HydrogenPro der Player für Clean Energy, Norwegen


Seite 46 von 69
Neuester Beitrag: 05.06.24 13:01
Eröffnet am:11.10.20 19:50von: FjordAnzahl Beiträge:2.705
Neuester Beitrag:05.06.24 13:01von: FjordLeser gesamt:871.120
Forum:Börse Leser heute:195
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... 69  >  

218 Postings, 1150 Tage realistischerOptimisKvina Energy Video

 
  
    #1126
2
09.05.22 15:48
Heute unter den News auf der Homepage veröffentlicht...
https://hydrogen-pro.com/2022/05/09/kvina-energy-update/

Ich finde, man hat die Standortvorteile schön hervorgehoben. Die Frage ist, wie schnell man es finanziert und gebaut bekommt =)  

2005 Postings, 1866 Tage VestlandKvina Energy Projekt

 
  
    #1127
1
09.05.22 18:44
die Projekt Finanzierung liegt vor, sowie die Baugenehmigung, auch der Autobahnanschluss ist schon in Arbeit.
Für mich ist es mehr interessant, wer die Industrie-Partner sind für die Verteilung ;-)))
Hier hat Aker die Verträge

Danke Ford:
https://www.ariva.de/forum/...ergy-norwegen-571759?page=36#jumppos908  
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
capture.jpg

2530 Postings, 2404 Tage FjordInvestoren-Partner

 
  
    #1128
1
10.05.22 19:54
zur allgemeine Info und über den Tellerrand hinaus gesehen, Partnerschaften zahlen sich eben aus, nach Hypro und MHI, holt sich
Hydrogen Mem-Tech-(Trondheim), Yara, Shell, Saudi Aramco und Sintef mit einer Investition von 170 mill Kr. ins Team.

Hydrogen Mem-Tech ist eine Tochter von Reinertsen New Energy, beide Firmen gehören zum Schwergewicht Reinertsen.

news Hydrogen-Mem-Tech, 10 Mai.

https://kommunikasjon.ntb.no/pressemelding/...&releaseId=17932984

https://www.rein-energy.com/  

1340 Postings, 3118 Tage mimamatse tse ....

 
  
    #1129
10.05.22 22:14
Und der Kurs schmiert immer weiter ab.... Wie passt das zusammen?
Jetzt kommt bitte niemand mit dem schlechten Markt...  

6011 Postings, 5012 Tage sonnenschein2010ist halt ein kleiner Wert

 
  
    #1130
11.05.22 09:05
mit wenigen tausend Stücken bewegt sich die Aktie mit hoher Volatilität
mal nach Norden aber meistens nach Süden ;-)

Wenn die Technologie das hält, was versprochen und demonstriert wurde,
verstehe ich nicht, weshalb MHI hier nicht noch das "kleine Investment" zu einem großen macht
oder halt eben andere Instis.... Partner mit Insider-Infos...

... oder es ist halt doch was faul, was keiner ahnt, und wenn es nur die Einhaltung der timeline ist...  

1325 Postings, 870 Tage HODELMorgen HV

 
  
    #1131
1
11.05.22 10:07
Porsgrunn, 3 May 2022: HydrogenPro AS will hold its Annual General Meeting on
Thursday 12 May at 11:00 CEST. The meeting notice, including the Board of
Directors' proposed resolutions for the items listed on the agenda, is enclosed.
The full notice and a guide to participate in the General Meeting are available
on the company's website. The General Meeting will be held as a hybrid meeting,
where meeting attendants can choose between online and physical meeting
attendance.  

1325 Postings, 870 Tage HODELDie Zukunft

 
  
    #1132
11.05.22 16:08

2005 Postings, 1866 Tage VestlandHydrogenPro Testanlage in Heroya

 
  
    #1133
12.05.22 22:00
Mai 2022:
Die Arbeiten an der HydrogenPro Testanlage in Herøya gehen voran.
Leider ist die Lieferung für den 11 MW Elektrolyseur der neusten Technologie mit 94%  für ABB durch Corona in China verspätet.  
 
Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
capture.jpg

6011 Postings, 5012 Tage sonnenschein2010at all@

 
  
    #1134
12.05.22 23:40
gibt es news von der HV?  

6011 Postings, 5012 Tage sonnenschein2010protokoll

 
  
    #1135
13.05.22 00:01
bereits online ;-)

https://hydrogen-pro.com/general-meetings/

Interessant:   Erneut Aktienrückkauf genehmigt für bis zu 10 % des ausstehenden Kapitals

für  gut 5 Mio Nok könnten sie Aktien zurückkaufen...

IPO Preis war 22.30 NOK per share Schkusskurs heute war 17.23 NOK
sollten Sie nutzen - die 5 Mio NOK sollten durch die ersten Aufträge kein Problem darstellen -
dann in 2023 / 24 für den 2-34 fachen Wert wieder verkaufen...

Erfreulich:

Die Vergütungen für den AR bewegen sich in moderatem Rahmen,
die können ja auch von der hypr Aktienperformance profitieren... und mitverdienen
wenn es bald losgeht...

Ziele der EU aktuell:
300 GW (!) Elektrolyseure bis 2030 entspricht 20 Millionen Tonnen hydrogen pro Jahr.
Davon sollen 10 Millionen Tonnen direkt aus der EU und 10 Millionen aus umliegenden Regionen per Pipeline kommen.

Nur EU-Elektrolyseur-Anbieter  dürfen mitmachen, UK bleibt draußen (Brexit)
Norway ist dabei....

Macht's jut Nachbarn.



 

218 Postings, 1150 Tage realistischerOptimisRepower EU

 
  
    #1136
13.05.22 16:57
Programmplan der EU soll wohl am 18.05. kommen. Stay tuned...  

23601 Postings, 6249 Tage Chalifmann3hi

 
  
    #1137
15.05.22 02:02
mal abgesehen davon dass ich hydrogenpro im Gegensatz zu euch fuer ziemlich ueberbewertet halte,geht es doch erstmal darum die richtigen trends zu erkennen,was momentan viel besser lauft als Hydrogen ist Liquified natural gas,der groesste player ist Chiniere Energy (LNG),die company ist hochverschuldet,aber die Aktie steigt,und steigt und steigt ........ usw.........gerade seitdem Putin am wueten ist stellt alle welt auf LNG um ,von H2 fehlt mir einfach jede Spur..  

1325 Postings, 870 Tage HODELDanke fürs Gespräch

 
  
    #1138
1
15.05.22 22:46

2530 Postings, 2404 Tage FjordShipping 11 MW

 
  
    #1139
16.05.22 09:51
erfreulich, Shanghai, das seit mehr als sechs Wochen geschlossen ist, wird laut Reuters schrittweise Lebensmittelgeschäfte, Einkaufszentren, Restaurants und andere Geschäfte wieder öffnen.

https://www.reuters.com/world/china/...ockdown-transition-2022-05-15/

https://www.cnbc.com/2022/05/16/...il-industrial-production-data.html  

218 Postings, 1150 Tage realistischerOptimisDG Fuels plant bereits weiter

 
  
    #1140
1
16.05.22 10:01
https://www.businesswire.com/news/home/20220512005600/de/


Auszug
"Dem Projekt in Louisiana sollen entsprechend den Plänen der Unternehmen weitere Projekte in British Columbia und Ohio mit einer möglichen Speicherkapazität von insgesamt 2.234 MWh und potenziellen Projekteinnahmen von bis zu 737 Millionen US-Dollar folgen.

Der erhöhte Projektumfang in Louisiana wurde durch eine gemeinsame konstruktive Optimierung des Front End Loading (FEL2) zwischen Energy Vault, DG Fuels und seinen Engineering-Partnern ermöglicht. Diese Optimierung führte bei dem System zu einer Effizienzsteigerung um ca. 14 % auf 11.650 Barrel pro Tag und einem weiteren Strombedarf „behind-the-meter“ von zusätzlich 50 MW (800 MWh)."


Ich habe leider momentan keine Zeit, das nochmal komplett nachzulesen, aber hier zwei Dinge...

1) Die angekündigten bis zu 839 MW Hypro-Elektrolyseure waren nach meinem Verständnis nur für Projekt 1 in Louisiana. Sehe ich das richtig? Dann kämen die weiteren Projekte also später hinzu.
https://hydrogen-pro.com/2021/10/29/...on-fuel-facility-in-louisiana/

2) Die FEL 2 Studie scheint abgeschlossen zu sein. Lt. vorstehender News vom 29.10.21 müsste es also jetzt in die Finanzierungsphase für das Bauvorhaben gehen. Zur loan guarantee des DOE sollte es ja dann vielleicht auch bald mal eine Neuigkeit geben. Letzte Meldung dazu (invitation part II application) war vom 03.09.2021...  

71 Postings, 2440 Tage qqqqqdkommt vielleicht bald news

 
  
    #1141
1
16.05.22 13:10
HydrogenPro AS (OSE: HYPRO) (“HydrogenPro”) today announced that it will join Black & Veatch and Energy Vault, Inc. (“Energy Vault”) in financing the remaining capital requirements of DG Fuels, LLC’s (“DG Fuels”) sustainable aviation fuel (SAF) project in Louisiana, which is expected to be completed in mid-2022.  

1325 Postings, 870 Tage HODELSchätzungen

 
  
    #1142
17.05.22 20:16
2022  Umsatz:        20 Millionen $ wären ja schon Spitze!


Geschäftsjahr Ende: Dezember               2020 2021 2022 2023 2024
   Umsatz1§                                                               3,15 2,25 20,0 95,2 162
   EBITDA1         -§                                                       -0,06 -3,22 -7,66 4,18 18,0
Betriebsergebnis (EBIT)1 -                           -0,10 -3,92 -9,42 1,28 -
Umsatzrendite         -§                                                 -3,20% -174% -47,1% 1,34% -
Vorsteuerergebnis (EBT)1 -                          -0,97 -5,82 -8,72 1,22 -
Nettoergebnis1§-                                                 1,19 -1 ,88 -5,68 -6,97 0,98 -
Nettomarge.                                                       -51,2% -59,8% -252% -34,9% 1,02% -
Gewinn pro Aktie2 -                                        -0,03 -0,11 -0,12 0,02 -
Dividende pro Aktie2 - - - - - -
Datum Veröffentlichung                    22.04.2020 22.02.2021 15.02.2022 - - -
1 USD in Millionen2 USD Schätzungen  

2005 Postings, 1866 Tage Vestland@Hodel: könnte passen

 
  
    #1143
17.05.22 21:59
sind das deine Schätzungen oder hastdu eine Referenz?

Durch Korona ist alles verschoben bei den Lieferketten, aber ich denke die Produktion in China war fleißig und die Vorbereitungen zu den Projekten sind weitergegangen  :-)))  

3491 Postings, 6851 Tage der EibscheSchätzungen von hodel

 
  
    #1144
17.05.22 22:16
sind identisch mit den Erwartungen von "marktscreener". Passt, wenn es so kommen sollte!  

1325 Postings, 870 Tage HODEL@Vestland

 
  
    #1145
1
18.05.22 10:34
…. mein Halbwissen reicht nicht für Analysen :)))))  Eibsche, richtig gesehen. Die Zahlen sind von
marktscreener .

Interessant sind die großen Schritte der einzelnen Jahre .
20 Millionen,  95 Millionen, 165 Millionen  Dollar Umsatz. Ich denke ab 2023/24 wird die Wasserstoffproduktion weltweit an Fahrt aufnehmen. Hydrogen pro ist voll dabei !

Die Russen haben die Welt zum Umdenken gezwungen. Deshalb wird die Energiewende nun ein bisschen flotter angegangen. Gut so !

 

2530 Postings, 2404 Tage FjordRepower EU

 
  
    #1146
18.05.22 11:29
die Ankündigungen werden hierzu gegen Mittag erwartet.

Tim McPhie/Sprecher der Europäischen Kommission für Klimaschutz und Energie, twitter:

https://twitter.com/TimMcPhieEU/status/...37?cxt=HHwWgsC4qZ2ppLAqAAAA
 

1325 Postings, 870 Tage HODELGaussin

 
  
    #1147
18.05.22 15:22

Hydrogen Pro …. marktreif ? Das Förderprogramm- Horizont Europa - wird noch eine Schippe Geld oben drauf, zur Verfügung stellen.

Quelle: https://ec.europa.eu/info/news/...nnovation-repower-eu-2022-may-18_en
Derzeit ist nur die Hälfte der Technologien, die für eine vollständige Dekarbonisierung erforderlich sind, marktreif. F&I-Aktivitäten werden neue und bestehende Technologielösungen dabei unterstützen, marktreif zu werden, insbesondere für grünen Wasserstoff und Solarenergie.

Die Kommission wird die Investitionen von Horizont Europa in das gemeinsame Unternehmen Wasserstoff aufstocken, um die Zahl der Hydrogen Valleys bis 2025 zu verdoppeln, und wird Fähigkeiten durch ERASMUS+ und das gemeinsame Unternehmen für sauberen Wasserstoff unterstützen, indem sie ein großes Projekt zur Entwicklung von Fähigkeiten für den Wasserstoff startet Wirtschaft.

Darüber hinaus wird die Kommission unter anderem strategische FuI-Agenden mit den Mitgliedstaaten zu grüner Wasserstoff- und Solarenergietechnologie entwickeln und umsetzen und die Finanzierung im Rahmen von Horizont Europa sicherstellen.  

1325 Postings, 870 Tage HODELOh, Betreffzeile war falsch

 
  
    #1148
18.05.22 18:42

6011 Postings, 5012 Tage sonnenschein2010selbst das

 
  
    #1149
19.05.22 15:02
MEGA Invest-Programm in Europa
bringt die Wasserstoffbuden nicht zum Fliegen....

Was braucht es noch ?

... eine kleine Knallgasexplosion, dass Ketchup mal in Wallung kommt...

immerhin hat sich Hydrogenpro wieder in der Mitte des Aufwärtskanals festgesetzt.  

1325 Postings, 870 Tage HODELWarten auf den 25 Mai

 
  
    #1150
20.05.22 17:52
1. Quartal- Ergebnis

HydrogenPro AS – Invitation to Q1 2022 results presentation
Porsgrunn, 18 May 2022. HydrogenPro AS (OSE:HYPRO) will publish the financial results for the first quarter 2022 on Wednesday 25 May 2022 at 07:00 CET  

Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... 69  >  
   Antwort einfügen - nach oben