Cytotools: Günstiger Biotechwert mit Phantasie.


Seite 4 von 171
Neuester Beitrag: 05.08.20 14:25
Eröffnet am: 28.01.07 19:01 von: herbert boll Anzahl Beiträge: 5.273
Neuester Beitrag: 05.08.20 14:25 von: der Portfolio. Leser gesamt: 818.098
Forum: Börse   Leser heute: 104
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 171  >  

6510 Postings, 5084 Tage Vermeergeht mir ganz genau so wie Dir ;-)

 
  
    #76
17.07.09 14:37

6510 Postings, 5084 Tage Vermeeraber mir steht der Sinn nach Abwarten, ist klar.

 
  
    #77
17.07.09 14:39

2154 Postings, 4173 Tage MagnetfeldfredyWer zulange wartet wird oft bestraft!

 
  
    #78
17.07.09 21:23
Wer in Cytotools investiert sein will der soll auch diese lächerlichen Kursbewegungen nach oben und unten ingnorieren, Cytotools ist meiner Meinung nach auf dem besten Weg eine bahnbrechende, revolutionäre Wundbehandlungstherapie auf dem Markt zu bringen!
Wenn DermaPro das hält, was die Studien versprechen (90 % Heilung!!!!) dann wird Cytotools schneller übernommen als wir handeln können!
KZ 100 EUR auf 12 Monate!  

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerweiterhin wird der Kurs frisiert

 
  
    #79
05.08.09 18:05
fällt aber trotzdem

  17:36:25     19,99        20          §
  17:00:12     19,60       450          §
  13:42:47     20,15        10          §
  10:53:48     19,80       395          §
  10:53:37     20,01       255          §
  10:00:33     20,15        60          §
  09:54:23     20,15§300

202 Postings, 4347 Tage vischibibihallo vermeer

 
  
    #80
06.08.09 11:21
was meinst du mit der kurs wird frisiert? was denkst Du steckt dahinter?  

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerwie ich oben schrieb

 
  
    #81
06.08.09 11:29
seit der Meldung dass eine neue Firma als designated sponsor tätig wurde, wird beständig der Kurs mit kleinen Stückzahlen hochgezogen, nachdem mit größeren Stückzahlen ins Geld verkauft wurde. Wie ich oben die ganze Zeit immer wieder angemerkt habe.
Was dahinter steckt? Naja, der Kurs soll halt besser aussehen. Was ggf. wer im Schilde führt weiß ich nicht, aber jedenfalls kann man dem Kurs und seiner Charttechnik unter diesen Umständen nicht trauen. Vermutlich wirkt vieles besser als es wirklich ist.

202 Postings, 4347 Tage vischibibidankeschön.

 
  
    #82
10.08.09 16:53
ich werde noch ein wenig warten , dann hoffentl. verbilligt einsteigen.  

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerbetritt langsam einen kritischen Bereich

 
  
    #83
08.12.09 12:53
sollte man sich anschauen (keine Handelsempfehlung ;-) aber ab 26 seh ich definitiv einen Ausbruch, und fundamental gesehen wärs auch mal Zeit für Ergebnisse.
Aber Achtung, die Aktie hat mich schon manchmal mit Scheinausbrüchen zum Narren gehalten. Momentan steht sie in einem Widerstandsbereich.

Wie auch immer, da sonst ja niemand zu Cytotools schreibt... warum eigentlich nicht, ist doch eine interessante Firma?

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerund das ist wohl die nachträgliche Erklärung

 
  
    #84
10.12.09 14:04
für die Kauflaune der letzten Tage:
"CytoTools AG: Nach erfolgreichem Zwischenbericht der Phase IIa Studie für DermaProC in Deutschland werden die Planungen für einee Phase IIb Studie am diabetischen Fußulcer forciert "
(siehe Nachrchten)

6510 Postings, 5084 Tage VermeerUmsätze sind zwar z ZT winzig

 
  
    #85
15.12.09 14:01
aber im Orderbuch ist inzwischen der Deckel verschwunden (der oft bei 25 zu sehen war).
Bleibt weiterhin die Frage ob ein Ausbruch folgt...

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerist weiter gut gelaufen

 
  
    #86
21.12.09 11:54
...es könnte sich zu einem regelrechten Ausbruch entwickeln, wie gesagt, m.M.n bei Kursen über 26

6510 Postings, 5084 Tage Vermeer... und es ist nix geworden

 
  
    #87
30.12.09 13:06
momentan kleiner Abverkauf, wie eigentlich überall heute.
22 sollten bei Korrektur halten, dann einfach weitersehen.  

6510 Postings, 5084 Tage VermeerRT 22,17 aber ich bin unsicher

 
  
    #88
30.12.09 13:07
ob es ein Kauf ist oder ob was los ist...

202 Postings, 4347 Tage vischibibiHallo Vermeer

 
  
    #89
1
31.12.09 08:51
ich wundere mich auch ,daß dieses Forum kaum Teilnehemr hat. Ich habe noch Aktien con Cyto im Bestand und möchte eigentlich nochmal Kurse um 20 sehen damit ich meine Position aufstocken kann. Ich denke da ist viel Potential drin.( wie bei Nanostart und Magforce).Viel Glück bei Deinen Aktionen.Bis nächstes Jahr  

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerso wie bei

 
  
    #90
1
31.12.09 12:14
Magforce und Nanostart ??  Um Himmels willen, bitte das nicht !
Bei denen bin ich ganz schön reingefallen...habe Verluste realisiert und traue der Story von Nanostart nicht mehr übern Weg.

Füy Cytotools dagegen bin ich nach wie vor optimistisch, auch wenn ich nicht verstehe was die Abwürfe am Jahresende hier sollten.

Auch Dir noch alles Gute, vischibibi.

6510 Postings, 5084 Tage VermeerDas dachte ich mir

 
  
    #91
28.04.10 14:21
dass der Kurs nach kurzer Begeisterung über den Start der P3 in Indien...
... sofort wieder runterfällt.
Hat sie ja sogar schon geschafft bevor die Griechen kamen. Also nee.

37 Postings, 3868 Tage AndrewTheLat@vermeer

 
  
    #92
28.04.10 21:00
was denkst, gehts wieder aufwärts? die bewertung ist doch an sich immer noch tief....potential ist da. wirds abgeschöpft?  

1813 Postings, 5962 Tage gurke24448Tip der Woche: Cytotools

 
  
    #93
15.06.10 12:15
Hier ist mein Tip der Woche: CYTOTOOLS

Weitere Einzelheiten im Thread für deutsche Biotechaktien

Grüße
Gurke

http://www.ariva.de/forum/...tie-Wer-gewinnt-Boersenspiel-2010-398614  

1813 Postings, 5962 Tage gurke24448Hinweis von Centaur zur Zulassung

 
  
    #94
1
30.07.10 08:36
Da die Hinweise von Centaur sehr rar sind, hier eine Meldung von heute.  Seitens Centaur rechnet man jetzt mit einer Zulassung in Indien in 2012.

Quelle: http://www.indiainfoline.com/Markets/News/...or-Sorivudine/4895108218

Zitat:
Centaur had earlier received the development rights for the new chemical entity (NCE), DPOCL (Diperoxochloric Acid) solution, for Diabetic Foot Ulcer from Cyto Tools AG, Germany. Centaur's clinical research division, LifeSan Clinical Research, have successfully conducted Phase II trials in India for DPOCL, and have applied for permission for Phase III to DCGI. DPOCL will be introduced for the first time in India, by 2012.
Zitat Ende  

55 Postings, 3779 Tage Milli2020Ergebnisse Phase IIa Deutschland

 
  
    #95
23.11.10 13:46
So hier ist die Ad-Hoc zur Phase 2A!

CytoTools AG: Phase IIa für DermaPro mit exzellentem Sicherheitsprofil und sehr guter Verträglichkeit beendet

CytoTools AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

23.11.2010 12:17

--------------------------------------------------


Darmstadt, 23. November 2010 - Die DermaTools Biotech GmbH, Tochter der
CytoTools AG, hat die klinische Phase IIa für den Wirkstoff DermaPro
erfolgreich beendet. Neben der erneuten Bestätigung des ausgezeichneten
Sicherheitsprofils und der sehr guten Verträglichkeit hat sich auch die
überlegene Wirksamkeit dieses neuen Therapieansatzes erneut bestätigt.
Vorab konnte das Potential von DermaPro bereits eindrucksvoll belegt
werden, sodass das Zulassungsverfahren der mittlerweile angelaufenen Phase
IIb Studie in Deutschland ohne weitere Anmerkungen von Seiten des Amtes
gestartet werden konnte.

Chronische und schlecht heilende Wunden an den Beinen treten insbesondere
bei venösen bzw. gemischt arteriell-venösen Durchblutungsstörungen sowie in
der Folge von Diabetes auf und stellen auch in Deutschland ein
ernstzunehmendes medizinisches Problem dar. Die Gesamtzahl der Patienten
liegt alleine in Deutschland bei etwa 3 Mio. Patienten aufgeteilt auf die 3
Hauptindikationen Ulcus cruris (´offenes Bein´, 1,5 Mio.), Decubitus
(´Druckgeschwür´, 0,8 Mio.) und diabetischer Fuß (0,6 Mio.). In den
Industrienationen sind hiervon rund 45 Mio. vorwiegend ältere Patienten
betroffen. Neben den Problemen der Langzeitbehandlung, die aus der
chronischen Wunde selbst resultieren, treten bei rund 80% der Patienten
zusätzlich Kontaktallergien gegen die in den Cremes, Salben und Lotionen
enthaltenen Emulgatoren, Konservierungsmitteln oder auch Trägersubstanzen
auf.

Das Studienprotokoll der nun beendeten Studie sah den Vergleich der neuen
Behandlungsmethode mit DermaPro gegenüber der etablierten besten Behandlung
mit physiologischer Kochsalzlösung als feuchten Wundverband vor. Dazu wurde
an ein und demselben Patienten eine Wunde mit dem gewöhnlichen feuchten
Wundverband (physiologische Kochsalzlösung) und die zweite Wunde mit dem
feuchten Wundverband mit DermaPro behandelt. Wichtigstes
Einschlusskriterium war daher neben zwei entsprechenden Wunden auch eine
absolut vergleichbare Durchblutungssituation an beiden Beinen. Bedingt
durch dieses Studiendesign war eine Doppelverblindung nicht möglich.
Primär sollte diese Studie den Beweis erbringen, dass eine Behandlung mit
DermaPro ein der Standardbehandlung (´feuchter Wundverband´) absolut
vergleichbares Sicherheitsniveau aufweist. Zusätzlich sollten erste
Erkenntnisse über die Wirksamkeit von DermaPro bei der Behandlung
unterschiedlicher Ulcera erhalten werden. Dazu wurden die Patienten
zunächst für 4 Wochen mit beiden Verfahren - dem feuchten Wundverband und
dem feuchten Wundverband mit DermaPro - behandelt. Dabei wurden die
Sicherheits- und Verträglichkeitsparameter im direkten Vergleich zur
Standardbehandlung abgefragt und es bestätigte sich in allen Fällen ein
exzellentes Sicherheitsprofil; es wurden keinerlei Nebenwirkungen wie
Reizungen oder allergische Reaktionen beobachtet.

Im Ergebnis zeigte sich bei der Behandlung mit DermaPro eine deutliche
Überlegenheit gegenüber der Standardbehandlung. Die mit DermaPro
behandelten Wunden wiesen eine durchschnittlich zweieinhalbfach
beschleunigte Wundheilungsgeschwindigkeit auf. Durch die unterschiedlichen
Kausalitäten der eingeschlossenen Erkrankungen ist ein direkter Vergleich
und insbesondere die Angabe von statistisch verlässlichen Werten nicht
möglich.
Mit der laufenden klinischen Phase IIb Studie sollen jetzt am diabetischen
Fuß diese ´Wirkungsparameter´ bestätigt werden, sodass die Überlegenheit
der DermaPro-Behandlung indikationsspezifisch dokumentiert werden kann.

Über die CytoTools AG
Die CytoTools AG, vormals CytoTools GmbH, ist ein Technologieholding- und
Beteiligungsunternehmen, das Beteiligungen an ihren Tochterfirmen mit
Produktentwicklung im Pharma- und Medizinproduktbereich hält: 49,9% an der
DermaTools Biotech GmbH (Therapiebereich Dermatologie, Urologie) und 46% an
der CytoPharma GmbH (Therapiebereich Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs).
Das gesamte Know-how ist durch entsprechende Basispatente geschützt, die
von der CytoTools AG weltweit aufrecht erhalten und in Form weltweiter
exklusiver Lizenzen an die Beteiligungsunternehmen weitergegeben werden.  

6510 Postings, 5084 Tage VermeerStart Phase IIb ohne weiteres Federlesens - schön

 
  
    #96
1
23.11.10 17:18
Ich find, hier könnte mal wieder n bisschen Optimismus eingepreist werden, sei es auch langfristig

55 Postings, 3779 Tage Milli2020Gute Meldung

 
  
    #97
1
23.11.10 17:55
Ich bin hier nach wie vor optimistisch. Der Beweis der Sicherheit von Dermapro ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Aspekte für den Erfolg des Produktes. Gerade weil das einzige momentan vergleichbare Mittel Regranex seit 2008 unter Verdacht steht krebserregend zu sein und das bei einer Wirksamkeit <50%. Ich denke die Phase 2b wird in Deutschland ähnliche Heilungserfolge erzielen wie in der indischen Studie (>90%). Das ist m.E. genug Grund für Optimismus.  

6510 Postings, 5084 Tage VermeerGestern und heute

 
  
    #98
07.12.10 10:02
wird hier zugelangt. Immer mal so 1000 Stück holen, das ist ja keine Kleinigkeit.
Nur so leid es mir tut, ein Kaufsignal seh ich im Chart erst wieder bei Überschreiten der 20 Euro.
Aber vielleicht sieht man im Volumen gerade schon Anzeichen von einem Schwung, der weiter trägt?

6510 Postings, 5084 Tage Vermeerliegt der heutige Kursrückgang etwa

 
  
    #99
13.12.10 17:17
an Intercell ... und dass es hier "auch" um Pflaster geht ?? Das wär ja ganz schön absurd...

2438 Postings, 5212 Tage templerHi Vermeer, wie kommst Du zu dieser

 
  
    #100
17.12.10 01:09
ungewöhnlichen aber coolen Variation des Mädchens mit dem Perlenohrgehänge?
Ich habe dieses Bild mal gemalt, ebenso "Herr und Dame beim Wein", war immer ein großer Fan von Vermeer van Delft, kenne auch die Bilder in Amsterdam, einer der besten Maler des 17. Jahrhunderts, wenn nicht des 16. - 18. Jahrhunderts. Habe auch die Ausstellung der gefälschten van Megeren-Bilder gesehen....(grausam)

Cyto Tools müsste viel höher stehen, ich behalte sie, trotz kleinem Verlust.
Schöne Weihnachten.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 171  >  
   Antwort einfügen - nach oben