gelaufen. Ich warte noch 2-3 Jahre dann kann man evtl. rein.

Sorry für OT

Und Multuculti ich muss dich enttäuschen ich bin keine 2. ID nur realistisch und nicht von blinder Gier getrieben.  

571 Postings, 2456 Tage Neckermannhoffe auch mal langsam das die boi ausbricht

 
  
    #1913
11.03.15 21:16
Aber was mich wieder stört ist das der Dax übertrieben nach oben läuft wir werden sehen  

379 Postings, 3020 Tage fogs0,35

 
  
    #1914
12.03.15 08:05
glaube, wird heute geknackt  

2 Postings, 2368 Tage Thomas D.GR = Risiko, IR = Gewinn

 
  
    #1915
12.03.15 08:33
Griechische Bank-Aktien sind aktuell wieder günstig zu haben. So günstig wie zuletzt im April 2013. Allerdings sollte man dabei im Blick haben, dass dazwischen eine Kapitalerhöhung und Rettungspakete lagen.
Es besteht in GR ein erhöhtes Ausfallrisiko, das allerdings den Wagemutigen und Glücklichen mit hoher Rendite belohnen kann.
Persönlich werde ich diese und kommende Woche noch das Geschehen und die Kurse in und um GR abwarten. Möglich das ich dann wieder einsteige. Hatte mir vor zwei Jahren mit GR Aktiengewinnen ein neues Auto kaufen können.

Bei IR (BOI und AIB) gehe ich heute von nochmal steigenden Kursen aus und morgen bricht es wegen Gewinnmitnahme kurz ein.  

48 Postings, 4201 Tage Christian Ahnungslo.Risikozock war vor drei Jahren die BOI für mich

 
  
    #1916
12.03.15 09:14
Daher schaue ich aktuell eher auf "ruhigere" Börsenfahrwasser. Nach den Zahlen der Boi bin ich von der Aktie mehr denn je begeistert. War es vor drei Jahren einfach ein Zock weil der Absturz zu heftig war, bin ich inzwischen aufgrund der fundamentalen Daten gut gestimmt was die Zukunft der Boi und meiner Aktien angeht.

Schade dass der alte Thread nun weg ist. Der hat mich eigentlich durch die gesamte Zeit meiner Investition in den Titel begleitet. Bin jetzt wirklich gespannt wie der Titel sich dieses Jahr weiter entwickelt.  

1348 Postings, 2789 Tage klon79Bank of Ireland kämpft und wird gewinnen!

 
  
    #1917
4
12.03.15 09:35

1004 Postings, 4333 Tage nwolfhans321

 
  
    #1918
12.03.15 11:09
Gib bitte mal eine Prognose ab?
 

407 Postings, 3515 Tage yellowduckOh Mann

 
  
    #1919
2
12.03.15 11:40
Mal was zum Schmunzeln für Euch, Abteilung „Eigene Dummheit“: nach vier Jahren BOI und keinem einzigen verkauften Stück habe ich mich heute endlich mal dazu durchgerungen, ein S/L zu setzen, und zwar exakt auf meinen 100%-Gewinn-Punkt. Man weiß ja nie, Taube auf dem Dach und so.
Und was soll ich Euch sagen, in der Büro-Hetze schnell die Order rausgehauen und dabei tatsächlich vergessen „Stop-Loss“ anzuklicken. Ist das der Hammer!?! Zum Glück hab ich es schnell gemerkt und die Order sofort wieder gestoppt, aber in der Zeit hatte sich natürlich schon jemand ein Drittel meiner Scheine unter den Nagel gerissen. GNAH!
Einerseits ärgere ich mich. Andererseits … ich hab ja noch zwei Drittel. Und die stehen jetzt MIT s/L im Orderbuch. ;-)
 

2128 Postings, 2772 Tage Snowmanxy007die 0,35 ist gefallen

 
  
    #1920
1
12.03.15 11:53
war das eine schwere Geburt ich war schon am verzweifeln jetzt sollte der Knoten doch gelöst sein.  

70 Postings, 4038 Tage 23flysogar eine gewisse Nachhaltigkeit

 
  
    #1921
12.03.15 13:58
ist vorhanden, schaun mer mal...ob es so weiter geht
Tradegate 0,355€ +4,11% 0,341 € 500 1.737.235  0,343 - 0,355   13:49:19

Gruss
der A-man  

571 Postings, 2456 Tage NeckermannUp boi sehr gut weiter so

 
  
    #1922
12.03.15 17:19

1348 Postings, 2789 Tage klon79Einfach nur ein super Tag!

 
  
    #1923
1
12.03.15 18:16
Das Warten hat sich gelohnt. Hoffentlich geht das noch ein paar tage weiter so. Eine schöne News muss noch her.
Cameron  

293 Postings, 5708 Tage WabagWohin geht es in den nächsten Tagen ?

 
  
    #1924
2
12.03.15 19:23
Hoffentlich ist die Kursentwicklung diesmal nachhaltig ?

Ich habe die letzten Tage immer gedacht: Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt, wir müssen warten. Heute ist ein Platz frei geworden.

Noch aber traue ich unserer schwerfälligen BOI nicht. In der Vergangenheit war es oft so, dass ein positiver Kurssprung zu einer etwas länger anhaltenden positiven Kursentwicklung führte.

Mich stimmt positiv, dass sich heute die meisten anderen Bankaktien kaum vom Fleck bewegt haben. Aber auch das ist wider typisch für unsere BOI: Wenn keiner wirklich damit rechnet, dann setzt sich der Zug in Bewegung.  

Hoffentlich diesmal nachhaltig, weil ich von weiteren Kurssteigerungen ausgehe, und derzeit noch nicht verkaufen möchte.  

1348 Postings, 2789 Tage klon79Niemand wächst wie Irland

 
  
    #1925
2
12.03.15 19:52
Cameron
Irland schaffte 2014 wohl das stärkste Wachstum in der EU
Im Zuge der Finanzkrise ist Irland unter den Euro-Rettungsschirm geschlüpft. Nun verblüfft es mit einem erstaunlichen... jetzt lesen
 

Seite: < 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... 82  >  
   Antwort einfügen - nach oben