Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 1 von 261
Neuester Beitrag: 07.04.20 19:16
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 7.508
Neuester Beitrag: 07.04.20 19:16 von: Maschtl Leser gesamt: 614.804
Forum: Börse   Leser heute: 105
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 261  >  

3873 Postings, 4253 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    #1
26
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
6483 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 261  >  

Clubmitglied, 9427 Postings, 2218 Tage Berliner_brokersteve

 
  
    #6485
1
04.04.20 09:35
Wie so sollte sich Bürschili schämen? Er ist einer der wenigen Realisten hier! Steht der Kurs gerade nicht bei 4,31€ (L&S)? Er hat den Kurs doch richtig vorhergesagt!

Oder glaubst du, dass durchs Pushen hier im Thread die Aktie höher geht? Die Kurse werden nicht hier gemacht! Also, lass mal Büschen in Ruhe, das zu posten was er für richtig hält, oder mach mal einen neuen Thread der Träumer auf, und mal schauen wie happy die Lemminge werden, wenn sie auf riesen Buchverlusten sitzen werden.  

4251 Postings, 4983 Tage brokersteveInteressante Statistik...

 
  
    #6486
04.04.20 09:58
Bei Sars Krise sind die Kurse an den weltweiten Börsen mit dem Rückgang der neuinfektionszahlen gestiegen.

Und genau da sind wir.

Asien läuft fast schon wieder auf Volldampf und Europa erholt sich langsam.
In den USA wird es in 2 Wochen so weit sein.

Übrigens...neue Medikamente sollen in 2 Wochen verfügbar sein und Impfstoff auch schon im Herbst.

Die Kurse explodieren danach und die Wirtschaft wird gewaltige nachholeffekte verzeichnen,  

4251 Postings, 4983 Tage brokersteveMeine Ankündigungen wurden erfüllt

 
  
    #6487
04.04.20 10:00
17,5 Mrd Verkauf.

Die Börse ist aktuell irrational, weil sondersituation. Man muss nur durchhalten und hat am Ende eine Thyssen mit 15-20 Euro im Depot.

Wir werden ja sehen wer recht behält.

Im Übrigen gilt das für eine tui auch.  

3706 Postings, 5523 Tage 123456a@Berliner

 
  
    #6488
04.04.20 10:04
Ich will hier niemanden verteidigen, aber dass Du den User Bürschen in Schutz nimmst, ist wohl ziemlich Krotesk!
Was schreibt dieser User hier seit Wochen und Monaten?
Immer die gleichen Texte.
Manchmal will er sogar die Firma ganz auflösen, dass die Aktionäre wenigstens noch etwas davon haben!
So jemanden verteidigst Du?
Unfassbar.

Anhöhe 4.57 € genommen      Jetzt zum Letzten Angriff auf 4.00 und 3.50 €

Aktie kurz vor der Kapituilation !

Massenentlassungen oder Konkurs viele Möglichkeiten beliebn nicht mehr !

Natürlich nur meine ganz bescheidene Meinung !

Auf gehts zum Endspurt !!!!!  

Clubmitglied, 9427 Postings, 2218 Tage Berliner_123456a

 
  
    #6489
04.04.20 11:10
Schau mal, wenn man seine Posts nicht sehen möchte, kann man ihn auf die Igno setzen, und die Sache ist erledigt.

Ich wiederhole mich, die Kurse hier (oder woanders) werden nicht von uns Kleinanleger gemacht, daher ist doch egal, wenn einer hier alles schwarz mahlt/sieht.  

65 Postings, 39 Tage Lesantoblöde

 
  
    #6490
2
04.04.20 12:17
Frage...wie setzt man einer USER auf der Ignore Status. ich habe in den Forumsregeln und in den Einstellungen nichts gefunden.
Danke schomal  

317 Postings, 215 Tage Ausnahmefehlertja auch wenn dem einen oder anderen der " Gafer"

 
  
    #6491
04.04.20 19:15
den Mundwinkel herunter läuft. Bürschchen liegt halt richtig und vorher war es der Hasenzahn.

witzig wie dem einen oder anderen der Kamm schwillt bei Bürschchens Texten ,und vor Freude ejakulieren wenn der Brokersteve aus dem Loch auftaucht und utopische Träumereien schwadroniert .

Im übrigen ist es so das der Kollege "Starbroker" die Nummer schon vor Corona durchgezogen hat. In fast jedem Forum hier findet man seine Jubelarien und alle diese Aktien fallen bereits seit Monaten.Nun ist die Möglichkeit " ein Medikament " gefunden zu haben des Börseneinsteins Begründung das die Kurse überall V- förmig explodieren. Nur leider haben wir kein Medikament und wenn ja braucht es erst mal eine Testphase u.s.w.

Niemand hier ist so naiv zu glauben das in einem Forum wie diesem eine Aktie wie TK zu pushen oder zu bashen ist. Ausgenommen die Herrschaften oder der Herr der unermüdlich in jedem Forum seine nächtlichen Träume proklamiert und sich eigentlich überall von den Usern Einläufe abholt.

Aber leider glauben einige denn möglicherweise doch was dieser helle Geist so von sich gibt, deswegen ist Bürschchen als Gegenpart hier genau richtig.

Auch wenn der eine oder andere dies als "krotesk" und nicht als grotesk ansieht :-) 1234567 Tschackaaa

Es ist halt so das der Kurs der TK Aktie sowie die Märkte sehr wahrscheinlich nochmals Ihre Tiefs testen oder tiefer gehen. Im Mai hat uns ja die neue " langjährige " Vorstandschefin versprochen kommt das schlüssige Konzept und die Zahlen des Quartals. Möglicherweise auch ein fixer Zeitpunkt wann der Kaufpreis fliesst. Vorher wird sich wohl bei TK nicht viel nach oben tun.

Also Bürschchen weiter so...   laß die Jungs jaulen- die Meinungsfreiheit haben wir zumindest noch..

TK auf dem Weg erst einmal zur 3,50

Kackvogel - ready for take off....


 

9277 Postings, 2638 Tage BÜRSCHENLöschung

 
  
    #6492
04.04.20 19:46

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 06.04.20 09:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

11 Postings, 20 Tage Maschtl3,XX wär tatsächlich ein

 
  
    #6493
04.04.20 20:12
guter Nachkaufpreis :-)  

2000 Postings, 1153 Tage Aktienvogel...

 
  
    #6494
1
05.04.20 19:52
„witzig wie dem einen oder anderen der Kamm schwillt bei Bürschchen­s Texten ,und vor Freude ejakuliere­n wenn der Brokerstev­e aus dem Loch auftaucht und utopische Träumereie­n schwadroni­ert“

Ich muss bei den meisten hier kotzen ;-)  

1142 Postings, 2255 Tage sensigo2Bürschl

 
  
    #6495
1
05.04.20 20:02
sieht wohl nicht danach aus,
s2  

27 Postings, 46 Tage cropperTja,

 
  
    #6496
05.04.20 20:11
je roter das Depot, desto ausfallender werden sie.  

1142 Postings, 2255 Tage sensigo2cropper

 
  
    #6497
05.04.20 21:01
genau so ist das,
s2  

223 Postings, 737 Tage AsheelTrommelfeuer

 
  
    #6498
1
06.04.20 09:56
Was für eine "Angriffsschlacht". Heute schon fast 10% ... Auf die 5€ zurück, kaum ein halten. Haltet eich fest, nächster Halt XX.XX €...


Wer die Ironie findet, darf Sie behalten ;-)  

65 Postings, 39 Tage LesantoWunderbar

 
  
    #6499
1
06.04.20 09:58
der Start in die Osterwoche und unsere Thyssen Aktie marschiert wieder.
Die 3 vor dem Komma....ich mach mich Nass, träumt schön weiter.

 

1142 Postings, 2255 Tage sensigo2Bürchel

 
  
    #6500
06.04.20 12:01
Du sollte dir schnellstens eine neue Kugel besorgen,
sonst bist ....du... bald insolvent.
s2  

9277 Postings, 2638 Tage BÜRSCHENAch Leutechen kauft was das Zeug hält

 
  
    #6501
06.04.20 12:59
Denn in den nächsten Tagen werdet ihr wieder abgezogen !"

Aber wie sagte schon mein Opa gegen Dummheit ist kein Kraut gerwaschen.  

4420 Postings, 3015 Tage FD2012Nachkäufe in ThyssenKrupp

 
  
    #6502
06.04.20 17:34
LESANTO: Ja, die 3 vor dem Komma, die wird's wohl nicht mehr geben. Wäre jedenfalls
meine Meinung. Kaufte doch tatsächlich am 18.03.20 noch für  3,57 Euro eine Reihe k.

Überlege aber jetzt, einige k bei Kursen über   4,25 Euro nachzulegen, wenn überhaupt
noch möglich,

Heute Kurse von mehr als 4,80 Euro - Eintagsfliege?      

317 Postings, 215 Tage Ausnahmefehlertja heute gabs zwei Chartanalysen mit Ziel EMA 50

 
  
    #6503
1
06.04.20 17:37
also 7-7,50 :-)

macht was draus  

317 Postings, 215 Tage AusnahmefehlerNachtrag sofern der Kurs heute nicht wieder abver-

 
  
    #6504
06.04.20 17:38
kauft wird--  

231 Postings, 1045 Tage HolzfeldThyssen, gute Chancen, einige Risiken. BÜRSCHEN B

 
  
    #6505
1
06.04.20 21:12
..mein lieber Mann must du eine Träne sein, dann verkauft man eben morgen bzw. hat heute Abend schon verkauft und den Gewinn mitgenommen, troll dich...und spiel irgendwo anders du Träne.  

1142 Postings, 2255 Tage sensigo2Bürschl

 
  
    #6506
4
06.04.20 21:44
du erinnerst mich irgendwie an Friedhelmbusch,
ich glaub du bist ein und der selbe Depp.
s2  

4420 Postings, 3015 Tage FD2012mit Hilfe der LV's Geld verdienen,

 
  
    #6507
1
07.04.20 10:09
ja, Bürschl, die Dummheit findet kein Ende; heute gerade mal 11% höher,
aber das reicht nicht. Musst weiter zusehen, leider, denn diese Aktien  -
besonders in großen Mengen - sind ja nichts für Dich.

Musst also weiter hier Deine Geschichten vom Untergang verbreiten.

Das Niveau hier gefällt vielen gar nicht. Auch bei mir so, leider, kann ich
da nur sagen.



FD2012.  

4420 Postings, 3015 Tage FD2012werde morgen, also

 
  
    #6508
07.04.20 18:29
vor den Feiertagen, nachkaufen; je nach Entwicklung verkaufsfähiger Bankaktien (ähnlich wie heute).

Rechne mit einem dezidierten Rückgang des Kurses - aber nicht mehr unter die  5,15 Euro pro Papier.
Ist aber nur meine Meinung, der man nicht folgen muss.


Noch einen schönen Abend heute - bei hervorragendem Wetter im Moment hier am Mittelrhein.  

11 Postings, 20 Tage MaschtlFD2020 warum willst du morgen nachkaufen

 
  
    #6509
07.04.20 19:16
und nicht zu den erwarteten +/- 5,15€?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 261  >  
   Antwort einfügen - nach oben