Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen


Seite 13 von 1952
Neuester Beitrag: 22.10.19 15:18
Eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 49.786
Neuester Beitrag: 22.10.19 15:18 von: fel216 Leser gesamt: 8.032.544
Forum: Börse   Leser heute: 2.932
Bewertet mit:
83


 
Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 1952  >  

2160 Postings, 4346 Tage DerLaie@Sebastian Cohn

 
  
    #301
2
27.10.09 21:51
SK: Veeco
Kurs aktuell 26,36 USDChartanalyseWert ins ÜbungsdepotKaufen
Diff. abs / Diff. rel:1,29 USD / 5,15%
Datum / Uhrzeit:27.10.09 / 21:00

Sicherlich war Veeco temp. im Minus, alte Börsenweisheit, verkaufe bei....... Das war aber gestern .... heute überwiegen auch hier wieder die recht guten Perspektiven.

Das nur als Anmerkung eines Laien...

 

 

209 Postings, 5760 Tage Tatowie schön..

 
  
    #302
1
28.10.09 12:14

dass ich am Freitag einen Put gekauft habe...

Manchmal hat man auch mal Schwein...

 

Optionen

604 Postings, 3730 Tage DukeLondon83Tato

 
  
    #303
1
28.10.09 12:26
Herzlichen Glückwunsch !!!!

Ich wollte heute aixtron putten..... habs aber nicht gemacht *ärger*  

209 Postings, 5760 Tage Tatodenke über einen call nach

 
  
    #304
1
28.10.09 12:43

mal sehen, welche ami-tendenz kommt, diese kursbestrafung für aixtron ist fundamental sicherlich unberechtigt und hatte nur etwas mit pushern zu tun, die kurz vor zahlenbekanntgabe auf einen hypeanstieg gehofft haben.

jetzt trennt sich hier wieder die spreu vom weizen.

denke daher schon über einen neueinstieg als call nach..

 

Optionen

604 Postings, 3730 Tage DukeLondon83@tato

 
  
    #305
1
28.10.09 13:28
ich auch.....aber ist mir heute noch zu wackelig.  

339 Postings, 4464 Tage PennyHamsterKaufempfehlung Aixtron

 
  
    #306
28.10.09 13:36
Trading-Tipp  

41829 Postings, 4154 Tage FillorkillSo wies aussieht,

 
  
    #307
28.10.09 14:29
wird seit gestern alles abverkauft, was zuvor stark angestiegen war. Gilt dann eben auch für diese Aktie. Auf den Schlusskurs hier bin ich mal gespannt. Es riecht nach Reversal...
-----------
...it' s cool to know nothing...

57 Postings, 4434 Tage DolceVita76was für eine Achterbahnfahrt heute

 
  
    #308
28.10.09 16:01

...schade für die, die Ihr SL bei 18€ platziert haben. Aix hat sich doch schon wieder relative gut erholt.

 

 

2286 Postings, 4066 Tage Bruno Eisenträgersich heute noch zu positionieren?

 
  
    #309
2
28.10.09 16:16
jeder muss wissen wie er es macht. Habe mir gerade mal zwei scheine rausgesucht. Falls (!) nicht die erwarteten Traumzahlen kommen gehe ich short. long scheint mir weiterhin zu spät zu sein. Da ist ne chance, aber das Risiko ggf. trotz guter Ergebnisse zu hoch...
Die Ergebnisse bin ich gewohnt sehr früh zu bekommen. Daher werde ich ggf. gleich punkt acht uhr handeln...

Wer noch nicht hat, sollte sich daher beim Newsletter anmelden, wenn es ihn interessiert, vielleicht ist er dann bis morgen früh schon bei der IR-Abteilung registriert?
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

1191 Postings, 4670 Tage rosskataKapitalerhöhung/Quartalsergebnis

 
  
    #310
2
28.10.09 18:55
http://www.ariva.de/news/...rognose-fuer-2009-erhoeht-deutsch-3112556  

1411 Postings, 6930 Tage madcat15na dann gehts morgen aber richtig richtung süden

 
  
    #311
1
28.10.09 19:15
oder hätte einer mit einer kap.er gerechnet? dazu sind die zahlen nun nicht sooooooooooooo übermäßig gut oder?  

903 Postings, 3809 Tage jespkohlWas sind "qualifizierte Anleger"???

 
  
    #312
28.10.09 19:29
"Die neuen Aktien
sollen im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated
Bookbuilding) qualifizierten Anlegern in Deutschland sowie international
zum Erwerb angeboten werden. "  

2419 Postings, 4496 Tage the beginnermadcat15 ?

 
  
    #313
28.10.09 19:38
wie jetzt erst morgen nach süden, was is das heute gewesen? norden etwa seit dem hhoch vom 14.10 mit 23.1€ geht es abwärst also nach süden immmer stück für stück & die neuen aktien sind auch nicht gerade hilfreich damit es wieder nach norden geht, die 16€ rufen  

40 Postings, 3660 Tage alfgarqualifizierte Anleger

 
  
    #314
1
28.10.09 19:40
werden vom Unternehmen festgelegt. Diese können dann auf die Aktien bieten. Diejenigen mit dem höchsten Gebot bekommen Aktien, die anderen nicht. Das isses in Kürze, wies auf wiki steht ;)  

Optionen

1411 Postings, 6930 Tage madcat15na komm,

 
  
    #315
28.10.09 19:42
aixtron hielt sich noch super im vergleich zu meinen pro7 oder cat oil. ich meinte damit eigentlich, dass es morgen sicher 10% minus werden, wegen der kap.er. der wert ist dennoch super, daran zweifel ich nicht.  

40 Postings, 3660 Tage alfgarIch denke,

 
  
    #316
28.10.09 19:44
wenns weiter nach unten geht, dann, weil der Gesamtmarkt abraucht. Die Zahlen sind doch recht gut geworden. Und ne Kapitalerhöhung mit dem Ziel zu investierenist kann man doch verkraften. Ob Aix vielleicht mit der Produktion nicht mehr hinterher kommt....  

Optionen

2265 Postings, 4274 Tage Contrade 121Perversion der Banken

 
  
    #317
3
28.10.09 19:47
Gutes Beispiel mit wem es der Privatanleger zu tun hat: Abgezockte Banken die mit Steuergeldern am Kapitalmarkt zocken, Aktienkurse in die Höhe treiben und anschließend in Emissionsberatung dicke Gewinne einstreichen. Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht! Perfekt gemacht - der Großinvestor erhält die Aktie mit einem kräftigen Discount.

Diesmal aber kann man ganz genau determinieren, welche Banken hier am Werk waren: Deutsche Bank und JPM. Wem es jetzt nicht einleuchtet - insbesondere die Kurszielvorgaben  der letzten Wochen - dem ist auch nicht zu helfen.  

1411 Postings, 6930 Tage madcat15grenzt das nicht schon an insiderhandel ? :/

 
  
    #318
1
28.10.09 19:49
 

784 Postings, 3749 Tage Kostolanys ErbeQuartalszahlen deutlich besser als erwartet

 
  
    #319
1
28.10.09 19:59
http://www.ariva.de/news/...und-holt-sich-Geld-am-Aktienmarkt-3112623

ROUNDUP: Aixtron erhöht Prognosen und holt sich Geld am Aktienmarkt

19:23 28.10.09

AACHEN (dpa-AFX) - Der Spezialmaschinenbauer Aixtron (Profil) will sich mit frischem Kapital für weiteres Wachstum rüsten. Gestützt auf ein dickes Auftragsbuch blickt Aixtron-Chef Paul Hyland zudem jetzt endgültig wieder optimistisch in die Zukunft, nachdem er Anfang des Jahres noch sehr skeptisch war. Er erhöhte zum zweiten Mal in diesem Jahr die Prognosen und will den zuletzt stark gestiegenen Aktienkurs nutzen, um sich Geld ins Haus zu holen. Es sollen bis zu knapp neun Millionen Aktien unter Ausschluss der Altaktionäre verkauft werden. Gemessen am aktuellen Kurs der im TecDax (Profil) notierten Aktie würde die Gesellschaft damit rund 160 Millionen Euro einnehmen.

Wegen der hohen Nachfrage nach LED-Produkten rechnet Hyland im laufenden Jahr jetzt mit einem Umsatzplus, nachdem er bisher von einem Rückgang ausgegangen war. Aixtron stellt Maschinen für die LED-Produktion her. Der aktuellen Prognose zufolge soll der Erlös im laufenden Jahr leicht auf 280 Millionen Euro zulegen. Im Sommer hatte das Unternehmen noch mit einem Rückgang auf 230 bis 250 Millionen Euro gerechnet und war damit aber schon etwas optimistischer als noch im Frühjahr.

EMISSIONSERLÖS SOLL WACHSTUMSKURS STÜTZEN

Die Marge auf Basis des Gewinns vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll auf zirka 18 Prozent nach 12 Prozent im Jahr 2008 steigen. Zuletzt hatte Aixtron noch eine EBIT-Marge zwischen 12 und 13 Prozent prognostiziert. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern dürfte der neuen Prognose zufolge von 32,5 Millionen Euro im vergangenen Jahr auf zirka 50 Millionen Euro steigen. "Fernseher mit LED Hintergrundbeleuchtung kommen bei den Verbrauchern sehr gut an. Dadurch ist auch die Nachfrage nach unseren Anlagen weiterhin hoch. Dieser Trend scheint sich auch bis ins Jahr 2010 fortzusetzen", sagte Hyland.

Mit dem Geld aus der Kapitalerhöhung will er die Position als Marktführer bei guter Profitabilität festigen. Hyland will den erwarteten Erlös für Investitionen nutzen und das Wachstum des Unternehmens stützen. Der Kurs der Aktie legte im laufenden Jahr trotz eines kleinen Rückschlags in den vergangenen Wochen um rund 400 Prozent zu. Am Mittwoch hatte sie im Xetra-Handel 8,29 Prozent verloren und gab im Parketthandel nach der Ankündigung der Kapitalerhöhung und der erhöhten Prognose weiter leicht nach.

QUARTALSZAHLEN DEUTLICH BESSER ALS ERWARTET

Im dritten Quartal schnitt das Unternehmen deutlich besser ab als von Experten erwartet. Der Umsatz kletterte um 28 Prozent auf 82 Millionen Euro. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) verzeichnete Aixtron einen Anstieg um 123 Prozent auf 16,7 Millionen Euro. Die EBIT-Marge lag im dritten Quartal bei 20 Prozent und damit nach neun Monaten bei 16 Prozent und schon nahe bei der jetzt für 2009 anvisierten Marke. Basis für die erhöhte Prognose ist ein Rekord bei den Auftragseingängen im dritten Quartal. Dieser sei im Vergleich zum Vorjahr um 125 Prozent auf 117,6 Millionen Euro gestiegen.

Der Auftragsbestand lag Ende September bei 152,4 Millionen Euro und damit 39 Prozent über dem Bestand von Ende Juni. "Der Vorstand geht davon aus, dass rund 88 Millionen Euro des Ende September vorliegenden Auftragsbestands als Umsatzerlös gebucht werden kann", hieß es. Das Unternehmen wollte seine Zahlen eigentlich am Donnerstag vorlegen, zog dies jedoch wegen der Kapitalerhöhung um einen Tag vor./zb/he
Quelle: dpa-AFX
-----------
Nimm Verluste mit Humor. Dein Geld ist nicht weg.
Es hat nur ein Anderer

40 Postings, 3660 Tage alfgarAlso, wenn man mal eben

 
  
    #320
1
28.10.09 20:02

160M einnehmen möchte, dann muss ja schon eine größere Investition dahinter stecken. Sowas macht man ja nicht mal eben so.

Es sei denn, die Bonizahlungen stehen jetzt an ;)

 

Optionen

3 Postings, 4376 Tage lilasautop oder flop

 
  
    #321
1
28.10.09 20:04

wo wird der Kurs von Aixtron morgen sehen.

top quartalszahlen:

"Die Marge auf Basis des Gewinns vor Zinsen  und Steuern (EBIT) soll auf zirka 18 Prozent nach 12 Prozent im Jahr 2008 steigen"

allerdings auch eine Kapitalerhöhung:

"Mit der Ausgabe von knapp 9 Millionen neuen Aktien solle das Grundkapital um 9,8 Prozent erhöht werden"

 

2286 Postings, 4066 Tage Bruno EisenträgerDas ist mir zu heiß

 
  
    #322
28.10.09 20:13
kapitalerhöhung deutet auf abwärtspotential hin- aber das kann im laufe des Tages auch aufgefangen werden.

Die Zahlen sind super, aber rechtfertigen sie einen unternehmenswert von über 2 Mrd???

Oder geht die Rally weiter.

Daher plan gestrichen und morgen nicht sofort short, sondern erst prozyklisch wenn ich zu der Ansicht kommen sollte, der Trend ist ernsthaft vorbei?
Dass das der Fall sein könnte liegt schon darin, dass imMo alles verkauft wird, was gut lief. Dagegen wieder, dass bald Jahresende ist und da alle schöne Bücher haben wollen....
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

4679 Postings, 3793 Tage die_milbe@Bruno Eisenträger

 
  
    #323
1
28.10.09 20:15
na klar rechtfertigen es die zahlen! infineon war doch bis vor kurzem doch über 4mrd. euro wert. ts, ts, ts, ...  

3141 Postings, 5132 Tage plus2101ich glaube es spricht nichts dagegen

 
  
    #324
1
28.10.09 20:19
jetzt mal seine gewinne mitzunehmen und sich die weitere entwicklung mal von der seitenlinie anzusehen.
angst zu haben das einem die kurse zur zeit weglaufen braucht man wirklich nicht zu haben und gute einstiegskurse wird es auch wieder weit unter 18 euro geben.  

2286 Postings, 4066 Tage Bruno Eisenträgerich kann offengestanden nicht beurteilen

 
  
    #325
28.10.09 20:42
was Infineon wert ist. Keine Ahnung, ob es z.B. Patente, Verträge oder auch werthaltige Gegenstände  seien es Fabriken oder Labore gibt, die einen solchem Wert gegenüber stehen.

Alleine vom Marktsegment, der Stellung und dem Volumen ließen sich hier vielleicht Realtionen aufstellen...

Aber Aix ist zunächst einmal im Maschinenbau tätig. Mehr nicht. Und übermäßig viele bauen sie auch nicht. Schlimmer noch müssen Sie ständig neue Technologien entwickeln, das kostet viel Kohle.  

Astronomische KGVs sind da ziemlich gefährlich...Was rechtfertigt also einen Wert von 2 Mrd.? Infineon sicher nicht...Hilf mir auf die Sprünge...
-----------
Dies ist keine Aufforderung zu irgendwas, sondern nur meine Meinung. Daher: Augen auf!

Seite: < 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... 1952  >  
   Antwort einfügen - nach oben