Uran Forum


Seite 1 von 154
Neuester Beitrag: 21.02.24 14:54
Eröffnet am:08.11.21 21:08von: BozkaschiAnzahl Beiträge:4.832
Neuester Beitrag:21.02.24 14:54von: BozkaschiLeser gesamt:994.743
Forum:Börse Leser heute:3.075
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 154  >  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiUran Forum

 
  
    #1
26
08.11.21 21:08
In diesem Forum können Neuigkeiten zum Uranmarkt oder Uranminen gepostet werden.Der Markt sollte genug Katalysatoren bereithalten damit wir 200$ im Uran-Spotmarkt sehen sollten.

 
Angehängte Grafik:
u.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
u.jpg
3807 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 154  >  

2303 Postings, 6532 Tage realityIch möchte in diesem Forum gar

 
  
    #3809
19.02.24 11:05
keine politische Diskussion lostreten, was wahrscheinlich auch viel zu umfangreich wäre, da das Volk bereits politisch gespalten ist. Auch will ich hier niemanden belehren oder sein Weltbild zerstören, ich wollte ausschließen "MEINE" Meinung zu der aktuellen Regierung kund tun, sonst nichts.
Da ich nicht der Meinung bin, dass bei uns noch eine freie Meinungsäußerung herrscht, sondern ausschließlich im Rahmen des sozialistischen und ideologischen Gedankengutes, habe ich prophylaktisch an den Artikel 5 des GG's erinnert, den es ja "bis jetzt" noch gibt. Also in diesem Sinne nicht für ungut und weiter zum eigentlichen Thema des Forums.  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiBurak Tranding Channels mit Casper

 
  
    #3810
2
19.02.24 11:15

mit Uran Charts !

https://www.youtube.com/watch?v=j02YbwC70-E

und nochmal Casper mit den Australischen Uranminen

https://www.youtube.com/watch?v=EgHUff-VpSo  

3262 Postings, 1338 Tage slim_nesbitLöschung

 
  
    #3811
3
19.02.24 11:17

Moderation
Zeitpunkt: 20.02.24 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9956 Postings, 6567 Tage Bozkaschida kann ich nur slim_nesbit zustimmen

 
  
    #3812
3
19.02.24 11:32
lasst das politische , erzählt es euren Freunden , Bekannten auch wenn es euch so sehr beschäftigt ;)
Und lasst uns hier über Uran sprechen...

Die Börsen in USA und Kanada bleiben heute geschlossen.Es geht also heute Nacht erst wieder mit Australien los.  

12197 Postings, 3085 Tage ubsb55Einfachnurrohstoffe ISO, SASK, URNJ

 
  
    #3813
19.02.24 14:28

3262 Postings, 1338 Tage slim_nesbitim Future ist ein DT drin

 
  
    #3814
19.02.24 14:37
Futurechart besteht ja nur aus Spurenelementen statt Volumen, aber dort hat sich wie im Uranpreis selbst oder den Sprott Etfs ein DT gebildet, aufgrund der geringen Amplitudenhöhe nix schlimmes, aber es würde sich sehr gut dazu eigenen, dass jetzt der Prozess beginnt, den die Experten/ Analysten prognostiziert haben, die Phase mit der Zunahme der Volatilität. Ich lese seit gut zwei Wochen, dass sich in Bälde sich eine Korrektur beim Uranpreis zeigen wird.
Das Doppeltop wäre eine Gelegenheit für diese sich selbst erfüllende Prophezeiung. Allerdings wäre das nur eine Minikorrektur, evtl. eher sowas wie ein vorgeschaltetes Signal für einen volatilen Trend.
 

2176 Postings, 2767 Tage M-o-DUUUU - neue Analystenschätzungen:

 
  
    #3815
1
19.02.24 20:39
- "Red Cloud" hat die Prognose von CAD 13,5 auf CAD 15,0 erhöht
-"Cantor Fitzgerald"  hat die Prognose von CAD 12,5 auf CAD 14,0 erhöht  

9956 Postings, 6567 Tage Bozkaschikommende Minenprojekte

 
  
    #3816
1
19.02.24 21:36
von einem anderen Twitter User mit seinen zahlen.

https://x.com/Caseforsilver/status/1759660906873553367?s=20  
Angehängte Grafik:
ggur80fwiaa3ixc.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
ggur80fwiaa3ixc.jpeg

12197 Postings, 3085 Tage ubsb55Bozkaschi

 
  
    #3817
19.02.24 23:17
Interessante Liste, ganz besonders die gelben Einfärbungen. Lotus, Encore und Deep Yellow erscheinen da attraktiver zu sein, als ihre momentane Bewertung. BHP holt auch ganz nett was aus dem Boden, aber bei der Grösse des Konzerns ist das nur ein Zubrötchen. Von Energy Fuels hätte ich größere Mengen erwartet, auch wenn die noch Material von anderen Produzenten verarbeiten wollen.  

9956 Postings, 6567 Tage Bozkaschi@UBSB

 
  
    #3818
3
19.02.24 23:41
das ist seine Liste ..Energy Fuels sollte noch zusätzliche 4M/Ibs beisteuern können in 2-3 jahren.Haben wir doch schon thematisiert und ist such im der Präsentation ersichtlich.
Warum ist Lotus attraktiv? kleine Ressource und nicht so hohe Produktion auf Kayelekera bei 560 Mio aud mc. ihr Projekt in Botswana mit hohen Ressourcen ist noch lange nicht ready.
Bannermans Etango-8 ist ein Monster wenn in Produktion!
Western Uranium und Anfield sind absolut günstig falls sie es ohne weitere Verwässerung in Produktion schaffen.
Goviex sieht auch super auf dem Papier aus mit ihren zwei Projekten, wobei Sambia wahrscheinlich zuerst in Produktion geführt wird, so wie ich es verstanden habe.Da irrt er sich etwas.
Bei Peninsula ist nur die aktuelle sichere Ressource berücksichtigt.Mit ihren erweiterten Liegenschaften können sie bis auf 3M/Ibs hochlaufen.Das hat er auch nicht eingearbeitet.Hier steht bei der aktuellen MC. auch ein Re-rating an !
In derListe fehlen Kandidaten wie Forsys , Elevate , Laramide , ISOEnergy die auch alle Developer sind und dazu stoßen könnten, stattdessen kommt er mit Macusani in Peru von American Lithium?
Da ist jede menge interpretations Spielraum.


 

2176 Postings, 2767 Tage M-o-DGoldman:

 
  
    #3819
20.02.24 07:46
"Goldman, hedge funds step up activity in physical uranium as prices spike"

https://www.investing.com/news/commodities-news/...ices-spike-3307759  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiPeninsula/ Paladin

 
  
    #3820
20.02.24 09:05
 
Angehängte Grafik:
img_1003.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
img_1003.png

9 Postings, 1134 Tage scarpaspinSpannende Analyse

 
  
    #3821
1
20.02.24 10:07
https://www.youtube.com/watch?v=KfXfdWJ-lJs
Laut dieser Analyse ist Paladin und vor allem Boss Energy absolut auch für die Zukunft überteuert. Natürlich kann Urantheoretisch jahrelang auf 250$ stehen, dann wird jedes Uran-Unternehmen irgendwann rentabel sein. Ist eine komplexe Situation: Will man jetzt profitieren, muss man auf Produzenten oder baldige Produzenten gehen, die aber teilweise derzeit keine Gewinne machen oder überteuert sind. Geht man auf Developer, kauft man die mögliche Fantasie (Niger usw.). Und die andere Sicht ist, dass man darauf spekuliert, dass im Hype alles steigen wird, egal ob es fundamental gerechtfertigt ist. Siehe KI.  

9 Postings, 1134 Tage scarpaspinSpannende Analyse

 
  
    #3822
20.02.24 10:07
https://www.youtube.com/watch?v=KfXfdWJ-lJs
Laut dieser Analyse ist Paladin und vor allem Boss Energy absolut auch für die Zukunft überteuert. Natürlich kann Urantheoretisch jahrelang auf 250$ stehen, dann wird jedes Uran-Unternehmen irgendwann rentabel sein. Ist eine komplexe Situation: Will man jetzt profitieren, muss man auf Produzenten oder baldige Produzenten gehen, die aber teilweise derzeit keine Gewinne machen oder überteuert sind. Geht man auf Developer, kauft man die mögliche Fantasie (Niger usw.). Und die andere Sicht ist, dass man darauf spekuliert, dass im Hype alles steigen wird, egal ob es fundamental gerechtfertigt ist. Siehe KI.  

16 Postings, 2088 Tage a321hhGanz genau scarpaspin !!

 
  
    #3823
20.02.24 11:12
Du hast es begriffen !!  Ich habe die erste Welle des Bullenmarktes mitgemacht von Uran = 20 USD bis knapp über 50 USD. Dann alles verkauft bis auf 4 Positionen: Kazatomprom, Lotus, Elevate, Fission.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich die zweite Welle verpasst habe. Habe dann Elevate auch verkauft und Fission in CGN Mining umgetauscht (auch ein Produzent, Anteile an 2 Minen von Kaz). Ausserdem habe ich noch CGN Power, die bauen ja die Kraftwerke (in China). Developer kaufe ich gar keine, allerdings kaufe ich noch Werte unter dem Radar, die anderen Bereichen tätig sind und quasi eine Free-of-Charge Uran Option haben. Dazu gehört z.B. auch American Lithium, die sind nämlich nicht gestiegen sondern gefallen wegen dem Lithium Preis/Markt. Haben aber zwei interessante Projekte, 1x Lithium, 1x Uran. Kannte ich noch aus dem vorigen Bullenmarkt, damals hiessen sie noch Plateau Uranium. Wenn überhaupt ein Developer, dann Denision, die gehen zusammen mit Orano 2025 in Produktion (Restart MC Clean Lake), das fehlt in beiden Tabellen.
Viel Erfolg Euch !!  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiGoldman Sachs

 
  
    #3824
20.02.24 15:07
Goldman Sachs, Macquarie und einige Hedgefonds haben den physischen Handel und den Optionshandel mit Uran inmitten steigender Preise angekurbelt, da viele Länder die Kernenergieerzeugung erhöhen, um ihre Klimaziele zu erreichen und gleichzeitig den Bedarf an Importen fossiler Brennstoffe reduzieren.

Goldman hat den Handel mit physischem Uran erhöht und ein Derivat des Uranhandels geschaffen, indem es Optionen für physisches Uran für Hedgefonds geschrieben hat, haben Quellen bei Hedgefonds und die mit den Geschäften vertraute Handelsbranche Reuters.

https://oilprice.com/Latest-Energy-News/...s-Amid-Soaring-Prices.html
 

333 Postings, 660 Tage Goldkinder2UUU

 
  
    #3825
20.02.24 16:18
scheint jetzt nach unten durchzutauchen. Insgesamt braucht es schon viel positiver Phantasie, den Langfristchart dieses Werts (und vieler anderer auch) als bullish zu bezeichnen.  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiDie Verzweiflung ist wieder da

 
  
    #3826
20.02.24 16:53
der Boden muss nahe sein ;)  

333 Postings, 660 Tage Goldkinder2Klaro - Verzweiflung ist mein 2. Vorname

 
  
    #3827
1
20.02.24 20:55
URA - 9%, WUC -10% (schön, dass ich zumindest die vorige Woche in Sicherheit gebracht habe) usw.; das ist keine Korrektur, das ist ein Erdrutsch, der alle Unterstützungen pulverisiert. Wenn man sich schon mit Charttechnik auseinandersetzt, dann bitte nicht nur in eine Richtung. Kann aber natürlich alles ein FBO (besser gesagt ein false break down) sein. Bis jetzt liegt der Elliott-Waver aber klar auf Kurs und wir hätten dann immerhin schon knapp die Hälfte der Korrektur hinter uns.  

183 Postings, 2251 Tage lampenstefanGewinnmitnahmen

 
  
    #3828
1
20.02.24 21:44
Gibt es immer im Bullenmarkt. Und ? Hat sich irgendetwas an den fundamentalem Uran-Defizit geändert in ein paar Tagen ? Natürlich nicht.

Würde Charttechnik funktionieren, würden ja nur noch Gewinner hier rumlaufen. Keep cool…..  

931 Postings, 1139 Tage halfordlampe

 
  
    #3829
20.02.24 22:02
Charts funktionieren nur solange ein klarer Trend besteht wie bisher...
Dann kommt FUD und alles ändert sich
Ich habe vorgestern deshalb UEC verkauft zum Teil weil der GD 38 durchbrach...
war bis jetzt die richtige Entscheidung
Mfg Halford  

183 Postings, 2251 Tage lampenstefanHalford

 
  
    #3830
21.02.24 07:18
Glückwunsch dazu. Ich persönlich habe 2/3tel bei meinem persönlichen Kursziel (+500%) verkauft, aber festgestellt, dass ich schwer wieder reinkomme, da in unserem Bereich (Rohstoffe) schwer reinkomme, da alles explosionsartig geht. Ist halt ein anderer Ansatz nur mit strengen Kurszielen zu agieren. Aber nach Charttechnik zu handeln ist wie Herdentrieb. Da passiert meist das Gegenteil. Jedem das Seine..  

2176 Postings, 2767 Tage M-o-DMangel an Schwefelsäure:

 
  
    #3831
21.02.24 10:32
"Sulfur Shortage Could Slam 'Various Sectors — Mining, Green Economy, Food,' Expert Warns"

https://www.msn.com/en-us/money/news/...food-expert-warns/ar-BB1iBYEH  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiAb heute geht es wieder hoch !

 
  
    #3832
21.02.24 14:24
oder wir sind über die nächsten Monate im ...., aber ich denke das wars mit der Konsolidierung... wer noch etwas Cash übrig hat und sich traut für den ist heute eine sehr gute Chance den Turnaround zu spielen mit engem Stop absichern.

-wir sind sehr stark überverkauft
-sitzen auf der letzten starken langzeitunterstützung
-am unteren ende des letzten Trendkanals

Das wars mit konso oder das wars für Monate  

9956 Postings, 6567 Tage BozkaschiRed to Green heute !

 
  
    #3833
21.02.24 14:54

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 154  >  
   Antwort einfügen - nach oben