@all


Seite 4 von 53
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:22
Eröffnet am: 16.11.20 12:48 von: Meister Joda Anzahl Beiträge: 2.308
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:22 von: Melanieutcka Leser gesamt: 96.359
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 79
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  

319 Postings, 892 Tage GueriOhne Gewähr:

 
  
    #76
11.12.20 13:59
Ein Zentrum in Asien für Forschung....mehr konnte ich auch nicht herausfinden...  

18 Postings, 3966 Tage meintreckergueri

 
  
    #77
11.12.20 14:10
danke... hatte nämlich im Netz auch nichts gefunden. dann hoffen und warten wir mal weiter.  

319 Postings, 892 Tage GueriUnternehmen:

 
  
    #78
11.12.20 18:16
BioVaxys Technology Corp.
Status: AktivIndustrie: BiowissenschaftenSymbol: BIOV
CSE-Index: CSE CompositeWährung: CAD
BioVaxys Technology Corp. ist ein Unternehmen für Immuntherapeutika im klinischen Stadium, das Impfstoffplattformen für SARS-CoV-2 und verschiedene Krebsarten entwickelt.  

12 Postings, 305 Tage NeulingMärz2020BIOVAXYS TECHNOLOGY neues Biontech?

 
  
    #79
11.12.20 20:01
Bin mal gespannt, bin bei 0,172 mit 8000 Stück rein.... Allen viel Glück  

57 Postings, 1868 Tage marco11111Die zum Patent angemeldete Diagnosemöglichkeit

 
  
    #80
13.12.20 13:08
könnte neben der Impfung ein zweites bedeutendes Standbein darstellen:

"Wenn dies letztendlich erfolgreich ist, soll die Diagnose eine kostengünstige, einfach zu verwaltende und genaue Möglichkeit bieten, das Vorhandensein von T-Zellen gegen SARS-CoV-2 zu testen. Gegenwärtig erfordern die verfügbaren Methoden zur Messung der T-Zell-Immunität eine Blutentnahme von der Testperson, gefolgt von einer zeitaufwändigen und teuren Analyse der Blutprobe in spezialisierten Labors. Die Diagnose von BioVaxys umfasst eine Möglichkeit, die Präsenz von T-Zellen über ein Smartphone digital zu messen (anhand der Größe der Hautreaktion, die ein Kennzeichen von DTH ist), sodass die Ergebnisse sofort an Gesundheitsdienstleister gesendet werden können." (BioVaxys-HP)

Bin noch gar nicht sicher, ob das hier alle schon auf dem Schirm haben...  

271 Postings, 1146 Tage FrozenbeastHallo marco

 
  
    #81
13.12.20 23:25
Was willst du damit sagen??? Und noch eine Frage in die Runde... Die Firma hieß vorher RXI und hat jedes Jahr nur Verlust gemacht diese ausgeglichen in dem sie Aktien verwässert haben... und dann die Firmen Umbenennung in BioVaxys Technologie denkt ihr diesmal wird es anders ???

14. November 2018
RXi Pharmaceuticals ändert seinen Namen, da es den Krebsmarkt im Auge hat

FOTO | DATEI
Geert Cauwenbergh, Präsident und CEO von RXi Pharmaceuticals.
Der Marlborough-Startup-Arzneimittelhersteller RXI Pharmaceuticals hat jetzt eine Landebahn, die bis 2020 reicht, da sich das Unternehmen immer wieder neu erfindet und sich in ein Pharmaunternehmen umwandelt, das sich auf die Bekämpfung von Krebs konzentriert.

Im Rahmen dieser Bemühungen ändert das Unternehmen seinen Namen in Phio Pharmaceuticals, während es seine sd-rxRNA-Plattform weiterentwickelt, um krebsbekämpfende Medikamente zu entwickeln.

Diese Namensänderung soll in der kommenden Woche offiziell werden, teilte das Unternehmen mit.

Teil des Rebrandings ist auch die Ernennung eines neuen Präsidenten und Chief Operating Officers, Gerrit Dispersyn, der zuvor Chief Development Officer des Unternehmens war.

Melden Sie sich für Enews an

CEO Geert Cauwenbergh sagte in einer Pressemitteilung, Dispersyn habe eine bemerkenswerte Fähigkeit gezeigt, mit der Komplexität der präklinischen und klinischen Arbeit umzugehen.

Das Unternehmen beendete das dritte Quartal mit nur 3,2 Mio. USD in bar in seiner Bilanz, verdiente jedoch Anfang Oktober 13,3 Mio. USD aus einem öffentlichen Angebot, indem es mehr als 20 Mio. Aktien verkaufte.

Im Ergebnisbericht sagte RXi, dass ti über genügend Bargeld verfügt, um den Betrieb bis zum ersten Halbjahr 2020 zu finanzieren, einschließlich des Beginns einer klinischen Studie und der Weiterentwicklung seiner Plattform zur Krebsbekämpfung in Richtung klinischer Entwicklung.

Das Unternehmen reduzierte seine Ausgaben, um die Cash-Burn-Rate zu senken, da der Nettoverlust im Quartal 1,5 Mio. USD gegenüber 2,5 Mio. USD im Vorjahr betrug.

Für das Jahr verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 5,6 Mio. USD, ein Rückgang gegenüber den 10,5 Mio. USD, die es zu diesem Zeitpunkt im letzten Jahr verloren hatte.

Gruß  

700 Postings, 1671 Tage floxi1Klar, es ist eine Wette auf die

 
  
    #82
14.12.20 07:26
Einführung eines erfolgreichen Produktes.
Sonst wäre ja die MK wohl kaum zu erklären, oder?
Das ist ein Wert, der sich auch verhundertfachen kann.
Nur geeignet für kleine Summen und wenn man etwas Geduld hat.  

271 Postings, 1146 Tage FrozenbeastKlar kann jede andere mit einer

 
  
    #83
14.12.20 07:37
Kleinen MK und wenig Aktien hierzu auch es muss nur Bio davor, aber das ist nicht meine Antwort...

Und welches Produkt meint Ihr denn?? Es ist keins Studie 2-3 oder und wenn es bis dahin kommt dann brauchen die wieder Geld oder ???!!!!

Gibt mal einen richtigen Grund bitte  

479 Postings, 305 Tage The Sailor@Frozenbeast

 
  
    #84
14.12.20 07:52
Moin Moin,
leider hast Du wohl schon wieder im falschen Forum gepostet?
BIOVAXYS hat m.E. nichts mit Deinem Beitrag zu tun.
Bei BIOVAXYS handelt es sich um ein BioTech. Labor in NewYork, welches aus einer Ausgliederung der Thomas Jefferson University entstand.
Das Bergbau/Minen- Unternehmen Lions Bay Mining Corp. hat BIOVAXYS in diesem Jahr übernommen und firmiert jetzt unter BIOVAXYS Technology Corp.

 

319 Postings, 892 Tage GueriVollkommen Richtig!

 
  
    #85
14.12.20 08:41
Informationen sollten stimmen ....   Bitte Forum wechseln: hier geht es sachlich zu.  

319 Postings, 892 Tage Gueri@ Frozenbeast

 
  
    #86
14.12.20 08:42
Bitte fehl Informationen löschen!  

271 Postings, 1146 Tage FrozenbeastSorry wenn es so ist nehme ich alles

 
  
    #87
14.12.20 09:00
Zurück  

700 Postings, 1671 Tage floxi1Ich hab schön länger gesucht,

 
  
    #88
14.12.20 15:44
nach einer noch kleinen Firma, die sich mit Immuntherapie gegen Krebs beschäftigt. Ich denke, das hat als Alternative zu den fürchterlichen Chemotherapien und Strahlentherapien ein Riesenpotential.
Ob es mit Corona was wird, bezweifle ich eher. Aber wer weiß?
 

319 Postings, 892 Tage GueriUnternehmen:

 
  
    #89
14.12.20 18:11
Über BioVaxys Technology Corp.

BioVaxys Technology Corp. Mit Sitz in Vancouver., ein in British Columbia registriertes Biotechnologieunternehmen, ist ein weltweit führendes Unternehmen für haptenisierte Proteinimpfstoffe, das virale und onkologische Impfstoffplattformen sowie Immundiagnostika entwickelt. Das Unternehmen entwickelt einen SARS-CoV-2-Impfstoff, der auf seiner haptenisierten viralen Proteintechnologie basiert, und plant eine klinische Studie seines haptenisierten autologen Zellimpfstoffs, der zunächst in Kombination mit Anti-PD1- und Anti-PDL-1-Checkpoint-Inhibitoren eingesetzt wird entwickelt für Eierstockkrebs. Ebenfalls in der Entwicklung ist eine Diagnose zur Bewertung des Vorhandenseins oder Nichtvorhandenseins einer T-Zell-Immunantwort auf SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht. BioVaxys hat zwei US-Patente und zwei Patentanmeldungen im Zusammenhang mit seinem Krebsimpfstoff sowie anhängige Patentanmeldungen für seine SARS-CoV-2 (Covid-19) -Impfstoff- und Diagnosetechnologien.  

319 Postings, 892 Tage GueriAlle schon

 
  
    #90
16.12.20 15:36
im lockdown? Wer verkauft mir noch was zu 15 Cent?
Möchte nochmals 10000 aufstocken....
VG
Hoffe auf Nachrichten damit Bewegung in die Aktie kommt....  

57 Postings, 1868 Tage marco11111Hatte gestern

 
  
    #91
16.12.20 18:15
auch schon den Finger am Abzug, aber die 0,157 haben nur wenige Sekunden gehalten, leider.

Egal, es reicht auch so schon und vielleicht gibts ja noch einen Rücksetzer.  

479 Postings, 305 Tage The SailorHauptversammlung am 18.12.2020

 
  
    #92
1
17.12.20 09:21
Moin Moin,
nur mal so als Hinweis...
Morgen ist die Hauptversammlung bei BIOVAXYS!
Meistens gibt es bei diesen Zusammenkünften auch einige News zu hören, die Einfluss auf den Kurs haben könnten...  

319 Postings, 892 Tage Gueri@ The Sailor

 
  
    #93
17.12.20 19:12
Woher hast Du die Information das Hauptversammlung ist? Stell doch bitte Mal den Link ein. Danke  

319 Postings, 892 Tage GueriEine gute Nachricht:

 
  
    #94
17.12.20 21:22
BioVaxys beginnt mit klinischen Studien für einen Impfstoff gegen Krebs

23:26 Uhr

Die Krebsprävalenz steigt jährlich, und die American Cancer Society prognostiziert, dass bis Ende 2020 in den USA mehr als 1,8 Millionen neue Fälle diagnostiziert werden und über 600.000 Menschen sterben werden. Ein neuer therapeutischer Ansatz war noch nie so wichtig (Siegel, Miller und Jemal 2020). BioVaxys Technology Corp. ("BioVaxys") hat entdeckt, dass die Modifikation menschlicher Krebszellen mit einem "Hapten" oder einer kleinen Chemikalie, die fest an ein Tumorantigen bindet, um eine Immunantwort auszulösen, die Fähigkeit des Immunsystems, zu erkennen und zu erhöhen, signifikant erhöht reagieren auf jene Tumorantigene, die bestimmte Tumoren als "krebsartig" identifizieren.  

319 Postings, 892 Tage GueriRealistische Einschätzung:

 
  
    #96
17.12.20 21:40
Daten: Kursziele
Kursziel 12M: 1,00 EUR

Kurschance­: 367%

Kursziel 24M: 1,50 EUR

Kurschance­: 601%
Stammdaten­
ISIN: CA09076M10­14

WKN: A2QE16

Ticker: 5LB

CNX: BIOV  

479 Postings, 305 Tage The SailorUnd noch einer....

 
  
    #98
18.12.20 07:14
Hier gibt es einen Artikel zum Thema Krebs- Impfstoffe...

https://www.sciencetimes.com/articles/28697/...that-fights-cancer.htm  

319 Postings, 892 Tage GueriZugreifen:

 
  
    #99
18.12.20 08:56
Das schaut nach baldigen Ausbruch Richtung 0,50 aus....die Nachrichten sind gut.....viel Erfolg  

700 Postings, 1671 Tage floxi1Momentan sind viele mit Steuerhygiene 2020

 
  
    #100
18.12.20 09:07
beschäftigt, und realisieren Gewinne und/oder Verluste. Das kann bei so marktengen Werten wie biovanxyx zu starken Schwankungen führen. Vielleicht sollt man versuchen, das auszunutzen und sich durch geschicktes rein raus etwas mehr anteile ohne Mehrkosten zu sichern.
Ich glaube, das probiere ich mal bis Sylvester.
Ja, allen viel Erfolg. :)
 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  
   Antwort einfügen - nach oben