Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PowerCell quo vadis??


Seite 27 von 56
Neuester Beitrag: 17.09.19 01:14
Eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2.399
Neuester Beitrag: 17.09.19 01:14 von: plus-minus Leser gesamt: 258.939
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 87
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 56  >  

3363 Postings, 740 Tage Air99Der E-Auto Schwindel

 
  
    #651
26.03.19 14:19
Der E-Auto-Schwindel…
Elektroautos der aktuellen Generationen wiegen um die zwei Tonnen. Die wollen erst einmal bewegt werden. Was das bedeutet, erklärt ein Selbstversuch...

https://www.godmode-trader.de/artikel/der-e-auto-schwindel,7015283  

54 Postings, 1778 Tage mschwägToyota setzt auf wasserstoff

 
  
    #652
26.03.19 16:12
"Der japanische Autobauer Toyota setzt bei alternativen Antriebsarten weiter auf die Brennstoffzellen-Technologie und fährt damit klar einen anderen Kurs als der deutsche Wettbewerber...."  

58 Postings, 252 Tage RudolfoesHV - heute ?

 
  
    #653
27.03.19 07:56
lt. finanzen.at sollte heute die Hauptversammlung von Powercell sein ... vielleicht gibt's ja interessante Infos !?  

874 Postings, 671 Tage FjordGeneralversammlung, 27.3.19,15.00 Uhr

 
  
    #654
3
27.03.19 09:07
Nachrichten werden wohl nach Børsenschluss oder zur Børsenøffnung morgen früh kommen.

ich selbst hoffe auf: -update Nikola
                            -update Fuel Cell Stacks Market
                            -update maritimer Bereich
                            -evtl.KE?
                            -evtl. Hinweis/Aufnahme im Nordic Mid Cap

https://news.cision.com/powercell-sweden-ab/r/...l-sweden-ab,c2749036

http://www.nasdaqomxnordic.com/shares/listed-companies/nordic-mid-cap
 

3363 Postings, 740 Tage Air99@Fjord danke

 
  
    #655
27.03.19 09:28
könnte aber vielleicht auch was neues von Bosch geben ;)  

421 Postings, 3688 Tage kaktus7Handelsstopp in Schweden????

 
  
    #656
27.03.19 12:16
normalerweise gibt es hier real time Kurse von Stockholm.
https://finance.yahoo.com/quote/PCELL.ST?p=PCELL.ST&.tsrc=fin-srch

Aber kein Umsatz seit 30 Minute und überhaupt sehr wenig Volumen.

Was ist los?  

175 Postings, 1260 Tage ByakahRuhe vor dem Sturm

 
  
    #657
27.03.19 12:48

3363 Postings, 740 Tage Air99bei

 
  
    #658
27.03.19 15:24
uns wird gehandelt  

300 Postings, 2739 Tage hurry_plotter.1983ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung

 
  
    #659
1
27.03.19 18:05
https://www.powercell.se/en/newsroom/...l/?releaseId=FA72B642EC670F67

The number of shares that could be issued, or the number of shares that could be subscribed for through warrants, or the number of shares that convertibles could be converted into shall amount to a total of 12,967,200 new shares representing a dilution of approximately 20 percent.

Man stelle sich einmal vor, Bosch würde die 12.967.200 Aktien für eine Summe x kaufen.

 

874 Postings, 671 Tage FjordZusammenfassung zur Generalversammlug

 
  
    #660
1
28.03.19 08:21
von einem schwedischen Shareholder.

(Übersetzung mit google, daher etwas holprig)

"Per Wassén glaubt, dass das größte Volumen in der Zukunft aus stationären Anwendungen stammen würde.
Wie lokale Stromerzeugung und Systeme für die Strom- und Wärmeerzeugung in der Heimat. Überraschenderweise meiner Meinung nach wäre das Volumen, das durch den Transport von Autos, Busse, Zügen, Arbeitsmaschinen und Lastwagen entstehen würde, das größte Volumen.

Die Kosten für ein komplettes System für ein Haus mit Solarzellen, Wasserstoffproduktion, Speicherung von Brennstoffzellen mit Stromerzeugung und Warmwasserproduktion betragen heute etwa 1 Million SEK und könnten möglicherweise auch Wasserstoffgas für das Brennstoffzellenauto umfassen. Sie erhalten 400-500 tsek für ein Einfamilienhaus, dann können Sie mit Strom, Heizung / Warmwasser und Kraftstoff für das Auto autark sein. Dies könnte 35-40 tsek / Jahr wert sein. Abzahlung sollte nach 10 Jahren klar sein.
Dies ist, was PW glaubt, wird in Zukunft die großartige Sache sein.

Darüber hinaus spielen Brennstoffzellen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, den Strombedarf in den Stromnetzen auszugleichen: Mit Wind- und Sonnenstrom Wasserstoffgas zu erzeugen und bei Bedarf Strom in den Netzen zu erzeugen.

Er erwähnte auch, dass die Kosten eines S3-Stacks bei steigendem Volumen auf etwa 70 tsek sinken können.
Wenn Nikola Powercell für seine Autos wählt, wird das Volumen bei der Produktion von 35.000 Trucks pro Jahr 70.000 stacks betragen, so dass wir bei Nikola einen Umsatz von etwa 5 Mrd/SEK erwarten können.
Mercedes hat kürzlich ein Brennstoffzellenauto eingeführt, dessen Stack ein selbst produzierter Sprung ist, als sie Teilhaber von Ballard waren. Es ist klar, dass der S3-Stack von Powecell um einiges besser ist. wenn es klar/fertig ist."

-----
Originaltext schwedisch

Per Wassén trodde att den största volymen i framtiden skulle komma från stationära applikationer.
Såsom lokal elproduktion och system för el o värmeproduktion i hemmet.Förvånande enl.mig då man trodde att den volym som skulle komma från transporter såsom bilar,bussar båtar,tåg,arbetsmaskiner o lastbilar skulle vara den stora volymen.
Kostnaden idag för ett komplett system för ett hus med solceller,vätgasprodution,lagring bränslecell med elproduktion och varmvattenproduktion ligger på ca 1 milj sek.Det skulle nog också kunna inbegripa vätgas för bränslecellsbilen.Denna kostnad ska kunna sjunka avsevärt om volymen kommer igång.Säg att man kommer ner till 400-500 tsek för ett enfamiljshus.Då skulle du kunna vara självförsörjande på el,värme/varmvatten o bränsle till bilen.
Detta skulle kunna vara värt 35-40 tsek/år.Avbetalningen skulle vara klar på ca 10 år.

Det är detta som PW tror kommer att bli den stora grejen i framtiden.
Dessutom kommer bränsleceller att spela en viktig roll när det gäller att kunna utjämna effektbehovet i elnäten.Producera vätgas mha vind o sol och producera el när det behövs i näten.

Han nämnde också att kostnaden för en S3 stack ska kunna komma ner till ca 70 tsek när volymen kommer upp.
Om Nikola väljer Powercell för sina bilar så kommer volymen att bli 70.000 stackar per år för deras produktion av 35.000 dragbilar.Därmed kan vi förvänta oss en omsättning på ca 5 mdr sek från Nikola.

Mercedes har introducerat en bränslecellsbil nyligen.Den stack dom använder är en egenproducerad sprungen ur när de var delägare i Ballard.Man tror helt klart att Powecells S3 stack är bra mycket bättre.Merceden är ju medlem i Autostack Core och kommer säkert att byta till Powecell när den är klar.
















 

421 Postings, 3688 Tage kaktus7Der Berg kreiste und gebar eine Maus

 
  
    #661
28.03.19 10:37
"Wenn Nikola Powercell für seine Autos wählt, wird das Volumen bei der Produktion von 35.000 Trucks pro Jahr 70.000 stacks betragen, so dass wir bei Nikola einen Umsatz von etwa 5 Mrd/SEK erwarten können."

Ich habe letzte Nach auch was schönes geträumt.

Etwas konkretere Aussagen zu Aufträgen und Kunden hätte ich mir gewünscht.  

175 Postings, 1260 Tage ByakahSowohl hier, als

 
  
    #662
28.03.19 12:30
auch bei Nel wird man in letzter Zeit ziemlich hingehalten und nur mit Unkonkretem vertröstet. Um das Kursniveuau zu rechtfertigen, wären ein paar Ansagen schon ganz hilfreich  

150 Postings, 582 Tage TrashPandastaatliche Förderung

 
  
    #663
28.03.19 15:22
   Elektroautos: Union gegen einseitige Förderung - ZDFmediathek
Finanzminister Olaf Scholz hat angekündigt, Elektroautos länger staatlich fördern zu wollen als bislang geplant. Doch wie sieht es mit anderen Antriebsarten aus?
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...inseitige-foerderung-100.html
 

3363 Postings, 740 Tage Air99Volvo-Tweets zu PowerCell

 
  
    #664
28.03.19 15:24
https://twitter.com/VolvoGroup/status/1111182258646540288  

3363 Postings, 740 Tage Air99Powercell vielleicht auch hier demnächst am drin??

 
  
    #665
28.03.19 15:27



https://www.aktiespararna.se/analysguiden/nyheter/...anschens-framtid  
Angehängte Grafik:
volvo_700x300.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
volvo_700x300.png

421 Postings, 3688 Tage kaktus7In Volvo bestimmt, weil

 
  
    #666
28.03.19 15:59
PCELL.ST ist ja ein Ableger von Volvo.  

101 Postings, 316 Tage SoaringPowercell Totgeburt?

 
  
    #667
28.03.19 16:33
Nachrichtensperre?
Extrem geringes Handelsvolumen in Schweden und D
Gestern nach 16h wurden in Stockholm 2 x 150td Stk Powercell verkauft (Powercell Management??)
Das man gute Nachtrichten geheim hält macht wohl keinen Sinn!
Bin raus aus Powercell.  

1710 Postings, 2462 Tage Kasa.dammSoaring

 
  
    #668
28.03.19 16:51
warum bist du ausgestiegen? Nur wegen des Handelsvolumens?  Bin mit 120% im Plus. Weshalb aussteigen? Teilverkauf, vielleicht, ja aber ganz raus macht keinen Sinn. Es sei denn du willst traden. Ist mir zu stressig und vor allem den richtigen Einstiegspunkt zu treffen scheint mir auch schwierig. Außerdem bin ich überzeugt, dass die Brennstoffzellen in den kommenden Jahren weiterhin sehr gut performen werden.  Ein Trend, der nicht mehr aufzuhalten ist. Wenn die Dinger erst mal  wirtschaftlich hergestellt werden können, dann wird es hier richtig spannend.  

555 Postings, 194 Tage DampflokWas ist mit dem ausgestoßenen Wasser

 
  
    #669
28.03.19 17:09
Ich kann mir nicht vorstellen das es sich hierbei noch um reines Trinkwasser handelt wenn das mal durch den Prozess geht. Ob das so gesund ist wenn da noch säurehaltiges Wasser entsteht?

Ich bleibe long, aber zum weiter investieren fehlen mir weitere Fakten.  

101 Postings, 316 Tage SoaringAusstieg aus Powercell... warum?!

 
  
    #670
28.03.19 17:11
Das sich die Brennstoffzelle durchsetzen wird, davon bin ich überzeugt. Es gibt ja noch einige andere Hersteller.
Ich bin auch davon überzeugt das bei Powercell etwas nicht stimmt. Die Gründe hab ich zuvor genannt.
Für die Geheimniskrämerei ist mir der Aktienwert von Powercell und somit das Verlustrisiko mittlerweile zu hoch.
Einsteigen kann ich... jeder Zeit.  

199 Postings, 4299 Tage cordialitUmsätze sind doch absolut normal...

 
  
    #671
28.03.19 17:27

199 Postings, 4299 Tage cordialitLetzte 3 Monate

 
  
    #672
28.03.19 17:29
Intervall 1 Tag  
Angehängte Grafik:
powercell_letzte_3_monate.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
powercell_letzte_3_monate.png

1710 Postings, 2462 Tage Kasa.dammSoaring

 
  
    #673
28.03.19 17:31
woher beziehst du deine Informationen? sind die valide? Natürlich ist das Unternehmen mittlerweile sehr ambitioniert bewertet und solange keine stichhaltigen News zur Produktion kommen steht das ganze auf wackeligen Beinen. Klar, an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben, aber ab welchem Niveau wieder einsteigen?  

199 Postings, 4299 Tage cordialitNikola kündigt eigenes Brennstoffzellen Labor an.

 
  
    #674
1
28.03.19 20:27
Eigenes Labor klingt für mich als will Nikola selbst entwickeln. Was meint ihr?

Hier die Pressemitteilung von Nikola:

PHOENIX, AZ (28. März 2019)--Nikola Motor Company ("Nikola") hat kürzlich einen Auftrag in Höhe von 16 Millionen Dollar für den Kauf von Geräten für die erste Phase des Brennstoffzellenentwicklungslabors unterzeichnet. Der Auftrag stellt die erste Rate in einem Gesamtinvestitionsplan dar, der mehrere hundert Millionen Dollar umfasst. Das Unternehmen plant, mehr über diese Anlage auf dem Nikola World Event im nächsten Monat (16. bis 17. April) in Scottsdale zu verraten.
"Es ist entscheidend, dass wir uns schnell bewegen und die beste Ausrüstung im Rahmen unseres Lkw-Entwicklungsprozesses haben", sagte Mark Russell, Präsident der Nikola Motor Company. "Durch die Schaffung einer eigenen Anlage wird Nikola in der Lage sein, seine Brennstoffzellenkomponenten in der Hälfte der Zeit zu testen und zu validieren, die andere OEMs und Drittanbieter-Labore benötigen würden."
Dieses Labor soll die modernste Forschungs-und Entwicklungseinrichtung für Brennstoffzellen der Welt sein. Die neue Anlage wird Nikola in die Lage versetzen, sein gesamtes Brennstoffzellensystem zu entwickeln, zu validieren und zu testen, einschließlich Membranelektroden-Baugruppen, Stempelstiche, Stapel und Leistungselektronik. In dem Labor von Nikola werden auch klimatisierte Kammern und Dynamometer eingesetzt, um Komponenten selbstständig oder als komplettes Antriebssystem zu testen.
"Dieses Labor wird mit extrem talentierten Brennstoffingenieuren gefüllt sein und ist ein entscheidender Teil unserer LKW-Entwicklung-was Nikola ermöglicht, einen neuen Effizienzmaßstab für schwere Brennstoffzellensysteme zu setzen", sagte Nikola-CEO Trevor Milton. "Wir glauben, dass die Brennstoffzelle den Dieselmotor in den nächsten 10 Jahren ersetzen wird. Es ist jetzt ein Rennen bis ins Ziel für unser Team. Andere OEMs haben ihr Interesse bekundet, die Brennstoffzellen-Antriebs-und Wasserstoffstationen von Nikola zu nutzen, und wir planen, sie anderen OEMs zur Verfügung zu stellen, die unsere Vision teilen. "
Anmeldedaten für das Nikola World Event vom 16. bis 17. April finden Sie unter nikolamot.com. Große LKW-Nachrichten, Powersports und Wasserstoff-Ankündigungen sowie ein paar große Überraschungen werden am Dienstagabend in der WestWorld of Scottsdale auftreten, und am Mittwochmorgen sollen Branchenseminare folgen. Die Öffentlichkeit ist am Mittwochnachmittag zu einem Besuch in der Nikola Welt eingeladen. Dienstagnacht wird die Enthüllung auch live auf nikolamotor.com übertragen. [#NikolaWorld2019]

ABOUT NIKOLA CORPORATION
Die Nikola Corporation entwirft und produziert Wasserstoff-Elektrofahrzeuge, Elektrofahrzeug-Antriebsstrang, Fahrzeugkomponenten, Energiespeicher und Wasserstoffstationen. Das Unternehmen bringt mit mehr als 13.000 LKWs die fortschrittlichsten Sattelschlepper des Landes auf den Markt. Nikola wird von seinem visionären CEO Trevor Milton (Twitter: @nikolatrevor) angeführt, der eines der talentiertesten Teams des Landes versammelt hat, um die Nikola-Produkte auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen ist privat. Weitere Informationen finden Sie unter nikolamotor.com oder Twitter: @nikolamotor.

MEDIA CONTACT: Colleen Robar, crobar@robarpr.com, 313-207-5960

https://nikolamotor.com/press_releases/...cell-lab-at-nikola-world-59  

101 Postings, 316 Tage SoaringAmen (So ist es)

 
  
    #675
28.03.19 21:00
Für Bosch, Siemens bleibt Powercell spekulativ/interessant... mehr nicht, jedoch zu hoch bewertet ( meinens Erachtens). Tschüss, ich muß nicht bei jeder Katastrophe dabei sein.  

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 56  >  
   Antwort einfügen - nach oben