Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 79 von 128
Neuester Beitrag: 16.09.19 16:12
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 4.175
Neuester Beitrag: 16.09.19 16:12 von: BÜRSCHEN Leser gesamt: 321.590
Forum: Börse   Leser heute: 103
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... 128  >  

404 Postings, 104 Tage Gizmo123weiss

 
  
    #1951
17.07.19 22:14
Wirkllich keiner oder wollt ihr nicht verraten??  ;-)  

159 Postings, 2231 Tage lazogefühlt zum 10. mal

 
  
    #1952
18.07.19 10:00
hintereinander ist die TK schon im Flop 5 des Tages...und das ohne eine richtige Negativmeldung. Ich frage mich wo wir landen wenn am 12.08. wie zu erwarten schlechte Zahlen kommen...so langsam wird es wirklich Schmerzhaft, geht der Lade pleite ?  

1139 Postings, 1956 Tage Salzseelazo

 
  
    #1953
18.07.19 10:06
Das sind momentan die Leerverkäufer die den Kurs bei Thyssenkrupp bestimmen! Eigentlich ja schon über längere Zeit - jetzt versucht man m.M. den Kurs unten zu halten - damit die Aktie aus dem Dax fliegt und die Fonds noch weitere Anteile auf den Markt werfen.
Aber die Sache kann schnell nach hinten los gehen, wenn der Vorstand und Aufsichtsrat zu der IPO konkretisieren.
Außerdem ist ein Übernahmeangebot noch lange nicht vom Tisch - die Aktie ist ja bekanntlich völlig ausgebombt und für jeden anderen Mitbewerber ein gefundenes Fressen. Einfach zurücklehnen und abwarten - wir wissen nicht, was im Hintergrund alles so abläuft!  

84 Postings, 4134 Tage Noob09Dass die 11 fallen

 
  
    #1954
18.07.19 10:25
ist ziemlich sicher, da gibt es einfach zu viele Stopp-Loss zum abfischen. Entscheidend wird sein, ob diese Marke dann wieder zurückerobert wird, oder ob das die Höchstmarke für lange Zeit sein wird.  

4297 Postings, 2811 Tage FD2012mal bei der Sache bleiben

 
  
    #1955
2
18.07.19 10:51
NOOB09:  Bist Dir ja so sicher, dass es auf die 11,00 los geht. Sprichts aber von Höchstkursen.
Welch ein Widerspruch. Eine Logik ist hier nicht zu erkennen.
 
Die anderen mögen zur Kenntnis nehmen, dass das mit den vielen Veränderungen und Ansagen
hierzu schon ernst ist. Wieso dann nicht weiter im 16-Jahrestief investieren?

Leute, die mal gerade Gewinne eingeplant haben, innert 3 - 6 Wochen, die müssen sich halt
gedulden, oder auch mal mit Verlust verkaufen; wäre ja auch nicht schlimm, oder?

Ob die LV's nicht genügend Material aufnehmen können, das interessiert hier nicht - auch
nicht deren Verkaufsgehabe, wäre jedenfalls meine Meinung. ..... Es gibt Wichtigeres!

FD2012    

7685 Postings, 4654 Tage TykoQuote steigend... da sind 11,- bald da

 
  
    #1956
18.07.19 10:59


-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
Angehängte Grafik:
a.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
a.png

1139 Postings, 1956 Tage SalzseeLeerverkäufer

 
  
    #1957
18.07.19 11:02
Ihr müsst immer daran denken: Leerverkäufer wenn Kohle verbrennen, dann ist es im Prinzip kein großes Problem, hier stehen große Gesellschaften dahinter. Deshalb spricht man immer gerne von Heuschrecken - man wandert dann zum nächsten Unternehmen...
Als Privatinvestor fehlen einem einfach hier die nötigen Finanzmittel - das ist der feine Unterschied.  

84 Postings, 4134 Tage Noob09Nur Charttechnik

 
  
    #1958
18.07.19 11:07
@FD2012: Die 11€  sind bisher der Boden, d. h. Unterstützungszone. In der Regel werden solche Marken geknackt um wie gesagt die Stopp-Loss zu killen die sich da befinden. Wichtig ist es dann, dass diese Marke nicht zum Widerstand nach oben wird - das meinte ich mit Höchstmarke für lange Zeit.
Aber alles nur meine Meinung - denke aber bitte an mich wenn es soweit ist ;)  

404 Postings, 104 Tage Gizmo123Noob09

 
  
    #1959
18.07.19 11:11
Da bin ich beruhigt das nur deine Meinung ist ;-)  

4297 Postings, 2811 Tage FD2012mache ich, mit Blick auf 11

 
  
    #1960
18.07.19 11:22

343 Postings, 474 Tage Dat wedig nich....Tja

 
  
    #1961
1
18.07.19 11:22
Bin gestern rein, nun, heute wäre es besser gewesen. Als langfristiges Investment interessiert mich das allerdings nur sekundär. Wenn ich hier von LV's usw. lese?.... Nun, es ist für mich ganz einfach. Heute kriegt der ganze Sektor einen auf die Klappe (KCo, Nippon Voestal etc.), da braucht's keine Verschwörungstheorien. Schwächelt die Konjunktur, sind defensive Titel top und hier ist's ein flop. So einfach ist das. Und ja, TKMS arbeitet z.Z. nicht sonderlich profitabe, aber, man schaue sich in der Welt mal um, Rüstung brummt leider und da wird noch einiges für TKMS kommen. Ihre EDV, Prozesse und Organisation wurde ja schon umgestellt.  

404 Postings, 104 Tage Gizmo123Es ist möglich,

 
  
    #1962
18.07.19 11:38
Das wir Heute mit GRÜN beenden,bin gespannt  

3395 Postings, 6130 Tage ciskaDenke auch dass wir Grün schließen

 
  
    #1963
1
18.07.19 12:50
Heute beginnt die „Quiet Period“ .....in anderen Worte, heute werden die eine Gewinnwarnung bringen oder halt keine !!
Der Kurs hat diese zum größten Teil eingepreist, was wiederum für einem Megarenound spricht :)
Natürlich nur mM  

1309 Postings, 7173 Tage fwsOffizielle Netto-Leerverkaufsposition = 6,44 %,

 
  
    #1964
18.07.19 12:59
.. also alle Positionen über 0,5 %, die veröffentlicht werden müssen. Heute ist im Bundesanzeiger noch nichts zu sehen, kann aber bis 15.30 Uhr noch passieren.

"Gesamte Netto-Leerverkaufsposition per 18. Juli 2019: 6,44% 
Short-Positionen werden derzeit nach dem Datum der Sperrmeldung nicht mehr angezeigt. Klicken Sie hier, um diese Positionen anzuzeigen."
http://shortsell.nl/short/ThyssenKrupp/90

"Gesamte Netto-Leerverkaufsposition per 18. Juli 2019: 7,35% (einschließlich der letzten bekannten Position von Parteien, die unter die Meldeschwelle gefallen sind). 
Bekannte Short-Positionen, die unter 0,5% fallen, sind nicht mehr meldepflichtig. Es ist daher nicht bekannt, ob diese Positionen nach dem Abschlussbericht noch bestehen und wie groß sie sind. Sie sind weiterhin in der folgenden Grafik dargestellt. Klicken Sie hier, um diese Positionen auszublenden."
http://shortsell.nl/short/ThyssenKrupp/90/archived

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
 

1309 Postings, 7173 Tage fwsÜbersetzung der ESMA Q&A der EULeerverkaufsVO

 
  
    #1965
18.07.19 13:14
Hier könnt ihr Antworten zu Leerverkäufen finden. Auszug:

"5.1 A5.1 Wann  und für welchen  Handelstag  muss  die  erste  Mitteilung  und/oder Veröffentlichung  gemäß  der  Artikel  5  und  10  der  Verordnung  übermittelt  werden? Die  Verordnung  findet  ab  dem  1.  November  2012  Anwendung.  Die  erste  Mitteilung  bzw. gegebenenfalls  die  erste  Offenlegung  bezieht  sich  auf  alle  Netto-Leerverkaufspositionen,  die am  1.  November  2012  bestehen  oder  entstanden  sind,  es  sei  denn,  der  1.  November  2012 ist  in  dem  Mitgliedstaat  des  betreffenden  Finanzinstruments  kein  Handelstag. In  Mitgliedstaaten,  in  denen  der  1.  November  2012  ein  Handelstag  ist 7 ,  sind  die  NettoLeerverkaufspositionen  daher  spätestens  am  2.  November  2012  um  15:30  Uhr  zu  melden. Soweit  sie  einer  Veröffentlichungspflicht  unterliegen,  sind  sie  auch  innerhalb  dieser  Frist offenzulegen. In  Mitgliedstaaten,  in  denen  der  1.  November  2012  kein  Handelstag  ist 8 ,  sind  die  ersten Netto-Leerverkaufspositionen,  die  zu  berücksichtigen  sind,  diejenigen,  die  am  Ende  des  2. Novembers  2012  (für  Ungarn  Ende  des  5.  Novembers)  gehalten  werden.  Diese  NettoLeerverkaufspositionen  sollten,  sofern  sie  meldepflichtig  sind,  spätestens  am  5.  November 2012  (für  Ungarn  am  6.  November  2012)  um  15:30  Uhr  gemeldet  werden.  Soweit  sie  einer Veröffentlichungspflicht  unterliegen,  sind  sie  auch  innerhalb  dieser  Frist  offenzulegen.
https://www.esma.europa.eu/sites/default/files/...5-408_qa_on_ssr.pdf
http://www.esma.europa.eu/system/files/2013159.pdf  

1309 Postings, 7173 Tage fws@ciska: Quiet Period

 
  
    #1966
18.07.19 14:05
Diese beginnt bei Thyssen zwar heute, da hast du Recht. Mit deiner Interpretation der Quiet Period liegst du aber sicher nicht richtig. Siehe das Beispiel BASF:
- Quiet Period (1.-24. Juli 2019);
- Vorläufige Zahlen mit Gewinnwarnung von BASF gab es am 08.07.2019 innerhalb der Quiet Period.

Eine Gewinnwarnung innerhalb der Quiet Period ist also möglich!
 

1309 Postings, 7173 Tage fwsOffizielle LV-Quote jetzt 6,42 %

 
  
    #1967
18.07.19 16:46
Marshall Wace hat heute laut Bundesanzeiger auf 0,58 % reduziert, dagegen hat Capital Fund Management weiter auf 0,73 % erhöht.  

1309 Postings, 7173 Tage fwsEigentlich gestern reduziert, Meldung aber heute!

 
  
    #1968
18.07.19 16:51
 

1139 Postings, 1956 Tage Salzsee+++

 
  
    #1969
18.07.19 17:09
Morgen nochmals tiefer?  

104 Postings, 3208 Tage SinglehandicapperNa klar, was denn sonst ?

 
  
    #1970
18.07.19 20:12
So leicht wie z. Zt. hatten es die LV selten. Und das Ganze ohne Gegenwehr vom Vorstand.
Entweder es kommt demnächst ein Befreiungsschlag in Form einer nicht erwarteten Meldung, oder falls nicht, geht es weiter Richtung 10 €.  

3871 Postings, 1195 Tage nba1232glaubt ihr die

 
  
    #1971
1
18.07.19 22:30
Leerverkäufer gehen bald long , holen sich mächtig long scheine und lassen es auf einen Short Squeez ankommen ?

geht so was rein theorethis ? also gesetzlich ?

wäre ja mega einfach den Kurs nach oben zu manipulieren für die , da sie ja schier unendlich viele Aktion wieder zurückkaufen müssen .

man darf gespannt sein

 

7685 Postings, 4654 Tage TykoInteressant wird es

 
  
    #1972
1
18.07.19 22:39
Da eigentlich alle Kleinanleger mittlerweile ein dickes Minus haben...werden die schon mal nicht unter dem Einkaufswert verkaufen...im Umkehrschluss wirds also immer weniger Aktien geben die die LV brauchen um glattzustellen...da braucht es nur eine positive Meldung geben...so wie letztens...und schon hätten wir den short squezze....zumindest "theoretisch"..
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

3871 Postings, 1195 Tage nba1232ja aber ich denke

 
  
    #1973
18.07.19 23:16
die werden den Short Squeez Timen und nutzen und selbst groß long positionen aufbauen und ihre Short positionen verkaufen

denke das wird auch nicht mehr all zu lange dauern , jetzt eventuell nochmals mit aller kraft versuchen unter die 11 zu kommen aber es kommen ja auch bald halbjahreszahlen und ich vermute die sind nicht so katastrophal wie man es vermutet bzw wie der Kurs es " eingepreist " hat. Daher würde es sinn machen mit den Halbjahreszahlen und neuigkeiten

diese werden natürlich auch nicht vorher bekannt gegeben da :

18.07.2019 - 07.08.2019
Quiet Period
Eine angemessene Zeitspanne vor der Veröffentlichung von Quartals- bzw. Jahresergebnissen befindet sich thyssenkrupp Investor Relations nur eingeschränkt im Dialog mit dem Kapitalmarkt.

wie man auf thyssen. de lesen kann
von 9.07 an gab es auch schon eine Handelssperzeit für Personen mit Führungsfunktion

Daher klar das negative Nachrichten überwiegen ....
man schaut nun halt auf dei Resultate der anderen die vorher ihre Bücher öffnen ......

aber klar stahl ist ein mega zykliker , wenn es brummt geht hier die Post ab wenn es schlecht läuft geht es weit nach unten
wenn es lange schlecht läuft gehen einige Pleite oder aber werden übernommen ( was auch nicht die Schlechteste Alternatve für Aktionäre ist )

Thyssen wird sicher nicht Pleite gehen , dazu sind sie viel zu breit auf gestellt
man wird Thyssen alleine schon wegen der Marine Sparte nicht pleite gehen lassen können ...

Sehe die Zukunft von Thyssen auch nicht annähernd so negative wie nun einige Analysten ... aber meine meinung warum sie das so sehen ist ja bekannt .

ich habe mich nun ein wenig diversiviziert ( aber wirklich nur ein wenig ! )
habe Klöckner mit ins Boot geholt und Schaeffler wieder gekauft
beides unternhemen welche ich nicht untergehen sehe , der Kurs aber das eigentlich schon vorrausahnt..... mal schauen :) was ich 2021 über de Angelegenheit denke  

131 Postings, 433 Tage Finanz10Thyssen und Siemens?

 
  
    #1974
3
19.07.19 10:10

Siemens sollte thyssenkrupp Elevator kaufen – hier sind die Gründe https://de.investing.com/news/stock-market-news/...die-grunde-1905998

 

3395 Postings, 6130 Tage ciskaDas wäre eine Hammermeldung

 
  
    #1975
1
19.07.19 10:26
Da könnten sich die Shorties aber warm anziehen........
Angebot von Siemens 12-15 Milliarden für die Aufzugssparte....)
Kz Thyssen 18-20€ locker  

Seite: < 1 | ... | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81 | 82 | ... 128  >  
   Antwort einfügen - nach oben