Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bayer AG


Seite 156 von 162
Neuester Beitrag: 19.09.19 11:16
Eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 5.049
Neuester Beitrag: 19.09.19 11:16 von: Henri72 Leser gesamt: 792.748
Forum: Börse   Leser heute: 578
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 154 | 155 |
| 157 | 158 | ... 162  >  

1697 Postings, 3401 Tage wamufan-the-greatVerarsche

 
  
    #3876
1
09.08.19 16:42
da haben einige heute aber richtig Kasse gemacht und andere sich wieder die Finger verbrannt!
Wir sehen hier wieder < 58, das sag ich euch. Nach 10 Jahren an der Börse kennt man diese Spielchen. Hier zockt man oder geht auf long wenn man daran glaubt. Auf den ''abfahrenden Zug'' noch zu springen kommt nie gut an der Börse ;)

 

1697 Postings, 3401 Tage wamufan-the-greatui gan neue Namen hier

 
  
    #3877
09.08.19 16:43
na Jungs, seit ihr alle > 65 eingestiegen? Schade...  

6046 Postings, 4484 Tage relaxedDass die Meldung über einen 8 Mrd Vergleich eine

 
  
    #3878
09.08.19 16:57
Ente sein muss, sagen einem schon die Grundrechenarten. Ab 25 Mrd kann man sich solche Meldungen mal anschauen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

4122 Postings, 1647 Tage Taylor1wer bei 68 gekauft hat

 
  
    #3879
09.08.19 17:10
musste Buchverlust hinnehmen.Wtf.
 

Optionen

2645 Postings, 1214 Tage Trader-123dennoch sehr gute Performance heute

 
  
    #3880
1
09.08.19 17:22
und wenn es nur ein Falschgerücht ist ;-)
Immerhin wieder stabil deutlich über 60 EUR bei dem Gesamtmarkt nicht schlecht.  

9891 Postings, 3053 Tage uljanowWamufan

 
  
    #3881
09.08.19 17:29
Aber die Leerverkäufe sind gewarnt und Kurs ist über 65€.
Kann mir vorstellen das da etwas durchgesickert ist und die Verhandlungen sind nicht umsonst verschoben.
Mein Depot ist Sau Grün!!!  

Optionen

122 Postings, 548 Tage Unverbesserlichersh.Neuling und binnochda in schockstarre

 
  
    #3882
1
09.08.19 18:00
Diese beiden Clowns sind ob der kursexplosion der letzten 3 Tage noch völlig in schockstarre.

Hoffen dass die Kurse wieder runterkommen damit ihre Shorts Sie nicht in den Ruin treiben.

Schade dass die 68-69 nicht gehalten wurden aber auch 65€ sind ordentlich bei dem Gesamtmarkt. Sehr geil

Bayer weiter so!  

26 Postings, 83 Tage TogiBin auch dabei

 
  
    #3883
09.08.19 19:21
seit Mitte Juni bei  €55,61, wo noch jede Analyse sagte, es sei zu gewagt für einen Einstieg bei Bayer und freue mich Stand jetzt über insgesamt >16% Zugewinn meines Invests. Zwischenzeitlich dache ich schon, die Position sprengt mir heute den Deckel vom Depot... 8-))

Die angebliche Glyphosat-Vergleichsgeschichte heute war also nichts anderes als ein Silvester-Knaller im Hühnerstall.
Für mich als relativen Börsen-Neuling war es mal richtig toll zu erleben, wie da der Punk abgeht, bestimmt gab es so einige durchgeschwitzte Sakkos heute an den Börsen.

Auf jeden Fall konnte man gut erkennen, welche brachiale Energie in der Bayer-Aktie steckt, wenn es mal positive Nachrichten gibt. Aber leider auch, wie leicht der Aktienmarkt manipuliert werden kann.

Ich bleibe auf jeden Fall bis >70 Euro investiert, vielleicht auch länger, mal sehen.

 

Optionen

262 Postings, 1704 Tage Christian88Vergleich

 
  
    #3884
1
09.08.19 19:37
Ich dachte schon im ersten Moment, als die Nachricht über einen Vergleich kam. Warum ein Vergleich?  Bayer plädierte immer darauf das Glyphosat, bei richtiger Anwendung nicht Krebserregent sei. ( Was nun mal die richtige Anwendung sei, sei mal dahin gestellt.) Warum da überhaupt eine Strafe zahlen? Das wäre ja fast ein Zugeständnis, dass dort doch etwas in Busch ist und so der Vergleich so ein Zugeständnis wäre. Ich bin froh das dies dementiert wurde. Denn der Vergleich wäre bestimmt nicht bei 8 mrd geblieben.  So bleibt dies offen. Natürlich sind die Schicksale der Kläger schlimm. Aber ob dies wirklich durch die Nutzung von Glyphosat kommt bleibt dadurch weiterhin offen.  Warum zahlen wenn man eigentlich nicht schuldig ist?  

13738 Postings, 2403 Tage NikeJoeBayer Vergleich?

 
  
    #3885
09.08.19 19:48
Diese dämlichen Manager haben doch glatt der Anwalts-Mafia ein Angebot unterbreitet. DAS wird jetzt ENORM teuer werden. JETZT haben sie gestanden, dass sie großen Dreck am Stecken haben und sozusagen Menschenleben verantworten müssen! Das sind wirklich Vollkoffer...

 

9891 Postings, 3053 Tage uljanowNike Joe

 
  
    #3886
09.08.19 19:52
Welcher Manager meinst du????  Hast du eine Quelle dafür?  

Optionen

448 Postings, 2002 Tage Thomas941Heftig

 
  
    #3887
2
09.08.19 20:01
Eigentlich war das heute eine beinharte Kursmanipulation, zuerst streut man ein falsches Gerücht, investiert massiv in die Bayer-Aktie sodass der Kurs in die Höhe schießt und nachdem man x% Gewinn gemacht hat, verkauft man wieder und ein paar wenige haben sich die Taschen vollgemacht.

Mir ist das allerdings egal, denn ich denke da eher langfristig und bleibe investiert. Aufjedenfall haben heute die Shorties hart verloren, da hat es heute sicher einige Short-Zertifikate zerstört.  

199 Postings, 211 Tage Neuling 999Beinharte Kursmanipulation ?

 
  
    #3888
09.08.19 20:14
Das ist nicht witzig ....!

Das verar...... die Anleger und schadet der Aktie.

Schicksalhaft kann die Bayer kommende Woche wieder deutlich unter 60 Rauschen.

Niemand soll sich da wundern ...  

199 Postings, 211 Tage Neuling 999Wer ruft bei der BaFin an ...?

 
  
    #3889
09.08.19 20:15
BaFin soll von Amts wegen gefälligst ermitteln! Frechheit ...  

169 Postings, 191 Tage ItsMeMario@Thomas941

 
  
    #3890
09.08.19 20:27
Denke ich mir auch. Bin beeindruckt ob des gezeigten Geschicks.

Die ganzen KO Short Zertifikate bis 70(!!!) haben sich heute einfach so in der Luft aufgelöst.

Und manche der Long Scheine wurden bestimmt verkauft.

wohin wohl die Gewinne hinfliessen.  

169 Postings, 191 Tage ItsMeMario@Neuling 999

 
  
    #3891
09.08.19 20:31
Am besten Du rufst dort mal an und beschwerst Dich direkt.

Halte uns bitte auf dem laufenden.

In der Zwischenzeit mache ich noch n Bier auf.

 

1 Posting, 44 Tage SaftigePetraVergleich wird kommen

 
  
    #3892
4
09.08.19 20:37
Hier schreiben echt ne Menge Leute ne Menge Müll.
1.) Baumann hat doch schon gesagt dass sie zu einem Vergleich bereit wären, wenn dieser wirtschaftlich ist.
2.) Keiner hat Interesse daran über 18.000 Einzelprozesse zu führen. Das dauert Jahre und geht durch alle Instanzen. Bis dahin sind 40%der Kläger schon tot und 30% der Klagen abgewiesen weil sie eh nur durch Trittbrettfahrer zu stande gekommen sind. Jeder Idiot der mal irgendwas mit Glyphosat in der Hand hatte, springt da grade auf diesen Zug auf, weil er 2—3 Dollar wittert. Dass aber ein Leben lang geraucht, gesoffen oder sonst was wurde, wird da natürlich außen vor gelassen.
3.) Ein Vergleich ist kein Schuldeingeständnis. Er dient dazu Streitigkeiten und Unsicherheiten/Ungewissheiten durch gegenseitiges Nachgeben zu beenden. Und das wollen hier alle involvierten Parteien. Und zwar so schnell wie möglich.

Das am Ende für die einzelnen Kläger nicht viel übrig bleibt und die Anwälte abkassieren ist auch normal.
Für Bayer tippe ich auf  einen Vergleich im Bereich 10-15 Milliarden, was durchaus als wirtschaftlich zu betrachten ist.  

9891 Postings, 3053 Tage uljanowNeuling

 
  
    #3893
09.08.19 20:40
Die haben dich versucht.lach  

Optionen

2266 Postings, 478 Tage stockpicker68Lese hier öfters mit

 
  
    #3894
09.08.19 20:45
obwohl ich weder beabsichtige das Teil zu kaufen noch short zu gehen!

NikeJoe hat vollkommen Recht. Ein Vergleich ist immer auch ein Eingeständnis dass man was falsch gemacht hat....was nicht richtig gelaufen ist seitens der Firma.
Also kann man auch sagen das das Zeug bei den Menschen Krebs verursacht hat ohne drumherum zu reden.
Durch dieses Eingeständnis werden die jetzt ordentlich gerupft werden.
Wer die hungrigen US Anwälte kennt, weiß das.
Der grpße Knall kommt erst noch.
Bayer wird dafür laaange bluten müßen. Dementsprechend der Kurs...sharedeals kann ruhig weiter pushen, aber nur Trottel fallen auf diese Schreiberlinge rein.

Arme Deutsche werden von ihren allerallerBESTENfreunden in allen Bereichen abgezogen und verarscht.



AmeriKKKa first...sag da ich nur!  

23 Postings, 4202 Tage huescaBaumann ist lernfähig...

 
  
    #3895
09.08.19 20:55
... und hat sich von seinen neuen US-Beratern erklären lassen, wie die Sache in den USA läuft und dann sein deutsches Rechtsempfinden hintenan gestellt.

Ein übrigens geschickt gewählter Zeitpunkt. Man ist ja davon ausgegangen, dass die Urteile in den jetzt ausserhalb Kaliforniens anstehenden Prozessen u.U. anders ausfallen könnten. Und wenn die sturen Deutschen ev. sogar in Berufung gingen gäbe es vielleicht garnichts...  
 

Optionen

199 Postings, 211 Tage Neuling 999Trading today

 
  
    #3896
1
09.08.19 21:38
https://m.youtube.com/watch?v=Ch77I8xoUMs

Montag tippe ich auf Absturz. Lets see ....  

26 Postings, 83 Tage Togi@Thomas941

 
  
    #3897
09.08.19 21:54
Das mit den Short-Optionen dürfte stimmen, guter Punkt.
Der massive Verfall mag vielleicht auch der Grund dafür sein, dass der Kurs trotz der Dementis erstaunlich stabil bleibt und sogar noch um ca. 0,5% hoch ging. Ich hätte jetzt gegen Abend eigentlich mit einem weiteren Rückgang gerechnet.

Wenn sich die 65 Euro halten lassen, halte ich einen weiteren Anstieg auf 75 bis gegen Ende des Jahres für realistisch. Das wäre auch mein Kursziel, man soll ja nicht zu gierig werden...

Was sind eure Ziele bei Bayer?

 

Optionen

23 Postings, 4202 Tage huescaDas Dementi von Feinberg....

 
  
    #3898
09.08.19 22:21
hat die Amerikaner heute nicht davon abgehalten , weiter Bayer Adrs zu kaufen.( Schlusskurs BAYRY  = 18,30, Höchstkurs 18,38   /  4 BAYRY gleich 1 Aktie, Schlusskurs entspricht also 65,34€ )  

Optionen

9891 Postings, 3053 Tage uljanowHuesca

 
  
    #3899
1
10.08.19 07:17
Wenn man nächste Woche die Tiermedizin Sparte erfolgreich verkauft und die Gerüchte sich um den Vergleich hartnäckig halten sollte das kein Problem sein,gestern hatte man schon schön gesehen wieviel Leerverkäufer sich schnell eindecken mussten. Aber die 8 Milliarden erscheinen mir persönlich zu gering,tippe eher auf 15 Milliarden.  

Optionen

665 Postings, 3308 Tage Binnochda@Unverbesserlichersh. : Neuling und binnochda

 
  
    #3900
1
10.08.19 08:14
Du musst wirklich ein sehr dummer Mensch sein.

Ich hatte mich geirrt , na und. Mir ist der Kurs völlig schnuppe , bin in keiner Weise betroffen.
Bayer AG 64,630 1,660 2,64 09.08.19
Habe nur auf die Risiken hingewiesen.

Meine bei dieser Gemengelage sollte bei Papier jeder vorsichtig sein.

Gruß in die Rund auch an dumme Hunde  

Seite: < 1 | ... | 154 | 155 |
| 157 | 158 | ... 162  >  
   Antwort einfügen - nach oben