Weststar Resources TSX:WER / WKN A0Q5G0


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:35
Eröffnet am: 03.02.09 15:12 von: marcourt Anzahl Beiträge: 77
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:35 von: Julianejeava Leser gesamt: 8.848
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 7
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

343 Postings, 4631 Tage marcourtWeststar Resources TSX:WER / WKN A0Q5G0

 
  
    #1
3
03.02.09 15:12

Bei der Weststar Resources Corp. (WKN A0Q5G0 / WER: TSX-V) handelt es sich um ein Unternehmen, welches in der Exploration von Mineralien tätig ist. Das Portfolio von Weststar konzentriert sich gegenwärtig auf Kanada, die Investitionen erfolgen überwiegend in Kohleliegenschaften mit bekannten, historisch gesicherten Entdeckungen. Gegenwärtig liegt der unternehmerische Schwerpunkt des Unternehmens auf den mit der Exploration einhergehende Aktivitäten auf der "18 Meter Kohleliegenschaft" Tobin Lake in Saskatchewan. Die Liegenschaft "18 Meter" (ja die heißt so) wird mit Goldsource Mines Inc. (TSX‐V: GXS) in Verbindung gebracht...

Aktienanzahl: 21,759 Mio.

Market Cap bei 0,145 CA$: 3,155 Mio. CA$

Cash: 566.000 CA$ (30. Sep 08) Im Moment aber Private Placement über 1 Mio $ eingesammelt

Schulden: 0 (keine)

Website www.weststarresources.com 

 

 
Angehängte Grafik:
wer_chart.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
wer_chart.png
51 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

38 Postings, 4625 Tage GadgetWien@ Orakel: Übersetzung...

 
  
    #53
17.02.09 10:06

Hier die heutige News auch nochmal auf Deutsch:

IRW-PRESS: Weststar Resources Corp.: Weststar Resources Corp.: Bohrgeräte für Tobin Lake mobilisiert
Leser des Artikels: 37


Weststar Resources Corp.: Bohrgeräte für Tobin Lake mobilisiert



Vancouver, BC – 17. Februar 2009: Weststar Resources Corp. (TSX-V: WER - FSE: HN3) (das „Unternehmen“) arbeitet zurzeit intensiv daran sein Phase-I-Bohrprogramm beginnen zu können. Unmittelbar nach dem Erhalt der Bohrgenehmigungen begann das Unternehmen mit den erforderlichen Arbeiten, um die Zufahrtsstraßen und Brücken als Vorbereitung für die Bohrtätigkeiten auszubauen. Derex Drilling Services Ltd. begann bereits mit der Mobilisierung der Bohrgeräte, die am Mittwoch, dem 18. Februar oder am Donnerstag, dem 19. Februar am Standort eintreffen sollen. Die Bohrungen sollen noch am selben Tag beginnen.

Das Phase-I-Bohrprogramm wird aus 5-8 Bohrlöchern bei und in der Nähe der historischen Kohleentdeckung „18 Meter“ bestehen, die ursprünglich von Consolidated Pine Channel Gold Corp. im Jahr 1994 bebohrt worden war. Sollte die erste Bohrphase positive Ergebnisse liefern, wird das Unternehmen eine zweite Explorationsphase durchführen, um potenzielle Kohleressourcen auf dem Grundstück Tobin Lake „18 Meter“ zu beschreiben. Die aktuelle Bohrgenehmigung, die das Unternehmen erhalten hat, ermöglicht die Bebohrung von bis zu 25 Bohrlöchern.

Das Unternehmen analysiert weiterhin öffentlich zugängliche Informationen dieser Region, um die geologische und geometrische Beschaffenheit unterhalb der Oberfläche der bekannten Kohleflöze besser zu verstehen. Angesichts dieser Überprüfung ist das Unternehmen der Auffassung, dass die Kohlevorkommen in dieser Region innerhalb von Gebieten mit beträchtlichen Paläokarsten in den darunter liegenden Einheiten aus dem Devon entstanden sind. Diese Unterbecken konnten die enorme Mächtigkeit der Kohle mit beschränkter lateraler Größe weiterhin steigern. Diese ist jenen ähnlich, die an anderen Orten des Mannville-Gruppengesteins in Saskatchewan und Alberta gemeldet wurden. Das 18-Meter-Kohlegrundstück weist zudem das Potenzial für eine beträchtliche Menge Kohle auf, wie die großen Tonnagen innerhalb der Mannville-Formation im Westen Kanadas deutlich zeigten.

Das Unternehmen möchte außerdem eine Berichtigung der Pressemitteilung vom 12. Februar 2009 bekannt geben. In dieser Pressemitteilung wurde fälschlicherweise gemeldet, dass Jerry Minni seine Positionen als CFO und Director des Unternehmens abgegeben hat. Jerry Minni hat zwar seine Position als CFO abgegeben, bleibt jedoch weiterhin ein unabhängiger Director des Unternehmens. Das Unternehmen bedauert etwaige Unannehmlichkeiten, die durch den Fehler in der vorherigen Pressemitteilung entstanden sind.

Über das Unternehmen: Weststar Resources Corp. (WER: TSX-V) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Entdeckung und Weiterentwicklung von Mineralgrundstücken mittels modernster geologischer Technologien zur Evaluierung historischer Entdeckungen liegt. Das Hauptaugenmerk von Weststars Portfolio liegt zurzeit auf Kanada und auf Kohlegrundstücken mit bekannten historischen Kohleentdeckungen. Das unternehmenseigene Kohlegrundstück Tobin Lake 18 Meter in Saskatchewan steht zurzeit im Mittelpunkt der Explorationsaktivitäten. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.weststarreources.com oder per E-Mail unter info@weststarresources.com.

Die technischen Informationen dieser Pressemitteilung wurden gemäß den kanadischen regulativen Bestimmungen des National Instrument 43-101 erstellt und von Jody Dahrouge, P. Geo., von Dahrouge Geological, einer qualifizierten Person, im Namen des Unternehmens überprüft.

Im Namen des Boards

Mitchell Adam, President
Weststar Resources Corp.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter 1-604-669-9330 oder per E-Mail: mitch@weststarresources.com

Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit des Inhaltes derselben. WARNUNG: Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für „vorausblickende“ Aussagen. Aufgrund von Faktoren, von denen viele nicht vom Unternehmen beeinflusst werden können, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in der Pressemitteilung beschrieben wurden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Wird grün heute in Candiland - nur meine Meinung!

 

38 Postings, 4625 Tage GadgetWienunter pari zu canada

 
  
    #54
17.02.09 10:22


Frankfurt 0,134 / 0,137 !

Wir sind unter pari zu Canada, und die werden mit hoher Wahrscheinlichkeit im Plus eröffnen!   aufmerksam

Wir gehen heute in Can auf 0,25 CAD$ denke ich.

Der Betrag von 0,25 CAD  entspricht  0,1575 EUR

Da ist also noch Luft

 

1327 Postings, 4606 Tage Orakel-Aktijawerden wir die 0,20 EUR knacken?

 
  
    #55
17.02.09 10:31
Die Möglichkeit ist zum greifen nah.  

38 Postings, 4625 Tage GadgetWiennaja

 
  
    #56
17.02.09 11:08

soo schnell nicht glaub ich. Kurs wird in Canada gemacht. Jetzt kann man noch unter pari rein. In Frankfurt gibts noch welche zu 0,137 EUR. Hätte ich nicht schon genug würd ich mir die scnappen.

Canada sollte heute an 0,25 CA laufen und wenns gut geht kommen 0,30 CA. Dann kann man auch über 0,20 EUR reden

 

38 Postings, 4625 Tage GadgetWienU

 
  
    #57
17.02.09 12:13

Hier sieht man schön was mit dem Kurs passiert, wenn die Bohrungen gut verlaufen!  Cool

... beginnt schön zu drehen die letzten Tage


 http://img403.imageshack.us/img403/2627/2009tickervdy2.png

 

1327 Postings, 4606 Tage Orakel-AktijaNews: Weststar Resources Corp. 25.02.09 08:55

 
  
    #58
27.02.09 17:13
IRW-PRESS: Weststar Resources Corp.: Weststar Resources Corp.: Beginn der Bohrarbeiten auf Tobin Lake

Weststar Resources Corp.: Beginn der Bohrarbeiten auf Tobin Lake

Vancouver, BC 24. Februar 2009: Weststar Resources Corp. (TSX-V: WER - FSE: HN3) (das ´Unternehmen´) freut sich bekannt zu geben, das Phase 1 Bohrprogramm auf seinem 100 % im Eigenbesitz befindlichen 18 Meter Tobin Lake Projektes begonnen zu haben. Das Projekt befindet sich ungefähr 70 Kilometer nordwestlich der Kohleentdeckung von Goldsource Mines Inc., nahe der Kommune Hudson Bay, Saskatchewan.

Derex Drilling Services Ltd. begann mit der Mobilisierung der Bohrgeräte in der Woche vom 16. Februar. Nach Fertigstellung der nötigen Straßenausbesserungsarbeiten, um den Zugang zu den Bohrlöchern zu erleichtern, wurde am Nachmittag des 23. Februars 2009 die Bebohrung des ersten Bohrloches begonnen.

Die 18-Meter Liegenschaft besteht aus Sandstein und Schiefergestein der Mannville Group aus der Kreidezeit. Während eines Explorationsprogramms im Jahr 1994, welches von der Consolidated Pine Channel Gold Corporation durchgeführt wurde, durchschnitten Bohrungen in einer Tiefe zwischen 47,70 und 66,54 Meter einen ca. 18,84 Meter mächtigen Kohleabschnitt. Diese Entdeckung wurde während der Erprobung einer magnetischen geophysikalischen Anomalie für Kimberlite gemacht.

Die ersten Bohrungen werden aus einem Einzel- und Zwillingsbohrloch TL02-02 bestehen, während weitere Löcher im Süden und Westen erkundet werden. Die Bohrergebnisse für das Phase 1 Bohrprogramm werden veröffentlicht, sobald sie zur Verfügung stehen.

Die technischen Informationen dieser Pressemitteilung wurden gemäß den kanadischen regulativen Bestimmungen des National Instrument 43-101 erstellt und von Jody Dahrouge, P. Geo., von Dahrouge Geological, einer qualifizierten Person, im Namen des Unternehmens überprüft.

Über das Unternehmen: Weststar Resources Corp. (WER: TSX-V) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Entdeckung und Weiterentwicklung von Mineralprojekte mittels modernster geologischer Technologien zur Evaluierung historischer Entdeckungen liegt. Das Hauptaugenmerk von Weststars Portfolio liegt zurzeit auf Kanada und auf Kohlegrundstücken mit bekannten historischen Kohleentdeckungen. Das unternehmenseigene Kohlegrundstück Tobin Lake 18 Meter in Saskatchewan steht zurzeit im Mittelpunkt der Explorationsaktivitäten. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.weststarreources.com oder per E-Mail unter info@weststarresources.com.

Im Namen des Boards

Mitchell Adam, President
Weststar Resources Corp.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter 1-604-669-9330 oder per E-Mail: mitch@weststarresources.com

Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit des Inhaltes derselben. WARNUNG: Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für vorausblickende Aussagen. Aufgrund von Faktoren, von denen viele nicht vom Unternehmen beeinflusst werden können, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in der Pressemitteilung beschrieben wurden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=13492

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/...ubscription.php?lang=de&isin=CA9615362089

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.  

1327 Postings, 4606 Tage Orakel-Aktijaheute 31,66%

 
  
    #59
20.04.09 15:57
Da ist was im Busche !!
Ich weiß aber noch nicht was.  

343 Postings, 4631 Tage marcourtbin gestern mal wieder rein

 
  
    #60
23.07.09 16:36
zu 0,09 CAD (kanadische Dollar)

hab da im Gefühl da kommt die Tage wieder was! Gestern dicker Block über 340.000 Stücke in einem Trade über die Theke gegangen. (Cross-Trade ?! )

343 Postings, 4631 Tage marcourtläuft wieder an?!

 
  
    #61
27.07.09 16:32
Heute mal wieder bissl Umsatz in Frankfurt. Can-Orderbuch sieht auch nett aus

554 Postings, 4430 Tage leilei3.

 
  
    #62
11.01.10 18:07
Hab mir mal nee kleine position ins depo gelegt. Hoffe mal tiefer gehts nimmer  

554 Postings, 4430 Tage leilei3.

 
  
    #63
14.01.10 16:10
Starke eröffnung in can. Stohfeuer oder mehr ? Mal schaun..  

554 Postings, 4430 Tage leilei3.

 
  
    #64
14.01.10 17:27
Supernews!!!  

554 Postings, 4430 Tage leilei3..

 
  
    #65
15.01.10 10:23
Bin mal Gespannt ob wir heute die 0.10cad knacken.  

554 Postings, 4430 Tage leilei3.

 
  
    #66
16.08.10 17:22
Sag bloß das Teil kennt auch noch nee andere Richtung.  

554 Postings, 4430 Tage leilei3.

 
  
    #67
30.09.10 17:21
Split 12:1 naja man kann ja nicht immer Gewinnen.(Hab ja noch AIX) Gruß  

42 Postings, 2763 Tage stksat|228717877Ist da jemand?

 
  
    #68
30.03.14 13:07
Weststar könnte mal wieder interessant werden, soll ein M-Stock werden.  

1681 Postings, 3092 Tage Value_InvestmentBin gespannt

 
  
    #70
09.04.14 14:52
MCAP ist ja verdammt niedrig, da dürften ihre Grundstücke mehr wert sein. Ab sofort dabei.  

908 Postings, 1187 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #71
16.10.18 15:10
Vancouver (ots / PRNewswire) - Liberty Leaf Holdings Ltd (CSE: LIB) (OTCQB: LIBFF) (FSE: HN3P) ("Liberty Leaf" oder das "Unternehmen") freut sich, die Arbeit bei Just bekannt zu geben Kush ist nun fertig mit dem Aufbau seiner Produktionsstätte "Phase I". Aus diesem Grund wird Cannabis Compliance Inc. (CCI) am 29. und 30. Oktober eine Ortsbesichtigung der Just Kush-Einrichtung durchführen und Videomaterial im Rahmen der Affirmation of Readiness (AOR) -Einreichung an Health Canada zusammenstellen.

Just Kush Anlage befindet sich auf 13 Hektar im sonnigen Okanagan (CNW Group / Liberty Leaf Holdings)

Dies ist ein großer Schritt in Richtung Just Kush, um seine "Kultivierungslizenz" zu erhalten. Um sicherzustellen, dass der AOR effizient abwickelt, hat das Unternehmen den gesamten Prozess des Nachweises an CCI abgewickelt, der in unserem Auftrag direkt mit Health Canada zusammenarbeiten wird.

"Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis des abgeschlossenen Buildout", sagte Will Rascan, President und CEO von Liberty Leaf. "In Verbindung mit unseren innovativen Technologien bedeutet dies, dass Just Kush Health Canada jetzt offiziell darüber informieren kann, dass es für die Cannabis-Lizenzierung bereit ist." Rascan zitierte das fortschrittliche Sicherheitssystem, umfassende Bestandsverwaltung (d. H. Seed-to-Sale) und Berichtssoftware, neue LED-Beleuchtung, hochmodernes aeroponisches Wachstumssystem und die Detail- und Sorgfalt bei der Gestaltung der einzelnen Growräume.

Just Kush arbeitete während der gesamten Bauphase eng mit CCI und dem Sicherheitsunternehmen zusammen, erklärte Robert Jackman, Quality Control Manager der Einrichtung. "Es hat viel Zeit und viel harte Arbeit von vielen guten Menschen gebraucht, um uns dorthin zu bringen, wo wir heute sind."

Des Weiteren erklärt Rascan: "Wir von Liberty Leaf möchten uns im Namen des Board of Directors für die Geduld dieses Projekts bedanken. Wir sind alle sehr aufgeregt für die Zukunft und was alles bringt, wenn wir unsere AOR einreichen Evidence-Paket für Health Canada ".

Für die neuesten Updates und Bilder der Just Kush-Einrichtung besuchen Sie bitte www.justkush.ca

Über Liberty Leaf

Liberty Leaf Holdings Ltd. ist ein in Kanada ansässiges, öffentliches Unternehmen, dessen Fokus darauf liegt, ein diversifiziertes Portfolio von Unternehmen aus dem Cannabissektor aufzubauen und zu unterstützen, einschließlich Anbau, Verarbeitung, wertschöpfende CBD / THC Haustierprodukte und Lieferkettenprodukte und schnell wachsender Sektor.

Das späte ACMPR-Portfolio von Liberty Leaf besteht zu 60% aus Just Kush und zu 100% aus North Road Ventures. Das Unternehmen hat auch seinen Geschäftsbereich "Signature Cannabis Retail" ins Leben gerufen, ein Unternehmen, von dem erwartet wird, dass es in ganz Kanada eingeführt wird und Freizeit-Cannabis für Verbraucher auf den Markt bringt.

https://web.tmxmoney.com/...d=7332735997978845&qm_symbol=LIBFF:US
 

908 Postings, 1187 Tage jansteinNews * Update

 
  
    #72
08.04.19 14:53
Der exklusive Cannabis-Einzelhandel von Liberty Leaf führt die Website für Accessoires ein.
VANCOUVER, 8. April 2019 / CNW / - Liberty Leaf Holdings Ltd. (CSE: LIB) (OTCQB: LIBFF) (FSE: HN3P) ("Liberty Leaf" oder "Unternehmen") gibt die Einführung von Signature Cannabis bekannt Die E-Commerce-Website von Retail ist ein Online-Einkaufserlebnis, das Verbrauchern hochwertiges Cannabis-Zubehör bietet.

Auf der Signature-Website (https://signaturebylibertyleaf.com) können anspruchsvolle Kunden eine komplementäre Auswahl an Cannabis-Zubehörprodukten durchsuchen, darunter Vaporizer, Mühlen, Aufbewahrungsmaterial und mehr.

"Bei allen Expertenindikatoren ist der Anteil der Accessoires-Produkte am Cannabis-Markt auf dem Boom", sagt Will Rascan, Präsident und CEO von Liberty Leaf. "Wir haben diesen Aufschwung vorweggenommen und freuen uns, daran beteiligt zu sein, indem wir diese E-Commerce-Website für Zubehör über unsere 100% ige Tochtergesellschaft Signature Retail Cannabis aufbauen."

Das Signature-Angebot ist eine diskriminierende Auswahl an Auswahlzubehör. Rascan betont: "Wenn wir eine erstklassige Nische für Accessoires entwickeln, werden wir Produkte anbieten, die wir sorgfältig beschafft haben und die wir zuversichtlich bestätigen können."

"Die sorgfältige und sorgfältige Planung von Signature versetzt Liberty Leaf in die unmittelbare Position, um Einnahmen zu erzielen", fügt Rascan hinzu. Darüber hinaus ist diese neue Signature-Website eine ideale Plattform, auf der in ganz Kanada und international aufgebaut werden kann: "Der Branding-Prozess, den wir jetzt entwickeln, wird sich auf zukünftige Online-Initiativen auswirken. Wir sind zuversichtlich, dass die Verbraucher die Signature kennen und vertrauen werden Marke - und achten Sie immer auf Qualität und Zuverlässigkeit. "

Spezialisierte Cannabis-Zubehörprodukte

Jeder Artikel im Signature-Zubehör-Online-Shop wurde sorgfältig kuratiert, erklärt Ceri Willott, Special Projects Manager von Liberty Leaf. "Wir freuen uns, unseren Kunden unsere Produktpalette vorstellen zu können, denn wir haben uns Zeit und TLC zur Aufgabe gemacht, nur das Beste für sie auszuwählen. Auch die Besucher werden unsere Website als freundlich, freundlich und benutzerfreundlich empfinden."

"Das gesamte Team ist begeistert vom Aufbau und dem Ausbau eines Online-Einzelhandelsauftritts für das Unternehmen und seine verbundenen Unternehmen", sagt Rascan. "Unser Fokus liegt auf Engagement: Wir wollen eine Signature-Community für anspruchsvolle Kunden schaffen und ausbauen und ihnen den besten Kundenservice bieten, einschließlich innovativer - und unterhaltsamer - Programme für Loyalität, Bildung und Überweisung."

Achten Sie auf die Präsenz von Signature in den sozialen Medien - Twitter, Facebook und Instagram.

Über Liberty Leaf

Liberty Leaf Holdings Ltd. ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Schwerpunkt auf dem Aufbau und der Unterstützung eines diversifizierten Portfolios von Cannabisbranchen einschließlich Anbau, Verarbeitung, CBD-Mehrwertprodukten und Zubehörprodukten in diesem dynamischen und schnell wachsenden Sektor liegt .

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter https://www.libleaf.com oder per E-Mail unter info@libleaf.com

Im Namen des Vorstands

Will Rascan, Präsident und CEO
Liberty Leaf Holdings Ltd.
Telefon: 778-819-0244
Gebührenfrei: 1-833-LIB-LEAF (542-5323)

Twitter: @LibertyLeafCSE
Facebook: LibertyLeafCSE

https://web.tmxmoney.com/...d=6167407827675065&qm_symbol=LIBFF:US  

908 Postings, 1187 Tage jansteinLiberty Leaf unterzeichnet endgültigen Vertrag

 
  
    #73
28.05.19 14:55
Liberty Leaf unterzeichnet einen endgültigen Vertrag mit Cannvas als exklusivem Cannabis-Bildungsanbieter. Canada NewsWire. VANCOUVER, 28. Mai 2019
Kundenspezifischer Bildungsinhalt auf Basis der von Ärzten unterstützten Cannvas.Me-Plattform.
Vancouver, 28. Mai 2019 (ots / PRNewswire) - Liberty Leaf Holdings Ltd. (CSE: LIB) (OTC: LIBFF) (FSE: HN3P) ("Liberty Leaf" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet haben mit Cannvas MedTech Inc. ("Cannvas") (CSE: MTEC) (Frankfurt: 3CM) (OTCPK: CANVF), einem führenden Unternehmen für digitale Cannabisausbildung und -analyse, während Cannvas der exklusive Anbieter für unvoreingenommene Cannabisausbildung für Liberty Leaf sein wird. Die Vereinbarung sieht vor, dass Cannvas der E-Commerce-Plattform für Liberty Leaf-Cannabiszubehör, SignaturebyLibertyLeaf.com, originelle evidenzbasierte Bildungsinhalte, progressive Lernmodule und Mehrwertdienste über White-Labeling-Lösungen zur Verfügung stellt, die auf der Bildungsplattform Cannvas.Me basieren.

"Wir freuen uns sehr, mit Liberty Leaf zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass ihre Zielgruppen einfachen Zugang zu einer Bibliothek mit unvoreingenommener Cannabis-Aufklärung haben, die auf der von Ärzten unterstützten und von Pädagogen anerkannten digitalen Lernplattform Cannvas.Me basiert", sagte Steve Loutskou, Chief Operating Officer von Global Märkte, Cannvas MedTech. "Da wir auf unser Ziel hinarbeiten, die führende unabhängige Quelle für unvoreingenommene Informationen und Aufklärung über Cannabis zu werden, ist es ermutigend, Partnerschaften mit Unternehmen wie Liberty Leaf einzugehen, die den Wert der Aufklärung der Verbraucher verstehen und ihnen die Möglichkeit geben, Informationen zu vermitteln." eine gute Entscheidung für Cannabis treffen. "

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Cannvas abonnementbasierte White-Label-Bildungsdienste auf der Grundlage seiner ursprünglichen Bildungsinhalte anbieten, die von den unabhängigen Beratungsgremien für Medizin-, Erziehungs- und Cannabiswissenschaften erstellt und kuratiert werden. Die Vergütung für die in der Vereinbarung enthaltenen Dienstleistungen erfolgt in Form eines bezahlten Abonnements für 12 Monate mit einem jährlichen Betrag, der nach jedem Jahr überprüft wird und reichlich Raum für die Ausweitung der Dienstleistungen und Angebote bietet.

Will Rascan, Präsident und Direktor von Liberty Leaf, erklärte: "Eines unserer Mandate bei Liberty Leaf ist es, eine Führungsrolle bei der Unterstützung der Cannabisgemeinschaft zu übernehmen. Eine qualitativ hochwertige Aufklärung über Cannabis über unsere verschiedenen Plattformen, einschließlich unserer Signature-Site, ist ein Schlüssel So geht das - und jetzt können wir gemeinsam mit Cannvas MedTech weitermachen. "

"Alle Inhalte, die wir über Cannvas veröffentlichen, werden von Ärzten unterstützt und von der Ausbildung genehmigt. Das ist uns bei Liberty Leaf sehr wichtig", betont Rascan, "weil wir der Meinung sind, dass die Community es verdient und es wichtig ist, solide Ergebnisse zu liefern." verlässliche Informationen."

Rascan fügt hinzu: „Aus betriebswirtschaftlicher Sicht, der hochwertige Inhalte bietet nicht nur das Richtige zu tun, aber unterscheidet Freiheit Blatt in Bezug darauf, wie unsere Marken positioniert sind.“

Sobald es vollständig in die Liberty Leaf-Plattform integriert ist, kann sein Publikum von überall auf der Welt auf Cannvas.Me-Bildungsinhalte zugreifen. Cannvas wird voraussichtlich eng mit dem Partnernetzwerk von Liberty Leaf zusammenarbeiten, um Informationen zu beschaffen und Artikel zu erstellen, die den Anforderungen von entsprechen die Gemeinden, denen es in ganz Kanada dient.

Über Liberty Leaf Holdings Ltd.
Liberty Leaf ist ein in Kanada ansässiges, börsennotiertes Unternehmen, dessen Fokus auf dem Aufbau und der Unterstützung eines diversifizierten Portfolios von Cannabis-Unternehmen liegt, einschließlich Anbau, Verarbeitung, Mehrwert-Cannabidiol-Produkten und Zubehörprodukten in diesem dynamischen und schnell wachsenden Sektor.

Über Cannvas MedTech Inc.
Cannvas MedTech ist ein führendes digitales Cannabis-Bildungs- und Geschäftstechnologieunternehmen im Bereich der Gesundheitswissenschaften. Wir entwerfen und bauen patientenzentrierte Plattformen, mit denen unsere Partner die Daten nutzen können, um ihre Kunden wirklich zu verstehen.

Im Namen des Vorstandes

Will Rascan, Präsident und CEO von Liberty Leaf Holdings Ltd., Telefon: 778-819-0244
Gebührenfrei: 1-833-LIB-LEAF (542-5323)

Twitter: @LibertyLeafCSE
Facebook: LibertyLeafCSE

Weder die kanadische Wertpapierbörse noch ihre Marktaufsichtsbehörde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der kanadischen Wertpapierbörse definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen des Managements bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse beruhen. Solche Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen wiedergegebenen abweichen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Überarbeitung oder Aktualisierung solcher Aussagen ab.

QUELLE Liberty Leaf Holdings

Ursprünglichen Inhalt anzeigen: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/May2019/28/c1251.html

Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter https://www.libleaf.com oder per E-Mail unter info@libleaf.comCopyright CNW Group 2019

https://web.tmxmoney.com/...d=5473186699809136&qm_symbol=LIBFF:US  

908 Postings, 1187 Tage jansteinGood * N E W S *

 
  
    #74
21.04.20 14:42
VANCOUVER, 21. April 2020 Tochtergesellschaft Just Kush initiiert erste Pflanzenernte
VANCOUVER, 21. April 2020 / CNW / - Liberty Leaf Holdings Ltd. (CSE: LIB) (FSE: HN3P) ("Liberty Leaf" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Just Kush Enterprises Ltd. ("Just Kush "), ein staatlich lizenzierter Cannabisproduzent, hat seine erste Pflanzenernte gestartet.

Es wird erwartet, dass die Anlage mit der gestaffelten Aufnahme der Produktion von weiteren 3 Losen von Anlagen in den kommenden Monaten auf die volle Kapazität hochgefahren wird.

Die erste Ernte ist eine potente, Kush-dominante Hybridsorte (> 20% THC), die das Unternehmen unter dem Markennamen Just Kush vermarkten will.

"Wir haben einige Sorten bewertet, bevor wir uns für diese für unsere ersten Ernten entschieden haben", sagte Robert Jackman, Qualitätssicherungsperson bei Just Kush.

"Ich bin zuversichtlich, dass wir über das Know-how im Anbau verfügen, um unser Cannabis-Craft-Cannabis-Produkt dem Verbraucher anzubieten", sagte William Rascan, CEO von Liberty Leaf. "Aufgrund unserer Marktforschung und Diskussionen mit Vertretern des Cannabisvertriebs in der Provinz besteht eine starke Nachfrage nach BC-Handwerksprodukten, die in kleinen Mengen angebaut und perfekt ausgehärtet werden."

Gesunde Cannabispflanzen, die aeroponisch unter neu installierten Wachstumslampen im Werk South Okanagan von Just Kush Enterprises Ltd. (CNW Group / Liberty Leaf Holdings) wachsen

Unternehmensaktualisierung

Zum Datum dieser Pressemitteilung hat Liberty Leaf Schritte unternommen, um sich an die aktuellen Marktbedingungen und die COVID-19-Pandemie anzupassen.

"Wir konzentrieren uns darauf, schlank zu laufen", sagt Rascan. "Wir haben keine langfristigen oder wandelbaren Schuldverschreibungen, wir senken die Kosten wo immer möglich und haben die Vergütung für unseren Verwaltungsrat um 50 Prozent reduziert."

Rascan stellt fest, dass Liberty Leaf Anfragen von Drittgruppen beantwortet hat, die an einer Zusammenarbeit mit Just Kush interessiert sind, um Cannabis 2.0-Produkte - Legalisierungsprodukte der zweiten Runde - wie Lebensmittel, Öle und andere Extrakte herzustellen und zu verkaufen.

"Neben einer Anbaulizenz verfügt Just Kush auch über eine Verarbeitungslizenz, die für etablierte Lebensmittel- und Getränkeunternehmen von Interesse ist, die nach Wegen suchen, um in den Markt für Cannabis-Lebensmittel einzusteigen. Wir sind der Ansicht, dass diese Gespräche das Potenzial haben, die Just Kush-Anlage zu nutzen möglicherweise dazu beitragen, die Pipeline zukünftiger Produkte zu erweitern ", sagt Rascan.

Liberty Leaf und COVID-19

Liberty Leaf verfolgt die neuesten Entwicklungen in Bezug auf die Pandemie genau und befolgt weiterhin die Richtlinien der Bundes-, Provinz-, Kommunal- und Gesundheitsbehörden für soziale Distanzierung und andere Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus. Diese Schritte umfassen das Arbeiten aus der Ferne, wenn möglich, um einen sicheren Abstand zu anderen zu gewährleisten und häufiges Händewaschen. Das Unternehmen möchte, dass alle, die mit Liberty Leaf und Just Kush verbunden sind, sicher und gesund bleiben.

Über Just Kush Enterprises Ltd.

Just Kush hat seine Lizenz für Standardkultivierung, Standardverarbeitung und Verkauf für medizinische Zwecke von Health Canada erhalten und verfügt über eine Produktionsstätte auf 13 Morgen in Okanagan Falls, B.C. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Anbau von AAAA Premium, kleinen, terpenreichen Kush-dominanten Sorten, die perfekt ausgehärtet sind.

Über Liberty Leaf Holdings Ltd.

Liberty Leaf Holdings Ltd. ist ein in Kanada ansässiges börsennotiertes Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf dem Aufbau und der Unterstützung eines diversifizierten Portfolios von Unternehmen des Cannabis-Sektors liegt, einschließlich Anbau-, Verarbeitungs- und Mehrwert-Cannabisprodukten in diesem dynamischen und schnell wachsenden Sektor.

Im Namen des Vorstandes

Will Rascan, Präsident und CEO
Liberty Leaf Holdings Ltd.

Telefon: 778-819-0244
Gebührenfrei: 1-833-LIB-LEAF (542-5323)

Twitter: @LibertyLeafCSE
Facebook: LibertyLeafCSE
Instagram: libertyleafcse

Quelle: https://web.tmxmoney.com/...d=5057314347675346&qm_symbol=LIBFF:US  

10 Postings, 156 Tage ClaudiacisyaLöschung

 
  
    #75
24.04.21 01:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 156 Tage LeahtjrlaLöschung

 
  
    #76
24.04.21 13:53

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 156 Tage JulianejeavaLöschung

 
  
    #77
24.04.21 23:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben