Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?


Seite 1480 von 1488
Neuester Beitrag: 20.09.19 22:58
Eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 38.175
Neuester Beitrag: 20.09.19 22:58 von: tanotf Leser gesamt: 4.382.728
Forum: Börse   Leser heute: 1.196
Bewertet mit:
43


 
Seite: < 1 | ... | 1478 | 1479 |
| 1481 | 1482 | ... 1488  >  

9045 Postings, 2559 Tage MaydornApple

 
  
    #36976
31.07.19 18:31
kann das Plus heute def. nicht halten..
davon bin ich überzeugt...  

Optionen

442 Postings, 502 Tage sagittarius amaydorn?

 
  
    #36977
31.07.19 19:01
Mit welcher intention?  

4080 Postings, 1038 Tage dome89top zusammengefasst vom Fugman

 
  
    #36978
31.07.19 19:24
das selbe sagte ich ja bereits. Gewinn etc sind wir im Jahr 2015, wo der Kurs bei 100 Dollar war. Der Kursanstieg kam eig. nur durch Warren und Buybacks... Fairer Wert auf Wachstumsbasis (Schrumpfungsbasis) sind im Bereich 150 Dollar. ...

https://www.youtube.com/watch?v=R9IRVAcFUZ4  

Optionen

5001 Postings, 3711 Tage tagschlaeferwarren b. ist nie für kursanstiege zuständig.

 
  
    #36979
31.07.19 19:30
der kauft nur aktien im großen stil, um sie an hedgefonds gegen xx% rendite zu verleihen.
was meinst du warum apple dieses jahr so stark volatil ist? das liegt an warren b...
jetzt kaufen die hedgefonds langsam zurück..
kannst darauf wetten dass warren seine apple aktien allesamt auf einmal in den markt wirft, sobald kein hedgefond sich mehr traut, apple zu zocken.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

2037 Postings, 1419 Tage Vaioz,,,....

 
  
    #36980
01.08.19 07:37
@Tagschlaefer Glaubst du dir den Mist eigentlich selbst?  

Optionen

48 Postings, 2431 Tage Großmeister Zen@dome89, ich machs kurz....

 
  
    #36981
01.08.19 11:08
Du hast nicht die geringste Ahnung von Apple und den Zusammenhänge der Märkte, wenn Du den Blödsinn von Fugman als eine Top-Zusammenfassung bezeichnest!
Ich kann da nur den Kopf schütteln, wie viele Ahnungslose hier sich rum treiben.  

821 Postings, 1591 Tage phre22Super zahlen super aktie

 
  
    #36982
01.08.19 12:02
Ich bin und bleibe investiert! Aktienrückkäufe und Konsumgüter!

Hier noch ein Kurzes update:

https://youtu.be/c-Eyldhv7EA  

Optionen

1390 Postings, 543 Tage neymarApple

 
  
    #36983
01.08.19 20:42
Apple Pay wächst schneller als sein Konkurrent Paypal, sagt Tim Cook

https://www.businessinsider.de/...waechst-schneller-als-paypal-2019-8  

Optionen

2037 Postings, 1419 Tage Vaioz,,,,,,,,,........

 
  
    #36984
01.08.19 21:04
@Neymar Ohne das Wachstum schlecht reden zu wollen, ist das doch ein sehr wager Vergleich. Immerhin hat Paypal bereits gigantische Marktanteile für sich erobert. Das Wachstum flacht irgendwann ab, was bei Paypal schon länger der Fall ist.
Dass Apple Pay daher schneller wächst, sollte selbstverständlich sein. Sonst wäre es sehr bedenklich.  

Optionen

569 Postings, 1045 Tage StarlordTrump sei Dank:-(

 
  
    #36985
01.08.19 21:09
Unfassbar dieser Präsident. Angenommen er wird nicht wieder gewählt, und der Handelskrieg entspannt sich Nachbildung nach... das sollte die Kurse beflügeln.... also abwarten und nachlegen...  

Optionen

11572 Postings, 2423 Tage XL___unter 209

 
  
    #36986
1
01.08.19 22:16
aus der Reihe: wie gewonnen, so zerronnen. Trump ist und bleibt ein Idi**  

Optionen

20 Postings, 327 Tage IvilknivilGuten Morgen

 
  
    #36987
02.08.19 09:48
Die Quartalszahlen waren für viele ein Beleg dafür, dass man sich immer mehr von der IPhone abhängigkeit lösen kann. Vor allem der Bereich Service wächst! Ich Frage mich jedoch ob das nicht irgendwann zum Problem wird. Die meisten Apple Services laufen doch auf einem Iphone oder irre ich mich? Wenn die IPhone Verkäufe rückläufig sind werden doch irgendwann auch die Services weniger benutzt. Um ein stetiges Service Wachstum zu erreichen müssen doch auch zwingend die iPhone Nutzer steigen.
Ich benutze selber kaum apple Produkte und bin deshalb auf eure Antworten gespannt. Übersehe ich etwas ?  

11572 Postings, 2423 Tage XL___..

 
  
    #36988
02.08.19 10:25
Die Zahl der Nutzer wächst weiterhin, die Kunden behalten ihre Geräte eben nur länger. Insofern besteht da keine „Gefahr“.  

Optionen

778 Postings, 3476 Tage bobby21Trotzdem

 
  
    #36989
02.08.19 15:03
ist die Sorge berechtigt, da iOS in % gesehen Anteile weltweit verliert. Sehe ich als problematisch an auf Dauer.  

Optionen

6508 Postings, 2367 Tage tanotfApple TV

 
  
    #36990
02.08.19 22:36
Apple hat schon vorgesorgt und Anfang des Jahres bereits Apple TV App und AirPlay2 für Smart TVs freigegeben. Man wird sich
weiter öffnen, um die notwendige Anzahl Abos im Streaming einzufahren. Bei Apple Music für Android
hat es bereits in der Vergangenheit gut geklappt. Insgesamt erinnert mich das Vorgehen an iTunes für Windows.
Es war damals extremst erfolgreich, weil ... ;-)

iTunes as ice water
https://www.youtube.com/watch?v=u4AXaFlIFQA

Samsung-Fernseher: AirPlay 2 und Apple-TV-App sind verfügbar
https://www.computerbild.de/artikel/...-Samsung-Sony-LG-22830099.html  

Optionen

2977 Postings, 870 Tage nixfärstehnZulieferer

 
  
    #36991
03.08.19 03:06
https://www.ftd.de/...enz-apple-veroeffentlicht-liste-der-zulieferer/

Im Link, in diesem Absatz, das Wort HIER anklicken:

Einen vollständigen Überblick über die Transparenz-Bemühungen des Unternehmens können Sie [hier] auf der firmeneigenen Seite einsehen  

1298 Postings, 2492 Tage PorstmannTrump und teure Kosmetik

 
  
    #36992
03.08.19 16:03
https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...rump-a-1280154.html

Auch Apple gehörte eindeutig zu den Gewinnern der Politik von Trump. Mit seiner China-Politik hat er diese aber weitgehend wieder zunichte gemacht. Und das hat Apple zusätzlich ein Riesenvermögen gekostet. Denn die durch ARP erreichte Kurskosmetik erinnert an eine alternde Hollywood-Diva mit großer Vergangenheit und viel Geld für Schönheitskosmetik. Leider kommt die allein dadurch auch nicht zu neuen Filmerfolgen.

Große Ideen müssen bei Apple her, statt über eine lächerliche Ladematte zu stolpern. Noch sind wir zuversichtlich, dass Apple nicht nur von früheren Erfolgen zehrt.  

2037 Postings, 1419 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,,..........

 
  
    #36993
1
03.08.19 19:42
Abwarten. Nicht vergessen, dass 2020 gewählt wird.
Außerdem ist der Titel vom Manager magazin "Ein Investmentrisiko namens Donald Trump" außergewöhnlich dämlich. Wer auf die richtigen Pferde setzte, also amerikanische Unternehmen, profitierte davon enorm gut. Es war kein Investmentrisiko sondern Garant.
Aber natürlich überflügeln kurzfristige Schwankungen mittelfristige Trends. So kennt man die Presse.

Im Endeffekt musste man nur auf Trump hören: America first.... Genau das ist passiert. Aber scheinbar wundern sich trotzdem noch viele. Aber gut, die Presse hat sich auch alle Mühe gegeben ihn als Verrückten darzustellen...
 

Optionen

1298 Postings, 2492 Tage PorstmannRisiko Trump

 
  
    #36994
04.08.19 16:47

Zitat Vaioz:

„Wer auf die richtigen Pferde setzte, also amerikanische Unternehmen, profitierte davon enorm gut. Es war kein Investmentrisiko sondern Garant.“

Ganz kann ich nicht folgen. Deiner Ansicht nach hätte man also Apple-Aktien spätestens nach der Steuerreform in Aktien von US-Unternehmen eintauschen müssen, die vom „America First!“ nicht tangiert werden oder sogar davon profitieren? Fürs Apple-Invest ist Trump ein klares Risiko, kurz- bis mittelfristig gesehen. Das war in der Tat absehbar. Man kann nicht China als Ursache von Apples Problemen nennen und den Apple-Kurs gleichzeitig kurz vor neuen Alltimehighs sehen - wie von Pushern gleich nach dem ungerechtfertigten Kurssprung nach den Q3-Zahlen rausposaunt. Auf Sicht ist Trump ein Risiko für Apple und andere - weniger für Langfristig-Anleger. Hoffen wir mal.




 

2037 Postings, 1419 Tage Vaioz,,,,....

 
  
    #36995
04.08.19 21:56
@Porstmann Beziehe mich nicht auf einzelne Rahmenaspekte. Kurz: Blick auf den Dow und es ergibt sich das Bild ganz von allein.

 

Optionen

1298 Postings, 2492 Tage PorstmannChina macht ernst

 
  
    #36996
1
05.08.19 16:04
@Vaioz
„Beziehe mich nicht auf einzelne Rahmenaspekte. Kurz: Blick auf den Dow und es ergibt sich das Bild ganz von allein.“

Genau richtig:
Blick auf den DOW heute eine halbe Stunde nach Eröffnung: Apple mit -4,3 % fast doppelt so hart abgestraft wie andere Tech-Werte. Was sagt uns das? Mindestens doch, dass neue Alltimehighs in weiter Ferne liegen. Aber die das vor einer Woche voraussagten, sind wie Motten am Licht: Verschwunden wenn es dunkel wird.  

27209 Postings, 2761 Tage OtternaseOh, nun will uns sicherlich ...

 
  
    #36997
05.08.19 16:28
... eure Herrlichkeit sicher wieder erklären, dass Apples Preispolitik schuld sei, oder eben eine 'Sättigung', oder gleich, dass 'Cook schuld sei'.

Diese Bettelei um Aufmerksamkeit ist ja doch ziemlich jämmerlich. Auch, weil doch jeder, ausser eure Herrlichkeit, Augen im Kopf hatte, und daher erkennen konnte, dass Apple just nur drei Prozent unter dem All Time High stand - bis Trump wieder die Märkte verar...t hat. Aber Eure Herrlichkeit labert lieber, als dass sie denken würde ... und bettelt.

Ja, so sind sie eben, die Herrlichen ... ;-)  

569 Postings, 1045 Tage StarlordApple war kurz vorm ATH...

 
  
    #36998
05.08.19 17:12
Ohne den Twitternden Trumpel ginge es weiter in die Richtung. Auch der geht vorüber, wenn seinen Bagage genügend günstig die Depots gefüllt hat.
Dieser Kurschrutsch geht voll auf Trump, Gebäude wie bei alibaba, den China Auto Aktien, etc... Öffentliche Kursmanipulation. Im Vergleich dazu ist der twitternde elon Musk ein Waisenknabe.

Diesmal Trump, sonst nix.  

Optionen

1298 Postings, 2492 Tage PorstmannLichtmotten

 
  
    #36999
1
05.08.19 18:26
Hätte, hätte, Fahrradkette ...

Wer die Mächtigsten dieser Erde nicht im Blick hat, sollte keine Kursvoraussagen machen, zumal er fast immer daneben lag, nicht nur bei Apple.  

37 Postings, 1766 Tage anal_ystJa, freut euch...

 
  
    #37000
1
05.08.19 19:00
wenn 2020 die Dems -  vielleicht sogar Bernie Sanders - den US-Präsidenten stellen. Da können die Chinesen dann weiter unbehelligt Ding machen und alles wird gut.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 1478 | 1479 |
| 1481 | 1482 | ... 1488  >  
   Antwort einfügen - nach oben