Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+ 430 % ? Biofrontera mit großem Potenzial


Seite 12 von 14
Neuester Beitrag: 14.07.17 08:49
Eröffnet am: 27.08.09 19:43 von: Spekulant88 Anzahl Beiträge: 339
Neuester Beitrag: 14.07.17 08:49 von: Bilderberg Leser gesamt: 65.918
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 >  

737 Postings, 3662 Tage Mr.DaxNochmal etwas genauer.

 
  
    #276
23.11.09 21:44
Dieses Angebot zum Bezug und Mehrbezug von Aktien der Biofrontera AG richtet sich ausschließlich an bestehende Aktionäre der Biofrontera AG und stellt kein öffentliches Angebot von Wertpapieren dar.
Biofrontera AG
Leverkusen
ISIN DE0006046113
und
ISIN DE000A0XFUG4
Bezugsangebot

Die Hauptversammlung der Biofrontera AG ("Gesellschaft") hat am 28. August 2009 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 2.868.314 durch Ausgabe von bis zu 2.868.314 neuen auf den Namen lautende Stückaktien ("Neue Aktien") gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2009 gewinnberechtigt.

Der Vorstand wurde ermächtigt, die weiteren Einzelheiten einschließlich der Bestimmung des Bezugspreises mit Zustimmung des Aufsichtsrats festzusetzen.

In Umsetzung des Kapitalerhöhungsbeschlusses der ordentlichen Hauptversammlung der Biofrontera AG vom 28. August 2009 hat der Vorstand der Gesellschaft am 20. November 2009 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag die in diesem Bezugsangebot enthaltenen Festlegungen getroffen.

Der Hauptversammlungsbeschluss sieht eine Kapitalerhöhung im Verhältnis 2:1 auf Basis des damaligen Grundkapitals vor. Vor dem Hintergrund des zwischenzeitlich auf EUR 7.595.486 erhöhten Grundkapitals haben Aktionäre erklärt, auf den Bezug von Neuen Aktien in erforderlichem Umfang zu verzichten, soweit dies erforderlich ist, um das o.g. Bezugsverhältnis zu gewährleisten.

Den Aktionären wird das Bezugsrecht in der Weise gewährt, dass die Conrad Hinrich Donner Bank AG zur Zeichnung und Übernahme der Neuen Aktien zugelassen wird mit der Verpflichtung, sie vorbehaltlich der nachstehenden, unter dem Abschnitt "Wichtige Hinweise" genannten Bedingungen, den Aktionären im Verhältnis von 2:1 zu einem Bezugspreis von Euro 2,50 je Aktie im Wege des mittelbaren Bezugsrechtes zum Bezug und Mehrbezug anzubieten. Auf jede Aktie der Biofrontera AG (ISIN DE0006046113 und ISIN DE000A0XFUG4) entfällt ein Bezugsrecht.

Den Aktionären wird ferner das Recht eingeräumt, über den auf ihren Bestand nach Maßgabe des vorstehenden Bezugsverhältnisses entfallenden Bezug hinaus eine weitere verbindliche Bezugsorder gegen Bareinlage abzugeben (Mehrbezug). Ein Rechtsanspruch auf Zuteilung im Mehrbezug besteht nicht, bei Berücksichtigung von Mehrbezugswünschen wird die Gesellschaft allerdings das Gebot der Gleichbehandlung berücksichtigen. Die Ausübung des Mehrbezuges hat binnen der Bezugsfrist zusammen mit der Erklärung über die Ausübung des gesetzlichen Bezugsrechtes nebst Entrichtung des Bezugspreises für den Mehrbezug auf das nachstehend genannte Konto zu erfolgen.

Die Bezugsrechte (ISIN DE000A1CRN05) aus den Aktien werden nach dem Stand vom 23. November 2009, nach Börsenschluss, durch die Clearstream Banking AG, 60457 Frankfurt am Main, den Depotbanken automatisch eingebucht. Ab dem 24. November 2009 werden die bestehenden Aktien „ex Bezugsrecht“ notiert.

Wir bitten unsere Aktionäre hiermit, ihr Bezugsrecht auf die Neuen Aktien zur Vermeidung des Ausschlusses von der Ausübung ihres Bezugsrechts in der Zeit
vom 24. November 2009 bis 08. Dezember 2009 (jeweils einschließlich)

über ihre Depotbank bei der Conrad Hinrich Donner Bank AG, Ballindamm 27, 20095 Hamburg als Bezugsstelle während der üblichen Schalterstunden auszuüben. Nicht fristgemäß ausgeübte Bezugsrechte verfallen.

Entsprechend dem Bezugsverhältnis berechtigen 2 (zwei) Bezugsrechte und die Zahlung des Bezugspreises zum Bezug von einer (1) Neuen Aktie.

Bezugspreis

Der Bezugspreis beträgt EUR 2,50 je Neuer Aktie und ist bis spätestens 08. Dezember 2009 auf folgendes Konto bei der Conrad Hinrich Donner Bank zu entrichten:

Conrad Hinrich Donner Bank
Konto Nr. 9986006,
BLZ 200 30 300.

Entscheidend für die Einhaltung der Frist ist jeweils der Eingang der Bezugsanmeldung sowie des Bezugspreises bei der genannten Bezugsstelle.

Für den Bezug der Aktien wird von den Depotbanken die bankübliche Provision berechnet.

Bezugsrechtshandel

Es wird kein Bezugsrechtshandel eingerichtet und es wird kein öffentliches Angebot zum Bezug der im Rahmen des gesetzlichen Bezugsrechts nicht bezogenen Neuen Aktien abgegeben.

Nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister der Gesellschaft haben Aktionäre, die ihr Bezugsrecht ausgeübt haben, einen Anspruch auf Bezug der jeweiligen Aktien.

Wichtige Hinweise

Sofern die Kapitalerhöhung nicht bis zum 28. Januar 2010, 24 Uhr MEZ, in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen ist, ist die Conrad Hinrich Donner Bank AG berechtigt, das Bezugsangebot zurückzuziehen. Die Zeichnungsaufträge von Aktionären und Investoren werden in diesem Fall rückabgewickelt.

Sollten vor Einbuchung der Aktien in die Depots der jeweiligen Aktionäre/Zeichner bereits Leerverkäufe erfolgt sein, trägt allein der Verkäufer das Risiko, seine durch einen Leerverkauf eingegangenen Verpflichtungen nicht durch rechtzeitige Lieferung von Aktien erfüllen zu können.

Die Neuen Aktien werden nach Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister in einer Globalurkunde (bis zur Zulassung zum Börsenhandel unter ISIN DE000A1CRN13) verbrieft und bei der Clearstream Banking AG, 60457 Frankfurt am Main hinterlegt. Der Anspruch des Aktionärs auf Verbriefung seines Anteils oder auf Einzelverbriefung von Aktien ist ausgeschlossen.

Die Neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung sollen zeitnah zum Börsenhandel zugelassen werden. Die Zulassung der Neuen Aktien zum Regulierten Markt an der Wertpapierbörse Düsseldorf wird nach Billigung des noch zu erstellenden Wertpapierprospektes erfolgen. Es ist beabsichtigt, sämtliche Neuen Aktien nach Zulassung in die an der vorgenannten Wertpapierbörse bestehende Notierung für die börsennotierten Aktien der Biofrontera AG einbeziehen zu lassen.

Die Lieferung der im Rahmen dieses Bezugsangebots von Aktionären bezogenen sowie der im Rahmen der Privatplatzierung zugeteilten Neuen Aktien erfolgt nicht vor Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister und erst nach Umsetzung der Girosammelverwahrung.

Anlegern wird empfohlen, sich vor der Bezugserklärung anhand der veröffentlichten Finanzberichte der Gesellschaft und der sonstigen Veröffentlichungen der Gesellschaft zu informieren.

Platzierung nicht bezogener Neuer Aktien

Die von den Aktionären nicht im Rahmen des Bezugsangebotes und des Mehrbezuges bezogenen Neue Aktien können ausgewählten Investoren im Wege einer Privatplatzierung zum Bezugspreis für jede Neue Aktie angeboten werden.

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Biofrontera AG erfolgen im elektronischen Bundesanzeiger.



Leverkusen im November 2009

Biofrontera AG

Der Vorstand

https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/...earch_list.destHistoryId=1  

38 Postings, 3742 Tage Tigga???

 
  
    #277
24.11.09 16:56

habe ich das jetzt richtig verstanden das ich hier für 2 bezugsrechte 1 aktie bekomme?

also sagen wir ich hab 10 bezugsrechte dann kann ich 5 aktien kaufen. und pro aktie zahl ich dann 2,5€?

aber wieso sollte ich hier jetzt aktien für 2,5€ kaufen wenn ich sie auf dem markt billiger bekomm?

kann ich das bezugsrecht eingeltich auch verkaufen? so wie bei infineon?

 

3309 Postings, 4100 Tage kirmet24277

 
  
    #278
24.11.09 16:59
wie du selber ja schon rausgefunden hast, ist das Bezugsrecht wertlos, also wird dir auch niemand etwas dafür zahlen.

737 Postings, 3662 Tage Mr.Dax@Tigga

 
  
    #279
24.11.09 17:08
Richtig erfasst. Du hast z.B. derzeit 2000 Aktien dann kannst du 1000 Aktien zu 2,50 Euro je Aktie ordern. Lt. meinem Bankschreiben kannste aber auch über das gesetzliche Bezugsrecht hinaus ordern. Man sollte sich allerdings gut überlegen ob man eine Aktie nicht lieber über den Markt kauft wo se derzeit sicherlich auch "noch" um ein paar Cent billiger ist.

Die Bezugsrechte kannst Du nicht veräußern.

MACD Tendenz bullish und der RSI überkauft!

Kurs spätestens Mitte Dezember 2009 bei 3,00 Euro! Das ist allerdings nur meine Vermutung. Also keine Kaufs- bzw. Verkaufsempfehlung.  

38 Postings, 3742 Tage Tiggaund wie gehts weiter?

 
  
    #280
25.11.09 11:50

wie machen die des dann eigentlich wenn keiner neue aktien kauft? weil solange der marktwert geringer ist wird ja keiner neue aktien über das bezugsrecht dazukaufen.

 

56 Postings, 3613 Tage eiche80Das, was sie gerade gemacht haben:

 
  
    #281
25.11.09 12:12
fleissig gute News veröffentlichen :-)
 

471 Postings, 4404 Tage Wildcard2Es wird sich sicher bereits ein Investor für die

 
  
    #282
25.11.09 12:34
Aktien interessieren. So kann der Investor relativ viele Aktien zu einem geringen Preis kaufen. Würde dieser es an der Börse machen würde der Preis explodieren.

Einkaufen leicht gemacht!  

737 Postings, 3662 Tage Mr.DaxGute News...

 
  
    #283
25.11.09 12:39
Schaut euch aber mal das Orderbuch an. Aufgrund dieser Tatsache, ist an einen steigenden Kurs erst zu denken wenn die Verkäufe wieder in einem angemessenen Verhältnis zu den Käufen stehen. Das wird allerdings leider noch dauern. Andererseits, sollten diese News schon noch dafür sorgen, dass sich so manch einer eindeckt. Und das kurzfristig.

MACD Tendenz bullish, RSI neutral!

@Wildcard2: Genau das denke ich auch. Und die News heben dahingehend die Stimmung!  

606 Postings, 3925 Tage Leo35Meldung von heute...

 
  
    #284
25.11.09 21:13

Leverkusen, Deutschland - Die Biofrontera AG (DSE: B8F) teilt mit, dass die Datenerhebung zur letzten zulassungsrelevanten Phase III-Studie mit BF-200 ALA abgeschlossen ist und ab sofort mit der statistischen Auswertung begonnen werden kann.  Die Studie  soll die hervorragende Wirksamkeit von Biofronteras führendem Entwicklungskandidaten bei der Behandlung von aktinischer Keratose, einem Tumor der oberen Hautschicht, bestätigen.

Hat jmd. ne Ahnung, wie lange die Auswertung dauert, wann können wir mit dem Ergebnis rechnen?? Noch vor Weihnachten...es wird spannend, besonders wie gut BF-200 ALA im Vergleich zum bereits vorhandenen Medikament ist? Es muss mindestens genauso gut sein denke ich...

 

 

 

737 Postings, 3662 Tage Mr.Dax@Leo4Stocks

 
  
    #285
25.11.09 21:43
Naja wenn ich das richtig gelesen habe geht man davon aus, dass man noch in diesem Jahr die Ergebnise bekommt. Es sollte schon genauso gut sein wenn nicht sogar besser. Denn wieso sollte man auf dieses sonst zurückgreifen. Aber lassen wir uns überraschen. Das klingt ja bisher positiv.  

606 Postings, 3925 Tage Leo35Ja, die Ergenisse zur

 
  
    #286
29.11.09 23:51
PIII Studie sollten noch im Dez.kommen...man kann also gespannt sein...  

71 Postings, 3755 Tage der_mit_dem_wolfWas

 
  
    #287
02.12.09 17:34
gute Nachrichten. Das sollte mal schwung in die sache bringen ;-)
 

737 Postings, 3662 Tage Mr.DaxSchlechtes Timing....

 
  
    #288
02.12.09 17:52
Nach einer erfolgreichen KE wäre diese Nachricht besser gewesen. Nun könnte es wieder daraufhin deuten, dass man mit den News doch noch mehr Leute zum Zeichen für 2,50 Euro "überreden" will als das bisher der Fall ist. Es könnte sein, dass die KE doch nicht erfolgreich wird. Und Schwung sollte das erst bringen wenn die größeren Verkäufe vorbei sind. Das dauert an. Umsatz heute gut allerdings der Kurs heute wie die letzten Tage Neutral bis Fallend. Die andere Richtung würde mir mehr gefallen. Aber warten wir es ab.  

606 Postings, 3925 Tage Leo35Ehrlich gesagt bin ich aus sprachlos

 
  
    #289
02.12.09 19:56

zum ersten Ml bringt eine Firma positive Nachrichten und die Reaktion ist = 0;

vielleicht wollen ja noch ein paar Leute bis zur endgültigen Nachricht warten, trotzdem stimmt mich das jetzt optimistisch, denn ich hätte nicht gedacht, dass das Biofrontera Produkt sogar besser ist als die Konkurrenz; man solte noch mal darauf hinweisen, dass dieses Medikament sofort eine EU Zulassung bekommt - also nicht von Eu Land zu EU Land durchgereicht wird...

Herzlichen Glückwunsch Biofrontera!!

 

606 Postings, 3925 Tage Leo35Ehrlich gesagt bin ich sprachlos...

 
  
    #290
02.12.09 19:57

zum ersten Mal bringt eine Firma positive Nachrichten und die Reaktion ist = 0;

vielleicht wollen ja noch ein paar Leute bis zur endgültigen Nachricht warten, trotzdem stimmt mich das jetzt optimistisch, denn ich hätte nicht gedacht, dass das Biofrontera Produkt sogar besser ist als die Konkurrenz; man solte noch mal darauf hinweisen, dass dieses Medikament sofort eine EU Zulassung bekommt - also nicht von Eu Land zu EU Land durchgereicht wird...

Herzlichen Glückwunsch Biofrontera!!

 

56 Postings, 3613 Tage eiche80Späte News

 
  
    #291
02.12.09 23:55

wirken sich evtl erst morgen nach der Telefonkonferenz aus.

Hat da jemand Zeit und hört sich das an? 

Morgen werde ich entscheiden, ob ich die KE mit mache. Scheitert die KE, bekomme ich ja mein Geld ohnehin zurück, oder? Gelingt sie, haben wir hier ganz andere Kurse. An der Börse würde ich anderseits für ein paar Cent weniger ein höheres Risko haben.

Aber schon erstaunlich, dass heute in dieser kurzen Zeit wie gehabt alles im 2,30er Bereich bedient wurde. Das würgt jeglichen Anstieg im Keim ab. Kleinanleger waren das sicher nicht.

 

252 Postings, 3648 Tage Leerling77Heute gehts erstmal wieder runter :o(

 
  
    #292
03.12.09 09:02

56 Postings, 3613 Tage eiche80Ging es gestern auch schon...

 
  
    #293
03.12.09 13:32

und auch bei der Markteinführung von Belixos - Stagnation oder abwärts. Unverständlich. Und wenn es doch hoch geht sind plötzlich 10000 im Buch drin, die dann wieder verschwinden bzw. höher gesetzt werden.

Hoffentlich ist die KE irgendwie abgesichert.

 

737 Postings, 3662 Tage Mr.DaxGuten Morgen

 
  
    #294
04.12.09 08:01
der Kurs ansich ist doch recht stabil. Hier gibt es derzeit nichts aber auch wirklich noch garnichts zu bemängeln. Es wird immer schön nachgekauft. Das der Kurs nicht über 2,50 schiesst sollte jedem investierten klar sein. Denn wer bei der KE nicht zeichnen möchte kauft logischerweise über den Markt billiger. Das sieht man derzeit ganz gut am Orderbuch. Sollte die KE mit Abschluss Dienstag erfolgreich platziert werden geht der Kurs hoch. Die Meldung ob die KE erfolgreich platziert wurde, wird m.E. recht zeitnah geschehen. Man möchte einen starken Kurs das hat auch die zeitnahe Meldung der Ergebnisse gezeigt! Es wird Druck gemacht. Ich rechne nächste/übernächste Woche mit täglichen Volumen über 100.000. Dann sollten auch die letzten Verkaufsorder aus dem Orderbuch zumindest vorerst verschwinden. Ein Schlagabtausch Kauf/Verkauf steht kurz bevor und fing die Tage schonmal teilweise an. Interessant ist auch das hier gezielte Verkaufsorder eingestellt werden zu einem Kurs der an einem Umsatzschwachen Tag eigentlich nicht erreicht werden sollte. Das war Anfang der Woche eine Verkaufsorder um die 2,30 mit 22000 Stück. Das is schon ein ganz schöner Klops. Merkwürdigerweise verschwinden diese Orders am selbigen Tage bzw. am nächsten Tag. Ich meine wenn ich eine Aktie verkaufe, dann verkaufe ich sie auch. Und zu dem Preis wo die Order platziert wurde gab es die Woche einige Gelegenheiten. Man wollte Sie aber anscheinend nicht nutzen. Warum auch immer!

Dramatisch wird es allerdings, wenn die KE nicht erfolgreich platziert werden kann. Dann gibt es wieder Kurse um die 1,50 wenn nicht sogar noch tiefer! Und für Biofrontera wird es m. M. ein Problem den Break Even zu erreichen.

Wird die KE erfolgreich platziert sehen wir hier ganz andere Kurse!!!

Leider kam die wirklich gute, wirklich sehr gute Nachricht über die Ergebnisse zu früh. Meiner Meinung nach, wollte man aber damit nur, das die KE gezeichnet wird! Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass hier Potential ist!
Belixos war zwar schön und gut aber wenn ich das richtig gelesen habe gibt es dort schon ein vergleichbares Produkt. Und bei den jetzigen Ergebnissen zu Studie III gibt es zwar ein vergleichbares Produkt allerdings ist das Produkt von Biofrontera nach den bisherigen Ergebnissen gesehen besser.

Von daher bleibt hier abzuwarten was ab dem 09.12.2009 passiert! Ich persönlich habe nicht gezeichnet und werde auch nicht zeichnen weil ich genügend Aktien halte welche ich günstiger bekommen habe als wen ich diese jetzt zeichnen würde.

hier handelt es sich nur um meinen persönliche Meinung. Das ist keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung.

Viel Glück an diesem wunderschönen Freitag allen investierten.  

252 Postings, 3648 Tage Leerling77@Mr.Dax

 
  
    #295
04.12.09 08:08
Sehr gute Einschätzung...hoffen wir mal das beste!
Kann man denn an gewissen Indikatoren ungefährt abschätzen ob die KE erfolgreich sein wird? Bin noch relativ frisch dabei!  

4487 Postings, 3717 Tage storm 300018Biofrontera

 
  
    #296
06.12.09 19:35

ruhig bleiben das wird schon !! Kursziel : 4,50 €

WKN: 922012

 

252 Postings, 3648 Tage Leerling77jetzt gehts los ;-)

 
  
    #297
1
07.12.09 12:18

1528 Postings, 3854 Tage Bernd99Kursziel: 7,70 Euro

 
  
    #298
07.12.09 12:56
               
Aktieneinstufung von Performaxx Research GmbH zu Biofrontera AG
           
                                                                               
               
Unternehmen: Biofrontera AG ISIN: DE0006046113
           
                                                                               
               
Anlass der Studie:Coverage Empfehlung: Kaufen seit: 07.12.2009 Kursziel: 7,70 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: keine Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen (Finanzanalyst), Performaxx Research GmbH
           
                                                                               
               
Research zu Biofrontera (Kaufen): Hohes Kurspotenzial nach sehr guten klinischen Testergebnissen
           
                                                                               
               
HIGHLIGHTS:
           
                                                                                               
+ Dritte klinische Testphase von BF-200 ALA erfolgreich abgeschlossen + Vertrieb von Belixos im Oktober gestartet + Aktie mit Vervielfachungspotenzial - Zulassungsrisiko bei BF-200 ALA - Eigenvertrieb anspruchsvolle Managementaufgabe
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...gmb-h-kaufen/50047353.html
 

606 Postings, 3925 Tage Leo35Nur bei einem Preis mehr als 2,50 Euro

 
  
    #299
07.12.09 21:00

wird das auch was mit der Kapitakerhöhung..:-)) also weiter so und morgen noch mal plus 10 %; auch die Analyse von performaxx liesst sich sehr gut undd as Potential ist eindeutig zu erkennen!

 

56 Postings, 3613 Tage eiche80@Leo4Stocks

 
  
    #300
08.12.09 09:25

Der heutige Kurs ist für die Masse der Kleinanleger egal. Ich hätte jedenfalls den Auftrag bis letzten Freitag erteilen müssen. Ähnliche Fristen werden sicher auch anderen Banken haben. 

Heute morgen ist im übrigen wieder ein Deckel bei 2,49/50 drauf. Sollten genug größere Investoren gezeichnet haben und die KE erfolgreich sein, wird der sicher verschwinden.

 

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 >  
   Antwort einfügen - nach oben