Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 121 von 367
Neuester Beitrag: 23.07.21 10:53
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 10.168
Neuester Beitrag: 23.07.21 10:53 von: praecelsus Leser gesamt: 1.356.714
Forum: Börse   Leser heute: 509
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | ... | 119 | 120 |
| 122 | 123 | ... 367  >  

3235 Postings, 1215 Tage neymarThyssenkrupp

 
  
    #3001
05.09.19 20:24
"Value Investor" Markus Elsässer: Thyssenkrupp ist das 4-5-fache Wert von dem was es heute im Kurs ist!

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/09/...r-markus-elsasser.html  

1161 Postings, 748 Tage cavo73Short Quote sinkt schon

 
  
    #3002
05.09.19 20:39
Worldquant ist schon unter den Meldepflichtigen 0,5%
Shortseller müssen bei Änderung Ihrer Position, wenn sie über 0,5% liegt am Folgetag bis 15:30 Uhr diese bekannt geben.  

5563 Postings, 5455 Tage brokersteveNicht übertreiben....aber 20-25 Euro wert ist

 
  
    #3003
05.09.19 20:55
Thyssen auf jeden Fall.

Und bei einem Verkauf der Aufzugssparte zu > 15 Mrd Euro und Kauf von Klöckner und Stärkung bzw. Ausbau des Stahlhandelsgeschäfts liegt der faire Wert eher am oberen Ende.

Sollten noch Lösungen für die marinesparte gefunden werden und das Stahlgeschäft mit Klöckner anziehen, dann sind auch Kurse über 30 Euro drin.

Ich bleibe auf jeden Fall dabei.  

4756 Postings, 1871 Tage nba1232Lol morgen wieder unter 11

 
  
    #3004
1
06.09.19 00:18
Und warum ? Weil keiner damit rechnet  

306 Postings, 2907 Tage lazoIch

 
  
    #3005
1
06.09.19 00:51
fliege heute für 3 Wochen in Urlaub und wenn ich wieder komme, stehen wir hoffentlich bei über 17, dann bin endlich wieder im Plus.  

4756 Postings, 1871 Tage nba1232Lazo guten Urlaub

 
  
    #3006
2
06.09.19 08:17
Aber das ist schon sehr optimistisch :)

Heute aber gute News vom feinsten.

Kone gestern nachborslich mit Interessebekundung.

Heute morgen eu schützt sich vor weiteren Stahlimporten... Mega positiv.

Also 15 sollten bei nicht Crashenden Märkten durchaus machbar sein.  

10458 Postings, 3110 Tage BÜRSCHENSo mal sehen ob wir die 12 schaffen Heute

 
  
    #3007
06.09.19 08:51
Nachrichten Heute sind durch aus Positiv zu sehen !
So dann mal los !  

5563 Postings, 5455 Tage brokersteveKone bekundet offen dass sie kaufen wollen...

 
  
    #3008
2
06.09.19 09:22
Das treibt den Preis .....
Heute laufen wir noch auf 13 Euro ....ich wage diese These.  

2141 Postings, 840 Tage MesiasDer alte Riese is erwacht

 
  
    #3009
1
06.09.19 09:33
vielleicht haben hier die Investierten auch mal Glück und Verdienen endlich mal Geld.

Zu wünschen wäre es den Aktionären.  

474 Postings, 2623 Tage stksat|228737186Manche verstehen den Markt einfach nicht..

 
  
    #3010
1
06.09.19 09:35
.. Kurse von 13 Euro wird es heute nicht geben. Warum? Weil die "offizielle" Verkündung des Kone-Interesses gestern nach Börsenschluss war und alle Großen, die einen Informationsvorsprung hatten bereits gestern untertags eingekauft und den Kurs nach oben getrieben haben. Heute wird daher ein ruhiger Handelstag werden, wo nur ein paar private Nachzügler - die nicht viel bewegen - einsteigen.

Wir sind jedoch definitiv am richtigen Weg. Ich gehe noch immer davon aus, dass die richtige Rakete im Herbst zündet und bis Oktober sicher noch der eine oder andere Rücksetzer kommen wird.

Ich sehe gute Chancen, dass sich bei Thyssen die Lufthansa Story von 2016 wiederholt.  

4603 Postings, 3487 Tage FD2012TU abseits vom Üblichen

 
  
    #3011
06.09.19 10:04
STKSAT228737186: In der ersten halben Stunde bereits mehr als 1,6 MIO Tagesumsätze in ThyssenKrupp - Papieren;
ganz unüblich. Wird wohl innert der Stunde auf mehr als 2,0 - 2,5 MIO Stücke hinauslaufen.

Ja, die Nachricht war schon gestern. Aber es sieht so aus, dass hohe Einzelkäufe (gesehen auf CNBC) nunmehr den
Ausschlag geben, denn das hält an.

Werde wohl selbst 5 k aus dem Bestand nehmen und verkaufen, und nicht, wie zuletzt, die 14,00 Euro verschlafen.
Jedenfalls soll das für einen Teil der Papiere gelten, die derzeit im Depot liegen.


Danke für Deine neue Stellungnahme, die für eine Diskussion förderlich ist.     FD2012        

72 Postings, 697 Tage Na Seweisso

 
  
    #3012
06.09.19 10:07

siehts aus, sage ich die ganze zeit schon, kerkhoff braucht ewig, das dauert alles viel zulange:

Headline:

Zitat aus einem Dow Jones Artikel, dem ich mich so anschliessen kan

 "Kone werden als Gewinner des
Verkaufs gesehen, weil sie am längeren Hebel sitzen", sagt ein Händler. Denn
Thyssenkrupp stehe unter Druck, die Sparte entweder per IPO oder wie jetzt
entschieden durch Verkauf zu Geld zu machen. Grund sei die hohe Cash-Burn-Rate
wegen der hochdefizitären Stahlsparte. Daher könne sich Kone leisten, auf Zeit
zu spielen: "Je länger die Verhandlungen dauern, desto schlechter wird die
Position von Thyssen".

 

311 Postings, 3884 Tage SinglehandicapperDas würde aber nur gelten,

 
  
    #3013
1
06.09.19 10:41
wenn Kone der einzige Interessent wäre. Dem wird nicht so sein.  

652 Postings, 687 Tage AusnahmefehlerWarum bewerben sich hier nicht einige als Vorstand

 
  
    #3014
06.09.19 11:19
Mir ist ja die Gemütslage einiger klar wenn das Invest nicht so läuft wie man denkt. Aber der Müll der hier von einigen Usern verbreitet wird ist schon sehr kleinkindlich und bildungsfern.

TK ist ein Unternehmen mit zig tausend Mitarbeitern und nicht ein Aldi Markt in den ich mal schnell gehe und was kaufe oder verkaufe.

Die Entscheidung Unternehmensteile zu lösen , in welcher Form auch immer geht nicht von heute auf morgen.
Wer meint er kanns besser soll sich halt für Kerkhoffs Platz bewerben. Man fragt sich schon warum sich einige hier tummeln und nicht Konzerne führen.

Das oben verlinkte Interview mit Dr. Elsässer sagt es doch deutlich. TK ist sicherlich mehr Wert wie der momentane Aktienkurs wiederspiegelt. Mit der Einschränkung das auch er nicht weis ob in den Bilanzen irgendwelche Leichen schlummern. Glaubt er aber nicht.

Kommt die tiefe Rezession wie von einigen befürchtet und Unternehmensteile sind bis dahin nicht veräußert , an der Börse eingeführt oder was auch immer, werdet Ihr ganz andere Probleme haben wie ein paar Öcken die Ihr bei TK verliert.

Also lehnt Euch mal ganz entspannt zurück und wartet ab. In einer halbwegs normalen Zeit wird sich der Kurs unter Schwankungen sicher nach oben bewegen. Man muss dafür nicht jeden Tag auf stündliche Zuckungen schauen.

Wenn ich die paar Cents die ich auf dem Konto habe und dich ich dringend zum Leben brauche in Aktien investiere, habe ich halt nichts an der Börse verloren.

Also lehnt Euch entspannt zurück, geht was gutes Essen , trinkt eine schöne Flasche Wein und wartet ab. kann es einer besser wie der TK Vorstand darf er gerne den Posten übernehmen. ich bin gespannt.
 

2526 Postings, 2937 Tage bayern88Thyssen Krupp 50 Euro Wert?

 
  
    #3015
06.09.19 11:28
https://youtu.be/dePZYOhOT94

Sehr interessantes Interview von Mission Money mit Dr. Markus Elsässer zu Thyssen Krupp, gleich bei der ersten Frage. Er taxiert das Unternehmen fundamental auf das 4-5 fache des aktuellen Kurses. Großkonglomerate sind für ihn nicht mehr zeitgemäß und deshalb werden Teilbereiche sinnvoll verkauft um den wahren Wert des Unternehmens zu erkennen  

5563 Postings, 5455 Tage brokersteveDer Preis wird bei 18 Mrd Euro liegen...

 
  
    #3016
1
06.09.19 11:32
Die Finanzinvestoren werden Poolen und mehrere , mindestens zwei, den Zuschlag erhalten.

Sie sind schneller als Kone und werden diese überbieten.

Geld ist billig, man kann den Deal zu günstigsten Zinsen finanzieren.

 

2401 Postings, 1625 Tage AktienvogelNa Seweis

 
  
    #3017
06.09.19 11:40
...das ist doch wirklich nicht dein Ernst oder? Halbwegs schlaue Vögel machen hier in den letzten drei Wochen viel Geld, und du schreibst eine negative Nachricht nach der anderen. Ich kann mir den Bauch vor Lachen kaum halten.  

2526 Postings, 2937 Tage bayern88@brokersteve

 
  
    #3018
06.09.19 11:45
Der Ansicht bin ich auch. Kone wird mal wieder Schwierigkeiten mit dem EU-Moloch bekommen. Wettbewerbshüter. So wäre Airbus niemals zustande gekommen, wenn damals die EU schon Aufsicht und Daumen-runter-Möglichkeit gehabt hätte. Deshalb wird wahrscheinlich ein Hedgefonds den Zuschlag erhalten und die Verkaufen dann weiter. So würde sehr viel schneller Cash in die Kasse kommen und TK und Anleger müssten nicht auf wohlwollen aus Brüssel hoffen.  

22321 Postings, 2791 Tage Galearisstimmt das, dass die aus dem Dax fliegt ?

 
  
    #3019
06.09.19 11:55

6172 Postings, 4383 Tage tagschlaeferich halte nichts von dem verkauf der aufzugsparte

 
  
    #3020
06.09.19 12:02
dadurch macht sich tk doch schwächer, langfristig.
sinnvoller wäre bei dem ohnehin globalen oligopol von tk, otis, schindler und kone eher eine kooperation bei entwicklungen - so pushed man auch seine aktien...
ich erwarte, dass aufgrund der verdichtung von städten immer mehr nachinstallationen von aufzügen beauftragt werden, so dass die beliebten städte in die höhe wachsen, altbestand aber bequemer bewohnbar wird..
2) erwarte ich einen boom von radon-freiem bauen. das bedeutet im prinzip, dass höuser aufgeständer gebaut werden, ohne keller, quasi schwebend. dazu braucht man stahlpfeiler - und natürlich aufzüge.
unter der bude könnte man dann seine autos parken :D
dass das thema radongas (hoch radioaktiv) im bauwesen immer relevanter wird, sieht man bereits an an staatlich geförderter forschung.
mfg

4756 Postings, 1871 Tage nba1232Vision für Thyssen

 
  
    #3021
06.09.19 12:05
Elevator komplett Verkauf zu 17 Mrd , drunter nicht , Vergleichsobjekt kone ist weiter gestiegen im Kurs ....

Stahlproduktion , Fusion mit einem anderen Hersteller

Marine Dank Schuldenabbau wirtschaftlich daher komplett Verbleib oder Zusammenschluss mit Frankreichs Werften hin zu einer großen Europawerft.

Anlagenbau wird von Linde aufgekauft

Autoteile bleiben da momentan kaum Interessenten

Stahlhandel wird durch Zukauf von Klöckner gestärkt.

Danach hat Thyssen deutlich weniger Umsatz aber deutlich mehr gewinn  

22 Postings, 1495 Tage maspdie 12 kommt...

 
  
    #3022
06.09.19 12:06
Bin gespannt was die anderen Leerverkäufer machen und in welchem Tempo sie zurückkaufen.  

7657 Postings, 1613 Tage gelberbaronGalearis

 
  
    #3023
06.09.19 12:08
blöde Frage....ohne blöde Antwort....wir dachten du wärst studiert und informiert....

 

4756 Postings, 1871 Tage nba123212

 
  
    #3024
06.09.19 12:37
Die harte nuss  

2526 Postings, 2937 Tage bayern8812,01

 
  
    #3025
06.09.19 12:40

Seite: < 1 | ... | 119 | 120 |
| 122 | 123 | ... 367  >  
   Antwort einfügen - nach oben