Corona Short


Seite 4 von 5
Neuester Beitrag: 29.06.20 08:47
Eröffnet am: 19.04.20 17:56 von: Blediiii Anzahl Beiträge: 110
Neuester Beitrag: 29.06.20 08:47 von: florida0723 Leser gesamt: 28.806
Forum: Börse   Leser heute: 38
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  

747 Postings, 825 Tage BlediiiiWird es Carnival schaffen?

 
  
    #76
13.05.20 21:21
Es gibt zwei Zeitpunkte die hier interessant sind:
1: Wie lange hat Carnival noch Kohle?
2: Wie lange wütet noch Corona?

Jeder von uns wird die Frage 1 und Frage 2 für sich beantwortet haben. Abhängig von der Antwort ist er long oder short.

Eins ist für mich sicher Kreuzfahrt und Corona wird es nicht gemeinsam geben:

https://de.wikipedia.org/wiki/...r_COVID-19-Pandemie#Diamond_Princess
 

250 Postings, 125 Tage Blaumonchi@Blediii

 
  
    #77
15.05.20 21:55
Wird es dein Restaurant oder Hotel vor Ort schaffen?Galeria Kaufhof Karstadt macht voraussichtlich 80 Shoppingtempel dicht.
Bei allen genannten ist einfach keine Hilfe da.
Über die „Corona“ Konzepte bei den deutschen Rederein kann man nur munkeln.Die CDC hat für die amerikanischen Reedereien heftige Auflagen,dass liegt aber an der hohen Anzahl verschiedener Nationalitäten.Was auf deutsche Rederein nicht zutrifft.
-Keine Klimatisierung in den Kabinen,sprich nur Balkonkabinen.
-Max.50% Belegung
-Keine Buffets mehr,“nur“ Bedienung am Platz“ ,dass selbe gilt für Hotels (abartig)
Unser Gesunheitsministerium gibt vermutlich gleiche Vorschriften raus.
Ich kann gerne darüber berichten ,wenn ich im September mit AIDA fahren sollte.
 

747 Postings, 825 Tage BlediiiiCorona Short - Ende

 
  
    #78
21.05.20 09:34
@Blaumonchi:
Ja genau, diese Fragen wird die Zukunft klären. Momentan trade ich  Carnival weder nach oben noch nach unten. Vielleicht ergeben sich in einen Monat oder so interessante Setup's.
Bei Lufthansa sehe ich momentan auch keine interessanten Shorttrades mit einem vernünftigen CRV.

Hoffe ihr hattet erfolgreich.
 

775 Postings, 214 Tage kfzfachmannAurora Cannabis rebound großes Comeback!

 
  
    #79
21.05.20 09:46

250 Postings, 125 Tage BlaumonchiAIDA jetzt kommt‘s

 
  
    #80
23.05.20 19:02

250 Postings, 125 Tage BlaumonchiBitte nicht im Video

 
  
    #81
24.05.20 07:13
aufs klein,klein schauen! Für mich geht es um grundsätzlichen Faktor Geld  

10260 Postings, 4312 Tage kalleari@ blediii

 
  
    #82
05.06.20 16:04
Milleium geht auch short !
  Die weltgrößte Kreuzfahrtlinie Carnival hat am 1. April bei Investoren 71,9 Millionen eigene Aktien zu einem Kurs von acht US-Dollar platziert....
 

250 Postings, 125 Tage BlaumonchixD

 
  
    #83
05.06.20 19:01

747 Postings, 825 Tage BlediiiiJetzt short gehen?

 
  
    #84
07.06.20 16:05
Ich bin momentan nicht short, momentan geht es steil nach oben und da langt man nicht short rein.
Das habe ich auch in meinen letzten Post hier im Thread geschrieben.
Im nachhinein war es aber Glückssache, dass diese (Short-)Trades gut für mich gut ausgingen.
Bevor sich dies hier nicht ändert werde ich mir keine Gedanken über short machen:
https://www.ariva.de/forum/...n-thread-283343?page=5844#jumppos146113
Long war ich bei Carnival jetzt auch nicht dabei. Ich bin immer noch der Meinung, dass die Kreuzfahrtindustrie Corona nicht überleben wird. Ich bin mir aber auch bewusst, dass ich mit meiner Meinung falsch liegen kann.

Damit ich nicht falsch verstanden werde, den Großteil meines Depot habe ich in der Coronakrise nicht angelangt und es hat sich auch ungefähr so wie die großen Indizes bewegt. Natürlich will man zum günstigsten Kurs nachkaufen, das klappt mal besser mal schlechter.

Spekulieren (kurzfristig long- oder short) bin ich immer nur mit einen übersichtlichen Betrag.  

15 Postings, 48 Tage Robert McCarron@ Blediiii

 
  
    #85
2
08.06.20 14:22
warum sollten die Kreuzfahrtindustrie nicht überleben?

Verschiedene Länder melden Öffnungen
Neuseeland ist ganz Corona Frei
Japan hat alle Einschränkungen aufgehoben
Auch die Reisefreiheit ist in Europa ab dem 15 wiederhergestellt.

Ich sehe eine Normalisierung.

Aus diesem Grunde habe ich seit Wochen Aktien nachgekauft
Auch Tui und viele andere Werte.

In der Krise kauft man!  

2849 Postings, 948 Tage TonyWonderful.Blediii hat voll die Ahnung!

 
  
    #86
08.06.20 14:38
Hahaha

LG Tony  

250 Postings, 125 Tage BlaumonchixD

 
  
    #87
08.06.20 15:45
das sagte ich vor eine Weile  

747 Postings, 825 Tage BlediiiiWarum soll Carnival Corona nicht überleben?

 
  
    #88
1
08.06.20 17:55
Es gibt seriöse Schätzungen wie lange Carnival noch liquide ist:
https://www.cruisetricks.de/...fahrt-unternehmen-in-der-corona-krise/
Meiner Meinung nach wird Corona der Kreuzfahrtindustrie noch längere Zeit zusetzen.
https://www.godmode-trader.de/artikel/...-ist-unter-kontrolle,8448842
Es ist die Frage ob Corona oder Carnival zuerst verschwindet.
Wenn ich hier interessante Short-Möglichkeiten sehe, werde ich hier und bei der Lufthansa zuschlagen.

Klar kauft man in der Krise. Habe ich auch gemacht. Nur halt nicht von Gesellschaften deren Anleihen mit Ba1 geratet sind.
TUI ist auch um einiges breiter aufgestellt als Carnival. Das kann ich sogar verstehen (für den, der Risiko liebt)  

10260 Postings, 4312 Tage kalleariLöschung

 
  
    #89
2
08.06.20 18:55

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 09.06.20 21:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fragwürdiger Inhalt

 

 

352 Postings, 1403 Tage TalleRichtig, es geht immer nur um

 
  
    #90
1
09.06.20 06:14
Profit und Macht.
Auch in dieser Krise ist dies das Haupt Motiv.
Leider.

Aber zerstören, können Die die Menschen Bedürfnisse nicht.
Deshalb werden auch Kreuzfahrtschiffe weiterhin gut gebucht bleiben.  

2388 Postings, 933 Tage Claudimaltui richtung 3 euro wieder.

 
  
    #91
17.06.20 08:50
Mittwoch, 17. Juni 2020
Bei Rückkehr droht Quarantäne
Berlin erklärt Türkei zum Risikogebiet  

171 Postings, 2489 Tage florida0723Erzähl das mal bledi

 
  
    #92
17.06.20 11:11

171 Postings, 2489 Tage florida0723Die hat den Insolvenzantrag von Carnival

 
  
    #93
17.06.20 11:11
schon fertig in der Schublade  

4650 Postings, 5071 Tage brokersteveTui....große Wende kurz bevor....

 
  
    #94
24.06.20 15:23
Die Buchungszahlen für den Sommer sind überraschend gut, es werden deutlich mehr Leute verreisen und fliegen als man es vor 4 Wochen noch geglaubt hat.

Bei uns stand heute ein Artikel von den hiesigen Reisebüros in der Zeitung....und die haben alle bestätigt, dass vor allem Griechenland, Kroatien, Slowenien, Spanien vor allem Mallorca und Kanaren sehr gut nachgefragt werden.

Ich sehe hier ein deutliches Erholungspotential für Tui. Die Aktie ist sehr sehr billig, wenn man davon ausgeht, dass sich das Ganze vielleicht sogar durch eine Impfung bis Herbst erledigen haben könnte und Kreuzfahrten wieder in vollem Umfang möglich sein können.

Aber auch ohne Impfung, startet Tui mit Kreuzfahrtreisen in der Ostsee und wird wohl auch bald Australien und Neuseeland wieder anbieten, sowie auch die kanarischen Inseln.

Ich sehe hier klar deutlich mehr Chancen als Risiken.  

160 Postings, 489 Tage J.F.Ich

 
  
    #95
24.06.20 16:10
Frag mich nur eins, warum fällt es so massiv?  

Optionen

160 Postings, 489 Tage J.F.Es

 
  
    #96
24.06.20 16:11
Kann nicht daran liegen das das die Infektion ein wenig gestiegen sind.  

Optionen

62 Postings, 60 Tage Foxy21Travel-zeugs fällt.

 
  
    #97
24.06.20 16:59
Weil es "noch" nicht richtig losgeht wieder.
Erwartung war ja da, dass alle schneller lössegeln dürfen.

Ging ja kurzfristig 40~60% in ein parr Tagen hoch bei denen.
Dann kam ne Meldung von der Regierung, das dies und jenes immer noch risiko gebiet sein wird bis da und dann.

Und schwupps, negative% wieder.
Je länger bis zu dem Neustart der Touristik, desto mehr fallen die anscheiend erstmal.

Bei Carnival und TUI bin ich jetzt etwas im Minus.
Wobei ich ernsthaft überlege, nochmal nachzukaufen. Sollte es bei Carnival unter 10 gehen und bei Tui wieder richtung 3.

Die Großen Anbieter machen zwar grade miese, aber die werden eher von den Saudis geschluckt oder mit Staatshilfen oder Anleiheprogrammen am Leben gehalten. Bis nächstes Jahr wieder Geld eingefahren wird. Und ab 2022 hoffentlich wieder der rubel rollt.

Heute gings unerwartet gleichmal -10% weiter, nachdem Moody Carnival abgestuft hat.


Kann ... aber auch in Insolvenz Landen. Wenigstens weis ich dann wieso und es nichtmal die Schuld der Touristik-Branche.
 

23 Postings, 10 Tage hartgeldinvestorOhoh

 
  
    #98
25.06.20 08:01
Da haben sich wohl ein paar verzockt... Put Optionsscheinschen werden heute wohl einige zerfetzt :(  

250 Postings, 125 Tage BlaumonchiSehr bitter für die Anleger

 
  
    #99
25.06.20 09:25
Also unter 14€ hätte ich nicht erwartet!
Die Verlängerung bis Ende September hätte man erwarten können.
Dann kommt die geschürte Angst vor der 2.Welle und das negativ Statement des IWF.
In der Summe ist das zum Kotzen!
Anderen Aktien geht’s genauso massiv schlecht!
 

3 Postings, 10 Tage JosespanienCARNIVAL 120100 & 120071

 
  
    #100
25.06.20 19:58
Hallo
Bin neu, wollte was fragen ich will mir eine Aktie kaufen und sehe 2 Aktien von carnival 120100 & 120071 sind das 2 gleiche sehe da eine sitzt in Amerika und der andere in England weiß nich was ich kaufen soll normal nur eine oder weil die gleich sind oder ?
Danke Gruss


   

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben