SAP


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 25.01.12 08:28
Eröffnet am: 27.12.05 18:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 216
Neuester Beitrag: 25.01.12 08:28 von: Radelfan Leser gesamt: 66.135
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
12


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #1
12
27.12.05 18:47
WKN: 716460   ISIN: DE0007164600

Aktie & Unternehmen
Geschäft Standardsoftware
Homepage
Aktienanzahl 316,3 Mio
Marktkap. 48.776,8 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  

Optionen

13786 Postings, 7816 Tage Parocorpund jetzt? o. T.

 
  
    #2
27.12.05 18:52
 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #3
27.12.05 18:54


Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #4
27.12.05 18:59


Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #5
28.12.05 14:20
Für die mutigen, die bei diesem Bullenmarkt short gehen wollen, bildet sich meiner Meinung nach bei SAP ne gute Chance! Ziel wären die Gap´s nach Bruch des Widerstandes!



Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessahey füx,

 
  
    #6
28.12.05 15:35
SAP hätte hingehauen *gg*



Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #7
1
28.12.05 18:09
Gehe morgen von kleiner Gegenreaktion aus, denke jedoch, dass zumind. das erste Gap geschlossen wird! Schaun mer mal!



Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #8
29.12.05 09:12
Die 155,40 € sollten nicht mehr überschritten werden. Als Nachtrag von gestern!

 


Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #9
29.12.05 13:15
Die erwartete Gegenreaktion kam jedoch ist sie höher ausgefallen, als vermutet. Könnte ein False break geben, ein short ist mit momentan zu gefährl., falls noch ein Angriff kommt (aktuell bei 155,20 €) allerdings könnte man einen super engen StoppLoss um die 155,60 setzten! Also für die mutigen ;-)



 


Grüße

 

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #10
29.12.05 18:08



 


Grüße

 

Optionen

1200 Postings, 5972 Tage dreamerSAP - Bullische Konsolidierung vor Abschluss

 
  
    #11
05.01.06 13:40
SAP - Bullische Konsolidierung vor Abschluss

SAP WKN: 716460 ISIN: DE0007164600

Intradaykurs: 154,28 Euro

Tageschart (log) seit 15.07.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: Die SAP Aktie brach am 25.11 über den wichtigen Widerstand bei 147,78 Euro nach oben aus und steig sofort auf ein Hoch bei 156,29 Euro an. Seit diesem Hoch vom 05.12 konsolidiert die Aktie in einem bullischen Rechteck zwischen 156,29 und 152,10 Euro. Im gestrigen  Handel bildete die Aktie einen Doji auf der unteren Begrenzung aus. Diesen nutzt die Aktie heute, um sich von der unteren Begrenzung zu lösen. Die Aktie hat nun gute Chancen auf einen Ausbruch über 156,29 Euro. Gelingt dieser per Tagesschlusskurs sollte eine weitere Aufwärtswelle im Sinne des langfristigen bullischen Szenarios starten.
 

Optionen

Angehängte Grafik:
sap0501.gif (verkleinert auf 81%) vergrößern
sap0501.gif

1200 Postings, 5972 Tage dreamerHasso Plattner hält mehr als 10 %

 
  
    #12
05.01.06 13:46
SAP: Hasso Plattner hält mehr als 10 %            
                              §
Die Hasso Plattner Beteiligungs-GmbH & Co KG hat der SAP AG mit Schreiben vom 30.12.2005 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Beteiligungsgesellschaft am 28.12.2005 die Schwelle von 10 % überschritten hat und nun bei 10,001 % liegt. Dies gab der Walldorfer Softwarekonzern am Donnerstag bekannt und korrigierte damit eine entsprechende Mitteilung in der "Börsen-Zeitung".

In der Pflichtmeldung der SAP AG in der heutigen Börsen-Zeitung ist die Veränderung in der Aktionärsstruktur der SAP AG nicht richtig wiedergegeben. Die Erhöhung der Beteiligung war älschlich dem Großaktionär und Gründer Dietmar Hopp zugeschrieben worden.  

Optionen

1200 Postings, 5972 Tage dreamerRallyeende nicht in Sicht

 
  
    #13
06.01.06 11:26
DAX: SAP - Rallyeende nicht in Sicht
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

SAP WKN: 716460 ISIN: DE0007164600

Intradaykurs: 160,14 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 19.07.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: Die SAP Aktie bewegte sich nach dem Hoch vom 05.12 bei 156,29 Euro in einem bullischen Rechteck seitwärts. Am 03.01 setzte die Aktie auf die untere Begrenzung dieses Rechtecks auf. Seitdem zieht die Aktie stark an. Am gestrigen Handelstag durchbrach die Aktie die obere Begrenzung und setzt damit den übergeordneten Aufwärtstrend fort. Kurzfristig ist die Aktie nun zwar wieder überkauft. Dies könnte aber höchstens einen kurzfristigen Rücksetzer auslösen. Ein solcher sollte zu keinem Tagesschlusskurs unter 156,29 Euro führen. Das mittel-langfristige Chartbild der Aktie ist nun klar bullisch ( siehe Basischeck) Das rechnerische Ziel aus dem Rechteck bei 160,59 Euro hat die Aktie fast schon erreicht. Desöfteren setzen nach Erreichen solcher Ziele kleinere Gegenbewegungen ein.  

Optionen

Angehängte Grafik:
sap0601.gif (verkleinert auf 81%) vergrößern
sap0601.gif

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #14
2
07.01.06 20:12
SAP ist diese Woche aus der Bullflag nach oben ausgebrochen, Ziel könnte das Gap sein, welches seit 03.04.2002 zwischen 162 - 163 € klafft!





 


Grüße

 

Optionen

18298 Postings, 7284 Tage börsenfüxleinabend nuessa

 
  
    #15
07.01.06 20:39
wie immer sehr gute Arbeit;

grüsse
füx  

6858 Postings, 5826 Tage nuessagnabend füx

 
  
    #16
07.01.06 20:58
Vielen Dank :)

 


Grüße

 

Optionen

6198 Postings, 6410 Tage PalmengelHi Nuessa !

 
  
    #17
22.01.06 13:55
ich weiß ja das du es gern tust, kannst mal wieder was aktuelles zu SAP reinstellen ?
sind glaube gerade knapp durch die 100 Tage Linie durch..
Mit bestem Dank

Palme....ariva.de

 

1961 Postings, 6143 Tage shakerja das wäre sehr interessant!

 
  
    #18
22.01.06 14:03
Bitte bitte bitte.  

Optionen

6858 Postings, 5826 Tage nuessaSAP

 
  
    #19
1
22.01.06 14:57
SAP ist wieder in den alten Trendkanal krafvoll zurückgefallen, sodass ich jetzt erstmal auf Anzeigen warten würde, sprich abwarten bis die Dynamik nach unten nachlässt. Unterstützung sollte der Bereich um 144 € bieten, spät. jedoch an der schwarzen, alternativ roten Linie sollte eine Gegenbewegung eingeleitet werden!



 


Grüße

 

Optionen

5444 Postings, 7817 Tage icemanSAP legt im vierten Quartal zu

 
  
    #20
25.01.06 11:27
SAP legt im vierten Quartal zu, optimistische Prognose
          §25.01.2006 09:22:00
                              
           §
Der Software-Konzern SAP AG (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) legte am Mittwoch die endgültigen Geschäftszahlen für das vierte Quartal vor.

Demnach konnte der operative Gewinn im Schlussquartal von 833 Mio. Euro auf 980 Mio. Euro zulegen. Das Vorsteuerergebnis verbesserte sich von 853 Mio. Euro auf 963 Mio. Euro. Beim Nettogewinn verbuchte die Walldorfer Software-Schmiede einen Anstieg von 542 Mio. Euro bzw. 1,74 Euro je Aktie auf 619 Mio. Euro bzw. 2,00 Euro je Anteilsschein.

Der Gesamtumsatz verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2,401 Mrd. Euro auf 2,754 Mrd. Euro. Dabei kletterten die Software-Lizenzumsätze von 1,003 Mrd. Euro auf 1,183 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 18 Prozent. Ohne Berücksichtigung der Wechselkurseinflüsse wuchs der Softwarelizenzumsatz um 12 Prozent. Beim Produktumsatz verbuchte der Konzern einen Anstieg von 1,742 Mrd. Euro auf 2,038 Mrd. Euro.

Im Gesamtjahr 2005 verbuchte SAP beim Betriebsergebnis einen Anstieg von 2,018 Mrd. Euro auf 2,331 Mrd. Euro. Der Vorsteuergewinn verbesserte sich von 2,073 Mrd. Euro auf 2,317 Mrd. Euro. Beim Konzernergebnis verzeichnete SAP einen Anstieg von1,311 Mrd. Euro bzw. 4,22 Euro je Aktie auf 1,496 Mrd. Euro bzw. 4,83 Euro je Aktie.

Der Gesamtumsatz verbesserte sich von 7,514 Mrd. Euro auf 8,513 Mrd. Euro. Der Softwarelizenzumsatz stieg im Gesamtjahr 2005 um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,78 Mrd. Euro (2004: 2,36 Mrd. Euro). Mit diesem Ergebnis hat SAP den für 2005 gegebenen Ausblick übertroffen. Das Unternehmen war von einem Wachstum von 12-14 Prozent ausgegangen.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet SAP ein Wachstum des Produktumsatzes in der Spanne von 13 ? 15 Prozent. Beim Lizenzumsatz geht der Konzern von einem Plus in Höhe von 15 bis 17 Prozent aus. Bei der operativen Marge erwartet SAP eine Verbesserung von 0,5 bis 1,0 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn je Aktie soll im Jahr 2006 5,80 bis 6,00 Euro liegen.

Die Aktie von SAP notierte zuletzt bei 146,87 Euro.
                    §
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG
Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

Optionen

1961 Postings, 6143 Tage shakerSAP ist wieder in den alten Trendkanal krafvoll zu

 
  
    #21
25.01.06 16:23
rückgesprungen hehe- PUH meine gaga option war auch scho 60% im minus ;)
hoffentlich gehts noch ein bischchen höher das sich der ganze stress auch gelohnt hat
 

Optionen

6198 Postings, 6410 Tage Palmengelnuessa, kannst SAP nochmal updaten ?

 
  
    #22
26.01.06 07:29
wenns die 162 nachhaltig nach oben verlässt, gibts doch sicher
schöne Ausblicke, oda ?
(wenn ich mal darf, werd ich mich in Form von Grünen bei dir bedanken,
kennst ja mein Problem)

Palme....ariva.de

 

6858 Postings, 5826 Tage nuessaMoin Palme

 
  
    #23
26.01.06 07:47
Kann Dir erst Abends den aktuellen Chart reinstellen, am Gap haben sie wieder Stop gemacht und die alten Highs, wenn ich´s noch recht in Erinnerung hab nur knapp überboten, nach 10% am Tag würde ich erstmal abwarten ... Schau Dir mal Commerzbank an, da könnte noch Platz sein, nach oben ... der optimale Einstieg ist es allerdings jetzt nicht mehr!

 


Grüße

 

Optionen

61594 Postings, 6341 Tage lassmichreinIndien ist SAP nicht billig genug

 
  
    #24
30.01.06 09:39
SAP-Chef Henning Kagermann (Foto: dpa) - Indien ist SAP nicht billig genug
Klicken für Großansicht
SAP-Chef Henning Kagermann (Foto: dpa)
30. Januar 2006

Indien ist SAP nicht billig genug

Der Softwarekonzern SAP will seine Entwicklungskapazitäten in China und Osteuropa deutlich ausbauen. "Heute sind unsere Beschäftigtenzahlen in China in der reinen Entwicklung im niedrigen Hunderterbereich, das kann aber auch schnell in den Tausender-Bereich kommen", sagte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Henning Kagermann, der "Financial Times Deutschland".

Präsenz in Osteuropa stärken

Das hänge von den Rahmenbedingungen ab. "Die können sich ganz schnell ändern." In China ist SAP derzeit nur mit wenigen Entwicklern präsent. "Dass wir nicht so viel Entwicklung in China haben, hat natürlich damit zu tun, dass der Schutz geistigen Eigentums nicht so ist wie in anderen Ländern", erläuterte Kagermann. Er sehe aber Anzeichen, dass sich die Chinesen beim Schutz geistigen Eigentums bewegen.

Insgesamt zählt SAP in China schon jetzt fast 1000 Beschäftigte, die Mehrzahl davon arbeitet aber im Vertrieb. Auch Osteuropa will Kagermann als Entwicklungsstandort stärken. "Wir können in Osteuropa noch einiges tun", sagte der SAP-Chef. Auslöser der Expansionspläne in China und Osteuropa: die rapide steigenden Kosten im bisherigen Billiglohnland Indien - einem der bislang größten SAP-Entwicklungsstandorte.

In Indien werden Fachkräfte rar

"Indien wird langsam teuer", sagte Kagermann. "Wir haben uns vorgenommen, dort nur noch eine bestimmte Zahl (an Mitarbeitern) einzustellen und uns dann nach anderen Lokationen umzuschauen." Die anhaltende Boom der indischen IT-Industrie und die Ansiedlung von immer mehr großen Konzernen wie Microsoft, IBM und eben SAP haben dazu geführt, dass Fachkräfte rar und deshalb teuer werden.

In Osteuropa seien die Kosten geringer als in Indien, sagte Kagermann weiter. Außerdem sei die Fluktuation des Personals niedriger. Hinzu komme die anders als in Indien durchweg gut ausgebaute Infrastruktur. In diesem Jahr will SAP rund 3500 Mitarbeiter einstellen. Nur 20 Prozent der Stellen würden in Deutschland geschaffen, sagte Kagermann. Die Mehrzahl entstehe in Asien und Nordamerika.

(N24.de, Netzeitung)

<!--nachrichtentext ende -->

Mehr zum Thema:
SAP sieht sich stärker denn je
SAP steigert Lizenzumsätze um fast ein Fünftel
SAP will Banken-Technologie zukaufen
Personalmangel in Indiens Call-Centern  

990715 Postings, 6240 Tage moyaSAP - Gute Tradingchance bei ..

 
  
    #25
08.02.06 19:50

Eine weitere Abwärtskorrektur bietet attraktive Chancen.

SAP WKN: 716460 ISIN: DE0007164600

Intradaykurs: 166,94 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 06.07.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: Die SAP Aktie legte nach dem Tief vom 23.01.2006 bei 145,00 Euro eine steile Rallye hin. Diese führte die Aktie innerhalb weniger Tage auf ein Hoch bei 173,30 Euro. Seit diesem Hoch vom 02.02.2006 läuft eine kurzfristige Konsolidierung. Ideal wäre ein Rückgang in den Bereich 162,10-162,49 Euro. Dort liegt nämlich mit dem Vorgängerhoch vom 09.01.2006 und dem 38,2% Retracement der steilen Aufwärtsbewegung eine interessante Unterstützungszone. Von dort aus hat die Aktie eine gute Chance, den übergeordneten Aufwärtstrend im Sinne des Basischecks fortzusetzen. Sollte dieser Bereich überraschend nicht halten, dann wäre Fortsetzung der Konsolidierung bis ca. 156,29 Euro zu erwarten.


wallstreet-online.de

Gruß Moya

 

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben