Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Diese Aktie verdient ein Forum


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 24.05.18 09:55
Eröffnet am: 25.07.17 10:02 von: Evidencebase. Anzahl Beiträge: 337
Neuester Beitrag: 24.05.18 09:55 von: Evidencebase. Leser gesamt: 34.226
Forum: Börse   Leser heute: 35
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedDiese Aktie verdient ein Forum

 
  
    #1
3
25.07.17 10:02
Eigentlich habe ich gestern einen ausführlicheren Beitrag über CATB geschrieben, irgendwie ist dieser beim Absenden untergegegangen, deswegen hier die Kurzform:
CATB musste einige Rückschläge hinnehmen:
http://www.investopedia.com/news/...s-tanks-70-dmd-drug-failure-catb/
Bei CATB hängt jetzt alles an dem PARTC der Phase2 des nf-KB Inhibitors. Die  Daten sollen noch im Q3/17 veröffentlicht werden. Da die Firma lt. company presentation von einem Übergang in Phase3 ihres nf-Kb Inhibitors ausgeht (hat zwar nach 12 Wochen den primären Endpoint verfehlt, aber immerhin  positive Tendenzen gezeigt), rechne ich mit einer Neubewertung  spätestens nach Veröffentlichung des o.g. PARTC. Sollte dieser gut sein wird es auch keine Probleme geben eine KE durchzuführen für diese Phase3 (KE steht höchstwahrscheinlich bevor)
http://ir.catabasis.com/static-files/...1-1d28-41c6-a621-b4204ef32597
https://seekingalpha.com/article/...trong-investment-opportunity-2017
 
311 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  

491 Postings, 368 Tage Evidencebased3,3 Mio.

 
  
    #313
18.04.18 16:45
Vielleicht wird es auch einfach mal Zeit, dass man mal in dieser Branche lernt, nicht mehr mit dem Geld der Investoren leichtfertig rumzuhantieren, wie z.B. in teuren Hotels auf der AGM zu protzen, wo sich Kleinaktionäre dann um die Würste prügeln. Wir reden hier Summen klein, die wohl die Wenigsten jemals auf dem Konto liegen haben. 3,3 Mio sind in 3 Jahren immerhin fast 10 Mio US $, also gut ein drittel der Kosten der geplanten P3. Für mich eine erhebliche Einsparung, aber ich weiß schon wie du das gemeint hast...  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohIch kann mich nur wiederholen

 
  
    #314
18.04.18 19:37
Mir gefällt nicht das Clarus in dieser Situation 25% Anteile verkauft und mir gefällt die Restrukturierung von catb.
Über Moral an der Börse und dem jeweiligen Umfeld braucht man nicht diskutieren. Gleichwohl gibt es immer Ausnahmen, und bei Catb könnte genau solch eine Ausnahme vorliegen.  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedNeue Präsentation

 
  
    #315
19.04.18 08:06
http://ir.catabasis.com/static-files/...1-1d28-41c6-a621-b4204ef32597  

3182 Postings, 953 Tage clint65ist das was für Euch?

 
  
    #316
1
26.04.18 06:35
Gestern einen Anstieg nach Börsenschluss an der NASDAQ. Beobachte CATB im Augenblick "nur" ...
Crwe World | Catabasis Pharmaceuticals Presents New Edasalonexent Data Showing Significantly Slowed Duchenne Muscular Dystrophy Disease Progression as Measured by MRI Through One Year of Treatment
Crwe World | Catabasis Pharmaceuticals Presents New Edasalonexent Data Showing Significantly Slowed Duchenne Muscular Dystrophy Disease Progression as Measured by MRI Through One Year of Treatment
Local news for every city in the World, thousands of cities throughout the world.
http://crweworld.com/article/...-by-mri-through-one-year-of-treatment
 

739 Postings, 491 Tage Wüstenfloh#clint

 
  
    #317
1
26.04.18 08:16
Danke für den Link.

Wieder eine Bestätigung der guten Daten von Edasa in der OLE. Das Volumen AH war aber eher gering. Mal sehen ob sich der Anstieg heute bestätigt, oder ob es wieder runter auf 1,60-1,70 geht.

Wenn sich der Start der P3 tatsächlich verschiebt, dann dauert es hier noch weit bis in 2020 ehe die Ergebnisse für P3 vorliegen. Hier ist also viel Geduld gefragt, vor allem wenn sich in Sachen Finanzierung nichts außer eine Kapitalerhöhung auf dem derzeitigen Niveau ergibt. Die Restrukturierung soll Ende H2 abgeschlossen sein.  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedMRI T2 results

 
  
    #318
26.04.18 08:55
http://www.catabasis.com/CATB_MoveDMD_MRI_Results_25Apr2018.pdf
 

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedKurze Anmerkung

 
  
    #319
26.04.18 09:10
Die T2 Auswertung war Stat. Sig. ( „at all Time points „) und bei der MRT „ increase in fat fraction“  Auswertung  hat Edasa auch im Vergleich deutlich besser angeschnitten und das neben den funktionellen Tests. Das ist schon bemerkenswert. Ich denke es haben schon schlechtere Firmen Geld eingesammmelt und ich glaube das hier in den nächsten 1-2 Monaten was passiert.  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedSRPT und Co.

 
  
    #320
05.05.18 10:43
SRPT eine Firma die ich wirklich nicht mag, aber für diejenigen, die die Achterbahnfahrt durchgestanden und überlebt haben, mittlerweile ein ziemlich gutes Invest. Gestern wurde wieder einen deal mit SRPT in der Gen Therapie eingetütet.
https://www.fiercebiotech.com/biotech/...=internal&utm_medium=rss
Vielleicht ist deshalb auch SLDB gestern so gut gelaufen. Ich habe mir damals auch ein paar SLDB nach dem FDA hold ins Depot gelegt und setze weiterhin auf CATB, SMMT, SLDB und meine Basisposition SANN lass ich ebenfalls weiter laufen (da sie immerhin eine erfolgreiche, wenn auch umstrittene P3 geschafft haben) und letzte Woche der Zugang zu Raxone im Rahmen des EAMS /UK  verlängert wurde:
http://www.musculardystrophyuk.org/news/news/...-on-access-to-raxone/
Warum CATB immer noch keinen deal geschafft hat, weiß ich auch nicht, aber ich bin ziemlich zuversichtlich, dass hier bald was kommt.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohNachdem

 
  
    #321
05.05.18 19:12
Ptla gestern doch überraschend niedrig notierte und ich meine Shares nicht für <=45$ verkaufen wollte, habe ich mich gestern schweren Herzens von meinen Albo-Aktien getrennt um meine catb-Position wieder aufzubauen. Ptla gestern zu verkaufen kam für mich einfach nicht in Frage. Für 10% bin ich nicht dieses Risiko eingegangen, und bei catb möchte ich in den nächsten Wochen nicht am Straßenrand stehen. Mal sehen...

Am kommenden Donnerstag gibt es von catb den Q1 cc mit einem corporate update.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohWaren naturlich

 
  
    #322
05.05.18 19:14
~25% bei ptla gestern. Dennoch für mich kein Thema gewesen ptla gestern zu verkaufen.  

172 Postings, 1013 Tage GlatzenkogelCATB ist

 
  
    #323
06.05.18 00:07
nicht uninteressant und dieser Thread sehr hilfreich und informativ. Danke dafür an die Protagonisten hier!!!

Ich beschäftige mich derzeit mit CATB und überlege, mir ein paar Stücke ins Depot zu nehmen.

Aber umschichten werde ich nicht. Habe in der Vergangenheit da echt ein mießes Timing gehabt. Klar steht bei ALBO in 2018 nicht mehr viel auf der Agenda und hier wird ggfs mehr in den kommenden Wochen laufen. Dann drücke ich Wüstenfloh mal die Daumen, dass Du später bei ALBO mit schönen CATB Gewinnen mit dann höheren Stückzahlen wieder zurückkehrst o;)))

Evidencebased: beobachtest Du eigentlich noch CYTRX?

 

739 Postings, 491 Tage Wüstenfloh@Glatzenkogel

 
  
    #324
1
06.05.18 08:02
Leicht fiel mir das nicht, denn Albo ist mein Biotechfavorit. Aber so wie du sagst, fiel steht in nächster Zeit offiziell nicht an. Aber wissen tut man es eben nie. Mein Plan war eigentlich ein anderer, aber Wall Street kümmern meine Pläne nicht :})))))))))) Nun ist es eben so, ich will nicht meckern. Als kleiner Investor kann man nur seine Hausaufgaben machen und Entscheidungen treffen, die Kurse machen andere.

Auf jeden Fall danke für die Wünsche :) Genau so wie du es schreibst würde der Plan in etwa aussehen :)  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedEinstieg CATB

 
  
    #325
1
06.05.18 08:08
Ich glaube zu 1,60$ kann man sich schon ein paar CATB reinlegen, eigentlich ist der EK fast schon egal, wenn man als Langfristinvestor an ein Produkt oder an das Management glaubt ... ich habe ja schoneinmal geschrieben, dass hier m.M.n. alles unter 2$ ein Kauf ist (bei der jetzigen Anzahl der Aktien) aber es kann immer nochmal eine Etage runtergehen. Basisinvest = EK für mich eher sekundär. Tradingposition = EK für mich entscheidend. Bei CYTR hab ich den Fehler gemacht, meine Tradingposition viel zu hoch anzusetzen, allerdings habe ich damals auch auf die Veröffentlichung der SCLC Daten spekuliert und diese wurden dann ja nicht veröffentlicht (und der Rest ist Geschichte.) Deswegen halte ich nur noch meine Basisposition CYTR, denn Aldoxorubicin finde ich immer noch ganz gut. Man weiß nie was kommt , STDY z.B. ist jetzt bei mir lange Zeit mit -30%  im Depot gelegen und letzte Woche kam ein Angebot aus heiterem Himmel. Aber um auf deine Frage zurückzukommen, mit CYTRX beschäftige ich mich nur noch, wenn es mal einen Kurssprung gibt.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohAktuelle

 
  
    #326
06.05.18 21:41
Präsentation für Investoren

http://ir.catabasis.com/static-files/...1-1d28-41c6-a621-b4204ef32597

Nachdem ich mich die letzten Wochen und Monate fast ausschließlich mit Ptla beschäftigt habe, habe ich mir jetzt mal alles Neue von catb angeschaut. Mir gefällt die neue Ausrichtung Edasa ausgiebig zu studieren. Eben nicht nur in den 5-7 jährigen, sondern auch in den älteren DMD Patienten oder auch BMD. Ich bin mir zwar noch nicht ganz klar darüber wie man bei BMD voran kommen will, denn die für ein Accelerated Approval nötige erhöhte Dystrophin Expression erzielt Edasa - so wie ich das verstehe - nur mit Exon skipping Agents.

Aber wie auch immer, Hauptaugenmerk liegt auf P3, alles andere (z.B. auch das CF Programm) ist für obendrauf. Und ohne Moos ist halt nix los und ich hoffe Evidencebased hat recht und hier passiert die nächsten 1-2 Monate was.  

739 Postings, 491 Tage Wüstenfloh@Evidence

 
  
    #327
06.05.18 21:55
Wie kommst du darauf, das catb es nicht schafft P3 in H1 zu starten? Ich hab dazu nix konkretes gefunden außer das es nun heißt "preparing for P3".  

491 Postings, 368 Tage Evidencebased@Wüste

 
  
    #328
07.05.18 07:51
Ich weiß es nicht, aber nennen wir es einmal Erfahrungswerte :-) Ziemlich häufig, dass die timelines nicht eingehalten werden. Catb kann schon allein aus ethischen Gründen keine Phase 3 anfangen, wenn sie noch nicht das Geld dafür haben. Aber vielleicht haben sie es ja schon mehr oder weniger, aber wir wissen es noch nicht...so oder so rechne ich mit Q3/18, täusche mich aber gerne. Immerhin haben sie ja noch fast 2 Monate und auf ein Quartal hin oder her, kommt’s jetzt auch nicht an. Aber wenn die Studie einmal läuft, rechne ich hier mit einer schnellen Rekrutierung, da ja mehr oder weniger die komplette Population angesprochen wird und auch Kinder mit Exondys teilnehmen dürfen...das ist ja auch schonmal etwas.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohCC Donnerstag

 
  
    #329
1
07.05.18 21:26
Auf stocktwits hat ein User herausgefunden, das das der erste conference call ist den catb premarket hält. Angeblich seit mindestens 2014. Naja, vielleicht was Besonderes? Wir werden es sehen. Nachdem die letzte Woche das Volumen ziemlich eingeschlafen ist, hat es heute wieder angezogen.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohIch weiss

 
  
    #330
1
10.05.18 14:50
nicht wie Catabasis das macht (das ATM war ja im Prinzip ausgeschöpft), aber Cash reicht nun plötzlich bis Ende 2018

Cash Position: As of March 31, 2018, Catabasis had cash and cash equivalents of $17.0 million, compared to $16.4 million as of December 31, 2017. Based on the Company’s current operating plan, Catabasis believes that it has sufficient cash to fund operations through December 2018. To advance edasalonexent in the Phase 3 trial, Catabasis expects to seek additional funds through equity or debt financings and/or through partnering or licensing transactions. Net cash used in operating activities for the three months ended March 31, 2018 was $6.8 million, compared to $8.1 million for the three months ended March 31, 2017.

http://ir.catabasis.com/news-releases/...first-quarter-2018-financial  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohCC heute

 
  
    #331
10.05.18 20:41
Der Call heute klang sehr optimistisch. Vor allem die positiven Veränderungen in MRI T2 wurden nochmal herausgestellt, ebenso die Veränderung bei den Fettanteilen (fat fraction) in zwei wichtigen Muskeln. Dabei zieht Catabasis die ImagingDMD Natural History Study als Vergleich heran. In dieser Studie sind die Probanden auf Steroiden, also den Medikamenten, die Edasalonexent ersetzen soll.

http://ir.catabasis.com/static-files/...3-dc6e-4721-b2ec-78a99d756151

Beginn P3 hängt zum Einen noch von einigen Details im Zusammenhang mit den Studienzentren ab, primär aber natürlich von der Finanzierung. Zur Finanzierung wurde im heutigen Call aber nix gesagt. Das CF Programm liegt erstmal auf Eis, könnte laut Jill Milne aber verpartnert werden.

Zudem wurde auch nochmal das Potential in BMD erläutert. Offenbar kann Edasa in BMD Patienten tatsächlich die Dystrophin Expression steigern. Ein weiterer Grund ist die Wirkung von Edasa auf das Herz.

Der insgeheim vielleicht erhoffte Befreiungsschlag wurde aber nicht vermeldet. Es gilt weiter zu warten. Der Kursabschlag heute hielt sich aber in Grenzen.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohUnd gerade

 
  
    #332
10.05.18 20:42
während ich schrieb ging es dann doch nochmal ordentlich runter.  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohER transcript

 
  
    #333
10.05.18 21:16
https://seekingalpha.com/article/...;usg=AOvVaw2yv57NeTqV_qvy_vSKOnFt  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedCC war insgesamt positiv

 
  
    #334
10.05.18 21:44
Abverkauf heute m.M.n. übertrieben , wahrscheinlich haben sich die Marktteilnehmer etwas mehr Klarheit über die Finanzierung gewünscht.
 

3182 Postings, 953 Tage clint65ist doch klar,

 
  
    #335
1
11.05.18 08:17
mögliche Kapitalerhöhungen mag der Markt nicht. Die Zocker sind mit den gestrigen news raus, da auf news gehofft. Ich denke jedoch, dass Catb nicht gewillt ist, einen suboptimalen Deal in irgendeiner Richtung abzuschliessen. Deshalb auch die Sparbemühungen, um Zeit zu gewinnen. Ich denke jedoch bis Juli sollte eine Entscheidung gefallen sein, spätestens im August.

@Evidence, der Ausbruch auf dem Vulkan Immu kam eruptiv, 86 % nur leider in die falsche Richtung ...  

739 Postings, 491 Tage WüstenflohWas

 
  
    #336
14.05.18 10:59
ich bei Catabasis nicht so recht verstehe ist die Tatsache, das man sich nicht auf Investorenkonferenzen präsentiert. Der letzte Auftritt datiert vom August 2017, der Auftritt bei Oppenheimer dieses Jahr fiel ins Wasser. Ansonsten aber nix, etwas ungewöhnlich für eine Firma die dringend Geld benötigt. Albireo z.B. war da wesentlich aktiver die letzten 12 Monate sowohl bei den Konferenzen, als auch bei Kapitalerhöhungen.

Vielleicht ein Anzeichen das es doch auf einen Deal hinausläuft, aber das ist natürlich auch Kaffeesatzleserei.  

491 Postings, 368 Tage EvidencebasedJa das ist in der Tat ungewöhnlich

 
  
    #337
24.05.18 09:55
Es bleibt uns nichts übrig, als abzuwarten. Zumindest bis Ende Juni. Sollten wir bis dahin nichts von CATB oder der geplanten P3 Studie bzw Finanzierung hören, kann man sich darüber Gedanken machen, ob hier etwas nicht stimmt. Wenigstens hält sich der Kurs einigermaßen, good news werden m.M.n. die Aktie wieder in den Bereich von 2$ und drüber schicken.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben