Zahlen von Walt Disney


Seite 1 von 56
Neuester Beitrag: 22.07.24 21:33
Eröffnet am:07.11.02 22:33von: NassieAnzahl Beiträge:2.381
Neuester Beitrag:22.07.24 21:33von: BilderbergLeser gesamt:629.382
Forum:Börse Leser heute:332
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 56  >  

16074 Postings, 8279 Tage NassieZahlen von Walt Disney

 
  
    #1
11
07.11.02 22:33
Walt Disney kann Erwartungen einhalten
Der amerikanische Medienkonzern The Walt Disney Corp. meldete seine Ergebnisse zum abgelaufenen vierten Quartal und Geschäftsjahr 2002.



Der Umsatz im Quartal stieg um 15 Prozent auf 6,7 Mrd. Dollar. Der Quartalsüberschuss lag bei 222 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 188 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten ebenfalls mit einem Gewinn von 11 Cents je Aktie gerechnet.



Einen Ausblick gab das Unternehmen nicht. Die Aktie schloss bei 18,07 Dollar und notiert nachbörslich bei 18,45 Dollar.


 
1356 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 56  >  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedIger liefert weiter

 
  
    #1358
05.03.24 19:54
Walt Disney per Morgan Staley-Konferenz: Rechnen beim FY24-Cashflow die Guidance zu übertreffen.  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedWerde meine US Techs ein wenig

 
  
    #1359
09.03.24 14:00
trimmen und hier nochmal zukaufen. Das Vertrauen ist dank Iger komplett wieder hergestellt. Die Nachfrage nach dem D+/Hulu Streamdienst sehr hoch, die Parks werden 15%+ y/y liefern und im Filmbereich konzentriert man sich auf das wesentliche (Mufassa, Star Wars, Deadpool & Wolverine, Toy Story, Inside Out 2 & Moana)  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedDas wird hochspannend im April

 
  
    #1360
24.03.24 11:54
wenn der Proxy Kampf an Trian und Peltz geht, dann nehme ich meine Chips und ziehe weiter. Wenn er gewinnt, dann zu einem entsprechenden Preis. Ansonsten gehe ich gerne den Weg mit Bob weiter.

https://www.forbes.at/artikel/das-disney-drama.html  

22842 Postings, 1084 Tage Highländer49Disney

 
  
    #1361
25.03.24 19:22
Seit Jahresanfang hat die Aktie der Traumfabrik bereits um mehr als +30% zulegen können. Doch jetzt soll es noch weiter nach oben gehen – zumindest wenn es nach den Analysten von Barclays geht.
https://www.finanznachrichten.de/...uen-waechst-laut-barclays-486.htm  

9254 Postings, 7725 Tage SARASOTAcool, die Tages Anfangsverluste

 
  
    #1362
27.03.24 00:03
wurde sofort wieder weggekauft. Wenn's läuft, dann läufts eben und es erübrigt sich hier weiter auszulassen.  

503 Postings, 4649 Tage MarlenchenDisney Winning Proxy Fight

 
  
    #1363
02.04.24 10:05
https://www.wsj.com/finance/...-more-than-half-of-votes-cast-bf1874a1

Insider sagen, dass Disney die Abstimmung gegen Nelson Peltz gewinnen wird...  

22842 Postings, 1084 Tage Highländer49Disney

 
  
    #1364
04.04.24 15:48

4382 Postings, 3952 Tage BilderbergNetflix hat den Kundenstamm erweitert

 
  
    #1365
1
19.04.24 09:06
da bleibt nicht mehr viel für Walt Disney übrig. Wer braucht in Krisenzeiten wie jetzt eigentlich einen zusätzlichen Dienst zum streamen?
Wenn der elektrische Strom weg bleibt werdet auch ihr erkennen, dass es wichtigeres gibt als bespasst zu werden.
Daher macht der Kurs wieder die Talfahrt, meine Meinung.  

1780 Postings, 4731 Tage G.MetzelDisney

 
  
    #1366
1
02.05.24 20:11
wird abschmieren, weil die Deutschen wegen Ökogrünhabeck keinen Strom mehr haben werden. Okay. Hab mal alles verkauft.  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassed17,4% EBIT Marge und fast 11% FCF%

 
  
    #1367
07.05.24 13:33
durchweg solide, bin gespannt auf den Call mit Bob. Er muss die Gemüter besänftigen bzw. den Affen Zucker geben :)  

503 Postings, 4649 Tage MarlenchenSehr gute und Solide Zahlen

 
  
    #1368
07.05.24 14:01
werfen wohl wieder ein paar Big Player eine Positionen um nochmal günstig einsammeln zu können. In diesem aktuell schwierigen Umfeld sind die Zahlen sehr solide. Spotify und Netflix haben vielleicht aktuell die Hand oben, aber langfristig wird man hier stabil wachsen. Der Abschlag ist absurd, aber so ist Börse heutzutage...  

4382 Postings, 3952 Tage Bilderbergso ist das, die Bäume wachsen nicht in den

 
  
    #1369
07.05.24 16:20
Himmel. Jetzt kommt der Wert wieder in die Region wo er meiner Meinung nach hingehört.
Es kann ja nicht sein, dass alle anderen Bereiche und Unternehmen am Stock gehen und hier scheint die Sonne.
Natürlich sind auch die Wünsche der Investoren überzogen. Mir ist da ein Wert in der zweiten Reihe der langsam aber stetig hinzugewinnt lieber als so ein Aushängeschild bei dem es auch noch Grabenkämpfe mit großen Investoren gibt.  

22842 Postings, 1084 Tage Highländer49Disney

 
  
    #1370
08.05.24 16:44
Am Dienstag sackte das Papier im amerikanischen Handel um -9,5% ab. War es das mit dem Traum vom Turnaround bei Disney? https://www.finanznachrichten.de/...-9-vom-traum-zum-alptraum-486.htm  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedPeltz und Trian sind nun raus

 
  
    #1371
30.05.24 09:03
dann kann der Kurs auch mal wieder steigen. Cash Maschine Disney. Plantet der Affen hat gezeigt dass es Disney noch kann. Kooperation mit Warner im Bereich Collage Football. Jetzt noch ein Premium Partner bei ESPN Like Amazon und die Aktionäre können sich auf steigende Dividende und Kurse freuen.  

4382 Postings, 3952 Tage BilderbergErste Kritiken zum neuen Film

 
  
    #1372
1
12.06.24 10:11
Alles steht Kopf 2 sind nicht so erfreulich. Werde mich mit einem Invest deshalb weiter zurück halten.
Denke durch die Gleichmacherei im Konzern wodurch Pixar ausgebremst wird ist nicht der Hit des Sommers, aber nur meine persönliche Meinung.  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedInside out übertrifft

 
  
    #1373
1
17.06.24 18:26
die Schätzungen am Wochenende um 70% übertreffen 155 Mio. Dollar im Box Office  

4382 Postings, 3952 Tage BilderbergSchätzungen neuer Film

 
  
    #1374
01.07.24 12:58
Im Kurs hat sich der angeblich fulminante Start des Teil zwei aber nicht niedergeschlagen.
Ich hasse es recht zu behalten.
Vielmehr hat es den Kurs niedergeschlagen, was ein kleiner aber feiner Unterschied sein dürfte, meine Meinung.  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassed1 Mrd global schon

 
  
    #1375
02.07.24 17:59
eingespielt.. Operativ hat Iger alles im Griff.. Sehne die Zahlen herbei, zur Zeit ist das Sentiment für Streaming, Reisen und Konsum im Arsch.. Deshalb wird hier auf Disney gedroschen.. denke aber das Iger positiv überraschen wird  

1780 Postings, 4731 Tage G.MetzelIger hat

 
  
    #1376
05.07.24 11:51

m.E. zumindest in Richtung Vision und Geschäftsstrategie rein garnix im Griff. Wie man den Typen feiern kann ist mir ein absolutes Rätsel. Damit macht man den Bock zum Gärtner. Ein bisschen Bilanzpolitur hat er jetzt hingekriegt, das ist alles. Mal schauen wie nachhaltig das überhaupt ist.

Dass Disney überhaupt erst zum lahmen Gaul wurde, der es irgendwie schafft jede seiner goldenen Gänse zu schlachten und zum negativen Meme zu machen, ist sein größter(Mit)verdienst. Das hat mit den 3 Jahren Chapek zwischendrinn nicht viel zu tun.

Peltz wäre eine *Chance* gewesen.  

3528 Postings, 1491 Tage slim_nesbitDisney Chart

 
  
    #1377
2
09.07.24 12:00
Chartupdate
das große gap ist jetzt zu. Es liegen bis 80 noch 3 weitere Löcher.
 
Angehängte Grafik:
disney-09-07-2024.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
disney-09-07-2024.png

6007 Postings, 2805 Tage dome89Hab jetzt wieder aufgestockt

 
  
    #1378
1
11.07.24 20:35
meine Ursprüngliche Posi bei 80 USD gekauft und bei 115 USD zur Hälfte verkauft. Jetzt mal wieder bei 96 USD etwas rein. Sieht für mich ziemlich ausgebombt aus. 86 USD könnten auch noch möglich sein. NBA-Deal heute als schlechte News nochmal bisl gedrückt. Man zahlt hier jetzt 1,1 Milliarden jährlich mehr. NBA Content ist aber wichtig. Man hat jetzt faktisch Jahre konsoldiert. Irgendwann sollte sich der Kurs auch mal befreien können. Schulden werden abgebaut. Cashflow kommt zurück. DIvidende auch.  

3625 Postings, 1170 Tage unbiassedBei den Sportrechten wird ESPN

 
  
    #1379
12.07.24 13:46
weiter kooperieren mit BigTech und anderen Chanels wie Discovery. Hier ist es wichtig weiter vorne zu sein da ESPN eine starke Brand ist und auch bleiben soll.  

4382 Postings, 3952 Tage Bilderbergganz ehrlich, wer braucht das?

 
  
    #1380
22.07.24 16:48
das aktuelle Update Desaster crowdstrike hat gezeigt was wichtig ist und was nicht.
Streamen ist ja ganz schön, aber eben nicht lebenswichtig und die Parks sind es ebenfalls.
Natürlich wollen viele sich auch von den aktuellen Katastrophen um uns herum ablenken, verständlich doch dafür auch noch das sauer verdiente Geld ausgeben?
Nicht in der aktuellen Zeit, meine Meinung.  

793 Postings, 2155 Tage WillsBilderberg

 
  
    #1381
22.07.24 21:07
Warum liest und schreibst du hier dann regelmäßig mit? Hat ja fast den Anschein als möchtest du einfach günstiger rein? Nur so ein Gedanke...

Ansonsten wär ich sehr interessiert an deiner Meinung was konkret du mit der aktuellen Zeit meinst? Geht es uns Mitteleuropäern oder den Amis gerade so schlecht, dass sie kein Geld mehr für Freizeit ausgeben? Ich beobachte anderes...  

4382 Postings, 3952 Tage BilderbergHatte den Titel und schau was weiter wird

 
  
    #1382
22.07.24 21:33
dazu kommt, dass meine Schwester nicht auf mich hören wollte auch zu verkaufen.
Ich halte es wie Baron Rothschild, der hat auch immer zu früh verkauft.
Allen Investierten weiterhin viel Erfolg ich halte mich nun hier raus, muss ja eh jeder selbst wissen ob und wo er oder sie investiert.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 56  >  
   Antwort einfügen - nach oben