Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+ 430 % ? Biofrontera mit großem Potenzial


Seite 10 von 14
Neuester Beitrag: 14.07.17 08:49
Eröffnet am: 27.08.09 19:43 von: Spekulant88 Anzahl Beiträge: 339
Neuester Beitrag: 14.07.17 08:49 von: Bilderberg Leser gesamt: 66.274
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 7
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 14  >  

56 Postings, 3642 Tage eiche80@Anton_G

 
  
    #226
1
13.10.09 22:36

Nanoxan und die Icemask sind meines Wissens schon auf dem Markt.

Schau dir mal den Halbjahresbericht 2009 an.

Zitat: "Parallel dazu sind die Umsatzerlöse um 45% von 148 TEUR in der Vorjahresperiode auf 215 TEUR gestiegen. Diese Erlöse resultierten aus der Vermarktung der Ice-Mask und von Rezepturbestandteilen. Der deutliche Zuwachs der Umsatzerlöse bei gleichbleibenden Vertriebskosten spiegelt den weitgehend abgeschlossenen Aufbau von Vertriebsstrukturen für Deutschland wieder, auf deren Basis die Vertriebsstärke jederzeit mit geringem Aufwand erhöht werden kann."

 

Mit welchen guten Nachrichten können wir dieses Jahr noch rechnen?

- Landesbürgschaft?

- Auswertung Phase III Studie BF-200 ALA?

- positive News zur Akzeptanz von Belixos?

 

1312 Postings, 3688 Tage G_Anton@eiche80

 
  
    #227
13.10.09 22:49
das kann gar nicht sein. woher hast du den artikel? laut deren homepage stehen nanoxan und icemask auch gerade vor der markteinführung. in ihrem finanzbericht ist davon nicht zu lesen. Da steht, cih zitiere punkt 2.3 des halbjahresfinanzberichts 2009: "Im ersten Halbjahr 2009 sind die Umsätze insbesondere auf die Vertriebsaktivitäten kosmeti-scher Produkte und von Rezeptur-Komponenten zurückzuführen. Sie betrugen TEuro 215 und sind damit gegenüber dem ersten Halbjahr 2008 um etwa 45 % gestiegen". icemas? könnte sein, dass es schon draußen ist, laut dem folgenden bericht http://www.bionity.com/news/d/105497/?WT.mc_id=ca0067 jedoch vertraue ich da lieber der homepage von biofrontera als so einem bericht. Nanoxan ist jedoch  noch nicht draußen   

56 Postings, 3642 Tage eiche80von biofrontera.com selbst:

 
  
    #228
1
13.10.09 23:29
http://www.biofrontera.com/fileadmin/media/...bjahresbericht_2009.pdf  

1312 Postings, 3688 Tage G_Antonohh man

 
  
    #229
1
16.10.09 16:50

das wird hier nichts mehr mit den 10eur. schade :(

abwarten was nächste woche bringt.

 

56 Postings, 3642 Tage eiche80Wurde gestern eine Stoppwelle ausgelöst?

 
  
    #230
17.10.09 09:30

Ich war um die Zeit leider nicht vor dem PC. Der Umsatz war mit 60k Stück aber schon heftig.

Biofrontera per Stoppkurs absichern - solche Empfehlungen provozieren einen Kurseinbruch bei solchen Werten doch geradezu, oder?

6 Euro bis Januar würden mir als Wunschziel schon reichen. 4,50 Euro sind mein persönliches Minimum für dieses Jahr.

 

252 Postings, 3677 Tage Leerling77@eiche80

 
  
    #231
19.10.09 11:31
Wie kommst du auf diese Zahlen? Sehe hier seit Tagen nur eine Seit-und leichte Abwärtsbewegung.  

56 Postings, 3642 Tage eiche80Welche Zahlen?

 
  
    #232
19.10.09 18:06

Die Kursziele? Das ist nur meine persönliche Ziele, die ich als realistisch ansehe. Wissen kann ich es nicht.

Ein paar Tausend Stück können den Kurs hier schon ganz schön drücken.

Die Seitwärtsbewegung resultiert daher wohl aus diesem Vorgang (Datum beachten)...

http://www.finanzen100.de/nachrichten/...g_H1742170080_1-1-118433148/

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hte-Biofrontera-AG-685950  

606 Postings, 3954 Tage Leo35Ohne weitere Nachrichten

 
  
    #233
19.10.09 21:33

wird es eher nichts mit 4,5 Euro...denn wie schon gesagt, Biofrontera fehlen noch

(a) 5 Mio Euro zur Beendigung der PIII Phase bis hin zur Zulassung und auch

(b) der 2.Teil der PIII Phase muss eben auch erst mal positiv verlaufen, Konkurrenzprodukte gibt es ja auch schon für diese Indikation.

(c) Zudem frage ich mich, was die anderen laufenden Porjekte machen...Partnerschfaten sollen doch angeblich auch anstehen für al die Projekte, die PII erfolgreich hinter sich bringen....

Erst wenn (a) und (b) in trockenen Tüchern ist, ist auch freie Fahrt nach oben...vorher ist alles hiesse Luft..:-)

 

 

56 Postings, 3642 Tage eiche80News zu

 
  
    #234
20.10.09 00:41

a) und b) dürften aber noch in den nächsten ein oder zwei Monaten kommen.

Bekommen sie das Darlehen und sind die PIII Ergebnisse gut, dürfte mein Kursziel recht konservativ sein.

 

1312 Postings, 3688 Tage G_Antondas wid nichts mehr diesen monat :(

 
  
    #235
1
20.10.09 16:20

schade. naja abwärtstrend ist intakt. es wird sicherlich noch weiter runtergehen echt traurig :(

weiß jemand wann nächste zwischennews zu biloxi kommen ?

 

737 Postings, 3691 Tage Mr.DaxJa es scheint so aber...

 
  
    #236
20.10.09 20:20
ich bleibe hier weiter drin. In der Zwischenzeit kann man hier meiner Meinung nach prima nachkaufen. Was mich wundert ist die hohe Stückzahl die hier seit Freitag immer schön ins Ask gesetzt wird. Darauf folgt dann allerdings auch immer ein kräftigerer Kauf bei einem geringeren Kurs bzw. es wird eine entsprechende Order mit höherem Volumen gesetzt. Schaun wa mal also ich habe noch Luft nach unten :). Würde mich allerdings mehr freuen wenn wir weiter in Richtung 3 Euro steigen.
-----------
Und immer daran denken : "Nach jedem Regen ▼ kommt immer wieder ein Sonnenschein ▲ !" Hört sich komisch an, ist aber so :).

606 Postings, 3954 Tage Leo35Mal eine Frage...

 
  
    #237
20.10.09 21:24

wo seht ihr denn die faire Bewertung für Biofrontera?

nach all den Kapitalerhöhungen sollten ca. 7.5 Millionen Aktien existieren...also was ist der laden wert, wenn die PIII erfolgreich über die Runden geht und die Zulassung kommt in 2010/11?

Freue mich auf eure Meinungen!

 

 

2 Postings, 3624 Tage KristofferIch als Laie

 
  
    #238
1
21.10.09 15:42
bin momentan hin und her gerissen zu verkaufen aus Angst das die Aktie noch weiter fällt und um dann günstiger wieder einzusteigen, um möglichen "weiteren" Verlusten aus dem Weg zu gehen, weil mein Kaufkurs momentan schon um paar Cent unterschritten ist.
Wie sieht es Charttechnisch aus? Und wie sehen eure Meinungen aus?
Lohnt es sich drin zu bleiben?  

196 Postings, 3637 Tage Ferries@kristoffer

 
  
    #239
1
21.10.09 15:46
meine meinung...drin bleiben, ruhe bewahren, abwarten und bei günstigeren kursen als den eigentlichen einstieg dazukaufen....musst natürlich hier und da nerven behalten... wie beschrieben meine meinung keine kauf- oder verkaufsempfehlung ist ja auch dein geld....  

737 Postings, 3691 Tage Mr.Dax@Ferries

 
  
    #240
21.10.09 20:59
Richtig genauso sehe ich es auch.
-----------
Und immer daran denken : "Nach jedem Regen ▼ kommt immer wieder ein Sonnenschein ▲ !" Hört sich komisch an, ist aber so :).

252 Postings, 3677 Tage Leerling77@Kristoffer

 
  
    #241
22.10.09 11:24
Ich denke ähnlich. Bin zwar noch ca. 50% im Plus, aber Gewinn macht man doch erst wenn man ihn auch realisiert. Überlege auch hin und her!  

56 Postings, 3642 Tage eiche80Ruhe bewahren!

 
  
    #242
1
22.10.09 11:59

Das Papier wird nicht ewig fallen. Die News waren durchweg postiv und weitere gute Nachrichten sind möglich, daher gibt es für mich keinen ersichtlichen Grund.
Um 2,20 wird anscheinend ordentlich eingesammelt. Man beachte die immer wieder kehrenden 5000er und 10000er auf der Geldseite! Aber das muß jeder für sich entscheiden und nur meine Meinung als Laie.

Keine Ahnung warum der Kurs so stark gefallen ist. Evtl. hat ein Großer abgeladen?

Ich habe jedenfalls zu früh nachgekauft und daher nun einen Kaufkurs von 2,40. Man hätte noch schön verbilligen können und das ärgert mich etwas. Jetzt ist mir ein verkauf um zu verbilligen zu heiß.

 

196 Postings, 3637 Tage Ferries@mr.dax

 
  
    #243
22.10.09 13:34
wo warst du solange?? Urlaub oder den gewinn schon irgendwo wieder untergebracht....sind noch andere biotech..... in der pipeline...  

58 Postings, 3622 Tage dickkopp70450% biofrontera

 
  
    #244
22.10.09 15:18
bin bei 1,86 rein mit 3500 Stücken habe bei 2,90 1000 nachgekauft und nu kracht das Ding Richtung Süden.  

737 Postings, 3691 Tage Mr.Dax@ferries

 
  
    #245
22.10.09 21:40
Hatte meinen wohlverdienten Kurzurlaub angetreten :) aber den Kurs für die Statistik immer im Auge gehabt :). Ich habe noch so einige auf meiner selbst gebastelten Liste zu stehen allerdings lohnt es sich dort noch nicht zu kaufen (Nicht nur Biotech). Sammel bereits seit Monaten. Poste dann wenn es soweit sein könnte.

Mein Einstieg liegt eigentlich bei 1,43 Euro. Bin zwischendurch mehrmals raus und rein. Hatte sich echt gelohnt. Habe nun ein 5 Stelliges Paket zusammengekauft und kaufe bei jedem Kursfall weiter nach. Somit komme ich auch immer billiger ;). Ich denke allerdings das mit dem Bergab bald schluss sein müsste. Wir haben nun den zwölften Tag wo sich der Kurs nicht wirklich nach oben bewegt hat sondern entweder viel oder sich zum Vortag überhaupt nicht änderte. Das wird hier noch eine sehr interessante Geschichte. SL habe ich nicht gesetzt. Gerade bei dieser Aktie ist es sehr gefährlich wie man an den Kursschwankungen der letzten 2 Wochen ersehen kann. Man sollte auch bei dieser Aktie nicht vergessen das se schon Kursschwankungen nach oben von bis zu 60 Cent an einem Handelstag geschafft hat (das war an mehreren Tagen vor 4-6 Wochen so.). Und wenn ich mir das Orderbuch anschaue werden sich diejenigen, die gerade sehr kalte Füße bekommen und ein Limit im Kursbereich von 2,50 bis 2,60 gesetzt haben auch schön ärgern wenn es mal an einem Tag ganz schnell hochgeht. Denn dann sind se zwar raus aber hätten hier u. U. noch weit mehr mitnehmen können. Aber das muss auch jeder für sich entscheiden wann der richtige Zeitpunkt dafür da ist. Ich bleibe hier noch ein weilchen Investiert und hoffe doch das ich mich demnächst wieder etwas mehr erfreuen kann als derzeit über die meiner Meinung nach guten Einstiegskurse. Ich halte erstmal an meinem persönlichen Kursziel 3,50 bis 4,00 fest und lasse mich hier nicht aus der Ruhe bringen.

Des Weiteren sollte man nicht vergessen das demnächst evtl. sehr gute News ins Haus stehen. Und große Berichterstattungen gabe es über Biofrontera bisher auch noch nicht. Von daher alles ist möglich.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;). Es handelt sich hierbei nur um meine persönliche Meinung. Das ist keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung.

Schönen Abend alles Investierten.
-----------
Und immer daran denken : "Nach jedem Regen ▼ kommt immer wieder ein Sonnenschein ▲ !" Hört sich komisch an, ist aber so :).

1312 Postings, 3688 Tage G_Anton@Mr.Dax

 
  
    #246
22.10.09 21:42
Weist du wann die q3 Zahlen kommen zu biofrontera?
 

737 Postings, 3691 Tage Mr.Dax@G_Anton

 
  
    #247
22.10.09 21:52
Nein, leider nicht. Die Homepage ist dahingehend auch nicht ganz so gut :). Aber man kann über >Kontakt< auf der Homepage erfragen wann die Zahlen kommen.
-----------
Und immer daran denken : "Nach jedem Regen ▼ kommt immer wieder ein Sonnenschein ▲ !" Hört sich komisch an, ist aber so :).

196 Postings, 3637 Tage Ferries@mr.dax

 
  
    #248
23.10.09 08:18
deine ausführungen sind sicherlich extrem klar. werde mich auch nicht aus der ruhe bringen lassen und denke, dass ich bei 4,50€ den nächsten schritt entscheiden werde..... siehe mal nach paion  

737 Postings, 3691 Tage Mr.DaxNabend

 
  
    #249
23.10.09 18:20
Joa das wir hoffentlich schon. Heute sah es seit Tagen/Wochen mal wieder ganz gut aus. Mal schauen was nächste woche kommt. Es stehen allerdings immernoch Verkäufe im Bereich von 2,40 - 2,50 an. Wenn die aber raus sind haben wir schonwieder eine Hürde genommen. Paion beobachte ich bereits seit einigen Wochen. Meiner Meinung nach lohnt sich der Einstieg noch nicht. Da werden meiner Meinung nach noch so einige Abspringen und der Kurs dementsprechend wieder fallen. Da heisst in Ruhe Abwarten und von Board gehen lassen ;). Das beste was man diese Woche machen konnte waren doch Zertifikate. Der Rubel rollte so richtig.

Allen investiereten ein wunderschönes Wochenende. Die nächste Woche könnte richtig gut werden und so einige Überraschungen übrig haben.

Es handelt sich hierbei um meine persönliche Meinung, keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung!
-----------
Und immer daran denken : "Nach jedem Regen ▼ kommt immer wieder ein Sonnenschein ▲ !" Hört sich komisch an, ist aber so :).

196 Postings, 3637 Tage Ferries@mr.dax

 
  
    #250
26.10.09 08:35
Zertifikate habe ich null Erfahrung... würde gerne mal ein Seminar besuchen....weil ich meistens nur aus Fehlern lerne und die sind meistens teuer und das versuche ich hier zu vermeiden...kannst du mir etwas raten?  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben