Weststar Resources TSX:WER / WKN A0Q5G0


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:35
Eröffnet am: 03.02.09 15:12 von: marcourt Anzahl Beiträge: 77
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:35 von: Julianejeava Leser gesamt: 8.649
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

343 Postings, 4578 Tage marcourtWeststar Resources TSX:WER / WKN A0Q5G0

 
  
    #1
3
03.02.09 15:12

Bei der Weststar Resources Corp. (WKN A0Q5G0 / WER: TSX-V) handelt es sich um ein Unternehmen, welches in der Exploration von Mineralien tätig ist. Das Portfolio von Weststar konzentriert sich gegenwärtig auf Kanada, die Investitionen erfolgen überwiegend in Kohleliegenschaften mit bekannten, historisch gesicherten Entdeckungen. Gegenwärtig liegt der unternehmerische Schwerpunkt des Unternehmens auf den mit der Exploration einhergehende Aktivitäten auf der "18 Meter Kohleliegenschaft" Tobin Lake in Saskatchewan. Die Liegenschaft "18 Meter" (ja die heißt so) wird mit Goldsource Mines Inc. (TSX‐V: GXS) in Verbindung gebracht...

Aktienanzahl: 21,759 Mio.

Market Cap bei 0,145 CA$: 3,155 Mio. CA$

Cash: 566.000 CA$ (30. Sep 08) Im Moment aber Private Placement über 1 Mio $ eingesammelt

Schulden: 0 (keine)

Website www.weststarresources.com 

 

 
Angehängte Grafik:
wer_chart.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
wer_chart.png

343 Postings, 4578 Tage marcourtLiegenschaft -1- "18 Meter Tobin Lake" (Kohle)

 
  
    #2
03.02.09 15:16

Die Weststar Resources Corp. hat -- abhängig von der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden -- eine Absichtserklärung mit einer Gruppe unabhängig handelnder Verkäufer abgeschlossen, derzufolge das Unternehmen 72 Bewerbungen um Genehmigungen zum Abbau von Kohle für eine als "18 Meter" Liegenschaft bekannte Abbaustätte erworben hat. Diese liegt ungfähr 120 km nordwestlich der vor kurzem erst entdeckten Kohlenlagerstätte von Goldsourrce Mines Inc. in Nähe der Gemeinde Hudson Bay in Saskatchewan. Die Bewerbungen um Pachtgenehmigungen für die kohlenhaltigen Liegenschaften umfassen ungefähr 138.240 Acres oder 55.944 Hektar. Das zuständige Ministerium der Provinz Saskatchewan hat dieser Bewerbung um eine Pacht zum Abbau von Kohle eine bevorzugte Bearbeitung zugesichert.

 
 

 Die Liegenschaft Tobin Lake befindet sich in 50 km Entfernung von der Gemeinde Nipawin im zentralen Saskatchewan.


Zusammenfassung der Geologie für Weststar:

Die Tobin Lake Liegenschaft von Weststar befindet sich im Zentrum von Saskatchewan, in nächster Nähe zum sedimentären Rand des Sedimentbeckens von Westkanada. Die Liegenschaft befindet sich oberhalb der Manville Gruppe. Die darunter liegende karbonathaltige Formation Astern liegt im Nordosten und die darüber liegende kreidezeitliche untere Coloradogruppe befindet sich im Südwesten.

 

Die Manville Gruppe besteht vorwiegend aus nicht meeresbezogenem Sandstein und Schaleneinheiten des frühen Kreidezeitalters. Die untere manville Gruppe besteht aus nicht meeresbezogener klastischer Sedimentation, welche entstand, als die alluvialen Ebenen und Ablagerungen des Deltas aus und durch die sich im Westen befindlichen Bergketten bildeten. Dieses führte zu einer Ansammlung von Torf, welche weiterhin zur Entstehung ausgedehnter Ablagerungen von Kohle führten. Die obere Manville Gruppe lagerte sich überwiegend als kontinentale bis transitionale Meeressedimente im Verlauf des Rückzugs des Binnenmeeres ab. In der Folgezeit kam es erneut zu grossen Ansammlungen von Torf, welche zu zahlreichen Ablagerungen und zur Entstehung von Kohlenbetten führte. Dabei erreichten einzelne Ablagerungen eine Mächtigkeit von 4,5 Metern oder sogar mehr. Die zusammengefasste Mächtigkeit reichte bis über 12 m (Die kanadischen Kohlenresourcen, 1989).

 

Es wurden bisher in Saskatchewan die folgenden Vorkommen von Kohle innerhalb der unteren kreidezeitlichen Schicht festgestellt. Beispiele dieser Vorkommen umfassen

 

:

  • Die erst kürzlich von Goldsource mines Inc. entdeckten Mächtigkeiten von Kohlenlagerstätten, welche sich in der Manville Gruppe befanden, von 27 bis 34 Metern reichten und sich 120 km südwestlich der Liegenschaft Tobin Lake befinden.

     

  • • Von der kürzlich erfolgten Entdeckungen schloss die Consolidated Pine Channel Corp. im Jahre 1994 ein Explorationsprogramm ab. Im Verlauf dieser Exploration wurde das "18 Meter Loch" entdeckt, welches sich auf der Liegenschaft Tobin Lake befindet. Die Kohle befindet sich in einer Tiefe von 47,7 Metern und besteht aus einer massiven, 7,6 Meter mächtigen Kohleschicht mit anschliessender 11,22 Meter mächtigem Kohleschotter, welcher aus bis zu 60 % Kohlenbestandteilen besteht. Diese Entdeckung erfolgte im Rahmen der Untersuchung einer magnetischen geophysikalischen Anomalie eines Kimberlits. Die historischen Aufzeichnungen über die Bohrung (TL02-2, Auswertungsbericht 63E-0004) geben dazu an:
    • o 47,70 m bis 55,32 m (7,62 m): Massivkohle;
    • o 55,32 m bis 66,54 m (11,22 m): Kohleschotter, mit einem Kohleanteil zwischen 20 und 60 Prozent, bestehend auf schichtförmig angeordneten Kohleschotter, untermischt mit unterschiedlichen Anteilen Kleie, griesigem Schlick und Sand.
  • • Im Verlauf der 1970-er erforschten Flin Flon Mines Ltd. und Brascon Resources Ltd. das Gebiet südlich des Lac La Ronge. Diese führte zur Entdeckung des Kohlefeldes Bow River. In einer den Bestimmungen der Nationalen Richtlinie 43-101 entsprechenden Untersuchung kamen die Unternehmen zu dem Ergebnis, dass hier eine Ablagerung von 50 Millionen Tonnen Kohle vorliegt. Dabei weist offenbar die subbituminöse Kohle an den Rändern durchschnittlich eine Mächtigkeit von 1,8 Metern auf und liegt durchschnittlich in einer Tiefe von 25 Metern. Diese Lagerstätte befindet sich 170 km nordwestlich der Liegenschaft Tobin Lake

     

  • • Im Verlauf der 1980-er untersuchte das Unternehmen Luscar Ltd. mehr als 400 Aufzeichnungen über elektrisch durchgeführte Bohrungen im westlichen und zentralen Gebeit von Saskatchewan. Dabei wurden 1,7 Milliarden Tonnen subbituminöser Kohle festgestellt, welche an ihren Randbereichen eine Nettomächtigkeit von 2 Metern aufwies. Diese Kohlenformation ist Bestandteil der Formation von Manville, welche sich bis auf 830 Meter unter die Oberfläche absenkt.

     

  • • Im Gebeit des Wapawekka Lake (östlich des Lac La Rouge) wurden im Jahre 1921 Auslagerungen von Kohle festgestellt, welche in Testgrabungen eine Mächtigkeit von bis zu 1,6 Metern aufwiesen.

Referenz:

Smith, G. G. Geologische Übersicht Kanadas.  Die Kohelnvorkommen in Kanada, Papier 89-4, 1989

 
Angehängte Grafik:
tobinlakegeologymap.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
tobinlakegeologymap.jpg

343 Postings, 4578 Tage marcourtLiegenschaft -1- Karte2

 
  
    #3
1
03.02.09 15:18

Location Map - hier sieht man die Entfernung zum Projekt von  Goldsource

 
Angehängte Grafik:
tobinlakelocationmap.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
tobinlakelocationmap.jpg

343 Postings, 4578 Tage marcourtLiegenschaft -2- "Axe" (Kupfer-Gold)

 
  
    #4
1
03.02.09 15:21

Im Juli 2005 schloss Weststar Resources Ltd. (Weststar) mit Bearclaw Capital Corporation (Bearclaw) eine Vereinbarung ab, nach welcher Weststar einen Anteil von 66% am Axe Projekt erwerben könnte. Dieses ist ein Projekt im fortgeschrittenen Stadium mit einem bekannten Vorkommen von porphyrischem Kupfer. Dieser Bericht fasst sämtliche über diese Liegenschaft verfügbaren Daten zusammen. Die Liegenschaft besteht aus 21 Mineralienklaims (119 Klaineimheiten) und befindet sich im Similkameen Bergwerk Abschnitt in Britisch Kolumbien, 20 km nördlich von Princeton. Eine in guten Zusatnd befindliche Schotterstrasse zweigen vom Highway Nr. 5 nördlich von Princeton ab und bieten einen guten Zugang zu allen Breichen dieser Liegenschaft.

In den 1969-ern war diese Liegenschaft von der Adonis Mines Ltd.erworben worden. Dieses Unternehmen führte eine Exploration nach porphyrischem Kupfer durch. In Verlauf der 1970-er Jahre und in den frühen 1980-ern wurden von der Adonis, Amax Exploration Inc. sowie der Cominco Ltd. mehrere bedeutende Exlorationsprogramme durchgeführt. Im Jahre 1971 lieferte Amax eine erste Einschätzung über die vorhandenen Bodenschätze, weitere Schätzungen erfolgten in den Jahren 1972 und 1973 durch Adonis. Durchgehend seit 1967 besteht ein eindeutiger Eigentumstitel an der Liegenschaft und den damit verbundenen Bodenschätzen. Im Jahre 1980 erwarb Cominco die Liegenschaft und gab anschliessend die Eigentumsrechte an den noch bestehenden Klaims auf. Im Jahre 1994 verkaufte Cominco die Klaims an ein Syndikat aus Vernon. In Jahre 2003 verkaufte dieses Syndikat aus Vernon die Klaims an Bearclaw, welche anschliessend eine kurze testbohrung durchführen liessen um dadurch in einer der Zonen im Jahre 2004 eine Untersuchung über das Vorhandensein von Kupferoxid durchzuführen.

Die Liegenschaft befindet sich im Bereich der Zwischengebirge in den vulkanischen triassischen Felsen in Zentralbereich von Britisch Kolumbien. In den südlich gelegenen Gebieten dieser Provinz gehören die vorherrrschenden vulkanischen Felsentypen der Nicolagruppe an. Die Nicolagruppe ist die vorherrschende Felsgruppierung dieser Liegenschaft und stellt die Gastfelsen der meisten Mineralisationen von Wert auf dieser Liegenschaft. Eingeschlossen in die Hicolagruppe sind Elemente später felsischer Intrusionen, von denen angenommen wird dass sie der Ausgangspunkt der Mineralisation sind. Die strukturelle Anordnung auf der Liegenschaft ist eine äusserst komplexe Anordnung von Falten, von denen die Summers Creek Falte die Hauptstruktiur darstellt. In dieser Falte bestehen viele unterschiedliche Anomalien, von denen einige die Merkmale eines Pferdeschwanzes aufweisen. Häufig finden sich eiander überschneidende Merkmale, sowie trunkierende und sich gegenseitig neutralisierende Einschlüsse. Die tektonische Geschichte der Liegenschaft muss erst noch geschrieben werden.

Die bekannten Mineralisationszonen gehen mit Faltenbildungen einer und kommen in in hohem Masse veränderten, abgescherten und bröckeligen Felsen sowohl vulkanischen als auch intrusiven Ursprungs vor. In Gbeiten, in denen ein Vorkommen von Bodenschätzen bekannt ist, treten Muster starker Veränderungen mit typischen porphyrischen Ablagerungen auf, einschliesslich prophyllitischer, phyllischer, argylischer und potaschehaltiger Veränderungen. Weiterhin liegen schwefelhaltige Mineralien vor. Ihr relativ häufiges Vorkommen scheint auf mineralische Vorkommen von ökonomischem Wert hinzuweisen. Sulphite werden als Pyrite und Chalcopyrite identifiziert, in geringerem Masse auch als Sphalerite, Galena, Chalcozite und Molybdänite. Sekundäre oxidierte Mineralien enthalten Malachite, Azurite und Nativkupfer.

Minerlaien von ökonomischer Bedeutung treten gehäuft in vier ganz bestimmten Zonen auf, welche als die südliche, westliche, die Zugangs und die mittlere Zone bezeichnet werden. Insgesamt sind als historisch verzeichnete Resource 39 Millionen Tonnen Kupfer mit einem Gehalt von 0,398 Prozent Kupfer bekannt, dabei ist die Trenngrenze bei 0,25 Prozent Kupfer. Weitere 32 Millionen Tonnen mit demselben Kupferanteil werden als unterirdische vorhandene Resource angegeben. Dieser Bericht aktualisiert die Berechnung der vorhandenen Resource und schliesst die Ergebnisse des Bohrprogramms des Jahres 2004 ein. Lediglich innerhalb der Zugangszone müssen einige kleinere Anpassungen an die insgesamt vorhandenen Resourcen vorgenommen werden.

Im Jahre 2005 schloss Weststar eine dreidimensionale induzierte Untersuchung der Liegenschaft und der Bereiche mit bekannten Bodenschätzen mittels Polarisation ab und bestätigte die bereits bekannten Informationen über die in Nähe der Oberfläche vorhandenen Bodenschätze. Weiterhin sammelte die Untersuchung zuverlässige Ablesungen der Daten bis in eine Tiefe von 300 Metern und legte durchführbare Bohrungsziele in den Bereichen mit bekannten Bodenschätzen und anrechenbaren fest. Eine neue zurechenbare Anomalie wurde kürzlich im nördlichen Bereich des Rasters gefunden, welcher auch als als die nördliche Zone bezeichnet wird.

Im Jahre 2006 und in 2007 beendete Weststar ein Bohrprogramm mit Diamantbohrern, welches sich über 14 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.401 Metern erstreckte. Elf dieser Bohrungen wurden in der westlichen Zone eingebracht und jeweils eine Bohrung erfolgte in der nördlichen, südlichen und in der Zugangszone. In diesem Bericht werden Details der Ergebnisse dieses Programms mitgeteilt. Die von Weststar in den Jahren 2005 bis 2007 abgeschlossenen Arbeiten reichten aus, um sie zu einem 66 prozentigen Anteil an diesem Projekt zu veranlassen.

Alles in allem verliefen die Bohrungen im westlichen Bereich sehr erfolgreich, denn die gesamte Länge der Zone konnte auf insgesamt 650 Meter erweitert werden. Die potentielle Mächtigkeit wurde bis auf 300 Meter angegeben. Zweifellos wird das den Umfang der im Bereich dieser Zone vorhandenen Bodenschätze erweitern. Darüber hinaus wurde der goldhaltige Anteil dieser Zone bestimmt. Dieser betrug etwa 0,2 Gramm Gold pro Tonne in Verbindung mit der Mineralisation von Kupfer. Es scheint, als ob Gold eine nicht sympathische Beziehung mit Kupfer hat, denn der gehalt nimmt gegen Norden hin deutlich zu. Die Schnittpunkte mit Gold, welche mehr als 1 Gramm Gold pro Tonne ausmachen, wurden in den beiden am weitesten nördlich gelegenen Bohrungen angetroffen.

Eine Bohrung im Bereich der südlichen Zone kommt für das mögliche Vorhandensein eines neuen Ausläufers in Betracht. Die bisher in diesem Gebiet durchgeführten und erforderlichen Arbeiten rechnen diesen Ausläufer den bereits bekannten Bodenschätzen zu.

Eine Einschätzung der vorhandenen Bodenschätze, welche die kürzlich abgeschlossenen Bohrergebnisse berücksichtigt, wurde bisher noch nicht vorgenommen. Dieses wird im Rahmen der weiterhin auf der Liegenschaft vorgenommenen Arbeiten angeregt. Weiterhin wird empfohlen, insgesamt acht neue Bohrungen mit Diamantbohrern (1.200 Meter) im südlichen bereich durchzuführen und dadurch die früher mitgeteilten historischen Bohrergebnisse zu bestätigen. Es wird geschätzt, dass die damit verbundenen Kosten der PHASE I zum Abschluuss des Bohrprogramms bei 238.000 Dollar leigen

 
Angehängte Grafik:
claimloc.gif (verkleinert auf 66%) vergrößern
claimloc.gif

343 Postings, 4578 Tage marcourt22. Jan 09 Weststar Acquires Nunavut Coal Property

 
  
    #5
1
03.02.09 15:24
 January 22, 2009
Weststar Acquires Nunavut Coal Property

 Vancouver, BC - January 22, 2009: Weststar Resources Corp. (TSX-V: WER) (the "Company") is pleased to announce the acquisition, subject to TSX Venture Exchange approval, of a 100% interest in six Coal Exploration Licence applications, located on the Bache Peninsula, Ellesmere Island, Nunavut Territory. The Exploration Licences cover an area of approximately 450 square kilometers (45,000 hectares) with the final land package to be determined at the time of granting of the Exploration Licences. A general location map of the Exploration Licences is available on the Company's website (http://www.weststarresources.com/i/pdf/...COAL_NUNAVUT_JAN22_2009.pdf). The Company is in the process of creating a wholly-owned subsidiary which will hold and manage this and any subsequent Arctic coal acquisitions.

In a report (pre-dating NI 43-101 and therefore non-NI 43-101 compliant) dated November 19, 1992, revised January 14, 1993 by W.D. Kalkreuth, J.J. McIntyre and R.J.H. Richardson from the Alberta Geological Survey, titled "The geology, petrography and palynology of Tertiary coals from the Eureka Sound Group at Strathcona Fiord and Bache Peninsula, Ellesmere Island, Arctic Canada" published by the Geological Survey of Canada, the authors reference several coal seams, visible and traceable for considerable lengths on surface.

As noted in the report:  
"Coal seams of substantial thickness and lateral continuity are developed in the... ...Expedition Formation at Bache Peninsula. The coals are lignite/sub bituminous in rank and have low to moderate sulphur and variable ash contents."
 
In addition, the authors noted:
"Although no resource estimates have been done, a substantial volume of low sulphur, medium to high ash coals suitable for thermal generation are present in the Bache Peninsula Graben. Their location near the northern end of the "North Water", a polynya or perpetual ice-free area located at the northern end of Baffin Bay, enhance the exploitability of the resource."

Weststar director Chris Verrico notes that early feasibility work released May 16, 2006, by Baffinland Iron Mines Corporation on their neighboring project studied ocean transportation for their project utilizing shipping lanes within Baffin Bay. This study determined that bulk-shipping of ore would be feasible 9 months a year utilizing cape sized bulk carriers. Westar envisions the scope of tidewater coal exports to supply the European thermal coal markets to be logistically comparable to Baffinland's ocean transportation study. The Company cautions that Baffinland's estimation of the months per year during which bulk-shipping of ore is feasible may not be the same as the Company may experience if the Company moves the project forward. The Bache Peninsula coal licence area is located 70 km from mainland Greenland, 160 km from the village of Siorapaluk or 200 km from Qaanaaq Greenland, which has scheduled air service, therefore, the anticipated project logistics should be comparable to most other arctic industrial initiatives. "In our view any export-bound coal that eliminates the use of 3rd party rail infrastructure should have a significant cost benefit. Much of the thermal coal bound for Germany is presently shipped from Australia."

Readers are cautioned that an NI43-101 report has not been prepared on the subject property. The Company intends to have a report prepared as soon as possible, following granting of the Exploration Licences. Plans to move the project forward will be subject to the results of the work program recommended by the NI 43-101 report.

Cost of the acquisition includes cash payments of $250,000, and issuance of 2,000,000 units. Each unit consists of one common share and one non-transferable share purchase warrant, each warrant exercisable into an additional common share for a period of two years from the date of issue at a price of $0.25 per share in the first year and $0.50 per share in the second year. The schedule of payments and unit issuances follows:

- On execution of the agreement, a cash payment of $40,000;  
- Within five days of TSX Venture Exchange approval of the acquisition, 500,000 units of the Company;  
- On or before July 19, 2009, 500,000 units of the Company;
- On or before January 19, 2010, a cash payment of $60,000 and 500,000 units of the Company;
- On or before July 19, 2010, 500,000 units of the Company;
- On or before January 19, 2011, a cash payment of $75,000;
- On or before January 19, 2012, a cash payment of $75,000; and
- The Vendors shall retain a Royalty equal to $0.20 per tonne of any coal produced from the property.

The Company also wishes to announce that the private placement of 3,000,000 units at $0.15 announced January 20, 2009 has been increased (subject to TSX Venture Exchange approval) to 4,000,000 units at $0.15 per unit, for total gross proceeds of $600,000. Each unit will consist of one common share and one transferable share purchase warrant, each warrant exercisable into one additional common share at a price of $0.20 per share for a period of two years from the date of closing. Proceeds of the placement will be used to fund the Company's upcoming drill program and for general working capital.

A finder's fee will be payable on the Bache Peninsula Coal acquisition, and finders' fees may be payable in whole or in part on the units issued under the financing, in accordance with TSX Venture Exchange policy.

Marvin A. Mitchell, P. Eng is the qualified person who has reviewed the technical material contained in this news release.

About the Company: Weststar Resources Corp. (WER: TSX-V) is a mineral exploration company focused on discovering and advancing mineral properties by utilizing modern geological science to evaluate historical known discoveries. Weststar offers the potential for rapid corporate growth and asset appreciation. Weststar's portfolio is currently focused in Canada and is primarily invested in coal properties with known historical coal discoveries. The Company's Saskatchewan Tobin Lake 18 Meter coal property is currently the main focus of exploration activity. For further info on the Company please visit www.weststarreources.com or email info@weststarresources.com.

On Behalf of the Board

Mitchell Adam, President
Weststar Resources Corp.

For additional information please contact the Company at 1-604-669-9330 or email: mitch@weststarresources.com


The TSX Venture Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this News Release. WARNING: The Company relies on litigation protection for "forward looking" statements. Actual results could differ materially from those described in the news release as a result of numerous factors, some of which are outside the control of the Company.
 

343 Postings, 4578 Tage marcourt26. Jan 09 Update on Saskatchewan "18 Meter" Tobin

 
  
    #6
03.02.09 15:26
 January 26, 2009
Weststar Provides Update on Saskatchewan "18 Meter" Tobin Lake Coal Property

 Vancouver, BC - January 26, 2009: Weststar Resources Corp. (TSX-V: WER) (the "Company") is pleased to announce the following updates concerning the wholly owned "18 Meter" Tobin Lake Coal Property.

In order to advance the drill permits currently under application with the Saskatchewan ministry, representatives of Dahrouge Geological, the consulting geologists on the project, made a site visit to the property. During this reconnaissance trip, the advance team successfully located the historic drill hole pad for discovery hole TL02-2, which provided the previous drill results indicating the 62 foot (18 meter) coal zone, including the 25 foot (7 meter) continuous coal seam at 156 to 181 feet (48 to 55 meters) (see NR June 23, 2008 for details).

Most importantly, the team confirmed the location of the previously utilized access trails, which will assist in expediting the permitting process. The Company feels that using these pre-existing access routes will lessen the permitting process time, in addition to providing a safe, sought-after crossing of the Torch River without the necessity of constructing access points.

In addition to utilizing the pre-existing trails, a variety of forest classification maps were obtained which will assist in confirming the easiest and lowest impact access to the proposed drill locations.

The Company continues with necessary work for our drill-permit application for a 5 - 8 hole drill program to be carried out as soon as permitting allows. This first-phase drill program will consist of drilling in and around the historic "18 Meter" coal discovery hole originally drilled by Consolidated Pine Channel Gold Corp. in 1994. Should the first phase drilling prove positive, the Company would look to propose and carry out a second phase of exploration with the intent of outlining potential coal resources within the property.

About the Company: Weststar Resources Corp. (WER: TSX-V) is a mineral exploration company focused on discovering and advancing mineral properties by utilizing modern geological science to evaluate historical known discoveries. Weststar offers the potential for rapid corporate growth and asset appreciation. Weststar's portfolio is currently focused in Canada and is primarily invested in coal properties with known historical coal discoveries. The Company's Saskatchewan Tobin Lake 18 Meter coal property is currently the main focus of exploration activity. For further info on the Company please visit www.weststarreources.com or email info@weststarresources.com.

On Behalf of the Board

Mitchell Adam, President
Weststar Resources Corp.

For additional information please contact the Company at 1-604-669-9330 or email: mitch@weststarresources.com


The TSX Venture Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this News Release. WARNING: The Company relies on litigation protection for "forward looking" statements. Actual results could differ materially from those described in the news release as a result of numerous factors, some of which are outside the control of the Company.
 

343 Postings, 4578 Tage marcourt29 Jan 09 Weststar acquires 72 coal permits in Sas

 
  
    #7
03.02.09 15:27
 January 29, 2009
Weststar acquires 72 coal permits in Saskatchewan

 Weststar Resources Corp (C:WER)
Shares Issued 28,358,690
Last Close 1/28/2009 $0.14
Thursday January 29 2009 - Property Agreement

The TSX Venture Exchange has accepted for filing an agreement dated June 19, 2008, as amended Dec. 18, 2008, whereby the company has agreed to acquire 72 coal permits comprising approximately 138,240 acres located near Hudsons Bay, Sask. In consideration, the company will pay $1.15-million and issue four million shares as follows: $150,000 cash on signing; $50,000 and two million shares on TSX Venture Exchange acceptance; $150,000 six months after exchange acceptance; $200,000 and two million shares one year after exchange acceptance; $200,000 two years after exchange acceptance; and $400,000 three years after exchange acceptance.

The vendor group includes David Hodge, Shaun Ledding, Jody Dahrouge and 13 others.

Spectre Investments Inc. (Michael Townsend) will receive 400,000 shares as a finder's fee in connection with this transaction.
2009 Canjex Publishing Ltd.
 

343 Postings, 4578 Tage marcourtrealtime

 
  
    #8
03.02.09 18:07

343 Postings, 4578 Tage marcourtletzter 0,155 cad +6,9% / 606.500 stücke

 
  
    #9
03.02.09 18:07
Veränd. (p)Veränd. (%)KursBidAskHochTiefOpenVolumenUhrzeit
0.016.900.1550.150.160.160.140.1560650017:28:39
 

343 Postings, 4578 Tage marcourt040209

 
  
    #10
04.02.09 09:47


      Guten Morgen  breites Grinsen

Der Betrag von 0,16 CAD  entspricht  0,0998 EUR

343 Postings, 4578 Tage marcourt0,145 / 0,155 / 0,16 / 0,165

 
  
    #11
05.02.09 10:18
0,145 / 0,155 / 0,16 / 0,165

Et läuft

343 Postings, 4578 Tage marcourtcad/eur

 
  
    #12
05.02.09 10:28

Guten Morgen  breites Grinsen

Der Betrag von 0,165 CAD  entspricht  0,1046 EUR

343 Postings, 4578 Tage marcourtcad/eur

 
  
    #13
06.02.09 11:23

Guten Morgen  breites Grinsen

Der Betrag von 0,155 CAD  entspricht  0,0975 EUR

343 Postings, 4578 Tage marcourtumsatz?!

 
  
    #14
06.02.09 11:29

In Frankfurt vorhin 50.000 Stücke zu 0,105 EUR, und jetzt gerade wieder was zu 0,107 EUR.

Ich wars nicht!!

343 Postings, 4578 Tage marcourtvergl. Goldsource Mines

 
  
    #15
06.02.09 16:07

Im Vergleich zu Goldsource Mines stehen die ja nicht mal so schlecht da.

Die "Kohleintersektion" bei Goldsource liegt in einer Tiefe von 80m und erstreckt sich über 22.6 Meter.

und

die "Kohleintersektion" bei Weststar Resources liegt 47 Meter unterhalb der Oberfläche (leichter und günstiger zu erreichen) und ist 18,84 Meter lang.

Meiner Meinung nach hält der Vergleich stand. Der Unterschied ist nur, dass Weststar bisher "nur" eine historisch belegte Entdeckung vorweisen kann, während Goldsource dass erst im April 08 entdeckt hat. Das war da als alle Kohle-Explorer mit geographischer Nähe zu Goldsource in die Höhe schossen.

Wenn WER jetzt demnächst auch mal zu Bohren beginnt und Ergebnisse eintrudeln, könnte das was werden  Zwinkern
Deshalb hoffe ich, die bekommen einigermaßen frisches Kapital durch das aktuell laufende Placement rein.

343 Postings, 4578 Tage marcourtdrüben

 
  
    #16
06.02.09 20:06

Der Betrag von 0,17 CAD  entspricht  0,1069 EUR

343 Postings, 4578 Tage marcourtbohrungen wann?

 
  
    #17
06.02.09 20:54

was noch fehlt wäre eine Bohrgenehmigung für das 18 Meter Projekt...

343 Postings, 4578 Tage marcourtnews! Bohrgenehmigung erteilt

 
  
    #18
07.02.09 17:26

Somit können wir in D am Montag eher auf die News reagieren als die Canadier!

WER hat die Bohrgehnemigung erhalten. Was bei Goldsource damals abging, als sie ihre Bohrgenehmigung erhalten haben wisst ihr ja! Bis zum April 2010 dürfen sie 20-25 Löcher bohren und jetzt in der ersten Phase wollen sie 5 bis 8 Löcher machen. Das ganze soll schon in den nächsten 7 bis 14 Tagen über die Bühne gehen! Einfach nur noch geil.

Hier die News im Original und hier die Quelle: www.weststarresources.com/s/NewsReleases.asp

 February 06, 2009
Weststar Receives Drill Permits For Saskatchewan "18 Meter" Tobin Lake Coal Property

 Vancouver, BC -- February 06, 2009: Weststar Resources Corp. (TSX-V: WER) (the "Company") is pleased to announce the receipt of drilling permits applicable to the Company's Tobin Lake Coal prospect located 60 kilometers N.E. of Nipawin, Saskatchewan.

The drill permits allow for the drilling of a total of 20 -- 25 holes, and carries an expiry date of April 30, 2010. The Company plans to initiate an abbreviated first phase of drilling to consist of 5 to 8 holes from 50 to 100 meters in depth. This drill plan is designed to both 'twin' and validate the discovery hole drilled in 1994 identifying the 62 foot (18 meter) coal zone, including the 25 foot (7 meter) continuous coal seam at 156 to 181 feet (48 to 55 meters); while also serving to locate direction and limits of the coal seam as a means to better optimize and finalize a design and drill plan for a second phase.

The Company announced the signing of a Letter of Intent with Derex Drilling Services Ltd. January 15, 2009. The first phase drill program will entail drilling 5 -- 8 holes from 50 -- 100 meters in depth. Drilling operations will commence immediately following mobilization of the necessary equipment, which is anticipated to occur in the next seven to fourteen days. Should the first phase of drilling prove positive, the Company would look to propose and carry out a second phase of exploration with the intent of outlining potential coal resources within the property.

Dahrouge Geological Consulting Ltd., of Edmonton, Alberta, is managing the exploration and evaluation of the 2009 exploration at the "18 meter" Tobin Lake Property. The technical information in this news release has been prepared in accordance with the Canadian regulatory requirements set out in National Instrument 43-101 and reviewed on behalf of the Company by Jody Dahrouge, P.Geol., of Dahrouge Geological Consulting Ltd., a qualified person.

About the Company: Weststar Resources Corp. (WER: TSX-V) is a mineral exploration company focused on discovering and advancing mineral properties by utilizing modern geological science to evaluate historical known discoveries. Weststar offers the potential for rapid corporate growth and asset appreciation. Weststar's portfolio is currently focused in Canada and is primarily invested in coal properties with known historical coal discoveries. The Company's Saskatchewan Tobin Lake 18 Meter coal property is currently the main focus of exploration activity. For further info on the Company please visit www.weststarreources.com or email info@weststarresources.com.

On Behalf of the Board,

Mitchell Adam, President, Weststar Resources Corp.

For additional information please contact the Company at 1-604-669-9330 or email: mitch@weststarresources.com

The TSX Venture Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this News Release. WARNING: The Company relies on litigation protection for "forward looking" statements. Actual results could differ materially from those described in the news release as a result of numerous factors, some of which are outside the control of the Company.

38 Postings, 4572 Tage GadgetWienAction?

 
  
    #19
09.02.09 08:13

Ich glaube da geht heute was!

In Canada ist das Bid schon höher als der letzte Schlusskurs!  Cool

 

343 Postings, 4578 Tage marcourtcanada-boards

 
  
    #20
09.02.09 09:07

Die Canadier in den Boards flippen auch schon aus!

Zitat: "Wow. Share price should explode on Monday. Too bad they didn't release the news monday morning. They are drilling a bonanza coal deposit.

Congrats shareholders."

 http://www.stockhouse.com/bullboards/images/bblogo_plain.gif
Quelle:  http://www.stockhouse.com/Bullboards/...eDetail.aspx?p=0&…


--------------------------------------------------

Die können erst um 15:30 Uhr auf die News mit der Bohrgenehmigung reagieren - wir schon jetzt ab 09:00 Uhr  breites Grinsen   breites Grinsen

343 Postings, 4578 Tage marcourt0,13 EUR

 
  
    #21
09.02.09 09:21

343 Postings, 4578 Tage marcourt+21,5% 0,133 EUR

 
  
    #22
09.02.09 09:22

343 Postings, 4578 Tage marcourt0,138 EUR

 
  
    #23
09.02.09 09:30

343 Postings, 4578 Tage marcourt0,144 EUR

 
  
    #24
09.02.09 09:35
... und weiter gehts

343 Postings, 4578 Tage marcourt0,148

 
  
    #25
09.02.09 09:40

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben