Unity Software - Der Metaverse Player!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.09.23 14:51
Eröffnet am:20.01.22 15:36von: BerlinTrader9.Anzahl Beiträge:23
Neuester Beitrag:14.09.23 14:51von: GadricLeser gesamt:12.450
Forum:Börse Leser heute:7
Bewertet mit:
1


 

1083 Postings, 3251 Tage BerlinTrader96Unity Software - Der Metaverse Player!

 
  
    #1
1
20.01.22 15:36
Unity ist die weltweit führende Plattform für die Erstellung und den Betrieb interaktiver 3D-Inhalte in Echtzeit. Die Plattform bietet ein umfassendes Set an Softwarelösungen zum Erstellen, Ausführen und Monetarisieren interaktiver 2D- und 3D-Inhalte in Echtzeit für Mobiltelefone, Tablets, PCs, Konsolen sowie Augmented- und Virtual-Reality-Geräte.
Eine spannende US-amerikanische Wachstumsaktie - die Software des Unternehmens wird für die Entwicklung von Handyspielen verwendet, möglicher Big Player im künftigen Metaverseuniversum, hat Weta Digital übernommen.
 

18861 Postings, 942 Tage Highländer49Unity

 
  
    #2
1
04.02.22 18:14
Unity gibt Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 bekannt
https://investors.unity.com/news/default.aspx

Was sagt Ihr zu den Zahlen?  

2141 Postings, 6731 Tage GadricHammer-Zahlen

 
  
    #3
04.02.22 18:23
Full-year 2021 revenue of $1.1 billion, a growth of 44% year-over-year.  

4927 Postings, 2168 Tage neymarUnity

 
  
    #4
1
16.02.22 18:12
Is Unity Stock A Buy Or Sell After Recent Earnings?

https://seekingalpha.com/article/...buy-or-sell-after-recent-earnings  

4927 Postings, 2168 Tage neymarUnity Software

 
  
    #5
1
11.03.22 14:48
Unity Software: Speculative Buy At 60% Discount

https://seekingalpha.com/article/...eculative-buy-60-percent-discount  

16 Postings, 1563 Tage zimbo29Aufgrund von Zinswende

 
  
    #6
1
22.03.22 10:30
bin ich zurueckhaltend.  

41 Postings, 1117 Tage Sim777Metaverse Market expected - 716.5 Billion by 2027

 
  
    #7
25.03.22 13:06
Wird auf jedefall sehr interessant für Unity als einer der Key-Player für Metaverse.

https://finance.yahoo.com/news/...-size-expected-touch-135100635.html  

41 Postings, 1117 Tage Sim777Guter Zeitpunk um einzusteigen ?

 
  
    #8
05.04.22 11:00
Unity Software  investiert  stark, um sich von der Masse abzuheben. Es hat kürzlich zwei Akquisitionen getätigt, die erste war Weta Digital, die im Dezember 2021 beschlossen wurde. Diese Akquisition wird Unity-Entwicklern den Zugang zu einigen der besten Grafik- und Inhaltstools auf dem Markt ermöglichen, was wiederum Unity dazu verhilft der Entwickler der Wahl für  3-D-Art und visuellen Effekten zu werden

Das Unternehmen erwarb im Januar 2022 auch Ziva Dynamics. Ziva ist auf die Erstellung digitaler Charaktere spezialisiert, die mithilfe komplexer Deep-Learning-Tools menschliche Emotionen, Sprache und Ausdrücke nachahmen können. Durch die Übernahme von Ziva baut Unity seinen Vorsprung an der Grafikfront aus, indem es jedem, unabhängig vom Kenntnisstand, Möglichkeiten zur Charaktererstellung bietet.

Das Unternehmen hat auch das Potenzial, aus dem Metaversum Kapital zu schlagen, von dem einige glauben, dass es bis 2024 einen Wert von 800 Milliarden US-Dollar haben könnte. Da die Plattform von Unity es den Menschen ermöglicht, auf einfache Weise ein Videospiel zu erstellen, ist die Möglichkeit, ein personalisiertes Metaversum zu entwickeln, nicht ausgeschlossen.

Wird auf jedefall spanned wohin die Reise in den nächsten Jahren geht.  

4927 Postings, 2168 Tage neymarUnity Software

 
  
    #9
11.04.22 19:25
Unity Software: Targeting 85%+ Upside In The Next Year

https://seekingalpha.com/article/...-stock-targeting-upside-next-year  

18861 Postings, 942 Tage Highländer49Unity Software

 
  
    #10
11.05.22 18:18
Unity Announces First Quarter 2022 Financial Results
https://investors.unity.com/news/news-details/2022/Unity-Ann…
Alles andere als berauschen die Aussichten oder wie seht Ihr das?  

106 Postings, 2056 Tage artifact4727Sehr Funny

 
  
    #11
12.05.22 10:18
Wie hier das Upside Target mal eben mit negativem Vorzeichen zur Downside Reality wurde.  

1372 Postings, 2571 Tage TheseusXNe ist tatsächlich

 
  
    #12
13.05.22 16:37
gar nicht schön fürs erste. Und trotzdem bin ich entspannt und habe die sehr kleine Position deutlich vergrößert bei Kursen unter 30 Euro. Da ich einen langen Anlagehorizont ist das erstmal so ok. Trotzdem weiter beobachten falls es nachhaltig in die falsche Richtung geht - dann besser raus. Für den Momet sehe ich aber eher Nachkaufkurse...  

4159 Postings, 5791 Tage HotSalsaWieso man umdenken sollte?

 
  
    #14
14.06.23 20:26
Einige Personen verbinden die neuliche Vision von Apple mit einem reifen Produkt und sehen keine Use Cases. Zu klobig sei die Brille, für einige dagegen visionär mit einer nicht vergleichbaren Auflösung, so dass keine Pixelunterschiede festzustellen sind egal wie ergonomisch oder teuer die Brille ist. Die erste Generation war noch nie das ausgereifte Produkt. Ich sehe die Möglichkeit, dass bei entsprechendem Geduld sich das auszahlen wird.

Wieso rede ich von Apple, da Apple neulich bestätigt hat hier mit Unity zu kooperieren
"Unsere gemeinsame Arbeit mit Unity, um deren Tools tiefgreifend zu unterstützen, kombiniert mit der Weltklasse-Rendering-Fähigkeit des Vision OS und leistungsstarken Displays, macht das Apple Vision Pro zu einer unglaublichen Plattform für Spieleentwickler", sagte Mike Rockwell, VP Technologie bei Apple.

Die Netzwerktechnik ist laut Forschungsstand (siehe Japan) bereits reif überwältigende Transferraten sicher zustellen. Die Frage ist nicht ob, sondern wann das ein Hit wird. Erste Einsatzfelder werden auch nicht bei den Endkonsumenten sein, auch wenn diese irgendwann auch in den Genuss kommen werden, wenn der Preis, die Ergonomie die Verbraucher anspricht. Anwendungsfelder werden in der Industrie beim Prototyping vor allem zu finden sein oder dort wo hohe Umsatzraten erwartet werden wie z.B. Gaming-/Simulationsbereich, wo die 3D-/4D-Modellierung extrem vereinfacht werden könnte.
Außerdem ist die Industrie mittlerweile in der Fertigungstechnik so marktreif, dass durch die Skalierungseffekte riesige Möglichkeiten in unterschiedlichsten Business Cases sich nun ergeben.

Für Unity gab es wohl noch nie so eine günstige Vermarktung wie jetzt, wo Apple hier Unity im Schulterschluss hervor gehoben hat  

4159 Postings, 5791 Tage HotSalsaGuten Dingen sollte man Zeit lassen

 
  
    #15
01.07.23 10:09

die neuen KI-Engines machen Sinn


 

853 Postings, 2124 Tage HSK04Läuft

 
  
    #16
27.07.23 15:41

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uHammerzahlen

 
  
    #17
1
17.08.23 15:10

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uUnity Shopify und Paypal

 
  
    #18
18.08.23 13:04

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uRoblox vs Unity

 
  
    #19
22.08.23 11:47
Fazit:

Beide Aktien sehen viel billiger aus, als sie es auf dem Höhepunkt der Wachstumsaktienrallye waren. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels werden Roblox und Unity zum Fünf- bzw. Siebenfachen des diesjährigen Umsatzes gehandelt. Roblox scheint auf den ersten Blick das bessere Geschäft zu sein, aber ich glaube, dass Unity der bessere Kauf ist, weil sein Wachstumspfad nachhaltiger ist. Die Rentabilität von Unity könnte sich allmählich verbessern, da Skaleneffekte zum Tragen kommen und das Unternehmen seine Nicht-Spieler-Tools ausbaut, während Roblox noch nicht bewiesen hat, dass es jemals einen Gewinn erwirtschaften kann.

https://www.fool.com/investing/2023/08/15/...g-stock-roblox-vs-unity/


 

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uRichtige Strategie und reichlich Potential

 
  
    #20
22.08.23 12:04

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uIm Übrigen

 
  
    #21
22.08.23 13:05
ist der Freefloat nach dem Zusammenschluss sehr gering, weil die Meisten Aktien in feste Hände sind.  

23448 Postings, 5078 Tage Balu4uFalscher Thread - sorry

 
  
    #22
22.08.23 13:14

2141 Postings, 6731 Tage GadricSteht hier noch ein Blutbad bevor?

 
  
    #23
14.09.23 14:51
Nachdem Unity die gesamte Community in Aufregung versetzt und viele schon ankündigen, die Engine zu wechseln, wäre ich nicht überrascht, wenn der Kurs hier noch einmal wieder abwärts geht. Die Chefetage hat sich ja auch erst einmal von ein paar Shares kurz vor der Ankündigung getrennt...auch das kam nicht gut an.
Ich habe heute auch erstmal verkauft und schaue mir an, wie es hier weiter geht.  

   Antwort einfügen - nach oben