windeln.de...reborn nach reverse-split 0.3:1?


Seite 1 von 27
Neuester Beitrag: 14.05.21 17:58
Eröffnet am: 02.01.20 11:41 von: MarketTrade. Anzahl Beiträge: 661
Neuester Beitrag: 14.05.21 17:58 von: borntotrade Leser gesamt: 88.011
Forum: Börse   Leser heute: 63
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

4880 Postings, 1287 Tage MarketTraderwindeln.de...reborn nach reverse-split 0.3:1?

 
  
    #1
2
02.01.20 11:41
windeln de SE Reverse Split For WDLK.DE is announced for record holders as of 2019/12/31 with ratio 0.3:1
windeln de SE Reverse Split For WDLK.DE announcement:
Stock Splits Ratio: 0.3
Declared: 08/16/2019
Payment: 12/30/2019
Record: 12/31/2019
Distribution: 12/30/2019.

Copyright Thomson Reuters.

Rank : positive  
635 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86mini Handelsvolumen

 
  
    #637
06.04.21 12:02
Alle großen Aktionäre sowie fast alle Kleinaktionare halten...

Sagg Chatoo
Es will sich eben keiner mehr mit dir unterhalten.
Was du hier über Ostern abgezogen hast ging ja gar nicht.
Traurig, wenn man über die Feiertage nichts Besseres zu tun hat...  

1353 Postings, 1139 Tage Sagg Chatoo;-))

 
  
    #638
1
06.04.21 12:34
Ei, klar mit großen Stückzahlen kommt hier niemand mehr raus.
Ihr sitzt jetzt in der Falle.
Das ist halt das üble an diesen kleinen Klitschen.

Leg mal 100.000 Stück ohne Limit ins Raster, dann fällt das Ding gleich um 50%.  

2749 Postings, 7780 Tage fwsAus Neugier habe ich heute mal ...

 
  
    #639
2
06.04.21 13:08
... die bei mir eigentlich Ignorierten eingeschaltet: Natürlich mußte ich feststellen, daß sich die Akteure wie der "alte Sagg" nie ändern. Andere User mit anderen Meinungen verbal verunglimpfen,  für Panikmache ältere bereits bekannte Artikel posten und dann auch noch Äpfel mit Birnen vergleichen.

Er verweist bei Trusted Shops auf die gute Bewertung von Babyartikel.de mit einem Score von 4,83 (s. #633). Als Vergleich zieht er dann die Bewertung von Windeln.de bei einem anderen Portal (Trustpilot) mit einem Score von 3,8 heran (#634).

Die Bewertung von Windeln.de bei Trusted Shops kennt er sicher auch genau, hat er aber natürlich unter den Tisch fallen lassen, da sie ihm offensichtlich nicht in seine "Beweisführung" passte. Insgesamt gibt es bei Trusted Shops 21.074 Bewertungen für windeln.de (sehr gut) und 455 Bewertungen in den letzten 12 Monaten, einem daraus insgesamt resultierenden Score von 4,85 (von 5) - diese ist damit also sogar etwas besser als die Bewertung von Babyartikel.de.

https://www.trustedshops.de/bewertung/...45AAB280E2930BA394FB017.html

Daraus kann man nur schließen, daß der laut seinem Profil 112 Jahre "alte Sagg", auch noch ein "linker Sagg" ist - denn er argumentiert offensichtlich unredlich. In der Vergangenheit auch noch sehr gerne mit seiner bekannten und hier im Thread häufig nachzulesenden Fäkaliensprache, insbesondere für das Unternehmen. Pfui Deifi, kann man da nur sagen!

Windeln.de hätte in der Vergangenheit sicher vieles besser machen können und müssen - muß man sich deshalb aber hier bei Ariva - trotz möglicherweise erlittenen finanziellen Verlusten - auf die niederste menschliche Ebene begeben? Falls windeln.de irgendwann Pleite gehen sollte, dann nimm es einfach hin wie ein richtiger Mann und nicht wie ein enttäuschter Liebhaber.

 

Optionen

2749 Postings, 7780 Tage fwsBewertung bei Trusted Shops mit 4,85

 
  
    #640
06.04.21 13:12

Optionen

Angehängte Grafik:
2021-04-06_12.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
2021-04-06_12.png

1353 Postings, 1139 Tage Sagg Chatoo@fws / Bitte lesen Sie den Risiko-Hinweis

 
  
    #641
06.04.21 13:36
unter jeder Montega-Analyse!  

2749 Postings, 7780 Tage fwsBis zur HV im Mai ...

 
  
    #642
1
06.04.21 13:38
wird der Kurs von windeln.de jetzt wohl maximal zwischen 0,93 und 1,10 Euro pendeln. Es sei denn, ein Shortseller möchte ganz kurzfristig mal die Kurse auf 0,5 Euro drücken, um vielleicht weiter unten vorhandene Stop-Loss-Order abzuräumen. Davon scheint es heute knapp unter 1 Euro allerdings nicht allzuviel gegeben zu haben, wie heute morgen gut zu beobachten war. Einfach bis zur HV sich hier dem Nichtstun hingeben, wird deshalb wahrscheinlich noch die beste Option sein.

 

Optionen

323 Postings, 5222 Tage ella1Wie seid ihr denn drauf

 
  
    #643
06.04.21 14:42

money mouth jeder ist für sein Invest selbst verantwortlich.

Also schön im eigen Papierkorb wühlen.

 

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86Vorstandsverguetung

 
  
    #644
3
06.04.21 18:42
Bezüglich der Vorstandsvergütung  bin ich in Anbetracht der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens sehr unzufrieden...

mMn völlig überzogen!

Warum winken die Großaktionäre solche Forderungen durch?

 

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86Vorstand

 
  
    #645
07.04.21 13:24
Vorstand wird anscheinend auf 2 Mitglieder reduziert...  

920 Postings, 1910 Tage borntotradewindeln.de: Aktionär stockt auf

 
  
    #646
08.04.21 17:53
Moin gute news:
"Bei windeln.de gibt es eine Veränderung in der Aktionärsstruktur.
Ein Investor stockt sein Engagement bei der Gesellschaft deutlich auf. Dabei handelt
es sich um Delin Xiong und damit um den HedgeStone Multi-Strategy Global Consumer Fund.
Bisher hielt dieser 15,18 Prozent an windeln.de. Laut aktueller Meldung ist der Anteil
am 30. März auf 21,8 Prozent angestiegen.

Gehalten werden dabei nur Aktien, Instrumente spielen bei der Meldung keine Rolle."

Quelle:  https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=151790#ref=rss

P.S.: evtl. ein Milliardär ?
 

920 Postings, 1910 Tage borntotradeBabytree cooperation planned

 
  
    #647
12.04.21 00:54
Moin, die babytree cooperatoon wird m.M.n ein
Mega Erfolg für Windeln.de
Bei den monatlichen activen Usern von 103 Millionen, sollte Windeln.de
M.M.n ca. 5% Anteile an neuen Kunden in China generieren können.

Meine Annahme, ca.. 5 Mio neue Kunden mit einem evtl. Bestell Volumen
von durchschnittlich 70 Euro würden dann den Umsatz um
350 Mio Euro bei Windeln erhöhen...und
unsere Rakete startet dann endlich durch....

"Recently, China's largest listed Mumaternal and Child (M&C) community platform
Babytree Group (1761.HK) 's Executive Director, Mr. Xu Chong, was awarded the
"Best Listed Company CFO" award in the 10th Hong Kong International Financial
Forum and China Securities Golden Bauhinia Award ceremony. Joining the M&C-focused
Babytree Group was the right thing to do for Xu Chong. "I tried to find the right business
from an investor perspective.
And Babytree being one of the leading companies in the 4 trillion- M&C industry with an
unrivalled reputation and high user traffic, is exactly what I've been looking for," Xu Chong
shared in a recent interview with takungpao.com. In fact,
as the largest and most active M&C-focused community platforms in China, Babytree has
achieved impressive results in the past year in content upgradation and product innovation
through relentless efforts.According to Babytree 2020 Interim Report, as of 30 June 2020,
their monthly active users (MAUs) reached 103 million, among which the MAUs of the
Babytree Parenting mobile app amounted to 20.4 million, up 7.9% from the end of 2019,
with the retention rate (the percentage of active users on the app in a specific month that
remained active users in the next month) increasing to 65.2%. Thanks to product refinements
and upgrades ,enhanced services and experience, Babytree secured its user traffic pole position
in the industry during the first half of the year and has ushered in the new stage of "Value Creation
-Driven growth". Regarding the products, Babytree continued to launch innovative products to
boost their sales, in addition to constantly building both content-, tools- and community-focused
competitiveness of its products. Centering around "M&C User Lifestyle Showcase", a string of
upgrades were rolled out on the company's flagship mobile app, Babytree Parenting. Meanwhile,
Babytree is set to see the second curve of growth through building content for various scenarios
and cultivating its IP portfolio. For example, the Douyin account, "Babytree Experts", has attracted
approximately 700,000 subscribers, one released video achieved over 6,500,000 views..
"As the company's CFO, it is my duty to ensure stable cash flow and keep the company at this
critical moment." Looking back at the COVID-19 pandemic early this year, which is surely a
Black Swan event for Babytree Group and the M&C market, Xu mentioned in spite of the
impacts of the pandemic, M&C demand remains strong and the industry's recession-resistant
nature will solidly support its market size and investment value. Meanwhile, the M&C industry is
facing new challenges of advancing digitalization. "As the company's CFO, my definition of safety
is that the company can survive at least two of such crisis . And safety was the core concern when
we designed asset and capital structure. By doing so, we will have adequate cash flow to keep the
company going during unexpected crisis. I believe we must be friends with time, chance favors only
the prepared mind. We must be able to anticipate what's ahead, peak or trough or crisis. When crisis
occurs, a CFO should always be prepared with Plan B, including cost actions or urging the business
team to make innovative breakthroughs. More importantly, have forward-looking strategies," said
Xu Chong. He added that as a top-ranking M&C-focused online platform that has been providing
diverse services including knowledge, tools and shopping for Chinese families, Babytree has
advantageous accumulations of data and insights to help offer effective, differentiated products
and services during the pandemic and relieve consumer anxiety in respect of supply. By continuing
to provide solutions, create value for and offer companionship to users, the company is poised to
grow sustainably."

P.S. Dieser CEO ist m.M.n sehr gut, im Vergleich zu den ex CEO Dr. Weinberger.

Quelle:  https://www.bloomberg.com/press-releases/...-m-c-apps-become-kieg8u5v  

2 Postings, 32 Tage boersencobraabwarten, Tee trinken

 
  
    #648
2
14.04.21 10:25
es wurde schon gut aufgefasst, erstmal die Beine stillhalten - auch der Vergleich mit home24, nette Idee (erst von allen gefeiert, dann der Absturz, alle distanzieren sich und plötzlich die Erkenntnis, man befindet sich im Wachstumsmarkt (Digitalisierung usw.) - muss wieder hoch, dann überall HOTSTOCK).

abwarten, Tee trinken. mMn sollte sich irgendwann bemerkbar machen, dass auch Windeln. de sich in einem Wachstumsmarkt befindet, der eine gute Asienpower entwickeln könnte. Operativ eine gute Nachricht und irgendein börsenbrief macht den Rest.
Ich bleibe weiter investiert. Aufstocken?! Gute Frage...  

1 Posting, 23 Tage KerstinigcsaLöschung

 
  
    #649
23.04.21 03:51

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 22 Tage MelaniehzcdaLöschung

 
  
    #650
24.04.21 01:12

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 21 Tage UrsulacstsaLöschung

 
  
    #651
25.04.21 00:02

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86HV

 
  
    #652
29.04.21 15:19
Bin mal gespannt ob man den Kurs bis zur HV wieder auf über 1 Euro hoch kauft...  

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86Handelsvolumen

 
  
    #653
03.05.21 16:55
Da hat eben ja mal jmd 50.000 St. auf einen Schlag gekauft...  

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86Insolvenz

 
  
    #654
06.05.21 12:57
Mit meiner aktuellen Stückzahl wurde ich auch eine Insolvenz verkraften.
Ich denke aber eine KE wird noch gezeichnet.

Aber es wird für Windeln sehr schwer. Die Container Frachtkosten sind durch Corona stark angestiegen.
Zudem drängen immer mehr big Player in den chinesischen Markt für Säuglingsnahrung.  

920 Postings, 1910 Tage borntotrade@Big Ben86

 
  
    #655
06.05.21 15:10
Moin, keine Panik! Der Baum wurde heute wieder geschüttelt und einige Kleinanleger haben heute
durch Ihren Stopp Loss ihre Aktien verkauft.
Der Babynahrung's Marktanteil von Windeln in China liegt m.M.n. bei 40% mit einer Marge zwischen
30% und 40%. Die Kosten, speziell die Personal und Lagerkosten, werden weiterhin stark reduziert!
Der Bebitus Verkauf bringt ca. 1.8 Mio in die Kasse und Windeln reduziert dadurch das Personal um
ca. 48 Personen.
Die Umsätze werden durch die neuen Vertriebskanäle, JD.com bereits dieses Jahr gestartet, und
Babytree sollte bald starten, sehr stark steigen.
Babytree hat monatlich über 100 Mio Users, wie bereits vorher geschrieben.
Dieser neuer Vertriebskanal wird daher m.M.n. den Umsatz extrem in der Zukunft steigen lassen.
Dies bedeutet den Turnaround für Windeln.
Der Bereich Pharmacy und Nahrungsergänzungsmittel, die auch eine Marge von 30% bis 40%
erwirtschaften, wurde letztes Jahr gestartet.
Bei z.B. 30 Mio höheren Umsätzen werden dann ca. 10 Mio mehr verdient und Windeln
wäre dann wieder EBIT positive und in der Gewinnzone und der Aktienkurs steigt dann wieder
m.M.n. über den Jahreshöchstkurs von Euro 6,80 m.M.n., wie im letzten Jahr!

P.S. Ich habe weiter aufgestockt, weil ich davon überzeugt bin, dass der Turnaround gelingen wird!
     

 

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86@borntotrade

 
  
    #656
06.05.21 15:19
Du hast vllt Nerven. ;-)

Aber du musst ja auch hoffen.
Bei deiner großen Stückzahl..  

920 Postings, 1910 Tage borntotrade@ bigben 86

 
  
    #657
07.05.21 19:11
Moin, ich bin dann wohl der einzige der hier kämpft, siehe :

https://youtu.be/gMFc7agO09w
 

2726 Postings, 1377 Tage BigBen 86borntotrade

 
  
    #658
07.05.21 19:39
Ja, ich habe bei Kursen über einem Euro  deutlich reduziert.

Ich habe jetzt noch 15 k Anteile. Da tuen mir die Verluste nicht mehr weh.

Klappt der Turnaround noch... schön... Ansonsten habe ich eben Erfahrung gewonnen.

Ich sehe aber auch nur noch eine Chance von 20 bis 25 Prozent um das Schiff wieder manövrierfähig zu machen...  

920 Postings, 1910 Tage borntotradeHammer news mit Babytree Start

 
  
    #659
12.05.21 16:14
Moin, hammer news mit den babytree Start:"

"windeln.de launcht Flagship-Store auf Online-Plattform BabyTree

München, 12. Mai 2021: windeln.de SE („windeln.de", „Konzern" oder „Unternehmen"; ISIN DE000WNDL201 und DE000WNDL128) baut das Angebot für Kunden in China weiter aus und eröffnet Ende Mai einen eigenen Flagship-Store auf der Online-Plattform BabyTree. Mit einem hohen monatlichen Nutzeranteil von rund 91,2 Mio. Usern im Jahr 2020 zählt BabyTree in China zu einer der größten und aktivsten Online-Plattformen im Bereich Mutterschaft und Kind. Zu den Nutzern zählen hauptsächlich junge Familien, wodurch eine hohe Überschneidung zur Kundenbasis von windeln.de gegeben ist.

Die Eröffnung des Flagship-Stores auf BabyTree ist eine synergetische Strategie, die es windeln.de ermöglicht, Millionen von Endkunden zu erreichen. Der Einstieg in die BabyTree-Plattform erlaubt es dem Unternehmen, vom Wachstum der chinesischen Plattform zu profitieren und eine Umsatzskalierung zu erreichen.

Als einer der Partner positioniert sich windeln.de damit in einem relevanten Marktumfeld mit gesteigerter Markensichtbarkeit. Laut einem Bericht des Marktforschungsinstituts AC Nielsen aus dem August 2020 rangiert BabyTree unter den Mainstream-M&C- und Eltern-Apps an der Spitze in Bezug auf Markenbekanntheit, Benutzerfreundlichkeit, Beliebtheit sowie Empfehlungsrate unter den Befragten. Im aktuellen Geschäftsjahr will sich BabyTree auch weiterhin auf den Aufbau und die Stärkung der E-Commerce-Plattform konzentrieren.

Matthias Peuckert, CEO von windeln.de kommentiert: "Die Kooperation mit BabyTree ist für uns auf allen Ebenen ein perfektes Match! Mit Hilfe der Online-Plattform können wir in China Millionen Endkunden erreichen und vom Wachstum der Plattform profitieren. Darüber hinaus sehen wir in BabyTree einen engagierten Partner mit dem wir zukünftig gemeinsam das Vertrauen unserer Kunden ausbauen wollen.“

Quelle:  https://corporate.windeln.de/press-release/...ine-plattform-babytree/

P.S. Turnaround up we go.....
 

1151 Postings, 1187 Tage JuPePoNüchtern betrachtet...

 
  
    #660
2
13.05.21 11:50
könnte das sogar klappen mit dem Turnaround.  Wenn  der neue Store bei BabyTree tatsächlich die avisierte Nutzerfrequenz hat, könnten die Hoffnungen auf höhere Umsätze berechtigt sein.

Was dem Windelladen - zusätzlich zur Installierung des Stores -  zur richtigen Zeit  in die Karten  spielt, ist die vor Tagen aufgekommene Diskussion um die Überalterung der Bevölkerung in China.  Der Staat wird da wohl gegensteuern wollen  - oder müssen - und das dann auch  in kürzester Zeit mit allen Mitteln durchzusetzen versuchen. Ob durch Zwang oder besondere Anreize, wird man sehen.

Es ist naheliegend, dass dieses Gegensteuern - so es denn erfolgt - mit der Erhöhung der Geburtenrate zu tun haben muss.  Und dies wiederum kommt natürlich den Unternehmen zugute, die mit Babyartikeln aller Art Handel betreiben.  Kurzfristig ist das zwar nicht zu erwarten, denn eine Schwangerschaft dauert nun mal 9 Monate. Mittelfristig aber durchaus.

Gute Perspektiven also für die Windeln.de AG ?  Wer daran glaubt und ein gutes Gespür hat, wird wissen, was  wann zu tun ist.
 

920 Postings, 1910 Tage borntotradeHV Info

 
  
    #661
1
14.05.21 17:58
Moin, anbei Info aus der heutigen HV:

-  Erweiterung Geschäftsmodell (Export aus China), dies bietet m.M.n
   enorme zukünftige Umsatzpotenzialsteigerungen.
-  Launch weiterer Plattformen in China
-  Prüfung Finanzierung Nettoumlaufvermögen
-  Aufbau einer neuen Corporate Identity (neues Design & Logo)
-  Vorstand auf zwei Mitglieder reduziert

Launch WeChat-Miniprogramm:
-  Im Januar 2021 ins Leben gerufen
-  WeChat besitzt mehr als 900 Millionen Nutzer in China
-  Ermöglicht Diversifizierung und Stärkung des Chinageschäftes

Einführung Online-Shop auf JD.com:
-  JD.com ermöglicht Zugang zu 400 Millionen Nutzern in China
-  Eröffnung drittes BWH (Bonded Warehouse) und somit kurze Lieferzeiten,
  dadurch erhalten die Kunden nach Bestellung Ihre Ware in 3 Tagen, vorher
  hat es ca. 80 Tage gedauert, dies wird m.M.n. die Lager Umschlagshäufigkeit und den
  Umsatz extrem erhöhen!

Local China Team
-  Mittlerweile 43 Mitarbeiter in China tätig (Stand 31.12.2020)

2021:  Sehr starkes Umsatzwachstum und deutliche Verbesserung des bereinigten EBIT:
-  Sehr starkes Umsatzwachstum
-  Sehr deutliche Verbesserung der Ber. EBIT
-  Zahlungsmittelabfluss aus op. GT : Reduktion auf mittleren einstelligen Millionenbereich
-  NWC ( Networking capital) Finanzierung Nettoumlaufvermögen/ Wachstum China

Bereinigtes Break-even wird angestrebt!

-  Verkauf Bebitus wird weiter vorangetrieben
-  Reduzierung des Produktsortiment von Dez. 2017 von 53000 Artikel auf jetzt 12000
  Margenstarke Artikel, somit wurden auch die Lagerkosten extrem reduziert.
-  Kanäle und Produkte weiter diversifizieren.
-  Gleichzeitiger Ausbau von B2C und B2B Geschäft
-  Kategorie Erweiterung mit Pharma- und Gesundheitsprodukten
-  Vertriebskanal mit Babytree startet im Mai!!! bietet m.M.n extreme Umsatzchancen!

Heute wurde der Aufsichtsrat um 3 Mitglieder reduziert!

Quelle:  https://corporate.windeln.de/wp-content/uploads/...sentation_2021.pdf

P.S.: Aufgrund dieser Tatsachen bin ich sehr zuversichtlich, dass der Turnaround bei Windeln.de
      schneller gelingen wird als alle denken...
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 27  >  
   Antwort einfügen - nach oben