Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.


Seite 1 von 58
Neuester Beitrag: 17.06.19 21:34
Eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 2.431
Neuester Beitrag: 17.06.19 21:34 von: fws Leser gesamt: 169.922
Forum: Börse   Leser heute: 51
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

3873 Postings, 3958 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    #1
20
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
1406 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

3526 Postings, 1104 Tage nba1232ich kenne mich mit charttechnik

 
  
    #1408
13.06.19 22:53
nicht aus und habe zum Glück auch jede menge Sitzfleisch :)

ich halte nicht so viel von aussagekräftige charttechnicken da sie auch benutzt werden können , wenn es morgen 5% runter geht ist das sicher auch aussagekräftig und nur durch weitere massive leerverkäufe möglich aber es wäre dann sicher auch irgend eine formaton die einen massiven abwärtstrend signalisieren würde :)

ich hoffe  einfach noch drauf das der Gesammtmarkt positiv wird und in den kommenen Wochen der Dax die 13.000 anvisiert dann werden die Leerverkäufer ganz von alleine verschwinden

da gsie gerade ja auch keine Gewinne machen sondern nur versuchen den Kurs nicht steigen zu lassen !

ich bin mir echt nicht sicher ob die es einfach nicht gescheckt haben das der Laden hsitorisch niedrig bewertet ist !

oder aber die bauen jetzt massiv calls auf und kaufen dann einfach fröhlich zurück mit dem wissen das wenn es enorm hochgeht machen sie ja wieder gewinne mit den calls .

Stelle mir das geschäft ja mit leerverkäufern ja eh mega locker vor .

Man muss nur groß genug sein und sich absprechen .

dann ca 4-6 % des Ladens leerverkaufen und die kurse drücken , davor natürlich put scheine kaufen was das zeug hält .

dan unten die Puts abladen und in calls umtauschen und sich langsam wieder die Aktien zurück kaufen .... in dem wissen das der Kurs massiv steigen wird  

391 Postings, 2287 Tage hasenzahn22Zölle für Stahl aus China

 
  
    #1409
14.06.19 08:23
verlängert und massiv erhöht... sollte der Markt ignorieren!!

heute über 12 bleiben ist sehr sehr wichtig und demnächst schnellstmöglich weg von der 12 Richtung 13,-

Was nba1232 schreibt stimmt, irgendwann kaufen die Shortseller zurück und haben sich vorher mit Calls eingedeckt!!  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENBin auf die nächste Attacke gespant

 
  
    #1410
14.06.19 09:02
11.75 oder 11.50 endpunkt ??  

6372 Postings, 3147 Tage doschauherUnglaublich :-(

 
  
    #1411
14.06.19 09:05

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENEs wird 11.82 auf gehts mein Täubchen

 
  
    #1412
14.06.19 13:53

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENNeuer Stahl-chef und schon verglüht ! 11.86 Klasse

 
  
    #1413
1
14.06.19 14:18

7590 Postings, 4563 Tage TykoMarine

 
  
    #1414
14.06.19 14:44
gute news...aber nutzt einfach nix..
Die Branche ist angeschlagen...das ist Futter ser Shorties..
Warten wir also weiter...ich schätze wir müssen uns 1 Jahr gedulden...
bis nach Brexit ,Handelskrieg...usw..
Laut den news heute setzen die Unternehmer in USA Trump unter Druck...
Mal sehen ob er der Wirtschaft nicht doch entgegen kommt...
Wenn dort die Arbeitslosen steigen ist Wiederwahl gefährdet....ich denke er muss einfach mal einlenken...
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHEN11.75 durchbrochen auf zur 11.50 Klasse

 
  
    #1415
14.06.19 16:08
Was für ein abgesang heute wieder dieLVs leisten ganze Arbeit !  

1126 Postings, 7082 Tage fwsGap heute geschlossen

 
  
    #1416
14.06.19 16:10
Leider keine (gewünschte) Fortsetzungslücke heute und das offene Gap wurde geschlossen. Vielleicht geht's jetzt ohne weitere positive Nachrichten auch noch mal zu 11 Euro oder sogar darunter. LV wahrscheinlich wieder aktiv. Das Island-Gap könnte allerdings immer noch seine Wirkung zeigen.  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENSo Scheiße war der Kurs seit 16 Jahren nicht

 
  
    #1417
14.06.19 16:11
Das will was heißen meine Güte zum kotzen !  

1126 Postings, 7082 Tage fwsNeuer Sprecher des Vorstands im Stahlbereich

 
  
    #1418
14.06.19 16:16
https://www.thyssenkrupp.com/de/newsroom/...ase-147488.html?id=182402  

6372 Postings, 3147 Tage doschauherDas hat heute nicht s mit LV zu tun

 
  
    #1419
14.06.19 17:14
Das sind die Chinazölle. Jetzt spinnen die auch.  

391 Postings, 2287 Tage hasenzahn22Guten Morgen mit Thyssen

 
  
    #1420
1
17.06.19 08:50
heute um 09:00 ein Sprung über 12 und Ende der Woche 12,50,- bis 12,80,- so sieht meine Prognose aus! Hier haben sich mehrere Käufer angesammelt die warten, bis es hoch geht, bin sicher!

Viel Erfolg zusammen!  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENDiese WOODOO Voraussagen sind die Besten !

 
  
    #1421
17.06.19 09:08
Danke Hasi ! bin schon wieder Bestens unterhalten zum Frühstück !  

391 Postings, 2287 Tage hasenzahn22@BÜRSCHEN

 
  
    #1422
17.06.19 09:11
Guten Morgen,

Glückwunsch, du hast ein Leben - kommst jetzt - um 09:15 Uhr mit Frühstück - und warst vorher schon bei Lufthansa drin und hast sinnvolle Kommentare abgegeben! Du hast echt viel Zeit - entweder sehr reich oder arbeitslos... wenn ich die Runde hier raten lassen würde, ich denke 100% würden auf arbeitslos tippen... warum bloß??  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENAch Hasi was Du so alles weißt !

 
  
    #1423
17.06.19 09:15
Ich würde Dir empfehlen Deine Glaskugel mal  zu putzen denn die ist anscheinend sehr trüb und verschleiert den realen Blick.
 

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENSo und nun ab zur 11.50 ganz schnell !

 
  
    #1424
17.06.19 10:03

5467 Postings, 4670 Tage VermeerFreie Zeiteinteilung halt... ich tippe auf

 
  
    #1425
1
17.06.19 11:51
selbständiger Unternehmer?
 

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENVermeer

 
  
    #1426
17.06.19 12:37
Sie liegen mit Ihrer Aussage schon Recht nahe am Zielpunkt !  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENAch Du meine Güte

 
  
    #1427
17.06.19 12:45
Der Aktionär spricht wieder von Trendwende !


Für mich Alarmstufe Rot absolute Vorsicht ist geboten !

Wenn die schreien kanns nur Berg ab gehen !

Die haben doch mit Ihren Voraussagen die Seuche am fuß !  

1354 Postings, 756 Tage HamBurchMilchmädchenrechnung...

 
  
    #1428
1
17.06.19 13:35
...oder doch so einfach ?
Die Aufzugssparte soll ja doppelt so wertvoll sein wie das ganze Unternehmen...Dann wäre es doch einfach nur eine Frage der Zeit bis der Kurs mal wieder an der 20er-Marke gratzen sollte...Vorausgesetzt der Plan wird umgesetzt...oderwie???  

8144 Postings, 2343 Tage BÜRSCHENHier ist ja alles Tot !

 
  
    #1429
17.06.19 15:38
Fehlt nur noch der Sensenmann um ganz Schluß zu machen !  

5467 Postings, 4670 Tage VermeerBerschla, poss fei af!

 
  
    #1430
17.06.19 16:25
Wer mit 0,17% im Plus ist, ist bestimmt nicht tot!  

3526 Postings, 1104 Tage nba1232und wieder erhöht die Quote

 
  
    #1431
17.06.19 20:58
also bin echt mal gespannt wie lange die das treiben wollen :)

nun schon bei ofiziellen 5,76 %  Leerverkauf qoute
will heißen die müssen auf jedenfall erst mal gekauft werden :)

und der Kurs steht immer noch recht frst knapp unter 12 .. und das bei dem Umfeld gerade ...

bin gespannt wie es hier weiter geht mit den Leerverkäufern  

1126 Postings, 7082 Tage fwsLV AQR erhöht munter weiter seine Position

 
  
    #1432
17.06.19 21:34
AQR Capital Management, LLCGreenwichMitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

thyssenkrupp AG
ISIN: DE0007500001
Datum der Position: 14.06.2019
Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 3,04 %

Insgesamt jetzt 5,76 % leerverkauft. Sehr erfolgreich waren sie mit diesen Verkäufen in den letzten zwei Wochen nicht mehr. Lediglich ein Seitwärtsgeschiebe kann man noch konstatieren, während sie ihre LV-Position um rund 1 % erhöht haben. Das dürfte sie langsam nachdenklich werden lassen.

http://shortsell.nl/short/ThyssenKrupp

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  
   Antwort einfügen - nach oben