Und Action ...Hertz kappt Prognose


Seite 1 von 11
Neuester Beitrag: 01.06.20 20:47
Eröffnet am: 08.11.16 15:45 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 267
Neuester Beitrag: 01.06.20 20:47 von: kbvler Leser gesamt: 21.885
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 48
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  
241 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

10 Postings, 1230 Tage Torcidas@tazmaraz hat meine Depot bank auch bestätigt

 
  
    #243
28.05.20 09:00
Es liegt an der Risikoklassifizierung, die Nachricht verweist trotzdem auf fehlende Zielmarktdaten, was für mich unlogisch ist. Denn nur weil ein Unternehmen Chapter 11 anmeldet, heißt es nicht, dass Zielmarktdaten fehlen.

Trotzdem bleibt die Frage: Wie handelt ihr Wertpapiere, die durch MIFID II nicht handelbar sind?



 

5472 Postings, 1085 Tage VassagoHTZ 1.31$

 
  
    #244
28.05.20 11:46

Icahn hat alle seine Anteile verkauft

  • Icahn hielt rund 39% an Hertz
  • 55,34 Mio. Aktien wurden zu 0,72$ verkauft

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/921669/...sch13da05272020.htm



 

3828 Postings, 748 Tage AhorncanMPAPF

 
  
    #245
28.05.20 12:57
Wenn Icahn verkauft hat und sich zurückzieht sieht es mit einer Unterstützung nicht gut so gut aus.
Ich hoffe doch, dass er seine Leute nicht auch noch abzieht. Einen Neuanstieg wage ich erstmal nicht.
Die Comdirect lässt für privat Personen den Handel seit gestern bei mir auch nicht zu.

Habe mein Hertz Geld jetzt in The Naga Group gesteckt. Lies dich mal ein.... ähnlich wie N26

Und hör auf hier zu diskutieren..... keiner weiß wann es in den USA weiter geht mit dem Fluggeschäft....  

56 Postings, 69 Tage MPAPF2000@ Vassago

 
  
    #246
28.05.20 12:58
ja danke das hatte ich schon gepostet :) auch Icahn verlässt das sinkende schiff und bedankt sich bei denjenigen die ihm die Aktien noch abgekauft haben.  

56 Postings, 69 Tage MPAPF2000@ Ahorncan

 
  
    #247
28.05.20 13:43
Ich wollte euren Freund kbveler davor warnen seine ganzen Ersparnisse hier einzusetzen... das ist alles!

 

3828 Postings, 748 Tage AhorncanWas du hier machst ist....

 
  
    #248
28.05.20 14:08
doch nur provozieren..... die meisten hier sind doch erst durch die Insolvenz auf Hertz aufmerksam geworden und bei 0,53 eingestiegen. Haben bei 1,30 verkauft und schöne Gewinne eingefahren....

Du sabbelst hier nur rum.... und verpasst wieder mal an der Börse was zu verdienen....

Denkst du etwa es hört jemand auf dich ????  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlermbabf

 
  
    #249
28.05.20 14:41
Icahn raus - Lage somit deutlich negativer.

Folglich habe ich alles verkauft eben für 1,02 Euro. Ausser wegen EIngabefehler 1000 Aktien .

Nur ich habe nicht für 0,53 gekauft und natürlich für 1,30 verkauft - das Glück immer zum Tagestief zu kaufen
und zum Tageshoch annähernd zu verkaufen überlasse ich anderen



 

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerNachtrag

 
  
    #250
28.05.20 14:47
und keine Angst - kann mir noch meinen Urlaub leisten - weiss was ich mache! Verluste gehören dazu - unterm Strich zählt.

Und das du mein System verstehst.

Wenn ich voll investiert bin an der Börse und kaum noch cashbestand habe - dann sind 80% meines Depots sichere ANlagen und natürlich gestreut.

Im Moment bin ich aber bei über 40% cashbestand.

und Risikoaktien wie folgt:

3-400% Aussicht

4 Titel kaufen wie Hertz - gehen 2 durch und 2 werden wie Hertz - kannst dir selber ausrechnen  

56 Postings, 69 Tage MPAPF2000ja klar...

 
  
    #251
28.05.20 14:49
...das zum niedrigst Preis zu kaufen und zum höchstpreis zu verkaufen überlassen wir Ahorncan hahaha... ich lache mich kaputt... Ahorncan sorry aber du hast dich zu weit aus dem Fenster gelehnt und nicht ich... aber dir das einzugestehen ist schwer... nicht wahr?

@ kbvler: wo hast du denn bitte verkauft? dachte bei deiner bank ging nix... und heute wäre es auf alle meinen tradingplattformen auch nicht gegangen...
 

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerMeine nächsten Zock Kandidaten

 
  
    #252
28.05.20 14:56
sind Embraer - denke mal ENde AUgust , wenn in Brasilien das Coronaproblem richtig in die Quartalsergebnisse einschlägt - muss deutlich unter 4 Dollar sein der Einstieg.

Melia Hotels unter 3 Euro - habe schon ne kleine Posi unter 4 aufgebaut. Ziel 1-200%

K+S unter 5,50 - da habe ich schon meine Calls 2021 Ziel 100%

Klöco unter 3,30 - auch hier habe ich meine calls 2021 Ziel 100%

Abraxas - Ziel 400% habe ich auch bei 0,15 gekauft

Wirecard call

+Öl Spekulation in Brent ROhöl + Call ENI+Call Repsol

fürs Defensive langfrist.

BPost, BtGroup, Vodafone, Telefonica SA, pbb, Santander, freenet, Teva

 

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerMbabf

 
  
    #253
28.05.20 14:58
über das Volksbanksystem

Verkauf geht - Kauf nicht  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlermbabf

 
  
    #254
28.05.20 15:04
bin aber auch fett mit puts unterwegs in Boeing, VW.....

mit etwas weniger bei amazon und tesla

Erwarte neues ATL!!!

Sollte die Realwirtschaft sich wieder erwarten schnell erholen, was ich nicht glaube - verlieren ich unter dem SPrich an der Börse 20-80.000
Euro dieses Jahr eventuell durch die puts minus Gewinn Aktien und calls.

Aber dann sind sowohl meine Immobileinwerte wie auch deren Mieteinnahmen stabil und ich muss nicht mit Mietausfällen und Abschreibungen in 2021 rechnen, was ich im Moment mache. WOllte auch 2 Immos verkaufen - im Moment schlecht.  

8 Postings, 10 Tage RickschaIcahn raus - Lage somit deutlich negativer

 
  
    #255
28.05.20 19:32
Sicher?
Ich deute das genau andersherum.
Icahn ist bereits am Dienstag ausgestiegen,  zu einem Kurs von 0,72 USD.
Am Dienstag stieg der Kurs noch bis ca. 1,30 USD, er fiel aber nie in Richtung Tiefstkurs von 0,51 USD vom Montag.
Warum nicht? Genau das hätte zwingend passieren müssen, weil mit ca. 40 % der Aktien plötzlich ein riesiges Überangebot da war.

Es ist also sicher, daß die Dinger nicht auf dem freien Markt waren, sondern im Paket einen Käufer zu diesem Fixpreis gefunden haben.
Vermutlich kaufte derselbe Käufer noch weitere Aktien, was letztlich den Kurs auf 1,03 USD trieb.

Wer und vor allem warum kauft also jemand nahezu die Hälfte aller Aktien eine angeblich doch wertlosen Unternehmens?
Welche Rolle spielt Icahn, der in den letzten Jahren viel Macht im Unternehmen hatte?
Warum sollte er zum Schleuderpreis verkaufen, wenngleich ein Totalverlust in finanziell nicht erheblich mehr geschadet hätte?

Was führt er wirklich im Schilde und wie groß ist sein Einfluß vermutlich auf anderen Wegen doch noch?

Fragen über Fragen.
Eins ist klar, das Unternehmen ist nicht pleite und wir werden in den nächsten Jahren noch viel von Hertz hören, unter welchen Eigentumsverhältnissen auch immer.  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerRikscha

 
  
    #256
28.05.20 20:02
du sagst es selber - was brinen Icahn 40 Mio mehr oder weniger Verlust?

Er hat aber nunmal verkauft und das NICHT ausserbörslich, wie dein Posting im Schreibstil es vermuten lässt.

Bitte vergesse nicht die Aktienquote in USA ist bei Privatanlegern bei über 50% und nicht unter 10% wie in Deutschland.

Da kaufen jede Menge für 300-1000 Dollar um den Zock ihres Lebens zu machen. Las Vegas war ja schlecht erreichbar die letzten Wochen.

Glaube nicht daran, das ein grosser Investor die Aktien gekauft hat - wenn würde ein grosser Investor die Senior bonds kaufen, wenn die günsig zu haben sind.  

8 Postings, 10 Tage Rickscha@ kbvler

 
  
    #257
28.05.20 20:43
schau Dir mal die Bewegungen vom 26.05. an.
Die waren einen halben Tag lang ausgesetzt, danach hat Handel statt gefunden,
aber dem Volumen nach nie und nimmer > 55 Mio. Stück.
Der hat die nicht auf dem freien Markt verkauft, das hätten man auch ein einem deutlichen Kursverfall gesehen wegen des Überangebots.

Aber werden es sehen, wenn die nächste Pflichtmitteilung kommt.  

7 Postings, 6 Tage Sandbostelwo kann man die Bewegungen sehen.

 
  
    #258
28.05.20 22:29
bin neu  

7 Postings, 6 Tage SandbostelInvestoren

 
  
    #259
29.05.20 22:45
Es sollen angeblich interessierte Investoren für Hertz geben

Nur gehört. Also nicht 100% sicher  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerRischka

 
  
    #260
30.05.20 16:51
Das Volumen war so hoch , aber Icahn hatte auch die Möglichkeit am 25.05. in anderen Regionen Hertz Pakete abzusetzen  - siehe Deutschland Umsätze 25.05.

Asienumsätze......  

1175 Postings, 587 Tage Regulator40Ich habe mehrmals geschrieben, dass Hertz vor

 
  
    #261
31.05.20 02:26
Insolvenz steht. Die Pusher haben alle Warnzeichen schön geredet. Das Icahn raus ist, ist für diese Pusher auch gut. Warum auch nicht. Egal was kommt oder passiert, für Pusher ist alles gut.  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerRegualtor

 
  
    #262
31.05.20 03:17
bin kein Pusher und habe jetzt Geld verloren - nur Trauer ich nicht nach, weil ich wusste das es ein Risikoinvestment war.

Hatte ich auch geschrieben - Die Chance war aber hoch und im Moment ist Hertz für mich immer noch 1 Dollar Wert solange DOnien und International nicht auch CHapter beantragen - aber halt kein 12 oer 20 in 2-3 Jahren wie in manch einem AMiforum rumgesponnen wird.

Läfts gut für den "Rest" sind wir bei 3-4 DOllar vlt in ein paar Jahren.  

1175 Postings, 587 Tage Regulator40Jaja klammer dich nun an den Rest.

 
  
    #263
31.05.20 10:56
Junge, der Rest wird auch Inso gehen oder mit Glück übernommen. Im Endeffekt gehen alle Investoren mit min 95% Minus. Was meinst du warum Icahn seine 40% für ca. 60€ verkauft hat? Er hatte damals mehr als 1 Milliarde bezahlt. Ha Icahn hat keine Ahnung aber die Pusher schon. Loser Bande.  

7 Postings, 6 Tage SandbostelHertz

 
  
    #264
31.05.20 20:00
warum so agresiv?  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerRegulator

 
  
    #265
01.06.20 03:58
sorry das war jetzt bla bla von dir......wenn Icahn seine 40% für ......


ach das wusstest du schon vor 2 Wochen?

Sorry, das hat Besserwisser Charakter ohne FUndament - wenn du so was wie Icahn weisst spiel Lotto

Ich wusste es nicht und habe eine Risikoposition in Hertz wegen Icahn gemacht - und als er raus ist - siehe Postings von mir
auch verkauft bis auf 1000 Aktien und die stören mich nicht, ob ich sie auch noch für 1,02 verkauft hätte oder nicht aber über 10000
ob die 1 Euro oder 20 cent Wert sind.

Habe auch alles begründet! Zukunft kennt keiner , ausser das wir alle irgendwann ins Gras beissen werden.

 

1175 Postings, 587 Tage Regulator40das icahn raus ist, wusste ich nicht.

 
  
    #266
01.06.20 08:42
ich habe das mit icahn geschrieben, damit die pusher nicht behaupten, dass c11 gut ist. denn wenn es gut ist, würde icahn das schiff nicht verlassen. jungs, hin und her, ihr habt das verdient. das ist fakt. hoffentlich habt ihr was gelernt. ich bin nun bei tui thread. wer möchte, kann da posten.  

2592 Postings, 4042 Tage kbvlerRegulator

 
  
    #267
01.06.20 20:47
glaubst du wirklich ich FOlge dir zu Tui?

Poste nur wo ich investeirt bin oder investieren will und nicht um anderen die Pest zu wünschen wie Du

Und ein "Junge" bin ich und die anderen erst Recht nicht.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben