Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?


Seite 1 von 294
Neuester Beitrag: 22.02.24 08:53
Eröffnet am:18.05.22 14:33von: EdibleAnzahl Beiträge:8.345
Neuester Beitrag:22.02.24 08:53von: Blumenpfluec.Leser gesamt:730.950
Forum:Börse Leser heute:767
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
292 | 293 | 294 294  >  

9684 Postings, 1559 Tage EdibleBitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?

 
  
    #1
1
18.05.22 14:33
Diese Thread versteht sich als ein Folgethread von:

https://www.ariva.de/forum/bitcoin-thread-564469

und dient der kritischen Auseinandersetzung mit Bitcoin.

 
7320 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
292 | 293 | 294 294  >  

5573 Postings, 3342 Tage Feodormini . . .

 
  
    #7322
1
21.02.24 17:59

. . . as predicted!  

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7323
21.02.24 18:24
echt, wo?  

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeEin kräftigerer Kursrücksetzer

 
  
    #7324
1
21.02.24 18:33
ist wohl nicht auszuschließen.

Der Kursanstieg von vor den Spott-ETF's ist zum Erliegen gekommen.

Wenn es nun die frischgebackenen ETF-Eigner mangels Kursgewinnen mit der Angst zu tun bekommen, dann...........  

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7325
21.02.24 18:37
Ich sage ja immer. Lieber den Fuchs in der Hand, als den Spatz auf dem Dach.  

43171 Postings, 6541 Tage minicooperläuft, as predicted

 
  
    #7326
21.02.24 18:39
und das ist gut so :-)

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeEin kräftiger Kursrückgang

 
  
    #7327
21.02.24 18:41
ist wohl nicht auszuschließen.

Der Kursanstieg von vor den Spott-ETF's ist zum Erliegen gekommen.

Wenn es nun die frischgebackenen ETF-Eigner mangels Kursgewinnen mit der Angst zu tun bekommen, dann...........  

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeLäuft as pedicted

 
  
    #7328
21.02.24 18:42
und das ist gut so. :-)))  

43171 Postings, 6541 Tage minicooperman muss sich hier den inhaltslosen

 
  
    #7329
21.02.24 18:44
postings in dem trashthread anpassen...auch wenn mir das mit meinen faktenbasierten postings unheimlich schwer fällt auf dieses niveau abzutauchen....es gelingt mir einfach nicht....:-)
ich gehe lieber wieder rüber in den seriösen faktenthread....ggg :-)

43171 Postings, 6541 Tage minicooperdas ist mir einfach zu primitiv hier...:-I

 
  
    #7330
21.02.24 18:45

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeTschüß Einstein :-)))

 
  
    #7331
21.02.24 18:48

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeGibt es bald einen deep-dive unter die 50k?

 
  
    #7332
21.02.24 18:57
Why not

But we will see  

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeImmer her mit den günstigen Kursen :-))

 
  
    #7333
21.02.24 19:14

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7334
21.02.24 19:18
Die Luft nach oben wird dünner. Irgendwann müssen die Kleinen auf den Zug aufspringen. Wenn nicht, dann ... dann droht die Korrektur und Geld wieder eben wieder rausgenommen.  

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7335
21.02.24 19:20
Es braucht Substanz. Es braucht irgendwann Substanz. Natürlich kann eine gute PR mit exorbitanten Kursprodgnosen eine Zeitlang ohne Substanz die Kurse hochprügeln. Aber irgendwann muss Substanz folgen. Die Menschen sind ja nicht dumm. So kommt jede Blase irgendwann ins Platzen.  

5573 Postings, 3342 Tage FeodorZur Substanz . . .

 
  
    #7336
21.02.24 19:26

. . . gehören auch Korrekturen!

# Finanzielle Bildung  

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeTja leider, welch ein Jammer, so ist es.

 
  
    #7337
21.02.24 19:34
Seit Anbeginn der Börsen geht es rauf und runter.

#Finanzielle Bildung  

10481 Postings, 1818 Tage KornblumeUnd die beste Strategie ist:

 
  
    #7338
21.02.24 19:39
Immer kaufen und kaufen und kaufen........ uuund lange leben und niiimals verkaufen.

Dann wird es was mit dem kleinen Vermögen, zumindest für die Enkel.

Unser Ehrenmann erwin hat es auch kapiert.  

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7339
21.02.24 19:46
Was meine ich denn mit Substanzlos. Es ist ja nur die Erwartung auf höhere Kurse, die zu höheren Kursen führt. Da ist nichts werthaltiges dahinter, nur Gewinnversprechen und Glückritter die aufgrund der Gewinnversprechen immer neues und frisches Geld in den Bitcoin pumpen. Da ist kein Usecase, da ist kein Nutzen. Nur das Versprechen und/oder die Hoffnung den Bitcoin irgendwann wieder gegen mehr Geld einzutauschen. Früher hatte der Bitcoin im Dark Web wenigstens noch einen relevanten Nutzen, einen exklusiven Usecase.    

5573 Postings, 3342 Tage FeodorKorni . . .

 
  
    #7340
21.02.24 20:30

. . . Glückwunsch, das hast du sehr gut erkannt.

       Geht doch! :)

      # Finanzielle Bildung

 

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7341
21.02.24 20:32
Heute 4k ?  

5573 Postings, 3342 Tage FeodorAllein schon . . .

 
  
    #7342
21.02.24 20:35
 
. . . wie du gestern selbst geschrieben hast, das Bitcoin Netztwerk Strom speichern kann, ist ein großer Usecase.
Es gibt noch viele weitere.  

5573 Postings, 3342 Tage FeodorDas . . .

 
  
    #7343
21.02.24 20:37

. . . wird wieder knapp, ähnlich wie gestern.

      Aber es geht langsam aufwärts.  

9684 Postings, 1559 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #7344
21.02.24 20:56
Genau, voll der Akku. So ein Unsinn würde ich niemals behaupten ^^  

5573 Postings, 3342 Tage FeodorIch . . .

 
  
    #7345
21.02.24 21:49

. . . kann mich aber noch gut daran erinnern, aber ich versuche jetzt nicht das zu finden, wurde bestimmt schon wieder gelöscht.

Aber es doch genial, dass das Bitcoin Netzwerk Strom speichern kann, Bitcoin ist eben ein Geschenk Gottes. Das sagt ja sogar Cathie Wood.  

119 Postings, 109 Tage BlumenpflueckerinKornblume: Bricht schon wieder nach oben aus

 
  
    #7346
22.02.24 08:53
 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
btc.png

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
292 | 293 | 294 294  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: McTec, sg-1