Porsche Forum


Seite 34 von 40
Neuester Beitrag: 22.07.24 06:59
Eröffnet am:21.09.22 13:45von: DAS BAnzahl Beiträge:993
Neuester Beitrag:22.07.24 06:59von: cvr infoLeser gesamt:278.682
Forum:Börse Leser heute:148
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 | 37 | ... 40  >  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Nur, welcher Honk verkauft auf dem

 
  
    #826
07.06.24 21:25
niedrigen Niveau...  

4376 Postings, 3951 Tage BilderbergDas dürften die Leerverkäufer sein

 
  
    #827
1
08.06.24 09:17
sie ziehen den Kurs weiter nach unten in der Hoffnung irgendwelche Kleinanleger setzen immer noch Stop loss.
Kaufen dann auf niedrigerem Niveau wieder zurück.
So würde ich es machen wenn ich an fallenden Kursen verdienen möchte.
Ich schaue mir aber das alberne Spiel nur von der Seitenlinie an. Allen Investierten weiterhin viel Erfolg.
 

830 Postings, 1266 Tage marmorkuchenrelativ

 
  
    #828
1
08.06.24 21:13
Ja, immer die bösen Leerverkäufer....
Die Aktie ist relativ gesehen günstig, gemessen an der Handelsspanne seit Emission.
Absolut gesehen sehr teuer, wenn man mit den anderen deutschen Autobauern vergleicht.
Zumindest ich würde für das Unternehmen nicht mehr als für zb BMW (BMW+Mini+ Rolls Royce + Motorrad) bezahlen. Auch der Gewinn/Dividende gibt das für mich nicht her. Ist halt die Frage wieviele bereit sind das Premium gemessen zu einer Mercedes/BMW zu bezahlen.
Bei Ferrari sinds viele, bei Porsche wird sich das über die Zeit zeigen, noch ist die Aktie ja relativ jung.
Aus purer Renditesicht machts aber kein Sinn zu kaufen, da müssen schon Kursgewinne helfen und die Hoffnung auf ne ähnliche Blase wie zb bei Ferrari aber das ist gerade eher schwer wenns  operativ nicht rund läuft.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Wieder letzter im DAX...

 
  
    #829
12.06.24 10:34
Wie fast jeden Tag. Das ist mit Abstand die übelste Investition, die man sich antun kann.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Fällt wie ein Stein

 
  
    #830
12.06.24 10:38
Blume scheint völlig überfordert zu sein. Ist auch völliger Schwachsinn, 2 DAX Unternehmen unter alleiniger Führung...  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Minus 42 % vom ATH

 
  
    #831
12.06.24 11:04
Minus 15 % vom Ausgabepreis. Das sind die Fakten!  

26 Postings, 166 Tage GALA1905so schnell wird sich der Kurs leider nicht erholen

 
  
    #832
12.06.24 11:33
alles wie erwartet
Die frage ist halt nur wann der Boden erreicht wird. 68 € ?! ich weiß es nicht.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Vor 1 1/2 Jahren beim Börsengang

 
  
    #833
12.06.24 11:37
hieß es: "Porsche, da musst Du dabei sein, glänzende Perspektiven etc. etc." Die Unternehmensführung trommelte ohne Unterlass!
Heute? Da ist nichts mehr von Euphorie. Äußerte sich die Unternehmensführung zum gegenwärtigen Aktienkurs? Fehlanzeige.  Arroganz pur!  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Vollelektrischer Macan

 
  
    #834
12.06.24 11:46
Warum z.B. werden keine Vorbestellzahlen zum vollelektrischen Macan kommuniziert? Ist immerhin neben dem 11er deren absolutes Zugpferd...  

26 Postings, 166 Tage GALA1905ich denke weil China

 
  
    #835
12.06.24 11:47
nicht mitmacht wie der Porsche Vorstand es sich wünscht.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Da darfst du als Aktionär

 
  
    #836
12.06.24 11:53
keine Gleichgültigkeit an den Tag legen und denken, das wird schon. Dann ist es längst zu spät!
Diese arrogante Nichtkommunikation oder besser Desinformation der Unternehmensführung in Bezug auf seine Geldgeber ist völlig inakzeptabel.  

26 Postings, 166 Tage GALA1905denk dran

 
  
    #837
12.06.24 11:58
Der Börsenkurs verhält sich zur Wirtschaft wie der Hund zum Spaziergänger. Er läuft voraus, kommt aber immer wieder zurück  

243 Postings, 402 Tage GordonGekko1899Moin

 
  
    #838
12.06.24 12:58
... bin heute günstig eingestiegen und erwarte, dass wir mit reichlich PS auf Kurs Richtung Norden starten.

Falls die Themen Elektro und Verbrennerverbot nicht ohnehin durch die neuen Mehrheitsverhältnisse im EU-Parlament ausgebremst werden, erwarte ich, dass unsere E-Produktion mit erheblich weniger Personal erfolgt,  zumal dabei faktisch viel weniger davon benötigt wird.

Außerdem müssen die exorbitant hohen Prämien von annähernd 10K EUR pro Jahr und Nase deutlich reduziert werden.



 

4376 Postings, 3951 Tage BilderbergNa das wird ein Spaß, kommt Taiwan auch ins Spiel

 
  
    #839
12.06.24 14:20
China ist der größte Automarkt der Welt und deshalb für die deutschen Autobauer extrem wichtig - Gegenmaßnahmen würden deutsche Autobauer treffen. BMW etwa exportiert den 4er und den 7er aus der EU nach China. Über Volumina macht das Münchener Unternehmen keine Angaben. Auch Porsche wäre betroffen, wenn China mit Gegenmaßnahmen reagiert. Das riesige Land ist einer der wichtigsten Märkte für Porsche und wird komplett aus Europa bedient. Audi exportiert ebenfalls zahlreiche Fahrzeuge nach China. "Für das Jahr 2024 rechnen wir ca. mit 60.000 Einheiten", teilte der Konzern mit.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1@Bilderberg

 
  
    #840
12.06.24 14:49
Das ist doch alles bekannt!  

26 Postings, 166 Tage GALA1905Die Aktie zeigt heute eine hohe Volatilität.

 
  
    #841
12.06.24 15:15
Ich denke, die Unterstützung war da. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.    

243 Postings, 402 Tage GordonGekko1899Die schicke Kiste

 
  
    #842
12.06.24 15:19
nimmt Fahrt auf  

723 Postings, 2596 Tage Gonzo14Dividende ?

 
  
    #843
12.06.24 19:18
Moin !

Ich habe hier die Übersicht verloren . Wird die Aktie bereits EX Dividende gehandelt ?
Morgen sollte dann ja die Auszahlungen kommen .

Danke und Gruss

Gonzo
 

6284 Postings, 2413 Tage Commander1@Gonzo

 
  
    #844
12.06.24 23:29
Dividende ist schon seit Montag abgezogen.  

1661 Postings, 5571 Tage Stuttgart_0711Bin auch wieder dabei

 
  
    #845
1
13.06.24 07:53
Nachdem gestern morgen schon in der Vorbörse klar war, dass die "China Zoll" Karte gespielt wird war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis zu einem neuen Allzeittief. Habe dann einen Limitorder mit 3.000 Stück zu 71,40 eingestellt und wurde vom Blitzrutsch auf 70,66 wirklich überrascht.  Wie auch immer, habe dann zur Limitorder die 3k Stücke eingebucht bekommen und eine Stop Kurs bei 71,80 gesetzt.
Mal schauen ob das heute hält, wenn nicht nehme ich halt die Kohle für ein Abendessen im Christophorus bei Porsche mit.

Vom Gefühl würde ich sagen es fällt weiterhin weil die Leerverkäufer einfach brutal leichtes Spiel haben. Die können beliebig Aktien von Instituten oder Großanlegern leihen und punktgenau in den Free Float einkippen. Resultat, der Kurs bricht schlagartig ein und die Dreckspatzen kaufen das unten dann 2 Euro billiger wieder ein. Gestern war ein Paradebeispiel und kein andere Autowert ist derart abgerutscht.

Dividende wurde gestern bereits ausgezahlt.  

4376 Postings, 3951 Tage BilderbergIch spiele mit dem Gedanken wieder einzusteigen

 
  
    #846
13.06.24 10:14
Mein Limit ist eigentlich 70,50€ für heute gewesen. War nun aber abgelenkt durch den Dip bei Nordex. Da musste ich erst dort zugreifen. Habe mir angewöhnt immer ein durchschnittliches Jahresbruttogehalt zum agieren parat zu haben.
Da eigentlich bei mir Freitag Kauftag ist favorisiere ich hier nun 68,50€.
Keine Aufforderung zu irgend was sondern nur meine persönliche Meinung.  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Kaufentscheidung

 
  
    #847
13.06.24 11:29
Wenn ein Chinese sich für einen Porsche entschieden hat, dann kauft er ihn auch. Die EU Zölle sind im Vergleich eher moderat angedacht. Welche Alternativen hat der Chinese?
Die Autos, die er in dieser Preisklasse sucht, stammen allesamt aus der EU. Es sei denn, er kauft ein chinesisches Plagiat. Aber  -  will er das? Unser Porsche Käufer auf keinen Fall. Er entscheidet sich immer für das Original. Und diese Originale exportiert nun mal die EU.  

24 Postings, 137 Tage PharaoGTrade oder Investment?

 
  
    #848
7
13.06.24 11:31
Das sollte man sich vor dem Kauf klar machen.
2023 war das Ergebnis pro Vz Aktie 5,63 Euro. Derzeit ist das KGV bei etwa 13. Vorstand kommuniziert dass 2024 ein übergangsjahr sei aber dennoch die Prognosen eingehalten werden. Die Verkäufe in China schwächeln und durch Strafzölle in der EU droht sich die Situation für die deutschen Autobauer zu verschärfen. Stichwort deutsche Autobauer: diese handeln alle mit einem KGV unter 10.
Für einen Trade wird entscheidend sein wie China reagiert.auch nur die leiseste Ankündigung von Gegenmaßnahmen mit Zollerhöhungen ihrerseits und wir sehen noch tiefere Kurse. Die Aktie ist von Momentum angeschlagen, für einen Trade sind das mir persönlich zu viele Unsicherheiten.
Für ein invest wäre interessant ob bei den nächsten Zahlen die Prognose fürs Jahr gehalten werden kann und da ist offensichtlich der Vorstand selbstbewusst genug, dass zu erreichen. Dann wäre  auch meines Erachtens wieder Luft für den IPO Kurs drinne.
Ich bin investiert und kann die Schwankungen aushalten ( bin derzeit im minus), werde bei diesem Preis nicht nachkaufen, aber wenn es nochmals rumpelt wahrscheinlich.
Mein ungebetener Rat an alle interessierten. Kauft nicht nur weil die Aktie gerade am Tiefpunkt steht und sie nicht noch tiefer fallen kann. Die 120 Euro werden wir bestimmt irgendwann mal Wiedersehen, aber nicht in Monaten sondern Jahren. kauft nicht nur weil der Aktionär sie mit Ferrari vergleicht und eine vergleichbare Bewertung dann bei über 200 Euro läge.
Kauft wenn ihr an die Marke glaubt und vertrauen habt dass die Zahlen auch in Zukunft stimmen werden.

 

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Mein EK ist 77,30

 
  
    #849
13.06.24 13:09
Noch moderat...  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Dieses ewige Hin- und Her

 
  
    #850
13.06.24 13:18
der Politik nervt zusätzlich gewaltig. Zuerst hieß es "weg vom Verbrenner, hin zu Elektro". Jetzt "Verbrenner geht doch noch". Das bindet unglaubliche finanzielle Ressourcen. Wer bitte soll eine duale Produktion bezahlen?  

Seite: < 1 | ... | 31 | 32 | 33 |
| 35 | 36 | 37 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben