Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?


Seite 404 von 423
Neuester Beitrag: 15.07.24 20:23
Eröffnet am:18.05.22 14:33von: EdibleAnzahl Beiträge:11.566
Neuester Beitrag:15.07.24 20:23von: EdibleLeser gesamt:1.102.805
Forum:Börse Leser heute:3.255
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 402 | 403 |
| 405 | 406 | ... 423  >  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10076
17.06.24 20:10
Edible: "Das sind reine Werbeaussagen. Gleiches gilt für Bitcoin sei ein sicherer Hafen. Bitcoin sei digitales Gold. Bitcoin sei ein Inflationsschutz. Klingt wirklich toll. Ist aber inhaltlich Schrott."


Denn das ist alles an eine Prämisse gebunden: Wenn der Bitcoin im Wert steigt. Nur wenn der Bitcoin im Wert steigt, kann er ein Inflationsschutz, sicherer Hafen, digitales Gold sein. Das bedeutet aber auch, dass im Prinzip jedes Investment ein sicherer Hafen, Inflationsschutz und/oder sogar digitales Gold sein könnte, wenn das Investment im Wert steigt. Daran merkt man doch die Beliebigkeit dieser Aussage. Zudem hat Bitcoin 2022 bewiesen, dass er eben kein sicherer Hafen, Inflationsschutz und/oder digitales Gold ist. Die Inflationsraten sind gestiegen, die Krisen auf der Erde wuchsen und Bitcoin fiel ins Bodenlosen, sogar aus dem Zyklus heraus.



Steht immer noch zur Diskussion.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10077
17.06.24 20:11
https://de.cointelegraph.com/news/...fs-ripple-lower-penalty-argument


"SEC gegen Ripple: Behörde lehnt niedrigere Strafe ab


Die SEC argumentierte, dass die von Ripple vorgeschlagene niedrigere Zivilstrafe nicht genug wäre. "



Wieso auch.

1) Hat die SEC die Hosen an.
2) Bringt die SEC mit ihren ganzen Klagen richtig viel Kohle fürs Staatssäckle.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10078
17.06.24 20:13
https://de.cointelegraph.com/news/...-check-checkmatey-crypto-traders


"Bitcoin (BTC)-Analysen: Ist Walbeobachtung "nutzlos"?

Bitcoin-Wale zu beobachten ist "gut für soziale Netzwerke", aber es bringe keine nützliche Analyse, wie Trader sagen. "


Lohnt nur für PR und selbst damit erreicht man nur die Schwächsten der Schwachen.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10079
17.06.24 20:15
https://coin-update.de/...kaufen-heimlich-bitcoin-insider-packen-aus/

"Kaufen einige Zentralbanken Bitcoin? Insider packen aus!"


Alles lupenreine, demokratische Länder. ^^  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10080
17.06.24 20:18
https://de.cointelegraph.com/news/...currency-united-states-president


"Donald Trump verspricht: "Werde Joe Bidens Krieg gegen Krypto beenden"


Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat erklärt, eine positivere Haltung gegenüber Kryptowährungen an den Tag legen zu wollen als Joe Biden. "



Ich glaube in seiner Position würde er Jedem alles versprechen, um wieder an die Macht zu kommen. Sobald er an der Macht ist kann er seinen Hals aus der Schlinge ziehen.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10081
17.06.24 21:18
https://www.btc-echo.de/podcast/...ssion-den-krypto-markt-aus-186654/


"Bremsen Fed und Rezession den Krypto-Markt aus?

Vergangene Woche sorgten die gesunkenen Inflationszahlen bei Bitcoin für einen deutlichen Schub nach oben. Doch die anschließende Fed-Rede kassierte alles wieder ein. Dazu gesellt sich eine drohende Rezession, welche in Kombination mit einer Zinssenkung nichts Gutes verheißt."


Der angebliche Inflationsschutz, der sich über gesunkene Inflationszahlen freut. Wenn die Zinsen steigen, dann bricht die große Angst aus. Wenn die Zinsen sinken, macht sich die Angst breit. Ist halt echt Kacke, wenn ein Invest wirklich alles abdenken möchte. Fette Rendite dabei aber absolut sicher. Schützt vor der Inflation, hat aber Angst vor der Inflation. Hat Angst vor Zinssenkungen und Zinsanhebungen.  

10968 Postings, 1962 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #10082
18.06.24 08:25

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.24 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

10968 Postings, 1962 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #10083
18.06.24 09:58

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.24 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleLöschung

 
  
    #10084
18.06.24 14:08

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.24 08:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10085
18.06.24 14:10
https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...yptowaehrung-lanciert-186674/


"Hat Donald Trump eine eigene Kryptowährung lanciert?


In den soziale Medien überschlagen sich die Gerüchte. Donald Trump soll mit dem DJT einen eigenen Token lanciert haben. Das ist bisher bekannt."


Wäre auf jeden Fall ein sehr kluger Schachzug. Jemand der dringend Finanzen braucht, Reichweite hat, schafft sich sein eigenes "Geld".  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleLöschung

 
  
    #10086
18.06.24 14:11

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.24 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10087
18.06.24 14:12
https://finanzmarktwelt.de/bitcoin-faellt-big-tech-aktien-313497/


"Bitcoin und Co fallen spürbar – lieber US Big Techs als Krypto?


Bitcoin und andere Kryptowährungen fallen derzeit spürbar. Die Tech-Rally und auch hohe Zinsen sind belastende Faktoren. Geld fließt ab."


Wenn es hart auf hart kommt, dann zählen nur harte Dinge. Inflationäre Dinge wie Kryptowährungen braucht da kein Mensch mehr.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleLöschung

 
  
    #10088
18.06.24 16:42

Moderation
Zeitpunkt: 22.06.24 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10089
18.06.24 16:45
https://de.cointelegraph.com/news/...sch-departs-us-sec-after-9-years


"Krypto-Leiter verlässt SEC nach 9 Jahren


David Hirsch arbeitet seit 2015 als Vollstreckungsanwalt für die SEC und trat 2022 seinen Posten als Leiter der Abteilung für Kryptoanlagen an. "

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleLöschung

 
  
    #10090
18.06.24 16:46

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.24 08:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10091
18.06.24 17:03
https://www.t-online.de/finanzen/ratgeber/...-schadet-der-umwelt.html


"Klimabilanz von Kryptowährungen


Bitcoin: Das schmutzige Gold

Die Kryptowährung Bitcoin ist wieder im Höhenflug. Doch das Schürfen neuer Coins wird immer rechenaufwendiger. Die CO2-Bilanz ist erschreckend.

Wo vor Jahrhunderten noch Bergleute mit der Spitzhacke das Gestein bearbeitet haben, in der Hoffnung, wertvolle Edelmetalle zutage zu fördern, wird heute schweres Gerät eingesetzt. Bei den digitalen Bergleuten der Gegenwart, auch Miner genannt, ist das nicht anders: Konnten sie vor wenigen Jahren noch mit einfachen Computern das virtuelle Bitcoin-Gold schürfen, brauchen sie dafür heute ganze Serverfarmen. Und die sind energiehungrig – und vor allem klimaschädlich."

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10092
18.06.24 17:07
Traurig wie die Gier nach Profit unsere Umwelt zerstört. Wenn man bedenkt, wie wenig? bis gar kein exklusiver Use Case dem gegenüber steht.  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleLöschung

 
  
    #10093
18.06.24 17:11

Moderation
Zeitpunkt: 22.06.24 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10094
18.06.24 17:37
https://bitcoin-2go.de/kryptomarkt-sinkt-juni-2024/


"Kryptomarkt heute: Bitcoin sinkt, Altcoins stürzen ab


Der Bitcoin sinkt, während viele Altcoins massiv abstürzen. Was steckt hinter den Verlusten? Warum erfolgen sie genau jetzt? Das sagen Experten."  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10095
18.06.24 18:38
https://www.finanznachrichten.de/...00-dollar-marke-was-jetzt-303.htm


"Bitcoin kracht unter die 65.000 Dollar Marke - Was jetzt?


Es sind fast schon dramatische Szenen, die sich am Kryptomarkt abspielen. Bitcoin hat es zwar im Vergleich zu den meisten Altcoins noch nicht ganz so hart getroffen, es sieht derzeit aber noch nicht danach aus, als wäre die Korrektur bereits vorbei. Erst in den letzten Stunden ist der Bitcoin-Kurs unter die psychologisch wertvolle 65.000 Dollar Marke gefallen und setzt damit die Verlustserie der letzten Tage fort. Und das, obwohl die meisten Experten schon seit Monaten davon reden, dass der Kurs schon bald auf 100.000 Dollar steigen wird. Anleger fragen sich inzwischen, wie lange die Korrektur noch weitergeht und ob der große Bullrun überhaupt noch kommen wird.
Boden noch nicht erreicht?

Die langfristigen Prognosen, dass der Bitcoin-Kurs auf über 100.000 Dollar steigen wird, sind laut den meisten Analysten noch aktuell. Wer sich allerdings mit Kryptowährungen befasst weiß, dass die Volatilität extrem sein kann und viele Anleger am Tiefpunkt aus dem Markt spült, nur um dann zwei Wochen später zu sehen, dass die Kurse wieder um 30 % gestiegen sind. Die aktuelle Korrektur muss daher nicht das Ende des Bullruns bedeuten, könnte aber auch den Boden noch nicht erreicht haben. "  

11394 Postings, 1703 Tage EdibleThema

 
  
    #10096
18.06.24 18:41
Ob wir heute noch die roten 3 k sehen?  

2743 Postings, 5022 Tage TH3R3B3LLLöschung

 
  
    #10097
18.06.24 19:18

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.24 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10968 Postings, 1962 Tage KornblumeUnser geliebter Bitcoin gibt heute wieder

 
  
    #10098
18.06.24 20:27
Vollgas.

#as predicted  

10968 Postings, 1962 Tage KornblumeEther und Solana pumpen

 
  
    #10099
19.06.24 08:25
Bitcoin bleibt liegen.

Was ist da los?  

1401 Postings, 318 Tage cvr infoSommerkonso as predictet

 
  
    #10100
19.06.24 08:29
ist doch klar ;-)  

Seite: < 1 | ... | 402 | 403 |
| 405 | 406 | ... 423  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Blumenpflueckerin, Krypto Erwin, McTec, minicooper, sg-1