Global Fashion Group AG - Thread!


Seite 1 von 117
Neuester Beitrag: 11.05.21 19:17
Eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 3.915
Neuester Beitrag: 11.05.21 19:17 von: Pizzabaecker. Leser gesamt: 560.557
Forum: Börse   Leser heute: 263
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

7054 Postings, 2277 Tage BorsaMetinGlobal Fashion Group AG - Thread!

 
  
    #1
17
20.06.19 23:11
IPO im Fokus und Börsen-Debüt: Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten

Quelle:
Seit gestern schon läuft die Zeichnungsfrist für die Global Fashion Group, kurz GFG. Knapp 50 Mio. Aktien werden in einer Spanne von 6 bis 8 EUR angeboten.
 
2890 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

1092 Postings, 3793 Tage TerazulWikifolio

 
  
    #2892
28.04.21 13:05
Mal ne Frage dazu, hörs nur und kenn mich nicht gut aus.

Wie können die denn den Kurs beeinflussen wenn man dort mit "Spielgeld" handelt?
Das Zertifikat bildet ja nur den Kurs ab, richtig?

Oder geht es um Anleger die dann diese Wikifolies selber "nachbauen" und nachtraden?

Danke für die Aufklärung
 

35 Postings, 250 Tage Chris7x7Capital increase

 
  
    #2893
30.04.21 16:24

1147 Postings, 2099 Tage matze91Global Fashion Retailer wählt Pivotree aus

 
  
    #2894
1
30.04.21 17:34
Gerade zufällig gefunden und mit Google übersetzt:
Wie wird diese Zusammenarbeit zur Verbesserung der Geschäftsprozesse hier im Forum beurteilt?
Ich denke, dass dies prinzipiell GFG weiter voranbringen kann; wird aber vermutlich SEHR TEUER.....

Global Fashion Retailer wählt Pivotree aus, um seine Unified Commerce-Reise zu beschleunigen
Pivotree Inc. (CNW Group / Pivotree Inc.)
Nachrichten zur Verfügung gestellt von Pivotree Inc.
30. April 2021, 07:30 ET Teile diesen Artikel Durch die Standardisierung der Auftragsverwaltungsprozesse zwischen SAP Commerce und dem POS-System erhalten Kunden ein reibungsloseres Erlebnis
TORONTO, 30. April 2021 / CNW / - Pivotree Inc. (TSXV: PVT) ("Pivotree" oder das "Unternehmen"), ein führender Anbieter von reibungslosen Handelslösungen, gab heute bekannt, dass einer der führenden Mode- und Accessoire-Einzelhändler in Nordamerika, Ein langjähriger Kunde hat Pivotree ausgewählt, um seine Unified Commerce-Plattform zu modernisieren und seine Strategie für reibungslosen Handel weiterzuentwickeln. Pivotree nutzt sein tiefes Wissen über die Einzelhandelsbranche, die E-Commerce-Strategie und die neuesten Online-Technologien und wird das bestehende Auftragsmanagementsystem des Einzelhändlers durch eine Lösung der nächsten Generation ersetzen, die auf Fluent Commerce basiert.......................  

1147 Postings, 2099 Tage matze91Pivotree (2)

 
  
    #2895
30.04.21 17:46
Über Pivotree
Pivotree ist ein weltweit führender Anbieter von Handels- und MDM-Diensten. Es ist ein End-to-End-Anbieter, der Kunden von der Strategie über die Auswahl der Plattform, die Bereitstellung und das Hosting bis hin zum laufenden Support unterstützt. Es fungiert als eine einzige Expertenressource, die Unternehmen dabei unterstützt, sich unermüdlich an eine sich ständig ändernde digitale Handelslandschaft anzupassen. Führende und innovative Kunden verlassen sich auf das umfassende Know-how von Pivotree, um unternehmensbewährte Lösungen auszuwählen und kritische Systeme zu entwerfen, zu bauen und zu verbinden, damit sie in bestimmten Momenten eines Handelsgeschäfts reibungslos funktionieren. Pivotree ist ein vertrauenswürdiger Partner für über 170 marktführende Marken und zukunftsorientierte B2C- und B2B-Unternehmen, darunter viele Unternehmen der Fortune 1000. Mit Niederlassungen und Kunden in Amerika, EMEA und APAC ist Pivotree weithin als hoch anerkannt - Wachstumsunternehmen und Branchenführer auf der ganzen Welt.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.pivotree.com. Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. QUELLE Pivotree Inc.
 

2465 Postings, 7828 Tage NetfoxGFG ist zwat auf einigen Kontinenten

 
  
    #2896
1
30.04.21 18:06
unterwegs, aber nicht Nordamerika.

"dass einer der führenden Mode- und Accessoire-Einzelhändler in Nordamerika"  

134 Postings, 984 Tage Pizzabaecker66"Global Fashion Retailer" ungleich GFG

 
  
    #2897
1
30.04.21 18:08
Hallo Matze,
ich glaube damit kann nicht "unsere" Global Fashion Group gemeint sein. Es ist glaube ich irgendein  namentlich nicht genannter Fashion-Retailer gemeint, der "global" aktiv ist und in Nordamerika sogar einer der führenden.
In Nordamerika ist GFG ja meines Wissens bisher nicht tätig...  

433 Postings, 287 Tage moneymakerzzz@chris7x7

 
  
    #2898
01.05.21 10:34
die KE müssten aktienoptionen sein die eingelöst wurden.  

1147 Postings, 2099 Tage matze91GFG in Nordamerika aktiv?

 
  
    #2899
1
01.05.21 15:18
an Netfox und  Pizzabaecker66:

Ich denke ihr habt recht mit der Verwechselung. Ich habe das nicht gleich erkannt.

Schönes WE

Matze91  

38 Postings, 420 Tage MonkeyDonkeyShort Attacke?

 
  
    #2900
03.05.21 19:34
Sieht irgendwie so aus... was sagt ihr ?  

1001 Postings, 2904 Tage PuhmuckelKeine Ahnung. Hab einfach Mal Tradinpos. Gekauft.

 
  
    #2901
03.05.21 19:36

38 Postings, 420 Tage MonkeyDonkeyGuter Einstiegspreis, nächste Woche

 
  
    #2902
04.05.21 17:49
Dann die Zahlen. Könnte sich bis dahin wieder fangen.  

102 Postings, 698 Tage HaZweiShortattacke? Gesamtmarkt nicht im Blick?!

 
  
    #2903
04.05.21 18:46
Glaubst Du, dass man heute den Großteil des gesamten Marktes geshorted hat? Empfehle das „bigger Picture“ zu beachten, bevor man Geister sieht. Da werden u.a. stumpf „Corona-Gewinner“ bzw die Aktien mit den größten Gewinnen verkauft. Zumindest wäre das meine Vermutung.  

38 Postings, 420 Tage MonkeyDonkeyDer Post

 
  
    #2904
04.05.21 18:51
War von gestern ...  

53 Postings, 1577 Tage All-in-ScheinQ1 Bericht

 
  
    #2905
05.05.21 19:22
Morgen gibt's den Bericht von Zalando, dann sehen wir schon mal, wo es grob hin geht, wenn heute in einer Woche GFG dran ist.  

273 Postings, 761 Tage MoneyboxerZalando hebt Prognose an

 
  
    #2906
2
05.05.21 22:35
Zalando hebt Prognose an, wobei ja eigentlich keiner zweifelt, dass E-Commerce boomt.

Zalando erwartet für das Geschäftsjahr 2021 nunmehr ein GMV-Wachstum in Höhe von 31%-36% auf 14,0-14,6 Milliarden Euro. Für den gleichen Zeitraum erwartet Zalando ein Umsatzwachstum in Höhe von 26%-31% auf 10,1-10,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT in Höhe von 400-475 Millionen Euro. Bisher erwartete Zalando ein GMV-Wachstum von 27%-32%, ein Umsatzwachstum von 24%-29% und ein bereinigtes EBIT zwischen 350-425 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2021.  

1431 Postings, 1281 Tage Teebeutel_Warum ist die Aktie eigentlich so mega volatil

 
  
    #2907
07.05.21 12:57
Anfang der Woche noch über 13€ nun 11€ das geht mittlerweile seit Monaten so. Man könnte meinen man hätte eine E-Mobility oder Wasserstoffbude.  

876 Postings, 2519 Tage fbo|228743559@Teebeutel

 
  
    #2908
08.05.21 12:28

könnte sein, daß die Leerverkäufer immer wieder versuchen den Kurs zu drücken. Dann noch ein paar Banken, die Optionsscheine ausknocken wollen. Nach etwas Druck sehen dann viele wieder die großen Chancen und es geht wieder nach oben.

Ein Königreich für alle Trader. Die Börse ist auch ein Spielplatz.

Besonders interessant sind die häufigen Sprünge zu Xetra Beginn und Schluss. Bei Xetra Schluss will man wohl die Privatanleger auf Tradegate in eine Richtung drängen. Die Kursmacher auf Tradegate unterstützen das dann mit ihren hohen Spreads und versuchen dabei solange Angebot und Nachfrage nicht zusammen kommen, für Tradegate auch den einen oder anderen € zu verdienen.

 

2377 Postings, 1450 Tage HamBurchHeute sind mal wieder

 
  
    #2909
1
10.05.21 14:35
...die Drücker-Kollegen unterwegs...steht ja jetzt auch bald der 12. vor der Tür mit Q1-Ergebnissen...die Zeit wird knapp.  

38 Postings, 420 Tage MonkeyDonkeyIch dachte auch schon.

 
  
    #2910
10.05.21 14:41
Die Aktie ist sehr volatil im Moment.
Dagegen spricht dass heute zB. Westwing und Co. auch etwas volatile agieren.  

10157 Postings, 6706 Tage big lebowsky@Hamburch

 
  
    #2911
10.05.21 15:13
Ja, die Zahlen geben die Richtung vor. Leider bin ich skeptisch und unentschlossen. GFG hat aber auch so gar keine ( kleine) Meldung zu Umsatz in Q1 gegeben. Weder positiv, noch negativ. Nach meiner Einschätzung wird der Druck der Shorties ( so blöke sind es ja gar nicht) weiter stark kursbelastend sein, wenn nicht Q1 über der Markterwartung liegt.

38 Postings, 420 Tage MonkeyDonkeyKurzer Dip auf 10,60

 
  
    #2912
10.05.21 19:41

19 Postings, 299 Tage Nils2020Hmmm...

 
  
    #2913
11.05.21 14:19
....die Aktie fällt ja wie ein Stein. Ist irgendwas bekannt, ob morgen irgendetwas überraschendes bekannt gegeben wird? Hat jemand infos? Danke & Beste Grüße Nils.  

2465 Postings, 7828 Tage NetfoxGFG ist nur ein kleiner Stein in einer großen

 
  
    #2914
4
11.05.21 14:34

Gerölllawine, die gerade den Berg runterrauscht. Schon mal auf den Tecdax geschaut? Hat nur damit zu tun, dass GFG kein Zykliker ist, die aktuell ihr Comeback haben, sondern ein Wachstumswert.
Aber solange nicht die Geschäftsgrundlage, sondern nur der Kurs den Bach runtergeht, ist mittel- bis langfristig alles in Ordnung. Morgen kommen Zahlen- da wird es wahrscheinlich erneut einen Absturz geben. Nicht weil sie besonders schlecht sind, sondern weil sie nur wahrscheinlich nicht astronomisch gigantisch ausgefallen sind!

Ist halt so. Ist doof, aber man muß durch!undecided

 

19 Postings, 299 Tage Nils2020Danke für Deinen Input

 
  
    #2915
11.05.21 16:35
Yepp...das ist wohl so....Bin gespannt, ob etwas zur langfristigen Ausrichtung der 4 Reginen als Update kommt....alles bleibt im Fluss....Gruss---
 

134 Postings, 984 Tage Pizzabaecker66Erwartungen für morgen?

 
  
    #2916
1
11.05.21 19:17
Q1 ist ja saisonal eher das schwächste Quartal eines Jahres, insofern dürften wir im Vergleich zum Weihnachts-Geschäft (Q4/2020) einen Rückgang sehen. Auf Basis der Vorjahre würde ich von einem saisonalen Rückgang von ca. 20% beim NMV rechnen (in Euro).

Im Vergleich zu Q1/2020 dürften die Zahlen aber deutlich besser aussehen. Das NMV-Wachstum sollte dann nicht nur in der Constant-Currency-Sicht sondern auch in EUR gerechnet deutlich sichtbar sein. Zumal vor einem Jahr ja noch negative Corona-Effekte vorhanden waren. Also irgendwas  >25% in EUR und vermutlich >30% in ConstantCurrency. Umsatz-Wachstum logischerweise niedriger (auf Grund des steigenden Marketplace-Anteils).

Sprich: Man dürfte in Q1/2021 ungefährt dort landen, wo man in Q2 oder Q3 2020 schon mal war - positives Adjusted EBITDA inklusive.

Haltet ihr diese Schätzung für zu pessimistisch?

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  
   Antwort einfügen - nach oben