Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

North American Palladium


Seite 6 von 24
Neuester Beitrag: 08.08.17 19:51
Eröffnet am: 04.01.08 12:51 von: Silberlöwe Anzahl Beiträge: 597
Neuester Beitrag: 08.08.17 19:51 von: Drover Leser gesamt: 94.869
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 24  >  

103 Postings, 1968 Tage RellikBitte geben Sie einen Betreff an.

 
  
    #126
17.06.14 22:19
Kurzfristig ist die Luft raus. Langfristig geht hier die Post ab.  

2238 Postings, 3305 Tage Boppa@Rellik

 
  
    #127
18.06.14 10:20
Sehe ich ja genau so! Unverständlich das die Aktie dann bei den Aussichten nicht mal "richtig" angefasst wird!?  

103 Postings, 1968 Tage RellikContrarian

 
  
    #128
1
18.06.14 12:10
Das ist kein schlechtes Zeichen. Die größte Gefahr an der Börse ist, wenn alle sich einig sind, dass die Kurse steigen. Meistens kommt es dann anders. Umgekehrt ist oft die beste Zeit, zu kaufen, wenn niemand sonst Aktien haben will. Warren Buffett ist mit diesem Prinzip zum Milliardär geworden. Er ist ein klassischer „Contrarian“, der bewusst das Gegenteil dessen tut, was die Masse macht.



Realtimekurs Stillwater Mining Co: 12,15 Euro. (Stillwater Mining Company fördert und verarbeitet Palladium, Platin und verwandte Metalle.)

Realtimekurs North American Palladium Ltd: 0,2370 Euro (Da ist noch VIEL Luft nach oben.)  

939 Postings, 2706 Tage preussen1richtig, der gestrige Tag

 
  
    #129
18.06.14 18:25
ist positiv zu bewerten, mein Beileid an diejenigen, die gestern geschmissen haben. Irgendwas ist da im Busch, das Frankfurter Volumen vor 2 Tagen spricht da seine Sprache. Der 23. Juni und die folgenden Quartalszahlen werden uns überraschen. Die  prognostizierte Angebotsknappheit bei Palladium, selbst nach Streikende ist gigantisch.  

939 Postings, 2706 Tage preussen1@ Rellik,

 
  
    #130
18.06.14 18:34
dein Vergleich mit Stillwater Mining und NAP in Bezug der Kurse ist so bitte nicht vergleichbar! Die Luft nach oben ok, so 2 Euro könnte ich mir schon vorstellen......  

2238 Postings, 3305 Tage BoppaZieht ja gewaltig an!

 
  
    #131
18.06.14 19:20

939 Postings, 2706 Tage preussen1hoffentlich

 
  
    #132
18.06.14 19:59
biste dabei...., trink jetzt erst mal ein zacapa 23 anjos.... :-) :-) :-)  

103 Postings, 1968 Tage Rellik@ preussen1

 
  
    #133
18.06.14 20:16
Vollkommen richtig. Sorry für das Missverständnis. Natürlich erreicht die NAP-Aktie diesen Wert NICHT. Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass das "Palladium-Business" durchaus lukrativ sein kann. In "guten alten Zeiten" war die NAP-Aktie mehr als 10 Euro wert.

"Die Luft nach oben ok, so 2 Euro könnte ich mir schon vorstellen" Das kommt natürlich auf die Haltedauer an. Wenn man die Aktie 3 Jahre oder länger hält, ist deutlich mehr drin.  

13 Postings, 1955 Tage paladius,,,

 
  
    #134
18.06.14 20:38
Wollte gestern Abend noch schreiben, dass die Reaktion typisch für die Aktie ist. Wenn man mal in anderen Foren mitliest, vor allem im englischsprachigen, so sind viele sehr nervös bei dieser Aktie...
Ich bereue es mal wieder nicht nachgelegt zu haben.
Bei Zacapa bin ich dabei! Cheers ;)  

939 Postings, 2706 Tage preussen1deswegen auch die Kursrücksetzer,

 
  
    #135
18.06.14 20:45
wie gesagt tut gut, ich bin nicht nervös, wenn man alle Konstanten in die Betrachtung mit einbezieht. Wenn heute noch Spanien verliert, ist der Tag perfekt......  

2238 Postings, 3305 Tage BoppaUnd ich bereue es....

 
  
    #136
18.06.14 20:51
...heute morgen nicht eingestiegen zu sein! ;)  

2238 Postings, 3305 Tage BoppaWas ist nur mir den Spaniern los?

 
  
    #137
18.06.14 21:55

25 Postings, 1948 Tage shortlongshort2€

 
  
    #138
19.06.14 01:21
sososo, wie kommen sie denn auf den wert von 2€. dafür muss sich so einiges im unt verändern.

bei meinem einstieg von 0,218 war mein ziel die 40cent. mal sehen ob ich an dieser stelle verkaufen oder halten werde.  

939 Postings, 2706 Tage preussen12 € ist meine max persönliche

 
  
    #139
19.06.14 07:19
Erwartungshaltung aufgrund folgender ( sehr gut möglichen ) Faktoren:

1) Jahresproduktion Anhebung auf ca. 220.000 Unzen bis 2015 /16
2) Palladiumpreis steigt aufgrund festgestellter Angebotsknappheit um ca. weitere 15%
3) Globale Steigerung der Autoproduktion ( ohne Elektroautos ) um 10%
4 ) Cash Kosten der Produktion wird weiter verringert

 

939 Postings, 2706 Tage preussen1auch meine Meinung:

 
  
    #140
19.06.14 07:37
A deepening deficit
The latest forecast released by Walter de Wet of Standard Bank points to a 2014 palladium market deficit of 2 million ounces. Back in April, when the South African miners' strike was in its fourth month, de Wet forecast a 1.5 million ounce deficit. Looking forward, for 2015 de Wet predicts a 1.3 million ounce deficit, and in 2016 he estimates the deficit will be 1.8 million ounces.

Investment opportunities
The best opportunities in palladium are outside of top producers South Africa and Russia. Unfortunately, there are few options.

Stillwater Mining (NYSE: SWC  ) has an operational PGM mine in Montana, and is currently developing new PGM mines. The company posted strong results in 2013. Revenue increased 30% year over year. Its first quarter was mixed. The company reported EPS of $0.15, more than double the Capital IQ consensus estimate of $0.07, but according to two analysts revenue was a shortfall.   Still, overall the company's financials are robust, with cash and liquid investments on hand. The company also continues to make money-conserving decisions even though its current financial state is strong, which shows good management and positions the company for more future success. When asked about the recent rally in palladium and platinum prices, the CEO said he would not immediately step up production just to cash in, a move many miners often do and then are put in in a bad place when prices level off. In addition, Stillwater has recently offered some union members buyouts to conserve money, and signed a supply agreement with Johnson Matthey.

The only other North American option is North American Palladium (NYSEMKT: PAL  ) . North American Palladium's financial position is not as stable as Stillwater's. The company has struggled to maintain profitable operations for some time, and posted a per share loss in the most recent quarter. While a struggling company can make a great turnaround story, the company continues to acquire a great deal of debt to increase production, and given its struggles to consistently turn a profit, acquiring more debt puts investors in a risky position, for now.

In conclusion
The medium- and long-term case for palladium in strong, but unfortunately there are only a few options for investors outside of South Africa and Russia. The limited supply may provide even more support for the value of these investments, with Stillwater mining being the "safest bet", but North American Palladium should be watched to see if it could make a great turnaround story.

 

2238 Postings, 3305 Tage BoppaSehr interessantes Invest in der heutigen Zeit!

 
  
    #141
19.06.14 11:13
Die Aktie müsste eigentlich aus allen Nähten platzen. Bin mal auf die nächsten Tage gespannt.  

939 Postings, 2706 Tage preussen1dies zum Palladiumpreis:

 
  
    #142
19.06.14 11:34
Prices have already gained about 17% since January 2014. They are expected to jump another 16% by year end to $950/oz according to a Bloomberg survey of 15 analysts. If Russian palladium is curtailed to any significant extent, prices could push far higher.  

248 Postings, 2606 Tage Dr.GreenthumbEine Einigung...

 
  
    #143
1
19.06.14 12:49
im Streikfall in Südafrika ist anscheinend wieder weiter in die Ferne gerückt:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-rbs-palladium-potenzial  

939 Postings, 2706 Tage preussen1die gucken

 
  
    #144
19.06.14 13:04
wohl alle Fußball.....  

248 Postings, 2606 Tage Dr.Greenthumbebenfalls interessant:

 
  
    #145
1
19.06.14 13:10
http://seekingalpha.com/article/...ladium-and-stillwater-mining-shine


 

939 Postings, 2706 Tage preussen1jep,

 
  
    #146
19.06.14 13:13
siehe Auszug aus dem Artikel von post 142....  

25 Postings, 1948 Tage shortlongshorthrrr

 
  
    #147
19.06.14 13:21
danke für diese ausführliche antwort,

wollte sehen ob sie das mit fakten belegen können, einige sachen waren mir sogar neu. einfach abwarten das selbe spiel hatte ich auch schon bei african barrick gold, lange zeit lief es mehr oder weniger seitwärts, ehe es dann die großen sprünge machte.

 

939 Postings, 2706 Tage preussen1den Sprung hatte ich

 
  
    #148
19.06.14 14:36
auch mitgemacht :-) :-), dann bin ich in die risikoreichere SAN Gold gewechselt, das bleibt liegen....., so um 15:29:57 MEZ heißt es: three, two, one, zero, all engines running...... ( hoffe der Sprit geht nicht vor der Erdumlaufbahn aus )  

939 Postings, 2706 Tage preussen12. Stufe

 
  
    #149
19.06.14 16:28
wird gezündet..... :-) :-)  

2238 Postings, 3305 Tage BoppaIst auch längst überfällig! :-)

 
  
    #150
19.06.14 18:27

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben