Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

QSC verkaufen


Seite 3 von 10
Neuester Beitrag: 25.07.15 11:33
Eröffnet am: 05.02.03 21:06 von: de Sade Anzahl Beiträge: 227
Neuester Beitrag: 25.07.15 11:33 von: global curren. Leser gesamt: 45.095
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

255 Postings, 2339 Tage alierfrage

 
  
    #51
11.03.15 19:58
wieviel rücklage ist doch noch da  dan lieber keine div  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterFakten

 
  
    #52
11.03.15 20:07
wenn man sich zahlen q4 und ausblick ansieht, dann ist die lage viel schlechter, als dies bei den kleinanlegern bisher angekommen ist, deutlich schlechter

aber um das positive zu heben
der grundsätzliche Tiefpunkt sollte anfang bis mitte q4 gewesen sein
so gesehen gibt es keinen grund für neue Tiefstkurse
aber die tk-umsätze werden auch 2015 wieder deutlich rückläufig sein
cloud wird wachsen, aber von einem kaum nennenswerten Niveau
die Einsparungen greifen erst hj 2 2015, daher ist auch dann erst mit positiven cashflow zu rechnen
für q1 erwarte ich 100 mio Umsatz, 10 mio ebitda, negativer cashflow
dafür ist die Aktie im Moment klar zu teuer
aber die Aktie könnte 2015 von guten News, guten Börsen getragen werden, zudem von der Hoffnung auf bessere Zeiten
gute News könnten sich um kundengewinne/Kooperationen cloud /energiemarkt  , höhere rohertragsmargen und eben den möglichen netzdeal drehen
die frage ist dann einfach wie stark die Börsen laufen und ob man qsc eine deutliche Überbewertung bzw einen aufschlag auf eine mögliche Besserung in der Zukunft gewährt

eines kann ich aber sicher sagen, den Quark vom nachbarthread kann man einfach vergessen
 

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasteralier

 
  
    #53
11.03.15 20:10
der zug ist abgefahren
die divi ist bestätigt
ich fürchte viele Anleger wird die Bilanz zum abschluss 2014 und dann noch mehr nach hj 1 15 erschrecken, das wird nicht gut aussehen


das muss man klar sagen
die Bilanz hat ihren Tiefpunkt noch vor sich


meine meinung  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterich mache

 
  
    #54
11.03.15 20:10
jetzt Feierabend

bis morgen  

Optionen

3364 Postings, 4164 Tage XL10@Desaster

 
  
    #55
12.03.15 07:41
Am besten wir machen einen neuen Thread auf. QSC verkaufen ist ein schlecht gewählter Titel.

Ich selber besitze ja auch QSC Aktien und habe nicht vor, diese in der nächsten Zeit gänzlich abzustoßen. Wenn das Management nicht vollkommen auf den Kopf gefallen ist, dass hat der Titel Potential.

Jedoch verschließe ich nicht wie Deute und Co die Augen vor wirklichen Fakten und spinne mir auch keine abstrusen Verschwörungstheorien zusammen.

Die Zahlung der Dividende ist so gut wie sicher. Allerdings wäre es für das Unternehmen jedoch gesünder gewesen die Zahlung für ein paar Jahre auszusetzen. Man hat kein Gewinn erwirtschaftet und daher muss man die Dividende aus gebildeten Rücklagen zahlen. Das kann irgendwann an die Substanz gehen und wenn es hart auf hart kommt, ist plötzlich gar nichts mehr da und dann?  

Optionen

2737 Postings, 1815 Tage seemasterGuten Morgen

 
  
    #56
12.03.15 08:18
Dax Party scheint weiter zu gehen. Sollte qsc nicht mitziehen wird sie bei einer gröberen Kotrektur mit in Leidenschaft gezogen. Merkt euch das mal. Ich werde versuchen zu Höchstkursen hoffe gegen 2.0 auszusteigen  

2682 Postings, 3480 Tage mrdesaster@ XL

 
  
    #57
12.03.15 08:37
Ja, ich bin da vollkommen deiner Meinung.
Ich erwarte 2015 auch positiven newsflow, wie erwähnt.
Und mir geht es auch primär darum sachlich die Chancen und Risiken zu analysieren und von diesem Dünnsinn aus dem Nachbarthread wegzukommen.


@See


Ich hatte das ja drüben ausgeführt.
Auch ich erwarte temporär eher ein Doppeltop.
Stand jetzt ist qsc zu hoch bewertet.


ABER, vorsichtig, eine Nachricht zum Netzdeal oder ein Megaauftrag im neuen Segmente Energie  oder oder und qsc geht irrational, siehe Dax, auf alte Höhen Richtung 2,5-3,2


Und bitte, bei unserem Austausch wollen wir sachlich diskutieren und nicht mehr mit Schlagwörtern und Schlaumeierei glänzen  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterbullisch

 
  
    #58
1
12.03.15 09:20
ist ganz klar das überschreiten der 20 tagelinie
allerdings sehe ich das ganz klar vom gesamtmarkt und speziell  vom push "der aktionär" getrieben.
die zwischenzeitliche völlig unangebrachte Euphorie im ahnungslosen nachbarthread dagegen deutet klar auf einen temporären Peak hin  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterich hatte gestern recht

 
  
    #59
1
12.03.15 09:24
die 1,98 hätte man gestern zum ausstieg nutzen sollen
war klar, die Fakten sind aktuell negativ, aber aktionär push und ananas-deute im ahnungslosen euphorierausch, das war eindeutig

1,87 aktuell  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesaster20 tagelinie

 
  
    #60
12.03.15 09:28
hat erstmal gehalten  

Optionen

3364 Postings, 4164 Tage XL10Abwarten

 
  
    #61
12.03.15 09:33
Doppeltop eher nicht. Die Seitwärtsbewegung wird fortgesetzt. Ohne News wird sich daran nicht viel ändern.  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterxl

 
  
    #62
1
12.03.15 09:41
ich hatte ja gestern geschrieben, dass der operative Tiefpunkt hinter qsc liegt
daher erwarte ich auch kein neues tief, nicht das wir uns da falsch verstehen
aber die Erholung vom operativen tief ist auch nicht nenneswert groß, frühestens ab hj 2 kann man da halbwegs etwas brauchbares sehen
zudem liegt der bilanzielle Tiefpunkt noch vor uns
daher ist ein kurs/preis 1,4-1,8 (eher 1,6-1,8)realistisch, so sehe ich den kurs qsc märz,april,mai


ausnahme: der dax explodiert auf 15.000 oder qsc liefert bedeutende News zb netzdeal  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterdas war es

 
  
    #63
12.03.15 10:06
wie gesagt, war ein dummpush mit Euphorie der ahnungslosen
egal, dann halte ich meinen Anteil, ich erwarte zwar temporär sinkende kurse, aber nichts dramatisches mehr  

Optionen

59 Postings, 4259 Tage COXXAlso

 
  
    #64
12.03.15 10:10
gestern habe ich früh den Einstieg bei QSC verpasst. Hab mich total geärgert! Wollte dann oben einsteigen, hab's aber nicht gemacht, da ich so ein komisches Gefühl hatte, dass der Kurs wieder nachgeben wird.

Ja was soll ich sagen, hätte ich das gestern gemacht, wäre ich heute arg im Minus. Mir war die Kursentwicklung gestern aber ehrlich gesagt zu früh. Mit diesem Anstieg habe ich erst am Freitag oder nächste Woche gerechnet.

Na ja mal sehen wo die Reise nun hingeht.  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesastercoxx

 
  
    #65
12.03.15 10:15
glück gehabt, gut so
1,86 rt

wer mittelfristig interessiert ist, kann eine kleine anfangsposi aufbauen
um 1,6 vielleicht nochmal

nur meine meinung  

Optionen

12180 Postings, 2218 Tage deuteronomiumandere Nummer

 
  
    #66
12.03.15 10:23
wer hat hier GFT erwähnt und vielleicht gekauft ? und ? auch im Minus von 17,- auf jetzt 16,10

Jetzt glauben alle es geht Richtung 1,15 oder 1,30 weil es doch die Analen so verkündet haben.

Na dann schnell alles verkaufen und bei 1,15/1,30 einsteigen.

Halloooooooo, niemand zu Hause.       ---psycho---

Das ist psychologische Kriegsführung, habt Ihr das nicht gelernt ? Börse ist "Krieg"  

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterdeute

 
  
    #67
1
12.03.15 10:27
verschwinde, es reicht wenn du den anderen thread vollmüllst


@XL


ok, wir müssen einen eigenen thread aufmachen, um deute und Konsorten auszuschließen
kannst du das machen ?  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterwieder sachlich

 
  
    #68
12.03.15 10:38
so lange wir diesen thread nutzen, bitte hier nur ausgewogenes pro und contra mit fundamentaler Begründung !
also warum bin ich bei dem aktuellen kurs 1,86 und einer Bewertung und einer entsprechenden Bewertung 230 mio euro optimistisch oder pessimistisch

gerne auch Infos oder gedankengänge, von mir aus auch mal eine Vision, zur Zukunft qsc bzw ihrem geschäftsfeld
aber umgekehrt auch kritisch zur bisherigen Leistung 2013-2014 der entscheider bei qsc
Hauptsache sachlich und objektiv


danke  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesastersks

 
  
    #69
12.03.15 10:42
wenn man sich den Chart ansieht, droht jetzt auch eine sks, die dann die alten tiefs oder sogar neue tiefs bedeuten könnten

daran glaube ich aber aus zwei gründen nicht


fundamental

meist werden solche chart-Klassiker doch anders aufgelöst



dennoch im Hinterkopf behalten


nun bin aber kein charti, wenn einer Ahnung hat, dann sind wir für Infos dankbar  

Optionen

12180 Postings, 2218 Tage deuteronomiumsachlich ?

 
  
    #70
12.03.15 10:47
gerne

innerhalb einer Stunde -3% das waren nicht die Kleinanleger.
Großkapital heißt: (HF-Manager/Versicherer/Leerverkäufer-Banker)

sachlich genug ?

mrdesaster, die haben sich Zeit gleich abgesprochen - geht wohl kaum/gar nicht, heißt? also Großkapital.

logisch denken !  

3364 Postings, 4164 Tage XL10@Mrdesaster

 
  
    #71
12.03.15 11:30
Ich werde nachher oder heute Abend einen neuen Thread ins Leben rufen. Im Moment habe ich leider keine Zeit dazu. Bis nachher!  

Optionen

2682 Postings, 3480 Tage mrdesasterXL

 
  
    #72
12.03.15 12:41
Super, finde ich großartig von dir !
Danke  

Optionen

12180 Postings, 2218 Tage deuteronomiumhoffentlich ! :-))

 
  
    #73
12.03.15 12:58
 

127 Postings, 2492 Tage FlizblitzWäre

 
  
    #74
12.03.15 13:58
echt eine Bereicherung, wenn ein neuer Thread entsteht, wo sich endlich mal wieder auf das Thema konzentriert werden kann ohne Verschwörungsgesabbel.  

Optionen

12180 Postings, 2218 Tage deuteronomiumauf diesen Beitrag haben alle User

 
  
    #75
12.03.15 14:28
lange gewartet und wie informativ er ist. Ja bin sehr dafür, macht Euer eignes Ding und füllt es mit
Substanz. :-(( und nicht vergessen, immer wieder mal andere Aktien erwähnen, man gönnt sich ja sonst nichts. Die heimliche Verführung.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben