Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gundels kleine Marktanalyse


Seite 6 von 10
Neuester Beitrag: 21.10.10 12:30
Eröffnet am: 31.07.10 09:13 von: Gundel Anzahl Beiträge: 226
Neuester Beitrag: 21.10.10 12:30 von: Floro Leser gesamt: 56.748
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

1895 Postings, 3554 Tage GundelDow Long, Euro Long und Gold Short

 
  
    #126
31.08.10 06:03
weiterhin aktiv....  

1895 Postings, 3554 Tage Gundelmanchmal heißt es eben Arschbacken zusammenkneifen

 
  
    #127
31.08.10 06:26
 

1895 Postings, 3554 Tage GundelKupfer sagte gestern:

 
  
    #128
31.08.10 06:31
alles nur ein Fake.....  
Angehängte Grafik:
kupfer_fake.jpg
kupfer_fake.jpg

187 Postings, 3568 Tage CusoDarf ich vorschlagen...

 
  
    #129
31.08.10 08:29

oder mindestens einen EA einsetzen.

 

1895 Postings, 3554 Tage Gundelna na na, nicht so schnippisch lieber Cuso

 
  
    #130
1
31.08.10 15:36
Das mit der Börse ist wie mit der Luft, einatmen und wieder ausatmen...man muß nur schauen das man immer etwas mehr einatmet.


Zugegeben, meine Einstiege waren grottenschlecht und ich liege hinten...aber ich denke nicht, dass ich Dartpfeile zum traden brauche. Ich achte schon ganz genau drauf, was ich da mache und sooo schlecht sieht der Euro ja nun nicht aus, zugegeben Gold und Dow haben sich bis jetzt anders entwickelt als ich dachte aber ich halte noch an meiner Meinung fest.  

1895 Postings, 3554 Tage Gundelalso ich finde meine Positionen

 
  
    #131
31.08.10 16:12
immer besser...ich finde der Börsenhimmel klart ein wenig auf....  

187 Postings, 3568 Tage CusoWill nicht kritisch sein

 
  
    #132
31.08.10 18:52

aber du setzt ca. 20% deine Marge ein, und dann noch dazu steigs in denn falschen moment rein. So einen Trading schema kann nicht gut gehen...besonderes wann du möchtes ein posi mehr als ein paar tage halten.

Will nicht oberlehrer spielen aber wann ich 20% meinen kapital riskiert (wie heute bei Öl) muss es klappen vom vorne an, und bin ich beim ersten reversal wieder flat. Beim trend bestätigung kann ich immer wieder reinsteigen.

Ist nur meine trading art...sorry für die gröbheit, und meinen Deutsche schreibweisse. Viel glück beim trading.

 

1895 Postings, 3554 Tage GundelDow long bleibt ganz klar drin

 
  
    #133
2
01.09.10 06:26
 
Angehängte Grafik:
dowlong_bleibt_drin.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
dowlong_bleibt_drin.jpg

1895 Postings, 3554 Tage Gundel@ Cuso

 
  
    #134
1
01.09.10 14:17
Ich setze sogar mahr als 20% ein.....aber die Summe ist doch nicht mein komplettes frei verfügbares Guthaben.....

Ich habe 2500 eingezahlt un der Margincall schmeißt mich automatisch raus wenn nur noch eine Summe X vorhanden ist. Mein max Risk liegt also bei 2500 Euro. Diese Summe ist im Verlust verkraftbar und ich werde nicht mal unruhig wenn es gegen mich läuft....

aktuell 10 CFD`s long im Dow....80000 USD long und 100 Unzen Short im Gold....

zugegeben, der Goldshort läuft grauenvoll 2 tiefrote Handelstage, Euro und Dow gleichen das aber aus...somit sehe ich keine Veranlassung eine der 3 Positionen aufzulösen...mal geht es 500 runter dann wieder rauf...da bewegt sich wenigstens etwas..ich erhoffe mir da schon was....

und für dein deutsch brauchst du dich hier nicht entschuldigen......da hab ich hier schon schlimmeres gelesen...

Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
mehr_als.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
mehr_als.jpg

1895 Postings, 3554 Tage Gundelund wenn meine Analyse stimmt

 
  
    #135
01.09.10 16:08
und ich die Dartpfeile im Schrank lasse, siehts so aus......:  
Angehängte Grafik:
und_das_kann_dann_passieren.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
und_das_kann_dann_passieren.jpg

1895 Postings, 3554 Tage Gundelund deswegen der Kupferchart

 
  
    #136
1
01.09.10 16:24
wo Kupfer hinläuft da laufen auch die Indizes hin.......ungeschriebenes Gesetz und das war ja wohl ne prima Flagge beim Kupferchart oder? Dann gestern nicht mit runter und in Lauerstellung auf den Durchbruch wartend, da geht man doch nicht Short in Dow und Dax. Man muß die Äuglein eben ein wenig offen haben.....und wenn Dow und Co. steigen warum soll man dann sein Geld in Gold anlegen, nochdazu wo es schon so schön gelaufen ist...also raus aus Gold und rein in Aktien.....deshalb mein Goldshort.....


Gruß Gundel


Ps.: Posis bleiben drin....kein Teilverkauf  
Angehängte Grafik:
kupfer_laeufttt.jpg
kupfer_laeufttt.jpg

1895 Postings, 3554 Tage GundelDow kurz vor starkem Kaufsignal

 
  
    #137
01.09.10 16:30
das kann noch richtig durch die Decke gehen....  
Angehängte Grafik:
dow_kaufsignal.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
dow_kaufsignal.jpg

1895 Postings, 3554 Tage GundelGold plumpst grad lustig runter

 
  
    #138
1
01.09.10 16:46
also ich will mir ja nicht auf die Schulter klopfen.........noch nicht, lol  
Angehängte Grafik:
gold_plumpst.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
gold_plumpst.jpg

24540 Postings, 6789 Tage Tony FordGundel interessanter Thread...

 
  
    #139
3
01.09.10 17:08
deine Analysen gefallen mir ganz gut, da finde ich mich ganz gut wieder was die Gedankengänge angeht.
Mit gefällt auch deine Marktübergreifende Analyse, d.h. du ziehst auch Rohstoffe wie Kupfer zu Rate.

weiter so  

1895 Postings, 3554 Tage GundelHey, dass erste nette Posting in meine Richtung

 
  
    #140
1
01.09.10 17:35
...danke......


Ich gehe recht einfach an die Dinge ran, was hab ich früher Charts gezeichnet, hier ne Linie, da ne Linie, hier ein Widerstand, da ne Unterstützung........da wird man behämmert, lässt Positionen nicht laufen und ändert zum falschen Punkt die Richtung...ach neeee

Schön einfach..ein oder zwei Indikatoren und dann mal aus etwas Entfernung hinschauen...hin und wieder lesen was die anderen so machen (um im Inneren dann bääätsch zu sagen) und ein wenig Zeitung lesen und Nachrichten schaun......

So sollte in meinen Augen Trading sein.......nicht jede Sekunde am Bildschirm hängen, stopps so setzen, dass man nicht bei jedem Zucken rausfliegt und jeden Tag eine kurze Überlegung ob die Position noch angebracht ist.....

Gruß Gundel  

1895 Postings, 3554 Tage GundelEuro, starkes Kaufsignal

 
  
    #141
3
01.09.10 17:39
.....Mindestziel 1,317...über 3 Cent  
Angehängte Grafik:
euro_starkes_kaufsignal.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
euro_starkes_kaufsignal.jpg

1895 Postings, 3554 Tage Gundelich verabschiede mich vorzeitig ins Wochenende

 
  
    #142
2
02.09.10 12:48
alle 3 Positionen bleiben drin, kein Teilverkauf nichts. Bin 3 Tage in der Wildnis und will nichts hören von der Börse. Meine gute Frau wird mich unterrichten was so alles noch bis morgen Abend passiert und kann gegebenenfalls von mir geleitet eingreifen......

Gruß Gundel und ein schönes WE  

1482 Postings, 3985 Tage nothin_@Gundel

 
  
    #143
03.09.10 09:12
Du wirst keine großen Überrachungen erleben wenn es so weitergeht, Gundel. ;) Der Chart gleicht einer Nulllinie - sowas kann man doch nicht handeln. +ärger+

Das Ding soll sich mal wieder bewegen - ist mir egal wohin ...
-----------
Quis custodiet ipsos custodes?
Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.

1895 Postings, 3554 Tage GundelPositionen bleiben weiter drin

 
  
    #144
1
05.09.10 15:04
Gold short, Dow und Euro long.....

@nothin_ ........also ich bin zufrieden


Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
positionen_bleiben_drin.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
positionen_bleiben_drin.jpg

1895 Postings, 3554 Tage GundelGold mit starkem Verkaufssignal...

 
  
    #145
1
06.09.10 07:03
Beim Dow und dem Euro habe ich auf die Kaufsignale hingewiesen.....nun beim Gold ein Verkaufssignal und wenn man sich den Chartverlauf anschaut so erkennt man auch die möglichen starken Abschläge beim Goldpreis....


wir werden sehen...Gruß Gundel


Beim Dow-und Eurolong denke ich derzeit über Teilverkäufe nach, möchte aber natürlich nicht zu früh aussteigen.....na mal schaun, werde berichten..lol  
Angehängte Grafik:
gold_mit_starkem_verkaufssignal.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
gold_mit_starkem_verkaufssignal.jpg

1895 Postings, 3554 Tage GundelBrrrrrrr...

 
  
    #146
2
06.09.10 16:05
erstmal n Pulli übergezogen und die alte Fitnesshose passt auch noch...lol

Ich kann doch nicht Anfang September die Heizung schon aufdrehen. 3 Grad sollen es heut Nacht werden, wenn das weiter so geht seh ich steigende Heizölpreise....

Ansonsten ein recht langweiliger Tag, ich denke über Teilverkäufe beim Dow-und Eurolong nach......Dow sehr gut gelaufen....400 Punkte mitgenommen. Euro gut im Plus auch hier könnte ich die Positionen halbieren.

Aber so richtig nach Rücksetzer sieht es bis jetzt noch nicht aus. Wenn man jetzt die Futures noch hochtreibt und morgen mit Gap eröffnen würde dann müßte sich auch der letzte Shorter "freikaufen".

So bis 10560 sollte es im ersten Anlauf schon noch gehen auch darüber bestehen noch gute Chancen aber ein Rücksetzer wird wohl eher kommen und da werde ich die Position im Dow auflösen und eventuell später wieder aufbauen....


Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
dow_noch_ein_paar_punkte.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
dow_noch_ein_paar_punkte.jpg

5692 Postings, 4842 Tage Vermeerund ich dachte, die Analysten

 
  
    #147
1
06.09.10 16:12
tragen immer so Streifenhemd und Krawatte? Naja, das sind dann Groß-Analysten, wahrscheinlich. Dabei kommt so eine Kleine Analyse für mich viel glaubwürdiger herüber. Und da es heut in der Tat ein langweiliger Tag ist, geh ich jetzt raus in die Sonne :-)
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

15453 Postings, 5958 Tage harry74nrwLöschung

 
  
    #148
06.09.10 17:42

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 06.09.10 21:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

1895 Postings, 3554 Tage Gundelachso, wußte ich noch nicht

 
  
    #149
06.09.10 18:31
 

1895 Postings, 3554 Tage GundelLongposis in Dow und Euro halbiert

 
  
    #150
07.09.10 06:12
will mal die Gewinne nicht wieder aufs Spiel setzen....


Goldshort bleibt...  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben