@all


Seite 1 von 53
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:22
Eröffnet am: 16.11.20 12:48 von: Meister Joda Anzahl Beiträge: 2.308
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:22 von: Melanieutcka Leser gesamt: 96.219
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 26
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  

1618 Postings, 2937 Tage Meister Joda@all

 
  
    #1
1
16.11.20 12:48
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
unbenannt.png

479 Postings, 304 Tage The SailorKonstruktivität bestimmt das Handeln...

 
  
    #2
18.11.20 09:17
Moin Moin,
freue mich, dass endlich ein Forum zur Aktie eigerichtet wurde!
Leider kennt kaum jemand dieses Unternehmen und dadurch fliegt der Wert - völlig unterbewertet - unter dem Radar.
Habe gestern bereits eine Mail an die WHO gesendet, die genau diese Technologie suchen.
Ein Temperatur- unempfindlicher Impfstpoff ist gesucht!
Ich hoffe, dass BIOVAXYS einen starken Partner findet, der mit denen zusammen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt.
Denn Biontech und Moderna haben zwar auch bereits Phase III fast hinter sich, aber mir scheint, deren Impfstoffe haben entscheidende Nachteile gegenüber dem Anastz von BIOVAXYS...

The Sailor wünscht gutes Gelingen und interessante Beiträge!  

479 Postings, 304 Tage The SailorEin mögliches Szenario

 
  
    #3
18.11.20 10:01
Jedem kann nur klar sein, dass ein verfügbarer Impfstoff nicht sofort das Ende der Pandemie bedeutet.
Gehen wir mal davon aus, dass Biontech/Pfizer in 2021 1 Mrd. Impfdosen, Moderna evtl. 2 Mrd. und CureVec ca. 300 T herstellen kann. Man muss 2 Impfungen erhalten.
Das wird in der ersten Phase sicher nur für medizinisches Personal und vulnerable Gruppen reichen.
Will sagen, selbst wenn BIOVAXYS erst gegen Jahresmitte 2021 einen Partner + einen guten Impfstoff hat, ist der Markt dann noch riesig! Zumal erst Recht, wenn der Impfstoff einfach zu produzieren und zu transportieren ist.Hier könnte Merck US eine Rolle spielen.
Und dann sind da noch die Krebs - Impfstoffe von BIOVAXYS => derzeit einige in Phase II. Darauf gibt es ebenfalls Patente.

Alles in allem spricht einiges für dieses Unternehmen...  

479 Postings, 304 Tage The SailorChance - Risiko Verhältnis

 
  
    #4
18.11.20 14:01
Nun, ich denke wir haben hier einen Wert, der noch nicht entdeckt wurde und deshalb sein Chance - Risiko Verhältnis extrem gut ist, bei diesem Preis.
Außerdem ist BIOVAXYS bisher eher nur an kleineren Börsen - außerhalb Canada's - notiert. Institutionelle Investoren sind m.E. noch nicht groß an Bord.
Die Mitbewerber sind um ein vielfaches höher bewertet, die Rally dort bereits gelaufen...
 

700 Postings, 1670 Tage floxi1Extreme Steigerungen möglich,

 
  
    #5
18.11.20 17:04
aber dafür halt keineswegs sicher oder auch nur wahrscheinlich.
Ich bin nur mit einer kleinen Position rein und mehr wegen den Krebs-Projekten. Sollte sie über 0,36 zum tagesschluss gehen, lege ich mit Faktor 10 nach, weil dann geht's ab.
Aber nur meine persönliche Taktik für kleine Werte.
Allen Investierten viel Erfolg.  :)
 

317 Postings, 891 Tage GueriRealistische Einschätzung

 
  
    #6
18.11.20 17:31
Ich gehe davon aus das 1 Euro schnell erreicht sind...ab 36 Cent geht es steil nach oben. Die Homepage und das Unternehmen ermöglicht gute Chancen.....Merck Darmstadt ist schon Boot und somit sind die Aussichten positiv....
Ganz klar eine Chance auf gute Kurse, derzeit in diesem Stadium mit den geplanten Aussichten eine Perle......  

4197 Postings, 1388 Tage TonyWonderful.Schade, dass sie zeitlich ein wenig hinter

 
  
    #7
19.11.20 15:01
den beiden Anderen sind, mit dem Impfstoff.
Auf alle Fälle ist das Unternehmen billig und aussichtsreich.

LG Tony  

700 Postings, 1670 Tage floxi1Wenn die

 
  
    #8
20.11.20 11:36
ein Covid-Produkt verkaufsfertig haben, egal ob Test oder Impfstoff oder Therapeutikum,
dann geht bei der MK eine Rakete durch die Decke. Dann sind 1000 % gar nix.  

479 Postings, 304 Tage The SailorEine extrem aussichtsreiche Situation, weil

 
  
    #9
20.11.20 12:06
man hier überhaupt nicht von logischen Prozessen der letzten 2 Wochen, noch fundamentalen Chartanalysen sprechen kann, die für die Rückgänge des Kurses herangezogen werden können. Außer, dass die Mitbewerber ihre Erfolge verkündet haben. Fundamental ist das hier 'the sleeping giant'
Die Aktie ist aktuell extremst überverkauft.
Eine Hammer- Nachricht und das Papier geht mehr als durch die Decke, das steht fest.
Das könnte eine der größten Raketen der letzten Jahre werden...
Da will ich mit Vergleichsrechnungen der Marktkapitalisierung gar nicht erst anfangen, sonst bekomme ich Schnappatmung...
 

479 Postings, 304 Tage The SailorSelbst wenn andere bei Covid 19 vorne liegen, kann

 
  
    #10
20.11.20 12:37
man sich aus Sicht von BIOVAXYS ja auch darauf verlassen, dass nicht nur an dem Covid 19 Impfstoff geforscht und entwickelt wird.
Hier ist ein revolutionäres Krebs- Medikament in der Pipeline. Auf Basis individueller Therapeutika- Zusammenstellung.
Das wird die Krebs- Behandlung weltweit wahrscheinlich revolutionieren, weil wesentlich kostengünstiger zu Produzieren als aktuelle Individual- Therapien. Das Immunsystem macht über die Haptensien, die bösen Zellen sichtbar und aktiviert die Immun-Reaktionen des Körpers.
Ich bin zwar kein Mediziner, aber das was man darüber liest, ist ja wohl echt sehr vielversprechend.
Und da hält BIOVAXYS eigene- und in exclusiver Lizenz, der Thomas Jefferson University, gleich mehrere Patente...
 

317 Postings, 891 Tage GueriInvestiert

 
  
    #11
20.11.20 14:21
Bin hier schon länger investiert auch schon vor der Übernahme....auf 24 Monate 1,50 Euro eine super Chance.... voraussichtlich wird das Unternehmen dann rechtzeitig von Merck geschluckt und 5 Euro für alte Aktionäre sind dann realistisch....auf gutes gelingen... Eine Position von 10000 macht dich nicht arm bei Verlust aber evtl. Ermöglicht er die ein Kleinwagen....  

317 Postings, 891 Tage GueriGute Aussichten

 
  
    #12
22.11.20 09:46
James Passin, CEO von BioVaxys, meint dazu: Selbst in dieser frühen Phase ermutigt uns die Tatsache, dass das sich abzeichnende Profil für BVX-0320 auf einen relativ unkomplizierten Herstellungsprozess und einen temperaturstabilen Impfstoff schließen lässt, der sich für einen großflächigen Einsatz und damit zur Bekämpfung einer Pandemie eignet. Passin weiter: Wir hoffen, diese Daten dahingehend nutzen zu können, um die laufenden Gespräche mit potenziellen Pharmapartnern zur Entwicklung neuer viraler Antigen-Impfstoffkandidaten auf der Grundlage unserer Technologie der haptenisierten Virusprotein-Impfstoffplattform zu beschleunigen.  

479 Postings, 304 Tage The SailorFundamental ändert sich auch jetzt nichts, weil

 
  
    #13
25.11.20 09:03
es z.B. ein Interview mit James Passin gibt: https://www.youtube.com/watch?v=pRBnYWtTUIc
Hier weist er ausdrücklich darauf hin, dass sich BIOVAXYS nicht im Wettbewerb, bei einem Covid 19 Impststoff, mit den viel weiter vorne befindlichen Unternehmen befindet.
Vielmehr steht die Entwicklung von Impfstoffen, auf Basis der Haptensien- Technologie im Vordergrund. Hierzu gehört natürlich auch die Entwicklung eines hoch wirksamen Covid 19 Impfstoffs.
Er betont, dass sein Unternehmen bereits jetzt Weltmarktführer dieser Technologie sei und sich bereits in Verhandlungen mit potentiellen Pharma- Unternehmen befindet.
All das ändert nichts am Standing des Unternehmens BIOVAXYS.
Mein Eindruck ist, dass wir hier in der Aktie vor allem kurzfristig orientierte Anleger sehen, die jetzt bei diesen Kursen Verluste realisieren.

 

700 Postings, 1670 Tage floxi1Steuerhygiene

 
  
    #14
25.11.20 09:51
viele haben auch momentan das Problem, noch neue Gewinne mit Verlusten verrechnen zu wollen.
Das hab ich auch, und da schmeißt man eine -40% Position schnell mal raus.
Ich auch....
Aber nur, um auf den Einstieg weiter unten zu spechten.
Ich auch....  

317 Postings, 891 Tage GueriEine gute Nachricht

 
  
    #15
25.11.20 11:55
Und die Kurse laufen davon...das ist zocken...
Auf ein Jahr sind die Chancen erheblich....
Allen investierten viel Erfolg  

317 Postings, 891 Tage GueriDa Rennen die Einkäufer

 
  
    #16
26.11.20 10:37
der letzten zwei Wochen davon,.....
Es fehlen die Käufer die an das Unternehmen glauben....
Etwas Pressearbeit müsste nun schon laufen....Der Aktionär könnte die Informationen weit verbreiteten....die 12 Monatsaussichten sind gut...    

4197 Postings, 1388 Tage TonyWonderful.Woher weißt du dass die 12 Monatsaussichten

 
  
    #17
26.11.20 13:44
gut sind?

LG Tony  

317 Postings, 891 Tage GueriInfo

 
  
    #18
26.11.20 15:42
Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für unseren neuen Coronavirus COVID-19 Hot Stock BioVaxys Technology Corp. Auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir das Kursziel für unseren Coronavirus COVID-19 Aktientip Bay Mining Corp. zunächst auf 1,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 367% für mutige und risikobereite Investoren mit den Aktien unseres Coronavirus COVID-19 Aktientips Bay Mining Corp. Aus Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Coronavirus COVID-19 Hot Stock Bay Mining Corp. ein Kursziel von 1,50 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 601% mit den Aktien unseres Aktien unseres Coronavirus COVID-19 Aktientips Bay Mining Corp.  

479 Postings, 304 Tage The SailorDas Eisen liegt noch im Feuer, weil

 
  
    #19
27.11.20 13:00
heute AstraZeneca mitgeteilt hat, dass es eine komplett neue Impfstoff- Studie beginnen muss.
Es wurden nur Leute mit max. 55 Jahren geimpft, also komplett an der vulnerablen Gruppe vorbei.
Dadurch sind wir wieder im Rennen um Platz 3 ;-)  

700 Postings, 1670 Tage floxi1Ich weiß nicht was ihr macht, aber

 
  
    #20
01.12.20 14:08
ich sammle nach und nach ein.
Mk rund 1 Mio. :)
Eine Geschichte, die wirklich noch am Anfang ist. Ich hab Zeit....  

479 Postings, 304 Tage The SailorJo, das Beste ist, dass

 
  
    #21
01.12.20 15:03
wir jetzt noch für kleines Geld nachkaufen können!
Habe heute auch nochmal bei .15 nachgeladen ;-)  

2595 Postings, 5286 Tage maxmansellganz gut gemacht...

 
  
    #22
1
02.12.20 10:12
https://biovaxys.com

wäre gut für eine Überraschung diese Firma...mal sehen...  

317 Postings, 891 Tage GueriGute Aussichten

 
  
    #23
1
02.12.20 11:46
2020-11-30 10:43 ET - Pressemitteilung


Herr James Passin berichtet

BIOVAXYS BIETET AKTUALISIERUNG DES VIRAL VACCINE PLATFORM PROGRAMMS

Biovaxys Technology Corp. hat weitere Daten aus seiner erfolgreich abgeschlossenen Mausmodellstudie erhalten, aus denen hervorgeht, dass die Immunisierung von Mäusen mit zwei Dosen BVX-0320, seinem COVID-19-Impfstoffkandidaten, hohe Mengen an Antikörpern gegen das S1-Fragment des SARS-CoV-2 induzierte Spike-Protein, das mit der Hemmung der Bindung des Virus an Zellen der Atemwege verbunden ist. Die Wissenschaftler von Biovaxys beobachteten auch eine deutliche Dosisreaktion mit niedrigeren Antikörperniveaus, die durch die beiden niedrigsten getesteten Dosen von 0,3 Mikrogramm und einem Mikrogramm (Median-Titer 1:59 bzw. 1: 124) induziert wurden, und mit signifikant höheren Antikörperniveaus bei beiden höchste getestete Dosen von drei ug und 10 ug (Median-Titer 1: 4800 bzw. 1: 9430). Bei Mäusen wurde bei keiner Dosisstufe eine Toxizität festgestellt.

Dr. David Berd, der Chief Medical Officer von Biovaxys, erklärte: .....      

317 Postings, 891 Tage GueriDie

 
  
    #24
1
02.12.20 11:52
Titeranalyse bestätigt die 100% ige Wirksamkeit bei allen höheren Dosierungen in der Maus-Maus-Studie; Präklinische Daten unterstützen die Erweiterung der Impfstoffplattform über eine Reihe von Viruserkrankungen hinweg.

Allen investierten viel Erfolg und auf den Weg zu 0,50 aufwärts zu 1,50 und evtl. Übernahme durch Merck.
Gesundheit..===  

479 Postings, 304 Tage The SailorWer hier Geduld hat, der

 
  
    #25
02.12.20 12:50
wird in ein paar wenigen Jahren, mit einem schönen Gewinn, in die Abendsonne reiten können ;-)
Selten in den letzten Jahren gab es eine - in DE gehandelte - Aktie aus CA, mit diesem Chance<>Risiko Potential...  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 53  >  
   Antwort einfügen - nach oben