Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Just trading


Seite 1 von 52
Neuester Beitrag: 09.05.08 14:24
Eröffnet am: 13.09.07 18:43 von: agathon Anzahl Beiträge: 2.28
Neuester Beitrag: 09.05.08 14:24 von: agathon Leser gesamt: 65.032
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
21


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 52  >  

1767 Postings, 4496 Tage agathonJust trading

 
  
    #1
21
13.09.07 18:43
Hallo Leute!

In diesem Thread möchte ich über DIVERSE Investments diskutieren. Sinn sollte sein aufzuzeigen, wie man durch geschickten oder ungeschickten Einsatz seines Grundkapitals von, na sagen wir mal 10000€, an der Börse sein Geld vermehrt oder verbrennt. Ihr könnt hier einzelne Werte pushen oder bashen, über Fonds oder Devisen schreiben, ihr könnt vor Werten warnen oder welche empfehlen. Soll man lieber langfristig planen oder sind auch kurzfristige Investments möglich? Wie ist es mit put´s und call´s auf die verschiedenen Indizes? Wie soll man ein Depot gestalten? Wie oder bei wem kann ich in USA oder Japan oder sonst wo traden?
Alles hier rein! Welche Börse - ist mir egal.

Nur um eines möchte ich ausdrücklich bitten:

             ********************************
             *    Geht vernünftig miteinander um!     *
             ********************************

Beleidigende oder unverschämte Statements werden EINMAL verwarnt, dann wird die ID gesperrt ohne Rücksicht auf Freund oder Feind!!! Ich habe in anderen Threads erlebt wie weit das ausufern kann und möchte deshalb von vornherein verhindern, das es hier dazu kommt.

Ansonsten könnt ihr posten was ihr wollt. Haltet euch nur den Sinn dieses Threads vor Augen, dann werden wir hier eine Menge Infos Diskussionsstoff und Spaß haben! ;-)

Na dann, los gehts!

Gruß

Hans  

Optionen

6633 Postings, 4480 Tage swedenAlso

 
  
    #2
13.09.07 18:59
finde ich eine gute Sache, da kommen vieleicht einige sinnvolle Sachen.

Also ich sage mal als Langfristinvest, ganz klar nur relativ "sichere" Sachen,
also Fonds, DAX Aktien oder noch konservatievere Dinge.

Kommt halt darauf an was jeder in einem bestimmten Zeitraum an Rendite erwartet.  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonIch will mal selber anfangen.....

 
  
    #3
13.09.07 18:59
ganz heiß diskutiert im Moment ist Seaway Valley. (SWVC)

Was haltet ihr davon und vor allen Dingen warum? Glaubt ihr das da ein "scam" läuft oder ist da was am kochen?  

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannGlückwunsch Hans, geniale Idee

 
  
    #4
13.09.07 19:01
Ich bin dabei und versuche hier auch meine kleine Erfahrung mit einfliessen zu lassen.

Denn jede Erfahrung zählt ;-)  

1767 Postings, 4496 Tage agathonOh sweden! da warst du schneller als ich...

 
  
    #5
13.09.07 19:02
Was sind denn deiner Meinung nach sichere konservative Sachen?  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonGut analysiert Harry ;-)

 
  
    #6
13.09.07 19:04
 

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannSo wie es im Moment aussieht

 
  
    #7
13.09.07 19:05
wird der Kurs sobald es ein wenig bergauf geht gedrückt.

Jetzt geht das Spielchen andersrum und die Großen wollen dann kurz vor den Zahlen billig einsteigen um wieder von Anfang an dabei zu sein.

So könnte ich mir das vorstellen.  

1767 Postings, 4496 Tage agathonNach dem Chart den

 
  
    #8
13.09.07 19:09
Seaway die letzten tage hingelegt hat, sollte eine kleine pause doch gesund sein oder wie siehst du das Harry? Schau dir andere Sachen an, die schwanken zwar nicht so heftig, aber im Prinzip immer der gleiche Verlauf...  

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannDas Phänomen hatten wir auch schon bei Broadi

 
  
    #9
13.09.07 19:12
Mit kleinen Verkäufen den Kurs gleich wieder gedrückt.  

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannAltbekannte Masche, funktioniert aber nur

 
  
    #10
13.09.07 19:14
bei relativ kleinen Umsätze.  

6633 Postings, 4480 Tage swedenals

 
  
    #11
13.09.07 19:15
"sichere" Sache ist eigentlich eine stabile seit längerer Zeit im stetigen
Aufstieg befindliche Anleihe, Fond, oder auch Aktie.

Dabei sehe ich einen Zeitraum von 3-5 Jahren als massgebend an.

Wer also langfristig plant sollte das als erstes Kriterium beachten.

Zu der SWVC kann man eigentlich nur auf die bevorstehenden News warten,

um dann zu sehen wohin die Reise geht.  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonWenn du Masche sagst,

 
  
    #12
13.09.07 19:16
heisst das du glaubst das dort manipuliert wird Harry?  

Optionen

1537 Postings, 4600 Tage Olly D:-)

 
  
    #13
13.09.07 19:16
da haben wir mal wieder lehrgeld gezahlt. Aber auch solche Dinge machen einen doch letztendlich klüger.

Die nächste Aktie kommt bestimmt.  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonHallo Olly!

 
  
    #14
13.09.07 19:18
schön das du den Weg gefunden hast....  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathon@sweden:

 
  
    #15
13.09.07 19:21
wenn du also einen Zeitraum von 3 - 5 Jahren vorsiehst, wie ist denn dann deiner Einschätzung nach der Zugewinn bei konservativer Strategie? (bei 10000€)  

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannManipuliert wurde eine Zeitlang bestimmt

 
  
    #16
13.09.07 19:23
Schaut euch den Chart von Montag an da kann man genau erkennen das ab 20Uhr einige in einem Abstand von 15 Minuten große Pakete abgeladen haben.
Da haben sich einige Große zusammengetan und ausverkauft.

War ja fast schon zu auffällig.

Wenn die Zocker hier verschwunden sind, kehrt auch wieder Ruhe ein der den Kurs nach guten Zahlen wieder Flügel verleihen wird.

Nur eins ist fast sicher : So große Kurssprünge werden wir wohl nicht mehr sehen.

Was letztendlich gut und gesund ist.  

1767 Postings, 4496 Tage agathonHarry ich kann da nur soviel zu sagen,

 
  
    #17
13.09.07 19:31
Manipulation? Wahrscheinlich...
Erholung? Warum nicht? Nur wie lange brauchts?
Interesse? Schätze ich immer noch massig ein...
Perspektiven? Kann man erst nach den zahlen was zu sagen.
Wann kommen die Zahlen? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. es gibt Gerüchte, deren Wahrheitsgehalt nicht belegbar ist....  

Optionen

6633 Postings, 4480 Tage sweden@agathon

 
  
    #18
1
13.09.07 19:32
Bei einer koservativen Anlage die natürlich auch ihre Schwankungen beinhaltet
sind meiner Meinung nach auch 100% im Jahr drin,
siehe VW oder MAN.

Es gibt natürlich etwas spekulatievere Werte, wobei ich auf einen Fond hinweisen
möchte der die letzten 5 Jahre seine 100% gemacht hat,

und zwar handelt es sich um den Baring
WKN 972840

bin selber schon länger dabei und erfreue mich immer wieder über meinen Depotstand.

Noch einmal zu SWVC, das ist für mich immer noch ein hoffnungsvoller Wert,
wobei die nächste Woche sehr spannend werden dürfte.  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonHehe Bodo! Ich wollte dich schon per BM fragen

 
  
    #19
13.09.07 19:35
ob ich den Baring posten darf!!! Finde ich gut von dir, das du es selbst getan hast!

Danke dir!  

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannEs ist möglich das wir hier noch etwas warten

 
  
    #20
13.09.07 19:40
müssen.
Angeblich sollen die Zahlen Montag rauskommen, mhh.

Sollten die Zahlen den Erwartungen der Anleger entsprechen ist folgendes Szenario möglich.
Der Kurs sinkt wegen fehlendem Ausblick auf die nächsten Aktivitäten.

Der Kurs steigt wegen Phantasie

Oder Kurs reagiert kaum wegen Desinteresse (siehe Broadi)

Desinteresse würde ich aber mal fast ausschliessen.  

6633 Postings, 4480 Tage sweden@agathon

 
  
    #21
13.09.07 19:40
Ist für mich eben trotz den gewissen Schwankungen ein absoluter Volltreffer,

schaut euch nur mal die mittel und langfristige Prognose an,

absoluter Spitzenreiter. Und das kann man überall nachlesen.

Und SWVC scheint zur Zeit wieder auf Südkurs zu sein.

Aber auch da heisst es erst einmal abwarten.  

Optionen

1767 Postings, 4496 Tage agathonStimmt Harry, Ich habe

 
  
    #22
13.09.07 19:48
selten ein derart Emotionsgesteuertes Anlegerverhalten gesehen wie bei Seaway. Von Himmelhochjauchzend bis hin zu Tode betrübt.

Apropos Tod, ich denke nicht das Seaway "tod" ist. Ausgebombt ja, aber nicht tot. Mir haben die Sachen die Superflach in seinem Thread gepostet hat eigentlich ein gutes Bild von der Geschichte vermittelt. Der einzige Nachteil schien mir, das es OTC war.

Und da sind wir ja auch gut belehrt worden. Der einzige negative Aspekt kann der entscheidende sein. Ich hoffe, das ich bei der nächsten Auswahl solchen Zeichen entsprechend mehr Aufmerksamkeit zukommen lasse.  

Optionen

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannSuma sumarum

 
  
    #23
13.09.07 19:49
Dieser Wert ist ein frischer heiss diskutierter Wert der nicht sooo schnell in Vergessenheit gerät.
Also gehe ich davon aus das der Kurs wieder anziehen wird. weil noch genügend Interesse besteht.
Ausgezockt und ausgelutscht ist er auf keinen Fall.

So meine Meinung. Korregiert mich falls ich hier Unsinn schreibe ;-)  

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannHans , bedeutet das du dir auch nicht mehr ganz

 
  
    #24
13.09.07 19:52
so sicher bist, das Richtige getan zu haben??

Wo liegen deine Bedenken/Zweifel ??  

18619 Postings, 4879 Tage HirschmannSeaway steht gerade bei 0,029 ;-((

 
  
    #25
13.09.07 19:58
 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 52  >  
   Antwort einfügen - nach oben