Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Just trading


Seite 1 von 52
Neuester Beitrag: 09.05.08 14:24
Eröffnet am: 13.09.07 18:43 von: agathon Anzahl Beiträge: 2.28
Neuester Beitrag: 09.05.08 14:24 von: agathon Leser gesamt: 65.231
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 52  >  

1767 Postings, 4527 Tage agathonJust trading

 
  
    #1
21
13.09.07 18:43
Hallo Leute!

In diesem Thread möchte ich über DIVERSE Investments diskutieren. Sinn sollte sein aufzuzeigen, wie man durch geschickten oder ungeschickten Einsatz seines Grundkapitals von, na sagen wir mal 10000€, an der Börse sein Geld vermehrt oder verbrennt. Ihr könnt hier einzelne Werte pushen oder bashen, über Fonds oder Devisen schreiben, ihr könnt vor Werten warnen oder welche empfehlen. Soll man lieber langfristig planen oder sind auch kurzfristige Investments möglich? Wie ist es mit put´s und call´s auf die verschiedenen Indizes? Wie soll man ein Depot gestalten? Wie oder bei wem kann ich in USA oder Japan oder sonst wo traden?
Alles hier rein! Welche Börse - ist mir egal.

Nur um eines möchte ich ausdrücklich bitten:

             ********************************
             *    Geht vernünftig miteinander um!     *
             ********************************

Beleidigende oder unverschämte Statements werden EINMAL verwarnt, dann wird die ID gesperrt ohne Rücksicht auf Freund oder Feind!!! Ich habe in anderen Threads erlebt wie weit das ausufern kann und möchte deshalb von vornherein verhindern, das es hier dazu kommt.

Ansonsten könnt ihr posten was ihr wollt. Haltet euch nur den Sinn dieses Threads vor Augen, dann werden wir hier eine Menge Infos Diskussionsstoff und Spaß haben! ;-)

Na dann, los gehts!

Gruß

Hans  

Optionen

1255 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 52  >  

25589 Postings, 4708 Tage gruenelinieIst`snicht eher Überschätzung?

 
  
    #1257
2
14.04.08 01:14
Ne Politik der ruhigen Hand bringt mehr ;o)  

431 Postings, 4337 Tage MajoreroHallo Magic

 
  
    #1258
3
14.04.08 01:15
du tippst , du hast gut Plus gemacht in den letzten Monaten. Gewinne lässt man ja normalerweise laufen.
Warum änderst du dein System?
erwartest du bei CFCs weniger Stress, mehr Gewinn?
 

Optionen

847 Postings, 4494 Tage magicbroker#1258

 
  
    #1259
2
14.04.08 01:20
weil, wie beschrieben, sich in der letzten Zeit (aus meiner Sicht marktbedingt) die Misstrades gehäuft haben und das Nervenkostüm nachbörslich doch deutlich gelitten hat. Und ich möchte einfach, wie Du richtig erkannt hast, weniger Stress - explizit in der "Freizeit"  

1767 Postings, 4527 Tage agathonMoin @all!

 
  
    #1260
1
14.04.08 03:43
Was´n hier los? Könnt ihr alle nicht schlafen???

Leute, man kann diskutieren wie man will, jeder hat seine eigene Art und Weise. Der eine probiert´s mit Aktien, der andere mit CFD´s und wieder andere mit Hotstocks...

Ist doch auch gut so. Letztendlich will doch jeder nur Geld machen. Das ist der einzige gemeinsame Nenner den wir ALLE haben. Ob langfristig oder Daytrader, spielt doch gar keine Rolle....

Ich persönlich bevorzuge einen Mittelweg aus allem. Ich hab ein paar Aktien, ein paar Fonds und ich hab ein Budget zum zocken. Und ja, die Bilanz ist positiv, auch wenn´s mal nicht so läuft. Irgendjemand hat mal gesagt: die guten Trades müssen eben mehr bringen als die kaputten kosten.... Deshalb trade ich KO´s oder OS nur mit kleinem Geld bis max 500€. Das hat bislang funktioniert. Ansonsten verlasse ich mich auf den gesunden Menschenverstand und mein Gespür.

Was die Kursstellung bei OS betrifft, habe ich folgenden Eindruck: Solange der Einsatz unterhalb von 300€ liegt, wird gar nix gestellt. Das merken die gar nicht. Also z.B. der CB9JUJ von Conti. Da habe ich dreimal für jeweils 250€ gekauft und der Schein hat sich im Lauf von 2 Wochen verdreifacht. Bei den engen KO´s geh´ich noch vorsichtiger ran. 150€ sind das Maximale. Oft verdoppeln oder verdreifachen sich die Teile, bevor sie ausgeknockt werden, nochmal. Nur geht das so schnell, das man fast gar nicht hinterher kommt. Also Stress pur. Manchmal läuft´s auch so wie am Donnerstag und man kann "unterwegs"  nochmal nachfassen... und dann lohnt es sich richtig... ;-)))

Wie gesagt, die guten Trades müssen mehr bringen als die kaputten....

Viel Erfolg euch allen.

Gruß

Hans  

Optionen

2232 Postings, 4842 Tage TraderonTourGanz genau Hans

 
  
    #1261
14.04.08 05:03
Verluste realisieren und begrenzen und Gewinne laufen lassen, das ist das Geheimnis- kann man jedoch auch nur in guten HausseeZeiten richtig machen.
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour

2232 Postings, 4842 Tage TraderonTourOder du putest oder du hast einen guten Hebel

 
  
    #1262
1
14.04.08 05:04
Dann ist das "Laufen lassen" wieder sehr relativ.... Aber ist ja klar
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour

976 Postings, 4518 Tage BankenopferGood morning germany

 
  
    #1263
14.04.08 06:37
Guten Morgen Leute

Nachdem ich mal einige Tage pausiert habe wollte ich nur posten das ich schön langsam wieder in  die Gänge komme  .magic hat schon recht im Bezug auf Tunnelblick.
Also was habe ich gemacht habe ein wenig gelesen bin mal eine Runde  mit Mrs. BO spazieren gegangen hab meine Sat Schüssel endlich aufs Dach montiert bekommen.
Habe mir Überlegt ob ich die Harley eines Freundes kaufen soll oder doch ein Cabrio also alles Dinge die nichts mit der Börse zu tun haben .
Warum ich so frustriert war ist schnell erklärt die ersten 3 Monate waren für mich echt gut aber die letzten 2 Woche haben  genervt .Ich denke solche Phasen hat schon jeder mal durchgemacht . Es ist halt so wenn man von letzten 10 Trades 9 gewinnt dann tut’s halt weh wenn es nicht so weiterläuft aber realistisch betrachtet kommen solche Phasen immer wieder das 3 oder 4 gegen dich laufen. Ich werde jetzt mal die Analyse starten ganz ohne Emotionen und dann werden wir weiter sehen.
Also ich wünsch  viel Erfolg und schöne Grüße aus Österreich
BO  

1767 Postings, 4527 Tage agathonMahlzeit Trader!

 
  
    #1264
1
14.04.08 15:22
Boah, bin ich kaputt... war doch ´n bisschen früh Heute. Wenn ich mir das auf und ab vom Dow so begucke, das wär ja wieder ein Pflaster für mich.... ;-)

Aber im Moment geht mir alles am Ar... vorbei... Bin einfach nur müde.

Hi BO! Schön das du wieder da bist.

Ich wünsch euch was....

Gruß

Hans  

Optionen

3989 Postings, 4583 Tage Shenandoah#bankenopfer aus Austria

 
  
    #1265
1
14.04.08 15:28
man muss halt versuchen, nach einer 3:0 führung konzentriert weiterzumachen, sich nicht in sicherheit fühlen etc....sonst bekommt man noch 4 eingeschenkt :))))  

Optionen

976 Postings, 4518 Tage BankenopferGuten Morgen

 
  
    #1266
15.04.08 06:45
Ja aber die Meisterschaft gewinnst du auch nicht in einem Spiel.
Also die Woche wird ja interessant und Richtungsweisend
Hat Hans sich heute verschlafen sein morgentliches Posting fehlt hoffe er ist nicht krank
Viel Glück und Erfolg
BO  

976 Postings, 4518 Tage BankenopferGuten Abend

 
  
    #1267
16.04.08 17:31
Mann hier scheinen alle ausgeflogen zu sein ich hab das ja nicht so gemeint mit der Auszeit .Finde ich aber nett das ihr euch angeschlossen habt.
hoffe das ihr alle bei bester Gesundheit seit und eure Investments in die richtige richtung laufen.
Lg
BO  

1767 Postings, 4527 Tage agathonIch lebe noch... ;-)

 
  
    #1268
1
17.04.08 03:36
Morgen Leute!

Aber zum traden hab´ ich keine Zeit im Moment. In unserer Firma gibt´s einen größeren Maschinenschaden, das hat Vorrang. Da fallen gerade jede Menge Überstunden an....

So 3 bis 4 Tage wird´s noch dauern bis alles wieder läuft. Ich muss auch los jetzt.

Wünsche euch viel Glück und gute Trades!

Gruß

Hans  

Optionen

847 Postings, 4494 Tage magicbrokerIch auch ;-)

 
  
    #1269
1
18.04.08 22:44
Hi Trader , Hi Hans,

habe mir ja auch schon ein wenig Sorgen gemacht... Aber wenn es nur Arbeit ist, die Dich von Ariva abhält, dann ist ja alles in Ordnung ;-)

Ich war unterwegs. Heute zurück, und mein realtime Konto bei CMC ist auch freigeschaltet.... endlich.... Habe dann heute auch die Gunst der drehenden Kurse genutzt und einmal kurz zugeschlagen.... Updates und Videos auf meiner Seite... aber das wisst Ihr vermutlich...

Tja und das sind neben meiner beruflichen Tätigkeit auch die einzigen Aktivitäten momentan... Deshalb von mir wenig wertvolles zum mittelfristigen Traden... bin auf dem short-term trip.......

Mann : Ich habe noch nichtmal mein Aktiendepot gecheckt heute .... ich lasse schwer nach ;-) Muss ich gleich mal machen... oder besser nicht ? ;-) (ADV, QSC, NDX1, AIX, AGIX, KBC...) Hört sich schon nur so irgendwie schwierig an ;-))  

847 Postings, 4494 Tage magicbrokerHalloooo Echooooo ;-)

 
  
    #1270
21.04.08 21:20

Habe mal wieder eine Thematik ohne CFD - Hintergund : Hans : kannst Du Dich noch erinnern, dass ich diesen Schein CB8CPG hier mal erwähnte, um ihn auszuüben ? Tja nun habe ich den Salat ..... Jetzt stehe ich 120% im Plus und weiss nicht so genau, ob QSC diese Performance auf Dauer halten kann... Was meint Ihr/Du ?

 



Kann mir jemand sagen, wie man in diesem HTML Editor den ariva eigenen Chart-html-code einfügen kann ???? komisch....  

1767 Postings, 4527 Tage agathonEcho?

 
  
    #1271
21.04.08 22:23
Ist doch ganz einfach, nimm´die 120% raus... passt doch.;-))

Hab noch zu viel um die Ohren, bis später mal.

Gruß

Hans  

Optionen

976 Postings, 4518 Tage BankenopferEcho2

 
  
    #1272
22.04.08 06:33
Morgen Leute
Hallo Traders  also zu deinem Schein Magic hier würde ich einfach mal folgendes probieren
Der Schein hat ein Omega von 2,9 also gehen wir davon aus das du mit 100% auch schon zufrieden gewesen wärst würde ich einen Stop bei 0,44 eingeben das heißt würde QSC um 5 % fallen bist du raus hast aber 105% Prozent gemacht steigt QSC weiter ziehst einfach nach bis sie dich aus dem Spiel nehmen bei so einem geringen Omega ist die Gefahr  das die Emmis dich abfischen gering und ich finde das Risiko lohnt.. Ich gebe aber zu bedenken das du ein emotionelles Problem hast wenn du raus fliegst weil die Entscheidung ja scheinbar nicht mehr bei dir liegt.  Es gibt so kuriose Situationen das du über einen Gewinn Zb 250 % mit Stop weniger Freude empfindest als bei einem spontan Verkauf mit 100 % Gewinn klingt blöd ist aber so.

Würde mich freuen zu hören was du gemacht hast.
Ich hoffe der Maschinenschaden bei Agathon ist  bald behoben
Viel Erfolg
BO  

847 Postings, 4494 Tage magicbrokerinteressante Theorie BO

 
  
    #1273
22.04.08 08:50
aber eigentlich interessieren mich die Prozente momentan nicht. Der Betrag ist verhältnismäßig gering und als ich den Schein kaufte, tat ich dies in der Absicht, diesen AUSZUÜBEN. Das bedeutet, dass ich davon ausging, dass QSC über 3,50 steigt im Laufe dieses Jahres. Trotz des rasanten Anstiegs in den letzten Tagen, hat sich meine Meinung eigentlich geändert. Oder sagen wir ich bin mir da nicht mehr so sicher. Immerhin würde es bedeuten, dass es ab 3,- Anleger gibt, die 100% Gewinn haben. Und das ist immer eine gefährliche Situation... Und so ganz umsonst ist QSC auch nicht so tief gefallen... Wenn der Markt wieder zurückkommt (und davon gehe ich aus) sollte dies auch an QSC nicht spurlos vorbei gehen. Was tun Zeus ? Ich habe die Aktien ja bereits in meinem Depot und wollte einfach noch ein paar billige abschöpfen am Ende des Jahres...

Tja , in diese Richtung ging meine Frage an die Gemeinde ;-)

Ich werde mich erstmal nicht entscheiden - eher mal stillhalten und abwarten.

Ich schließe mich Deinen Wünschen bezüglich Aga's Maschinenschaden an !

Gruß, magic

 

976 Postings, 4518 Tage BankenopferGewinne laufen lassen

 
  
    #1274
22.04.08 09:18
Ja Zeus was nun wenn du denn Stopp immer nachziehst kontrollierst (täglich) dann bist du mit dem niedrigen Omega ja immer auf  der richtigen Seite. Wie heißt es so schön Gewinne laufen lassen Verluste beschränken. Von der Bewertung mit Mitbewerbern gesehen wäre bei QSC ja noch einiges drinnen.
Viel Erfolg
BO

 

847 Postings, 4494 Tage magicbrokerder Hammer

 
  
    #1275
1
22.04.08 20:44
wie United Airlines heute verprügelt wird .... keine Spur von rebound, den ich so dringend brauche .... bin mittlerweile mächtig long .....

Klar Zahlen scheiße ... aber das ist doch nicht irgendeine Airline .... junge, junge ... während ich hier schreibe, bin ich wahrscheinlich 'nen Tausender los ...

Gnadenlos ... und der Index macht es auch nicht besser ... Erster Verlusttag seit 2-3 Wochen...

Dazu mache ich heute noch ein Video - ihr wisst schon wo..., trotz Championsleague

(was für ein bullshit Tag. erst findet das Autohaus meinen reklamierten Radlagerschaden nicht - (habe geclaimt, dass es ab 180- 200km/h immer so ein Geräusch gibt und der Depp ist nur 150 gefahren (auf der Bundesstrasse;-))) und dann geht an der Börse auch nix .... Mann Mann Mann ;-)))) Gute Nacht ;-)  

976 Postings, 4518 Tage BankenopferSorgen

 
  
    #1276
02.05.08 11:10
Also ich mach mir Sorgen hier ist ja nichts mehr los weder Agathon noch Magic usw geben hier  ein Lebenszeichen von sich.
Naja dann mal ein neuer Versuch weiß nicht ob die anderen alle im Urlaub sind oder zu stressig ich habe mal meinen job gemacht und jetzt wieder etwas Zeit mein Interesse gilt jetzt ob es die von mir  befürchtete Bärenfalle ist oder ob doch alles anders kommt als erwartet in den letzten Tagen scheint es so als ob die Donuts es wieder mal schaffen aus ihren Schlamassel rauszukommen persönlich glaube ich das für Dow und Dax noch einige Hürden zu nehmen sind um nachhaltig zu steigen.
Ich hab schon mal mehr die Amis favorisiert das heißt der größere Anteil im Donutland.
Aber wer weß was noch kommt
Lg
BO
 

847 Postings, 4494 Tage magicbrokerhmmmm. . .

 
  
    #1277
06.05.08 08:28
Also so langsam ist das wirklich komisch... dem Hans wird doch nichts passiert sein ?

Ich hoffe mal nicht. Vielleicht nur ein technisches Problem ;-) Also auf jeden Fall von mir mal die besten Wünsche - nur für den Fall, dass es was ernstes ist !  

6633 Postings, 4511 Tage swedenalso ehrlich

 
  
    #1278
06.05.08 23:32
Hans, das geht jetzt zu weit entweder meldest du dich mal wieder oder
wir holen dich aus der zusammengepressten Maschine raus.

Arbeit schön und gut aber jetzt sind wir dran, oder magst du uns nicht
mehr? oder noch schlimmer du hast den Jackpot geknackt und egal ob
short ob long ;-)

Meld dich mal wieder...  

Optionen

976 Postings, 4518 Tage BankenopferHans in der Karibik?

 
  
    #1279
07.05.08 06:27
Also die Theorie das Hans den Jackpot geknackt hat ist ja sehr interessant vielleicht hängt er ja schon irgendwo auf einer Karibikinsel mit braungebrannten Südseeschönheiten ab.
Sei es dir gegönnt Hans das frühe Aufstehen ist ja auch nichts auf Dauer. Ich hoffe so wie Magic und Sweden das nichts ernstes dich am posten hindert. Hoffe du bist bei bester Gesundheit und hast deine Maschine wieder zum laufen gebracht.
Lg
Aus Österreich
BO
 

976 Postings, 4518 Tage BankenopferIst Agathon in der Karibik Teil 2

 
  
    #1280
08.05.08 08:14
 
Angehängte Grafik:
agathon.jpg
agathon.jpg

1767 Postings, 4527 Tage agathonIch in der Karibik? Ha, - schön wärs.....

 
  
    #1281
1
09.05.08 14:24
und den Jackpot hab ich leider auch nicht geknackt aber dafür ´ne neue Wohnung. Hat sich kurzfristig ergeben.

Und da ist momentan nix mit Internet. Da steht nur ein Klappbett, ´n Kühlschrank und ein Fernseher drin und ansonsten nur Werkzeug, Tapeten und das übliche Zeugs das man so braucht wenn man umzieht.

Also meld´ich mich erstmal auf unbestimmte Zeit hier ab. Ich weis nicht ob und wie das mit dem DSL ummelden klappt und wie lange die Telekom braucht um den Anschluss neu zu schalten.

Diesen PC bau ich jetzt jedenfalls hier ab und nehm´ ihn mit ins neue Home ;-) Wenn alles geregelt ist melde ich mich wieder.

Also Trader, viel Glück allen und bis dann!!!

Man liest sich ;-)

Gruß

Hans  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 52  >  
   Antwort einfügen - nach oben