HydrogenPro der Player für Clean Energy, Norwegen


Seite 52 von 67
Neuester Beitrag: 23.02.24 11:34
Eröffnet am:11.10.20 19:50von: FjordAnzahl Beiträge:2.656
Neuester Beitrag:23.02.24 11:34von: FjordLeser gesamt:795.998
Forum:Börse Leser heute:648
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... 67  >  

1984 Postings, 1753 Tage VestlandDelta ist erst der Anfang zum Hydrogen Himmel

 
  
    #1276
01.09.22 18:39
DG Fuels, Partner von Hydrogen Pro plant zwei weitere Hydrogen Projekte in USA für Flugzeugkraftstoff.  DG Fuels hat Rückenwind von den Investor Energy Vault mit  Saudi Aramco und Softbank ;-)))
siehe:
https://www.ariva.de/forum/...rgy-norwegen-571759?page=49#jumppos1239


Eine dekarbonisierte Zukunft für das Fliegen: Delta und Airbus arbeiten zusammen, um die Zukunft des Wasserstoff-Kraftstoffs voranzutreiben
18. März 2022
delta airbus wasserstoffkraftstoff

Wasserstoffantrieb hat ein großes Potenzial, Flugreisen in Richtung Netto-Null-CO2-Emissionen zu beschleunigen, eine Zukunft, die dank einer neuen Vereinbarung zwischen Delta und Airbus beschleunigt werden könnte.
https://hydrogen-central.com/...ht-delta-airbus-future-hydrogen-fuel/  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
capture.jpg

2510 Postings, 2291 Tage FjordDG Fuels-Delta Airlines

 
  
    #1277
01.09.22 20:27
das sind doch Top-Nachrichten von Hypro.

Das 840 MW von DG Fuels in Louisana nimmt jetzt endlich Fahrt auf, dank Terje Mikalsen, ein Mitbegrüder und ehemaliges Vorstandsmitglied von
Hypro.

- (übrigens, ein Pionier und einer der reichsten Norweger)-

https://www.finansavisen.no/nyheter/energi/2020/...genpro-gar-pa-bors  

1984 Postings, 1753 Tage VestlandFluzeugkraftstoffe: Power-to-Liquid mit Hydrogen

 
  
    #1278
01.09.22 21:35
Der Milliarden Deal: neues E-Fuels, neue Triebwerke, neue Airline Flotten - HydrogenPro ist als Elektrolyseur Lieferant für DG Fuels dabei :-)))
Die Umstellung zu E-Fuel / SAF wird schnell sein, aus PM: "Die erste Lieferung von Elektrolyseuren wird voraussichtlich im Jahr 2024 erfolgen."

Saudi Aramco ist über Energy Vault / DG Fuels mit investiert:

Wie die VAE die Luftfahrt mit Power-to-Liquid SAF dekarbonisieren wollen

LINNEA AHLGREN / VERÖFFENTLICHT 29.07.2022
Die Golfnation hat einen Fahrplan für die Energiewende in der Luftfahrt veröffentlicht.

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben eine Roadmap für die Entwicklung von nachhaltigem Power-to-Liquid (PtL) Flugkraftstoff auf den Weg gebracht. Das Ministerium für Energie und Infrastruktur der Golfnation und das Weltwirtschaftsforum (WEF) haben zusammen mit der Koalition „Clean Skies for Tomorrow“ an einem Weißbuch mit dem Titel „Power-to-Liquids Roadmap: Fueling the Aviation Energy Transition in the VAE“ gearbeitet. "

Es kommt zu dem Schluss, dass sich das Land in einer strategischen Position befindet, um weltweit führend in der Produktion des potenziell revolutionären SAF zu werden. Es heißt auch, dass es „finanziell vorteilhaft, ökologisch notwendig und praktisch sein wird, PtL-Kapazitäten einzusetzen, um die Luftfahrtindustrie der VAE zu dekarbonisieren“.

Regionale Beschränkungen für biobasierte SAF
Aufgrund des heißen und trockenen Klimas der Region ist die Produktionskapazität für biobasiertes SAF in den VAE begrenzt. Das Papier schätzt, dass Biokraftstoff, einschließlich erneuerbarer Abfälle, bis 2033 nur zwischen 1,42 % und 7,61 % des Kerosinbedarfs der VAE ausmachen würde. Um die Dekarbonisierungsziele zu erreichen, muss daher die PtL-Produktion entwickelt werden.

Dazu muss das Land natürlich auch andere Produktionsbereiche erschließen, da PtLs Wasserstoff, erneuerbare Energie und – ein kostbares Gut in den VAE – Wasser benötigen. Auf der Bonusseite könnten die Einschränkungen der Region mit Wasserversorgung Innovationen erzwingen, die den Bedarf an Wasserverbrauch während der Produktion minimieren, die dann in anderen Teilen der Welt angewendet werden können. Eine Lösung könnte beispielsweise die direkte Elektrolyse von Meerwasser durch erneuerbare Offshore-Energieerzeugung sein, für die bereits Versuche laufen.

Was ist Power-to-Liquid?
Dass nachhaltige Flugkraftstoffe die beste Wahl für die Dekarbonisierung der Luftfahrt sind, bevor neuartige emissionsfreie Antriebssysteme auf den Markt kommen, wird deutlich. Auch wenn Wasserstoff-, Elektro- oder Hybridflugzeuge in Betrieb gehen, sind wir noch weit davon entfernt, sich im Langstreckenflugverkehr durchzusetzen. Daher wird SAF von entscheidender Bedeutung sein, wenn die Luftfahrt weiter wachsen und gleichzeitig ihre Klimaauswirkungen verringern soll.

Die heutigen SAF und diejenigen, die am unmittelbarsten in der Pipeline sind, sind sogenannte fortschrittliche Biokraftstoffe, die die CO2-Emissionen im Vergleich zu herkömmlichen fossilen Düsentreibstoffen auf unterschiedlichen Ebenen reduzieren. Der führende Anbieter Neste sagt beispielsweise, dass sein SAF, das aus erneuerbaren Abfallquellen hergestellt wird, im Vergleich zu Jet A zu 80 % weniger CO2-Emissionen über seinen Lebenszyklus führt. Dies ist zwar bereits ein enormer Gewinn für die Umwelt (relativ, vergessen wir die tatsächliche Verfügbarkeit). für einen Moment), stehen andere, noch schadstoffärmere Kraftstoffe in den Startlöchern.

„Ein liebes Kind hat viele Namen“ gibt es im Schwedischen, was für die derzeit in der Entwicklung befindlichen Power-to-Liquid-Kraftstoffe gilt. Sie werden auch synthetische Kraftstoffe, E-Kerosin, E-Fuel, PtX oder, wie man sie auch nennen kann, Kraftstoffe „aus dem Nichts“ genannt. Dieser letztere Ausdruck kommt von der Verwendung von CO2, das aus der Atmosphäre gewonnen wird. Dieser wird dann mit grünem Wasserstoff für die Elektrolyse mit erneuerbarer Energie kombiniert.

Viele führende Akteure der Luftfahrtindustrie sind Partnerschaften eingegangen, um die Technologie voranzubringen. Airbus hat eine Absichtserklärung mit dem kanadischen SAF+-Konsortium unterzeichnet, um den Bau und den anschließenden Betrieb einer Pilot-SAF-Produktionsanlage in Montreal mit Schwerpunkt auf PtLs zu unterstützen. Der weltweit größte Airline-Investor in eine Vielzahl verschiedener SAF-Pfade, United Airlines, hat eine bedeutende Investition in das CO2-Recyclingunternehmen Dimensional Energy getätigt, das sagt, dass seine E-Fuels innerhalb eines Jahrzehnts preislich mit fossilem Kerosin übereinstimmen werden.
https://simpleflying.com/uae-transition-ptl-saf/  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
capture.jpg

204 Postings, 1037 Tage realistischerOptimisPareto Kursziel

 
  
    #1279
02.09.22 08:51
Wurde lt. Marketscreener angepasst von ca 3 USD auf 3,61 USD. Marketscreener rechnet dabei Wechselkursveränderungen automatisch mit durch.

Würde mal sagen, dass das ausgegebene Kursziel also von 30 NOK auf 36 NOK erhöht wurde. Mehr kann ich dazu aktuell leider nicht finden.

Pareto und Fearnley waren bei ihren Analysen davon ausgegangen, dass Hypro 2023 erstmals positive EPS erzielt.
Sieht man ganz schön auf simplywallstreet

Was wäre denn, wenn man vielleicht sogar q4 2022 schon ins Plus dreht, was nicht mehr sooo unwahrscheinlich ist m.E.... und im selben Quartal proof of concept hat... und per Uplisting sichtbarer & handelbarer wird...

Wir sind hier möglicherweise näher an der Kursrakete als gedacht. Bin sehr gespannt auf das nächste halbe Jahr!  

211 Postings, 1874 Tage anionKomponenten

 
  
    #1280
02.09.22 10:03
Hallo Zusammen

Ich habe hydrogenpro bereits vor längerer Zeit verkauft. Leider.
Hat jemand von euch eine Ahnung, mit wem Hydrogenpro bei der Herstellung der Elektrolyseure zusammenarbeitet? Mit ca. 30 Mitarbeitenden erscheint es ziemlich unwahrscheinlich, dass dies Inhouse geschieht. Wer kommt hier in Frage, der die Komponenten liefert?

Besten Dank
 

135 Postings, 1486 Tage lauravici@realistischerOptimis

 
  
    #1281
02.09.22 10:58
Ich habe den CEO so verstanden, dass er schon den Wachstumspfad intensiv weiter verfolgen will, was ja auch Geld kostet.  

1984 Postings, 1753 Tage Vestland#1280 Komponenten

 
  
    #1282
1
02.09.22 12:00
Hallo Anion, in Q2/2022 hatte HydrogenPro etwa 70 Mitarbeiter.
HydrogenPro hat eine eigene, fertige 300MW Elektrolyseur und Gas Separator Skid Produktion in China
Elektroden Advanced Surface Plating ApS in Dänemark
Testcenter in Norway

Infos zu Partnern für Entwicklungs und Zusammenarbeit findest du hier:

THE - der Exklusiv Partner von Hydrogen Pro
https://www.ariva.de/forum/...energy-norwegen-571759?page=1#jumppos31
https://www.ariva.de/forum/...energy-norwegen-571759?page=1#jumppos31

Mitsubishi und ABB
https://www.ariva.de/forum/...nergy-norwegen-571759?page=4#jumppos101
https://www.ariva.de/forum/...nergy-norwegen-571759?page=4#jumppos106  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
capture.jpg

1984 Postings, 1753 Tage VestlandFinansavisen: Hydrogenaktie geht in den Himmel

 
  
    #1283
02.09.22 20:48

Hydrogenaktie geht in den Himmel

HydrogenPro ist in diesem Jahr an der Börse um 131 Prozent gestiegen, nachdem die US-Vereinbarung und der Antrag auf Aufnahme in die Hauptliste der Börse abgeschlossen wurden.
- Wir werden zu einem global dominierenden Player auf dem Wasserstoffmarkt, sagt der Finanzvorstand.

Veröffentlicht am 2. September 2022 um 17.44

KURSRALLY: HydrogenPro hat in diesem Jahr einen Höhenflug an der Börse hingelegt und kann auf einen dreistelligen Kursanstieg verweisen.

Der Elektrolysehersteller HydrogenPro ist ein relativ junges Unternehmen und wurde 2020 an der Euronext Growth gelistet. Trotz der jungen Geschichte des Unternehmens hat der Markt großes Vertrauen in die Aktie, die im vergangenen Monat um 74,5 Prozent und in diesem Jahr bisher um 131 Prozent gestiegen ist.

CFO Martin Holtet hebt zur Erklärung des Kursanstiegs insbesondere zwei Ereignisse hervor:

- Wir haben den bisher größten Elektrolyseauftrag in den USA erhalten.

+Artikel
https://www.finansavisen.no/nyheter/energi/2022/...naksje-til-himmels

 

135 Postings, 1486 Tage lauraviciHeutige Hauptversammlung

 
  
    #1284
1
05.09.22 18:31
... Die außerordentliche Hauptversammlung beschloss unter anderem, die Gesellschaft im Zusammenhang mit dem geplanten Uplisting von der Euronext Growth Oslo in eine Aktiengesellschaft (ASA) von einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (ASA) umzuwandeln. Andere Punkte, die im Zusammenhang mit dem geplanten Uplisting erforderlich waren oder als notwendig erachtet wurden, wurden ebenfalls gelöst.  

135 Postings, 1486 Tage lauravicilink

 
  
    #1285
05.09.22 18:35

135 Postings, 1486 Tage lauraviciwenn man keine Ahnung hat ...

 
  
    #1286
05.09.22 18:51
und das Übersetzungsprogramm einen aufs Glatteis führt, kommt das dabei heraus. Also Ziel ist doch wohl jetzt die Rechtsform einer Aktiengesellschaft (ASA).  

1984 Postings, 1753 Tage VestlandRechtsform einer Aktiengesellschaft ASA

 
  
    #1287
05.09.22 21:24

Dies sind Unternehmen, bei denen keiner der Teilnehmer persönlich für die Verpflichtungen des Unternehmens verantwortlich ist. Außerdem muss die Gesellschaft in der Satzung als Aktiengesellschaft bezeichnet und als Aktiengesellschaft oder ASA im Handelsregister eingetragen sein.

Aktiengesellschaft ist die Bezeichnung für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit vielen Gesellschaftern. In einer Aktiengesellschaft können Aktien gezeichnet und an einen unbestimmten Kreis – das „Publikum“ – verkauft werden. Eine Aktiengesellschaft muss über ein Grundkapital von mindestens 1 Mio. NOK, einen Vorstand mit mindestens drei Mitgliedern und einen Geschäftsführer verfügen. Der Vorstand unterliegt den Vorschriften zur Vertretung der Geschlechter. Aktionäre einer Aktiengesellschaft sind nicht verpflichtet, Einlagen in die Gesellschaft oder in die Konkursmasse der Gesellschaft in einem höheren Umfang zu leisten, als sich aus der Grundlage für die Aktienzeichnung ergibt.

Das Gesetz über Aktiengesellschaften enthält unter anderem Vorschriften über Gründungsgrundlage und Anteilsbezug, Gesellschaftskapital, Anteilseigner und Eigentümerwechsel. Darüber hinaus werden Regelungen über die Hauptversammlung, die Geschäftsführung der Gesellschaft, den Abschlussprüfer, die Ausschüttung von Dividenden, die Zeichnung und den Erwerb eigener Aktien, die Erhöhung und Herabsetzung des Grundkapitals und Finanzinstrumente (Darlehen mit Anspruch auf Ausgabe ausgegebener Aktien, Bezugsrechte, unabhängige Bezugsrechte und Darlehen mit Sonderkonditionen) . Es werden auch Bestimmungen über die Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen, die Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die Auflösung und Liquidation sowie die Entschädigung getroffen.

Das Gesetz über Aktiengesellschaften ist vor allem für größere Unternehmen von Bedeutung. Kleinere Gesellschaften mit beschränkter Haftung (vorzugsweise als AS, AL oder LL bezeichnet) werden durch das Companies Act (Gesetz 1997-06-13-44 über Gesellschaften mit beschränkter Haftung) geregelt. Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung muss über ein Grundkapital von mindestens 30.000 NOK verfügen, das in eine oder mehrere Aktien aufgeteilt werden muss. Die Form der Aktiengesellschaft ist an Unternehmen mit wenigen Eigentümern angepasst. Aktiengesellschaften können im Gegensatz zu Aktiengesellschaften nicht an der Börse notiert werden.

 

1984 Postings, 1753 Tage VestlandRechargenews zu Delta Airlines und HydrogenPro

 
  
    #1288
07.09.22 20:45
Delta erteilt Großauftrag für nachhaltigen Flugkraftstoff aus 839 MW grünem Wasserstoff
Das SAF wird durch die Kombination von Zellulose-Biomasse und erneuerbarem H2 unter Verwendung des Fischer-Tropsch-Verfahrens hergestellt

6. September 2022 13:03 GMT AKTUALISIERT 6. September 2022 13:03 GMT/ Von Rachel Parkes

Die amerikanische Fluggesellschaft Delta wird 385 Millionen Gallonen von grünem, aus Wasserstoff gewonnenem nachhaltigem Flugkraftstoff (SAFs) kaufen, das größte Geschäft seiner Art, das von einer US-Fluggesellschaft gemacht wurde, und ein großer Schritt nach vorne für Hersteller, die umweltfreundliche Biokraftstoffe mit erneuerbarem H2 herstellen wollen.

Unten Im Bericht: ... "Das Abwasser aus dem FT-Prozess wird dann im Elektrolyseur verwendet, der von HydrogenPro aus Norwegen geliefert wird."

https://www.rechargenews.com/energy-transition/...ydrogen/2-1-1291711  

1998 Postings, 5101 Tage logallWasserstoff-Elektrolyse-Technologie

 
  
    #1289
09.09.22 14:02
Unsere Wasserstoff-Elektrolyse-Technologie liefert leistungsstarke, emissionsfreie Energie, die Ihnen hilft, Ihre Produktions- und Nachhaltigkeitsziele gleichzeitig zu erreichen.  

2479 Postings, 1466 Tage Tante LottiSteigt und steigt.

 
  
    #1290
09.09.22 15:14
Es bietet sich einfach kein guter Einstieg. Sellerie.  

2510 Postings, 2291 Tage FjordPareto Securities, Energy Conference

 
  
    #1291
1
09.09.22 21:34
von Mittwoch 14. September bis Donnerstag 15. September, in Oslo.

29. jährliche Energiekonferenz von Pareto Securities

Diese Energiekonferenz ist mit gut 1.500 Vertretern aus der Energiebranche, dem politischen Umfeld und der Investorengemeinschaft die größte ihrer Art in Europa. Darüber hinaus präsentieren sich insgesamt über 160 Unternehmen auf der Konferenz, die in diesem Jahr eine vollwertige physische Veranstaltung ohne Webcast ist. Das Programm umfasst Podiumsdiskussionen, Analystenpräsentationen und hochkarätige Redner wie Robert Habeck, Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz.

Die neuesten Entwicklungen im Energiebereich

Während der Konferenz werden unsere Aktienanalysten ihre Ansichten zu den Trends und Entwicklungen präsentieren in:

-Energiedienstleistungen & Rig
-Batterie
-Ölmarkt
-Strommarkt
-OSV
-Kohlenstoffabscheidung und Kunststoffrecycling
-Wasserstoff

https://paretosec.com/energy-conference

Die aktuelle Bär-Analyse für Nel auf 7 Kr. sowie die Bull-Analyse von Hypro auf 35 Kr. seitens Pareto, verleihen dem Event so richtig Feuer...
 

1183 Postings, 757 Tage HODEL@Tante Lotti

 
  
    #1292
1
12.09.22 14:15
…. wenn’s steigt und steigt… verpasst du jeden Tag den Einstieg;-)

 

204 Postings, 1037 Tage realistischerOptimisElektrolyseur ist da und Umfirmierung

 
  
    #1293
12.09.22 15:17
Am 10.09. ist der Elektrolyseur in Herøya angekommen. Er wird jetzt in den nächsten Wochen installiert und danach wird getestet.

https://hydrogen-pro.com/2022/09/12/...e-worlds-largest-electrolyser/

Außerdem heute noch die Börsennews, dass das erhöhte Kapital und die Änderung des Fimennamens zu HydrogenPro ASA jetzt auch beim Unternehmensregister angemeldet ist.
Ich gehe davon aus, daß wird jetzt ein paar Tage dauern, bis das dort eingetragen ist, dann liegen alle Voraussetzungen fürs Uplisting vor...  

1984 Postings, 1753 Tage VestlandHydrogenPro ASA

 
  
    #1294
12.09.22 15:24
Börsenmeldung:
HydrogenPro ASA: Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, Änderung des Firmennamens und Änderung des eingetragenen Stammkapitals abgeschlossen
12. SEPTEMBER 2022 14:57 MESZ  

1984 Postings, 1753 Tage VestlandMeilenstein für HydrogenPro erreicht

 
  
    #1295
12.09.22 15:56
HydrogenPro war zuletzt an der Börse im Winde. Der Kurs ist im letzten Monat um 58 Prozent gestiegen, und jetzt wurde ein neuer Meilenstein erreicht.
Veröffentlicht am 10. September 2022 um 17.42

Elektrolyseur-Hersteller: HydrogenPro hat an der Börse ein abenteuerliches Wachstum hingelegt.

Finansavisen / Theodor Christoffer Hannevig Waalen

Der größte Elektrolyseur der Welt ist in der Anlage von HydrogenPro auf Herøya eingetroffen.

- Dieses Projekt ist ein wichtiger Meilenstein für große, grüne Wasserstoffprojekte. Es erfordert viel Planung, Rigging und die richtige Ausrüstung, sagt Produktdirektorin Karoline Aafos in der Mitteilung.

Der kaufmännische Leiter Erik Christian Bolstad kommentiert, dass die Testergebnisse dem Unternehmen helfen werden, die Produktion von Wasserstoff zu optimieren.

- Dies bedeutet HydrogenPro viel und ist eine wichtige Verifizierung der Technologie für groß angelegte grüne Wasserstoffprojekte. Die Testergebnisse werden uns helfen, unsere Lieferung an eine der weltweit größten Fabriken für grünen Wasserstoff zu optimieren, sagt er.

Der Elektrolyseur wird nun zusammengeschraubt und in den nächsten Wochen installiert, und der Validierungsprozess wird in Kürze beginnen.

HydrogenPro hat an der Börse zuletzt Fahrt aufgenommen und gehört mit einem Plus von 58 Prozent seit August zu den großen Gewinnern des Spätsommers.

Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass sein Partner DG Fuels einen Vertrag mit Delta Fuels über die Lieferung von nachhaltigem Flugkraftstoff unterzeichnet hat. HydrogenPro wird die Anlagen von DG Fuels mit Wasserstoff versorgen. Damit wird das Unternehmen zum weltweit größten Anbieter von Elektrolyseuren, gleichzeitig forciert das Unternehmen seine Präsenz in den USA. Das Unternehmen hat auch einen riesigen Vertrag mit Mitsubishi über die Lieferung von Elektrolyseuren im Wert von über 50 Millionen Dollar.

Das Unternehmen hat kürzlich einen Antrag auf Aufnahme in die Hauptliste am Oslo Børs gestellt.

https://www.finansavisen.no/nyheter/finans/2022/...phr_sso_ott=ul7JKx  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
capture.jpg

108 Postings, 1287 Tage LeterPynchValidation - nächster Meilenstein

 
  
    #1296
13.09.22 10:10
Guten Morgen zusammen!

Gestern hat das Unternehmen über Twitter ein interessantes (und ich glaube bislang noch Unbekanntes) Detail gepostet:

„The world’s largest electrolyser has arrived at HydrogenPro’s test facility in Herøya, Porsgrunn. The validation process will be initiated as soon as possible, with the ambition of sharing test results by the end of this quarter.“

Die Ergebnisse der Tests sollen also scheinbar noch in diesem Quartal bekanntgegeben werden (also sogar noch in diesem Monat).
Bei positiven Resultaten (wovon ich mal ausgehe) hätten wir dann erneut einen wichtigen Meilenstein erreicht.

https://mobile.twitter.com/hydrogenpro/status/...HHwWgsDRlcmppscrAAAA  

1183 Postings, 757 Tage HODELSoooo

 
  
    #1297
13.09.22 14:01
schnell wird dies nicht gehen. Das Teil ist doch erst angekommen und muss noch installiert werden.

Vor November wird es wohl keine Ergebnisse geben. Der Validierungsprozess  wird zwar in Kürze beginnen, aber ein Endergebnis wird sicherlich noch dauern.  

1183 Postings, 757 Tage HODELMacht aber nichts ;-)

 
  
    #1298
13.09.22 14:19
Vorausgesetzt man ist hier gut positioniert!  Zur richtigen Zeit am richtigen Ort;-)  

1183 Postings, 757 Tage HODELHallo Tante Lotti

 
  
    #1299
15.09.22 10:23
gestern bot sich ein sehr guter Einstieg ;-)

 

1183 Postings, 757 Tage HODELDer Unterschied zu anderen H2 Produzenten

 
  
    #1300
15.09.22 11:34


Hydrogen Pro ist ein norwegisches Unternehmen, das Lösungen für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energiequellen anbietet. Die Verwendung von Wasserstoff als Ersatz für fossile Quellen kann für die Dekarbonisierung vieler industrieller Prozesse von Interesse sein.

Speichern und verteilen , dies ist der größte Unterschied. Es verpufft zu viel Energie, weil es keine wirksamen Speicher gibt. Auch der Leitungsbau zur Verteilung muss Schritt halten um eine Wasserstoffinfrastruktur zu ermöglichen.  

Seite: < 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... 67  >  
   Antwort einfügen - nach oben