Heliad Equity Partners


Seite 11 von 84
Neuester Beitrag: 07.03.24 12:20
Eröffnet am:24.02.09 10:02von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:3.094
Neuester Beitrag:07.03.24 12:20von: Raymond_Ja.Leser gesamt:442.420
Forum:Börse Leser heute:12
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 84  >  

5883 Postings, 7471 Tage tafkarsiach

 
  
    #251
13.08.09 09:43
nur noch einmal für den namen.  

1640 Postings, 5639 Tage siachwahnsinn

 
  
    #252
13.08.09 11:44
also heliad schiesst ja durch die decke alleine schon die LEMMINGE UND DAS Aktienrückkaufprogramm (hahahhah)

und eure einschätzungen werden mal morgen richtig eine auf den deckel bekommen (hahahhah)


na Tafkirusi wo sind deine 5,5 bis Freitag "Lol  

5883 Postings, 7471 Tage tafkarhihi

 
  
    #253
2
13.08.09 12:06
 
Angehängte Grafik:
bild_1.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
bild_1.png

1640 Postings, 5639 Tage siachuncool

 
  
    #254
13.08.09 15:56
na ja, also für denn gesammtmarkt ist das volumen beschissen, da warten sicherlich manche die zahlen ab un glauben nicht an den naiven nav "lol"



dann geht es weiter nach dem motto verkauf für 4- 4,50 ich nehme sie Arkp für 4,20 ab  

110031 Postings, 8797 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #255
13.08.09 19:34

Moderation
Zeitpunkt: 10.02.10 17:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Provokation und unsachlich

 

 

1640 Postings, 5639 Tage siachklar

 
  
    #256
13.08.09 19:54
deswegen fallen auch so viele wie du auf die fresse die zu 8 € einsteigen weil der NAV darmals bei 11 € stand , danach zu 2,90 dazugekauft haben um zu verbilligen  weil es sonst nichts mehr wird. Und jetzt jede nagative meinung nicht zulässt um einen spekulativen hoffnungsschimmer nicht zu verlieren. Klar bei solche Anleger wundert mich nichts, da ist man schon froh wenn es ein deutliches minus je Aktie es gibt.



wooowwww echt gutes Invest. "lol"  

110031 Postings, 8797 Tage Katjuschalol

 
  
    #257
13.08.09 19:59
du bist wohl jemand von denen, die so nlöd waren in einer Börsenhausse in der Nähe des NAV zu kaufen, nur weil man damals Gewinne gemacht hat?!

Genau das ist das Timing, dass ich dir versuche zu erklären. Man kauft Beteiligungsunternehmen nicht mitten in der Hausse nahe am NAV und mit Gewinnen, sondern man kauft sie antizyklisch, wenn sich der Krs weit vom NAV entfernt hat, und alle Anleger mit Verlusten rechnen. Genau diese Situation haben wir seit 2-3 Quartalen und aktuell sind wir in der letzten Phase dieser Phase.
Ab dem 3.Quartal wird Heliad Gewinne schreiben und sich der NAV erhöhen. Und dann kommen Leute wie du, die auf Gewinne warten, und kaufen zu 6-7 €. Und an die verkauf ich dann.

Im Übrigen bin ich fast bei Tief rein. Alles hier im Forum nachlesbar.

1640 Postings, 5639 Tage siach????

 
  
    #258
13.08.09 21:59
ich habe mit gewinn verkauft ????? 2,xx auf 4 € also ich habe doch gepostet das ich verkauft habe . Mann unterstell doch einen soetwas nicht. du hast buchgewinne ???? also mal sehen wann du verkaufst. dann weiter reden. warum sollte Heliad auf 7-8 steien wenn nach deiner aussage ein mins pro aktie rauskommt die höher ist als ich erwarte . wehen den NAV "lol" ich lach mich schief, der nav wurde nur einmal getoppt. in dieser zeit hat SHB und CFC auch noch super dargestanden. "lol"


Also mich musst du nicht überzeugen, und ich hoffte du hast mich auf ignorie gestellt, denn ich gebe nichts auf deine BB argumentationen. Sorry.

sucht dir einen anderen den deine Thesen gefällt.  

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2@jup siach

 
  
    #259
14.08.09 08:21
ingnorie....das ist das Wort...

Groß-und Kleinschreibung.....  

5883 Postings, 7471 Tage tafkargewinne ... so'n scheiß

 
  
    #260
2
14.08.09 10:41
Heliad Equity Partners: Halbjahresbericht 2009 veröffentlicht / EUR 2,3 Mio. Gewinn im zweiten Quartal
10:38 14.08.09

Halbjahresergebnis

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


++ Halbjahresbericht 2009 veröffentlicht
++ EUR 2,3 Mio. Gewinn im zweiten Quartal
++ Ausgeglichenes Halbjahresergebnis von EUR -0,1 Mio.
++ NAV zum 30. Juni EUR 9,17 je Aktie

Die Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0L1NN5/ WKN: A0L
1NN) hat im zweiten Quartal 2009 einen Überschuss von EUR 2,3 Mio. erzielt.
Im Vergleichszeitraum des Vorjahres war noch ein Verlust von
EUR -1,3 Mio. angefallen. Insbesondere die positive Entwicklung an den
Aktienmärkten führte auf das gesamte erste Halbjahr 2009 bezogen zu
Erträgen aus Neubewertung in Höhe von EUR 4,4 Mio. (Vorjahreshalbjahr:
EUR 0,7 Mio.) und geringeren Abschreibungen auf Finanzanlagen in Höhe von
EUR 5,3 Mio. (Vorjahreshalbjahr: EUR 17,3 Mio.). Die sonstigen
betrieblichen Aufwendungen konnten um EUR 3,6 Mio. zum Vorjahreshalbjahr
reduziert werden.

Nach einem Verlust im ersten Quartal dieses Jahres von EUR -2,4 Mio. konnte
Heliad somit für die ersten sechs Monate 2009 ein fast ausgeglichenes
Konzernergebnis von EUR -0,1 Mio. ausweisen (Vorjahreshalbjahr: EUR -9,7
Mio.). Das Ergebnis je Aktie betrug damit für das erste Halbjahr 2009
EUR -0,02 (Vorjahreshalbjahr: EUR -1,39).

Der Konzernumsatz belief sich für das erste Halbjahr 2009 auf EUR 15,9 Mio.
(Vorjahreshalbjahr: EUR 52,9 Mio.) und beinhaltete nur Umsatzerlöse der
Vertriebsdienstleistungssparte (assona und Marketing Vision). Der
Halbjahresumsatz des Vorjahres umfasste darüber hinaus noch Erlöse aus dem
Verkauf von Portfoliounternehmen in Höhe von EUR 40,9 Mio.  

Das bilanzielle Eigenkapital zum 30. Juni 2009 lag bei EUR 65,5 Mio. (Stand
31.12.2008: EUR 65,1 Mio.) und übertraf damit deutlich die
Börsenkapitalisierung von EUR 24,8 Mio. Die Eigenkapitalquote betrug zum
Stichtag 67%. Heliad verfügte zum Ende des ersten Halbjahres im Konzern
über liquide Mittel und Äquivalente von EUR 30,4 Mio. (auf Holdingebene:
EUR 16,5 Mio.). Hiervon waren EUR 25,4 Mio. Guthaben bei Kreditinstituten
(auf Holdingebene: EUR 11,5 Mio.). Damit war die Börsenkapitalisierung zum
Stichtag zu 123% (auf Holdingebene: 67%) mit liquiden Mitteln und
Äquivalenten unterlegt. Neben den  liquiden Mitteln und Äquivalenten hat
Heliad eine nicht genutzte Kreditlinie in Höhe von EUR 20 Mio., die noch
bis Ende 2012 zur Verfügung steht.

Der innere Wert (NAV) von Heliad zum 30. Juni 2009 war mit EUR 9,17 je
Aktie um EUR 0,23 höher als der NAV des Vorquartals, was einer Steigerung
um 4% entspricht. Der Aktienkurs konnte sich vom ersten auf das zweite
Quartal 2009 um 43% steigern (SDAX: 18%). Die Aktie notierte bei EUR 3,54
zum Stichtag und damit mit einem Abschlag von 61% zum NAV.

Ralf Flore, Chief Executive Officer der Heliad: 'Wir sind mit der
Entwicklung der Heliad im ersten Halbjahr zufrieden. Unser
Beteiligungsportfolio entwickelt sich stabil, was auf seine relative
Konjunkturunabhängigkeit sowie unseren aktiven Investmentansatz
zurückzuführen ist. Letzterer impliziert, dass wir eng mit dem Management
unserer Portfolio-unternehmen zusammenarbeiten, um insbesondere
Buy-and-Build-Strategien umzusetzen. Wir haben mit der DEAG Deutsche
Entertainment AG im ersten Halbjahr dieses Jahres ein neues
Portfoliounternehmen hinzugewonnen, bei dem wir mittlerweile einen Anteil
von knapp über 20% halten. Die Pipeline für weitere Transaktionen sieht gut
aus und wir haben ausreichend finanziellen Spielraum für Akquisitionen. Das
in diesem Monat begonnene Aktienrückkauf-Programm wird sich zudem
wertsteigernd auf den NAV auswirken und sollte damit die Attraktivität der
Heliad-Aktie weiter erhöhen.'

Der vollständige Finanzbericht zum ersten Halbjahr 2009 kann abgerufen
werden unter:
http://www.heliad.de/investor-relations/...ntlichungen/finanzberichte

++ Zu Heliad

Heliad ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die in
wachstumsstarke Unternehmen im deutschsprachigen Raum investiert. Dabei
setzt Heliad auf etablierte, eigentümergeführte Geschäftsmodelle mit einem
Umsatz zwischen EUR 10 und 100 Mio. und einem Fokus auf
Dienstleistungsunternehmen ('Asset-Light'-Fokus).

Mit diesem Investitionsfokus und einer auf Buy-and-Build ausgerichteten
Strategie positioniert sich Heliad in der attraktiven Nische zwischen
Venture Capital und den klassischen Buyouts. Die derzeit 13 Unternehmen im
Portfolio von Heliad erwirtschaften mit rund 4.900 Beschäftigten zusammen
einen Umsatz von über 650 Mio. Euro. Nähere Informationen zum Unternehmen
finden Sie unter www.heliad.com.

Kontakt:
Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA
Thomas Kunder
Chief Financial Officer
Phone: +49 69 71 91 59 65 39
E-Mail: investor-relations@heliad.com
(c)DGAP 14.08.2009
 
--------------------------------------------------  

Sprache:      Deutsch
Emittent:     Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA
             Grüneburgweg 18
             60322 Frankfurt am Main
             Deutschland
Telefon:      +49 69 71 91 59 65 0
Fax:          +49 69 71 91 59 65 11
E-Mail:       info@heliad.com
Internet:     www.heliad.com
ISIN:         DE000A0L1NN5
WKN:          A0L1NN
Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, München, Stuttgart
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

5883 Postings, 7471 Tage tafkarNAV zum 31.07. sollte auch bald kommen

 
  
    #261
1
14.08.09 10:50

110031 Postings, 8797 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #262
1
14.08.09 12:03

Moderation
Zeitpunkt: 10.02.10 17:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - und Provokation

 

 

17012 Postings, 5683 Tage ulm000Realistische Einschätzung

 
  
    #263
1
14.08.09 13:42
Sollte der Gesamtmarkt mitspielen und keine hohen Goodwillabschreibungen infolge der Rezession kommen, würde ich deine Einschätzungen durchaus mit dir teilen Katjusha.  Die 7 € sind absolut nicht zu hoch gegriffen. 30% Abschlag zum NAV ist sehr realistisch.  

3873 Postings, 5720 Tage TGTGTLiquide Mittel decken de Unternehmenswert um 123 %

 
  
    #264
2
14.08.09 18:41
Für mich einer der stichhaltigsten Sätze bei den heutigen Zahlen. Es gibt nicht viele Unternehmen die jetzt überhaupt die Möglichkeit haben solche Quoten aufzuweisen oder diese jetzt in günstig bewertete Firmen zu investieren! Da Heliad dies nun tuen kann werden sie mMn auch einer der Krisengewinner sein - mein Zielkurs ist vorerst 5,50 Das Papier, im weit übergeordneten Rahmen sogar 8 Euro - Kauf im Bereich 2,70 Euro (siehe Posts oben), bin damit bisher sehr zufrieden. Ich habe noch Positionen zu umgerechnet 11 Euro und werde diese jetzt auch laufen lassen - denke der Kaufkurs könnte uU, insovern der Gesamtmarkt mitspielt, in ein Paar Jahren wieder drin sein. An den Zahlen von Heliad sehe ich kaum etwas zu meckern - sie sind einfach sehr gut auf fast ganzer Ebene - besser auch als insgesamt erwartet. Zudem noch Aktienrückkaufprogramm und charttechnisch gut darstehende Beteilligungen mit interessanten Geschäftsmodellen - ih bleibe für meinen Teil auch noch weiter investiert.

110031 Postings, 8797 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #265
14.08.09 19:25

Moderation
Zeitpunkt: 17.08.09 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

2992 Postings, 5400 Tage ExcessCashNaja, die Liquidität schmilzt ohne Zukäufe stark,

 
  
    #266
4
14.08.09 19:36
um EUR 10 m im letzten halben Jahr. Zudem ist ein Teil (knapp 3 Mio, glaub ich) verpfändet. Des weiteren gibt es sonstige kfr. Verbindlichkeiten von ca 22 Mio. Wenn die fällig sind, kann das noch ausgewiesene Bankguthaben von ca 25m schnell aufgezehrt sein. Darauf würde ich also nicht soviel abstellen.

Die Beteiligungen scheinen sich insgesamt aber langsam zu fangen. Denke auch, dass noch 1-2 EUR Kurspotential da ist. Insbesondere, wenn sich der ausgewiesene NAV weiter nach oben hangelt.  

178 Postings, 5396 Tage KwanChaiAktienrückkauf

 
  
    #267
17.08.09 13:14
Heliad hat auf der Website die ersten Daten zum Aktienrückkauf bekannt gegeben.

Letzte Woche 20.000 Stück zu Durchschnitt 4,563.  

110031 Postings, 8797 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #268
17.08.09 13:16

Moderation
Zeitpunkt: 18.08.09 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Regelverstoß - Diese Provokationen sind bitte zu unterlassen, die Sperrren werden ab sofort stetig erhöht.

 

 

608 Postings, 7476 Tage coltyläuft doch

 
  
    #269
17.08.09 18:16
wie'n Länderspiel... Ich nehme freundlicher Weise das heutige Volumen mal als Indiz für steigendes Interesse;) War ja fast soviel, wie die gesamte letzte Woche zusammen...  

608 Postings, 7476 Tage coltyso

 
  
    #270
1
18.08.09 09:57
liebe Kinder... heute auf dem Speiseplan: der charttechnische Widerstand, der im vergangenen Oktober ausgebildet wurde. Ich wünsche guten Appetit und nachfolgend eine angenehme Reise in die wunderschöne 5,50er Region, wo es dann noch einmal ruckeln könnte.  

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2@Mod CG

 
  
    #271
18.08.09 14:15
bitte übertreibe nicht...das ist ja albern...oder hat Ariva was mit W:o zu tun....also bitte !

und keine Löschung..das ist meine Meinung und die sollte mal auch hier akzeptiert und respektiert werden !!

Danke und weiter Heliad--diese Woche bitte noch auf die 5€ springen und hinter sich lassen !!  

4487 Postings, 5412 Tage storm 300018Heliad Kursziel 9,30 € in Q4

 
  
    #272
18.08.09 19:46

wieso 5,50 € ist durchaus realistisch !! Bin der gleichen Meinung !! Man überlege das der Dax gestern um 2% gefallen ist und Heliad trotzdem +6% gemacht hat. Das ist beachtlich. Schaut Euch bitte mal den Chart genau an, dann werdet Ihr erkennen das die 5,50 € diese Woche gut zu schaffen sind !!

wie bereits schon erwähnt wurde das Kursziel auf 9,30 € angehoben !! Somit ist die Heliad Aktie nach wie vor ein Kauf.

 

943 Postings, 5746 Tage Alfgolf2Löschung

 
  
    #273
19.08.09 17:55

Moderation
Zeitpunkt: 20.08.09 10:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Hetze

 

 

110031 Postings, 8797 Tage KatjuschaSo hoch hab ich Heliad nun auch wieder nicht

 
  
    #274
1
19.08.09 17:58
gewichtet, dass ich von den Gewinnen (nach Steuern) ne große Party schmeißen kann. Die Aktie macht 6% meines Depots aus.

986 Postings, 6298 Tage pritpal@Katjuscha

 
  
    #275
1
19.08.09 19:57
lt. Deinen Transaktionen (sofern echt!) bist Du doch draußen - oder doch nicht?

Gruß

Pritpal  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 84  >  
   Antwort einfügen - nach oben