Xinyi Solar Holdings


Seite 20 von 21
Neuester Beitrag: 23.07.21 16:36
Eröffnet am: 08.10.20 18:47 von: telev1 Anzahl Beiträge: 520
Neuester Beitrag: 23.07.21 16:36 von: Körnig Leser gesamt: 142.431
Forum: Börse   Leser heute: 51
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 >  

399 Postings, 695 Tage Jürgen1964Zusätzlicher Umsatz

 
  
    #476
2
05.06.21 00:03
Alle Neubauten sollen künftig über eine eigene Fotovoltaik- oder Solaranlage verfügen. Das plant die Bundesregierung einem Bericht zufolge laut „Klimaschutz-Sofortprogramm 2022“. Als „lächerlich“ kritisiert der Verband Haus & Grund den Entwurf.
 

2628 Postings, 1786 Tage sfoa#476 / @dete100,

 
  
    #477
2
05.06.21 14:35
wenn Du Dir das Bla-Bla selbst sagst oder Deinem Frisör erzählst, dann mag das Dein Ego beruhigen, interessiert aber eher keinen Investierten hier! Zu Xinyi Solar etwas Substanzielles wäre interessanter.    

2628 Postings, 1786 Tage sfoamanche

 
  
    #478
3
05.06.21 15:11
Aktionen von Leuten sind schon merkwürdig...
Da kauft einer bei 1,37 und der Plan ist aufgegangen (welcher? weil der Kurs gerade bei 1,40 steht?). "Jetzt muß der Kurs noch nach "oben" (wohin?), dann nimmt man Gewinne mit. Wenn der Kurs nicht nach oben geht, auch nicht schlimm, dann hält "man" halt. Das ist weder investieren noch traden.
Xinyi ist teilweise ziemlich gut zu traden gewesen (zukünftig auch noch?), aber auch, meiner Meinung nach, ein solides Langzeitinvest, zumindest auf Mittelfrist. Xinyi ist als Vorstufe für die Panels als wichtiger Marktführer sehr gut positioniert und aufgrund der längerfristigen Aussichten der Solarbranche recht sicher. Ich lasse einfach mal weltweit konjunkturelle und polit. Unwegsamkeiten (China) außen vor. Die ganze Klimadebatte, u.a. auch zu Windkraft, Solar u.v.a. Energiegewinnungen, hat erst angefangen. Da passiert noch viel in den nächsten Jahren/Jahrzehnten, wenn auch viele Länder aus versch. Gründen (wirtschaftlich vor allem!) erst sehr spät aufspringen werden/können. Ich selbst bin hier auf mittlere/ längere Sicht investiert. Ohne dabei den Blick auf die Entwicklung des Bereiches/Branche oder Unternehmen selbst zu verlieren! Meine Vorstellung zum Handeln bei diesem Invest habe ich. Aber nicht wissen, ob und wann ich aussteige weil der Kurs eventuell steigt oder fällt und ich eben auch länger drin bleiben würde/könnte... was soll der Schwachsinn. Wie gesagt, das ist weder traden noch investieren. Das ist sinnlose Spielerei, egal ob was dabei raus kommt.    

122 Postings, 134 Tage HöllieEs wird, es wird ;-)

 
  
    #479
11.06.21 08:12
In Hongkong + 8%, mit frischem Wind am Nachmittag.  

5034 Postings, 1357 Tage KörnigAlso nun sehe ich auch hier eine Boden und

 
  
    #480
11.06.21 10:26
sogar wieder ein Aufwärtstrend.  

626 Postings, 1334 Tage hallo333ui

 
  
    #481
14.06.21 07:38
Die Chinesen legen aber ordentlich vor heute :-) Die Sonne tut gut  

122 Postings, 134 Tage HöllieIn China

 
  
    #482
14.06.21 13:07
ist von heute bis einschließlich Mittwoch Feiertag (Drachenbootfest oder so). Die legen also gar nix vor ;-)

Von meiner Depotbank habe ich Nachricht bekommen, daß ich zwischen Bardividende und Stockdividende wählen soll.

Spricht irgend etwas GEGEN die Stockdividende ? (bei mindestens mittelfristig geplanter Haltedauer)  

11 Postings, 1573 Tage raphaelhhab Dividende in Anteilen ausgewählt

 
  
    #483
15.06.21 15:56
da ich vorhabe die Aktie längere Zeit zu halten. Bin gespannt ob mein Onlinebroker hier Gebühren für die Einbuchung nehmen wird, hat da jemand Erfahrunge? (bin bei flatex)  

122 Postings, 134 Tage Hölliemein Broker

 
  
    #484
1
16.06.21 06:13
hat mir folgendes mitgeteilt:

Da ich eine Flatrate habe, fallen keine Gebühren an; sonst aber würden schon Kosten entstehen.  
Angehängte Grafik:
info.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
info.jpg

59 Postings, 243 Tage VanKästnerFlatex verrechnet Gebühren

 
  
    #485
16.06.21 09:18
Hab bei Flatex in Österreich nachgefragt, diese verrechnen die normalen Gebühren auch wenn ich die Anteile nehme  

384 Postings, 327 Tage Core01Bei TR

 
  
    #486
16.06.21 09:35
fallen auch die üblichen Gebühren an ... was sich dort ja in Grenzen hält :)))

Ich habe dort die Option 1, Dividendenausschüttung, gewählt.  

5034 Postings, 1357 Tage KörnigSich Aktien ausgeben zu lassen macht

 
  
    #487
16.06.21 23:18
erst bei einer gewissen Stückzahl sind. Sonst sind die Gebühren zu hoch und somit entstehen Kosten obwohl keine Kosten entstehen sollten. Bei mir mit meinem 900 Stück lohnt es auf keinen Fall.
Ich würde aber gerne bei 1,40 €/Aktie mal nachkaufen  

400 Postings, 555 Tage LannigstaFreundlicher Wochenausklang

 
  
    #488
1
18.06.21 07:39
Aktuell siehst du hier eher die 1,60 anstatt die 1,40 Euro.
In HK gut 9 % im Plus. Hoffentlich bleibt es so bis zum Börsenschluss.
Nächste Woche präsentiert dann Jinko seine Zahlen und den Ausblick.
Mal sehen was dort über die Solarglas Preise gesprochen wird.
So wie es aussieht ist das Tränental in der PV Branche durchschritten. Es darf nun gerne wieder langfristig und nachhaltig aufwärts gehen.  

122 Postings, 134 Tage HöllieAuch der neue Wochenauftakt

 
  
    #489
21.06.21 09:37
ist freundlich, in Hongkong +3,5% (15:15 Uhr Ortszeit) :-))

Mein Stock-Dividenden-Auftrag ist schon bestätigt; mal sehen, was da an Kosten anfällt  

1115 Postings, 2368 Tage slYderWas ist

 
  
    #490
21.06.21 10:19
Ein Stock Dividenden Auftrag  

626 Postings, 1334 Tage hallo333dividende

 
  
    #491
1
21.06.21 10:29
wird als aktien ausgezahlt und nicht in € ;-)  

122 Postings, 134 Tage HöllieStock-Dividende

 
  
    #492
1
21.06.21 10:33
ist die Ausschüttung in Aktien statt in Bargeld  

420 Postings, 399 Tage ivanhoe72dividende

 
  
    #493
21.06.21 10:39
was gibts denn an dividende?
einmalig im jahr oder vierteljährlich?  

626 Postings, 1334 Tage hallo333also

 
  
    #494
1
21.06.21 12:13
Das spuckt Google mit 2 Suchwörter aus ;-)  

2628 Postings, 1786 Tage sfoa#492 - unkorrekt!

 
  
    #495
2
21.06.21 20:31
richtiger und klar ist: man hat 2 Möglichkeiten! 1. Divi auszahlen lassen oder 2. Aktien entspr. der Dividendenhöhe als Wiedeanlage einbuchen lassen. Nix anderes... Bei 2. fallen bei den meisten Brokern/Banken Gebühren an.  

626 Postings, 1334 Tage hallo333schön

 
  
    #496
22.06.21 06:57
wir starten heute noch freundlicher in den Tag :-)  

149 Postings, 3796 Tage imhotep 71Schade

 
  
    #497
22.06.21 17:38
Der schöne anstieg von heute ist wieder weg  

122 Postings, 134 Tage HöllieUnd jetzt wieder da :-)

 
  
    #498
24.06.21 09:22
Es ist halt ein volatiler Wert, da muß man durch ;-)  

488 Postings, 402 Tage david007bondLangfristig ein super Titel

 
  
    #499
2
24.06.21 09:42

1115 Postings, 2368 Tage slYderXinyi

 
  
    #500
1
24.06.21 10:27
Money printer goes Brrrrrr  

Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 >  
   Antwort einfügen - nach oben