Heliad Equity Partners


Seite 10 von 84
Neuester Beitrag: 07.03.24 12:20
Eröffnet am:24.02.09 10:02von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:3.094
Neuester Beitrag:07.03.24 12:20von: Raymond_Ja.Leser gesamt:442.553
Forum:Börse Leser heute:145
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 84  >  

1640 Postings, 5639 Tage siachnein ist super

 
  
    #226
10.08.09 21:07
ich glaube das hier noch Abschreibungen kommen. Wenn ich mir die anderen Beteiligungen anschaue. Klar sind hier schon Heftige Abschreibungen in den Bilanzen, aber d.h nicht das sich dies noch ändern kann. Ausserdem meinte ich doch wie viele heute das dies ein schlechter Tag war, es haben sich einige mehr erhofft, dass wurde auch hier offenkundig gemacht. Eines kann doch sein, wenn die Q- Zahlen schlecht ausfallen, dann werden einige Verkaufen und das ARKP kauft die Stücke zu, der durchschnitt fällt geringer aus. Eine Unterstützung gestehe ich wegen den ArkP ein. Aber die erhofften Kurssteigerung fallen womöglich nicht so üpig aus. Deine angesprochenden Beteiligung sind o.k, aber die anderen haben heftig Federn lassen müssen. Das kann am Q- Bericht nicht viel ändern.

sonst in guter hoffnung


scönen urlaub ich bin in bad tölz  

110032 Postings, 8797 Tage KatjuschaWo bleibt die Antwort auf meine Frage?

 
  
    #227
11.08.09 11:12

110032 Postings, 8797 Tage KatjuschaWas heißt "sonst in guter Hoffnung"?

 
  
    #228
11.08.09 11:23
Ich denk du bist nicht mehr investiert, weil du bei 3,8 € ausgestiegen warst.

Oder bist du etwa doch Achimsinam von wallstreet-online.de?

1640 Postings, 5639 Tage siachhab ich doch schon

 
  
    #229
11.08.09 12:28
ein Plus je Aktie das wäre was. Aber eigentlich sollte du dies erkennen. Zudem was ist immer mit Achimsinam ich kenne Ihn nicht. Völlig unbekannt.


Ich habe nicht für deinen Preis verkauft und wenn ist es doch egal, ich habe nie geschrieben das die Firma schlecht ist aber auch nicht soooo gut ( Beteiligungen) klar das man hier einsteigen konnte Geldmittel und ARKP u.s.w da spekulieren viele drauf, also kaufte ich. Jetzt sind sie nahe den Geldmittelwert. Únd ich nimm gewinne mit. Du hast doch auch schon mid. 80% gewinn also ich denke Gewinne schaden nie. Und jetzt zählen halt die Fakten und ich lege nicht wie du den Wert auf dem NAV ist mir eher ein Theater und kein Substanzwert wie es immer gerne hingestellt wird. Denn da kann sie Täglich was ändern ( Beteiligungen -- Hiobsbotschaften) .Das haben wir auch in der jüngsten Vergangenheit erleben können. Klar gleicht der mögliche Gewinn den Verlust aus. Aber nur möglicher weise, und hier steck bei mir der Knackpunkt, denn es hilft keinen das Deag super läuft dafür ein Totalschaden a Vanguard wieder da ist. ZUm nachhaltigen Steigerung braucht es hier schon mehr und seit doch mal ehrlich zu euch wenn alles so toll ist und der Substanzwert mind. 9,24 € ist warum  liegen wir da wo wir jetzt sind. Die masse der Anleger haben Verkauft und schnäppchenjäger steigen ein . Wie du schreibst- nur eine frage des Einstiegs". Und für mich ist es die Frahe des Ausstiegs gewesen ich will Gewinne und das schnell, ich gebe mich zufrieden eine Rendite von 13-18 % jährlich . Deswegen habe ich verkauft. Bin aber neugierig auf dem Wert.  

110032 Postings, 8797 Tage Katjuschawie kann man so viel schreiben, aber ständig

 
  
    #230
11.08.09 12:43
um den heißen Brei herum reden?!

Ein Gewinn pro Aktie würde dir also schon reichen? Na wenn das nicht konkret ist ... ;)

Lustig wird es ja, wenn du schreibst, dass es möglich ist, dass die Gewinne bei einigen Beteiligungen die Verluste anderer Beteiligungen (wie Vanguard) ausgleichen, aber eben nicht sicher. Dieser Standpunkt zeigt deine gesamte negative Grundeinstellung. Denn genauso gut könntest du ja sagen, es wäre möglich dass die Verluste bei einzelnen Beteiligungen die Gewinne ausgleichen, aber es ist nicht sicher.

Und genau aus dem Grund erwähne ich immer den NAV. Dieser zeigt eben die Veränderungen bei den Beteiligungswerten in ihrer Gesamtheit. Ob man dann einfach interpretiert, dass Heliad hier lügt oder es zu plötzlichen Abschreibungen kommt, ist jedem Anleger selbst überlassen, aber für mich ist sowas keine vernünftige Einstellung, denn man kann es eben auch genau umgekehrt sehen. Vielleicht wird es eher Zuschreibungen geben. Wer weiß das schon?
Einfach zu unterstellen, der NAV wäre zu hoch, kann keine Analysegrundlage sein, zumal Heliad da sehr konservativ bilanziert hat, wie der User Scansoft mehrmals hier vor einigen Wochen dargelegt hat. Alles hier im Thread als auch im Finanzbericht nachlesbar.

1640 Postings, 5639 Tage siach?????

 
  
    #231
1
11.08.09 13:59
Das ist der Unterschied, du glaubt an den Naiven NAV der sich ständig ändern kann und von 9 € die Aktie auf 2,30 fällt und ich eher auf Bilanzen gewinn je Aktie und die waren schon heftig im diesem Jahr ( die verluste je Aktie) und der Markt hat halt gezeigt wo Heliad hingehört. Und ich stemme mich gerne an ein paar User die immer meinen das Helaid innerhalb von bla bla bei 9 € steht . Als gegen den Markt . Und auch du schriebst das wenn der Dax bei 4800 punkte steht ende des Jahre dann Traue ich hELAID  über 5 € zu . Jetzt sind wir bei 5400 und die beteiligungen ????. O,k einigen mir uns das wir von anderen standpunkten ausgehen du NAV und ich gewinn je Aktie die möchte ich sehen nicht das " wenn das wötchen und wenn de Markt normal dann würden unsere Beteiligungen bei Nav 9 " sein.


In guter Hoffnung" auch ein nichtinvestierter sollte in guter Hoffnung sein.
1. weil ich einen grösseren Kurs wünsche.
2. weil es nicht ausgeschlossen ist, dass ich Kaufe wenn die Zahlen o.k sind. Denn ein Kurs von 4,60 und mit gute Zahlen sind doch wieder spekulationen drinnen. Die jetzt eigentlich heraus sind. Und die einschätzungen vieler hir im Tread nicht bestädigt wurden.  

608 Postings, 7476 Tage coltywas

 
  
    #232
11.08.09 14:47
hast Du für eigentlich ein Interesse, den ganzen Tag diese Aktie in Grund und Boden zu plappern? Philantropie kaufe ich Dir nicht ab; die argumentiert anders.

Oder gefällt Dir schlicht der Mittelpunkt?

Das endlich jemand mit Dir spricht?  

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2nervtötend

 
  
    #233
11.08.09 15:08
nebenbei...hat er nun gekauft oder nicht?

das deutsch ist so schwer zu lesen, da wird man müde von....

ich geh mal pennen....die frühschicht war anstrengend genug.....

ganz schönes auf und ab....hoffentlich wird mal intraday die 5€ geknackt...

bis denne  

1640 Postings, 5639 Tage siach?????

 
  
    #234
11.08.09 15:13
DAS IST DOCH DER SINN DES TREADS. Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.

Ich halte doch keinen ab zu kaufen, Philantropie ja klar bin ich grundsätzlicheiner der an das Gute im Menschen glaubt. Aber was hat dies mit Heliad zu tun. Ich dränge nicht meine Meinung auf. Warum Postest du. Vieleicht hast du denn drang das mit dir einer spricht wenn du es anderen vorwirfst den du postest ja auch, also bitte nicht das Vorwerfen was man selber nicht lassen kann.


Ps: Heliad ist das Thema  

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2omg

 
  
    #235
11.08.09 19:03
es wird immer schlechter.....

PS: die Aktie ist das Thema...nicht heliad selber....:)

Puh....geht da eigentlich mal "einer" arbeiten? den ganzne Tag am PC?

Börsenumfeld schlecht....Heliadkurs...nun ja....

aber warum sollte Heliad auch gleich sein ganzes Pulver in 2 Tagen verschissen??!

Gruss und Katjuscha....wirklich du hast immer den richtigen Riecher....sehr sehr gut:) und danke..  

1640 Postings, 5639 Tage siach5€

 
  
    #236
11.08.09 20:29
na da hat sich aber einer mächtig verschätzt :-)  

178 Postings, 5396 Tage KwanChaiLöschung

 
  
    #237
3
12.08.09 15:11

Moderation
Zeitpunkt: 12.08.09 21:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

65 Postings, 8724 Tage leary99Löschung

 
  
    #238
12.08.09 15:44

Moderation
Zeitpunkt: 12.08.09 21:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

5883 Postings, 7471 Tage tafkarLöschung

 
  
    #239
12.08.09 15:45

Moderation
Zeitpunkt: 12.08.09 21:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

110032 Postings, 8797 Tage Katjuschadas der nicht achimsinan ist, kann er seiner Oma

 
  
    #240
1
12.08.09 15:47
erzähln.

Bei w.o werden seine Argumente in den letzten Tagen ja noch abstruser als hier. Geht mal wieder ums Aktienrückkaufprogramm. Wobei ... dort gibt er sogar eine Prognose zum Verlust im 2.Quartal ab. Na da bin ich ja gespannt, obs eintrifft. Falls das noch jemanden interessiert, wie die Beteiligungen bis Juni performed haben, denn der NAV Ende Juni ist bekannt. Weiß gar nicht wieso achimsinan dort jetzt darauf wert legt, ob in Q2 ein Verlust angefallen ist. Also mich interessiert das nur am Rande.
Aber da wären wir ja wieder beim alten Thema, Einstiegstiming. Solche Anleger wie er steigen dann ein, wenn Beteiligungsgesellschaften Gewinne machen, und der Kurs dann bereits wieder oben ist. Dann argumentieren sie plötzlich wieder positiv, obwohl sich der Kurs dem NAV wieder angenähert hat. Und wenn sie dann enttäuscht wieder verkaufen, weil der Kurs nicht so gelaufen ist wie erwünscht, gibts wieder die üblichen Jammerorgien über den unfähigen Vorstand. 'lol'

1640 Postings, 5639 Tage siachja ja

 
  
    #241
12.08.09 17:36
der eine meint bis Freitag 5,50 € und der andere hofft auf 5 € und keiner hatte recht, jetzt aggresiv werden . ich kann nichts für den Kurs.  

110032 Postings, 8797 Tage Katjuschamal wieder was von einer Beteiligung seit Stichtag

 
  
    #242
2
12.08.09 18:21

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2@Ähm Achimsian

 
  
    #243
12.08.09 18:38
der Kurs steigt...scroll hoch......und du kannst nix dafür?

und die 5 € und 5,5€ werden nie kommen...nicht heute oder morgen oder in einem Jahr

na Gott sei dank ist das Oracle S IA M ACHIM SIACH ja noch da.....  

1640 Postings, 5639 Tage siachmuss schon alles betrachten

 
  
    #244
12.08.09 19:33
wallstreet-online.de



und
wallstreet-online.de


immmer fair bleiben sonst wundert man sich wenn die 5,50 bis freitag nicht erreicht werden  

110032 Postings, 8797 Tage Katjuschasiach, du wirst es nie kapieren, was Timing heißt

 
  
    #245
12.08.09 19:58
Was interessiert mich der Chart der letzten Jahre bei den Beteiligungen?

Mir kam es doch sogar entgegen, dass die Kurse gefallen sind. Nur so konnte ich Heliad so günstig erwerben. Wichtig ist, den Zeitpunkt richtig abzupassen, wo das Gros der Beteiligungen nicht mehr fällt (Stichwort NAV), aber man noch Verluste macht. In dieser Phase (meist enger Zeitraum von 2-3 Quartalen) muss man einsteigen. Leute wie du steigen dann ein, wenn die beteiligungen gestiegen sind und Heliad erste Gewinne macht. Ist ja auch okay, es muss ja Leute geben, die mir die Aktien Ende 2009 zu 6 € abnehmen. :)

Wer hat eigentlich 5,5 € am Freitag prognostiziert? Wenn das wirklich jemand geschrieben hat, ist er fast so komisch wie du.

5883 Postings, 7471 Tage tafkarsiach

 
  
    #246
12.08.09 22:23
schlaf schön  

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2hahaha und charts vo w:o.....

 
  
    #247
1
13.08.09 09:01
Deckname: "ich weiss nicht wer ich bin " !!!  

1640 Postings, 5639 Tage siachhahahhah

 
  
    #248
13.08.09 09:35
tafkar: bis 5,50 kann es jetzt schnell gehen 10.08.09 12:17  #212  
bewerteninteressant  
witzig  
gut analysiert  
informativ  

melden noch vor den zahlen am freitag.


hahahah und die beteiligungen sind in den letzten monate auch nicht gestiegen. hahhah die sehen genauso mistig aus wie manche von eure einschätzungen hahah Lol  

5883 Postings, 7471 Tage tafkarsiach

 
  
    #249
13.08.09 09:40
die deutsche sprache muss man nicht nur entziffern können, um ihren ganzen reiz zu erkennen.
wenn das wörtchen "kann" nicht wär' ...  

5883 Postings, 7471 Tage tafkarsiach

 
  
    #250
13.08.09 09:43
das schöne ist ja, wenn wir morgen, nächste woche oder nächsten monat bei 6 euro stehen sollten, zollst du uns wieder deinen ganzen respekt, gell?  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 84  >  
   Antwort einfügen - nach oben