Bitcoin - mehr als eine Spekulationsblase?


Seite 201 von 307
Neuester Beitrag: 29.02.24 18:47
Eröffnet am:18.05.22 14:33von: EdibleAnzahl Beiträge:8.65
Neuester Beitrag:29.02.24 18:47von: KornblumeLeser gesamt:759.875
Forum:Börse Leser heute:2.503
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 199 | 200 |
| 202 | 203 | ... 307  >  

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5001
09.12.23 09:27
Da hier gerne Kritik am Bitcoin moderiert wird, mal als "Desinformation", mal als "Off Topic", mal als "vermutete Marktmanipulation", mal als "kein Mehrwert" (für Pusher) ach was ;-), hier die entsprechende Quelle. Das Wort "Schmuddel Image" stammt natürlich nicht von mir.



https://www.ariva.de/forum/...how_form=1&quoted_pnr=32276847#form

"Bisher sorgten vor allem Drogendealer, Geldwäscher und Erpresser für einen steten Zustrom von neuem Geld in den Bitcoin-Sektor. Offenbar reicht dies nicht mehr aus. Vor allem aber wollen die Bitcoin-Enthusiasten weg von dem Schmuddel-Image. "  

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5002
09.12.23 09:33
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...ung-19084642.html

"Das Digitalgeld Bitcoin ähnelt einem Schneeballsystem




Bisher sorgten vor allem Drogendealer, Geldwäscher und Erpresser für einen steten Zustrom von neuem Geld in den Bitcoin-Sektor. Offenbar reicht dies nicht mehr aus. Vor allem aber wollen die Bitcoin-Enthusiasten weg von dem Schmuddel-Image. "  

10518 Postings, 1825 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #5003
09.12.23 09:45

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

307 Postings, 243 Tage NumalfixChart

 
  
    #5004
1
09.12.23 10:05
Etwas überkauft. Vermutlich wird es vor dem Halving noch eine Gegenbewegung geben.

 
Angehängte Grafik:
bitcoin_20231209.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
bitcoin_20231209.png

10518 Postings, 1825 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #5005
1
09.12.23 11:42

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5006
09.12.23 12:14
Nachvollziehbar. Die Luft nach oben wird immer dünner. Ich überlege schon die ganze Zeit Teilgewinne zu realisieren.  

307 Postings, 243 Tage NumalfixRaoul Pal

 
  
    #5007
09.12.23 12:25
empfiehlt neben Bitcoin auch Ethereum und besonders Solana. Zurzeit sind mir die Preise zu hoch.

"He suggested that investors can achieve the most gains by holding onto established cryptocurrencies such as Bitcoin, Ethereum (CRYPTO: ETH), and potentially Solana (CRYPTO: SOL) or other proven projects with adoption.

https://www.msn.com/en-us/money/markets/...rtain-altcoins/ar-AA1kJV8O  

307 Postings, 243 Tage Numalfix5 Phases of The Bitcoin Halving

 
  
    #5008
1
09.12.23 12:34
Die Phase 3 fehlt m.E. noch.

Rekt Capital

"3. Pre-Halving retrace

A Pre-Halving retrace tends to occur around the Halving event itself (dark blue circle)

In 2016, this Pre-Halving retrace was -38% deep

In 2020, this Pre-Halving retrace was -20% deep

This Pre-Halving retrace makes investors question whether the Halving was a bullish catalyst on price after all
https://twitter.com/rektcapital/status/1732445116479004875
 

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5009
09.12.23 12:43

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

10518 Postings, 1825 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #5010
09.12.23 12:43

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

10518 Postings, 1825 Tage KornblumeLöschung

 
  
    #5011
1
09.12.23 13:17

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5012
09.12.23 15:04
https://de.cointelegraph.com/news/el-salvador-population-crypto


"Krypto-Adoption bleibt in El Salvador unter ferner liefen


Obwohl die Krypto-Investitionen der Regierung von El Salvador inzwischen wieder deutlich im Plus sind, bleibt die Adoption durch die Bevölkerung weit hinter den Erwartungen zurück.

[...]

Nach Angaben von Triple-A besitzen etwa 109.175 Menschen in El Salvador Bitcoin, was bei einer Bevölkerung von 6,36 Millionen Einwohnern nur knapp 1,72 % ausmacht."


Ist doch auch klar. Da wurde von Anfang an viel auf Sand gebaut. Alleine die Diskussion darüber, wie viel Geld die Leute sparen würden/könnten, wenn sie nicht mehr die Dollar in ihre Heimat schicken würden - sondern das ganze über Bitcoin abwickeln. Diese einzusparenden 400 Millionen Transaktionsgebühren gab es doch auch nur im Kopf des "coolsten Diktaturs der Welt".  Aber am Ende ist es vielleicht auch ganz gut so. Es sollen ja laut Medien über 160 000 Liter pro Transaktion sein. Wenn es kaum einer nutzt, dann ist es sicherlich gar nicht so schlecht für die Umwelt.  

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5013
09.12.23 15:09
Aber mittlerweile verscherbeln sie Staatsbürgerschaften an Bitcoiner für 1 MIllion. Lustig!


https://bitcoin-2go.de/el-salvador-bitcoin-visum/  

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5014
09.12.23 16:20

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5015
09.12.23 18:06

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5016
09.12.23 18:16
https://www.finanznachrichten.de/...ackrock-deutet-darauf-hin-303.htm



"Will die SEC Bitcoin als Wertpapier einstufen? Änderung im ETF-Antrag von BlackRock deutet darauf hin


Die Bitcoin-ETFs sind in aller Munde und es scheint, als wäre es egal, was bei den Verhandlungen rauskommt, die Krypto-Community feiert jede noch so kleine Änderung, die auf eine Verhandlung mit der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hindeutet. Hauptsache die ETFs werden genehmigt. Dabei sind im Zuge der Verhandlungen schon zahlreiche Möglichkeiten aufgekommen, durch die sich die börsengehandelten Fonds doch nicht so positiv auf den Kurs auswirken könnten. Dennoch steigt der BTC-Kurs von Jahreshoch zu Jahreshoch. Können die ETFs den Ansprüchen, die sich Anleger davon erhoffen, überhaupt noch gerecht werden? Oder wird die SEC Bitcoin früher oder später doch noch als Wertpapier einstufen? Eine aktuelle Änderung im BlackRock-Antrag deutet darauf hin. "




Das könnte sich zu einer richtigen Nullnummer entwickeln. Kommt der ETF oder nicht? Gibt es überhaupt diese interessierten Institutionellen Anleger oder nicht? Gibt es überhaupt die prophezeiten Mrd. oder nicht? In der Zukunft liegt extrem viel "könnte". In der Gegenwart ist vermutlich schon eine Menge an "könnte" eingepreist. Ich bin gespannt auf den Realitätscheck. Mal sehen ob sich der Realitätscheck zum Realitätsschock entwickelt.  Mich und viele andere würde es nicht wundern. Aber es bleibt spannend!    

2685 Postings, 1206 Tage sg-1Löschung

 
  
    #5017
09.12.23 18:57

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5018
1
09.12.23 19:44

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

2685 Postings, 1206 Tage sg-1Löschung

 
  
    #5019
3
09.12.23 20:01

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2685 Postings, 1206 Tage sg-1.

 
  
    #5020
3
09.12.23 20:02
daher halte ich dich für einen scammer. du weißt schon genau, was du machst. du führst nichts gutes im schilde  

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5021
09.12.23 20:30

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9811 Postings, 1566 Tage EdibleLöschung

 
  
    #5022
09.12.23 20:35

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 11:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9811 Postings, 1566 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

 
  
    #5023
10.12.23 07:23
https://www.diepresse.com/17904014/...tcoin-unter-den-christbaum-legt


"Wie man Bitcoin unter den Christbaum legt

Goldmünzen kann man feierlich in einer schönen
Schatulle überreichen, Euro-Scheine in ein Kuvert stecken. Doch kann man auch Bitcoin, das digitale Geld, physisch überreichen? "



16.000 Liter Wasser unter dem Weihnachtsbaum.* ^^















*https://www.derstandard.de/story/3000000198410/...-wasser-verbrauchen  

2685 Postings, 1206 Tage sg-1@Edible

 
  
    #5024
10.12.23 08:05
Bei gold ist es wie viel?
"für Abbau und Aufbereitung von einem Kilogramm
Gold werden knapp 700.000 Liter Wasser benötigt"

https://www.bgr.bund.de/DE/Gemeinsames/Produkte/...rVGQU47_GtJJORTMGP

Jeder Bitcoin, der statt einer Goldmünze unterm Baum liegt, spart also viel Wasser und ist wesentlich umweltfreundlicher. Danke, @ Edible, dass du diesen Aspekt angesprochen hast.

 

10518 Postings, 1825 Tage KornblumeWährend der alte, behäbige Bitcoin

 
  
    #5025
10.12.23 08:40
auch heute wieder lustlos dahindümpelt, spurten einige der jungen, wilden Kryptos einfach auf und davon.

#Traumhaft  

Seite: < 1 | ... | 199 | 200 |
| 202 | 203 | ... 307  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, Krypto Erwin, McTec, minicooper, sg-1