Tria - die AKTIE 2007


Seite 2 von 5
Neuester Beitrag: 09.09.08 11:55
Eröffnet am:12.03.07 13:35von: smexAnzahl Beiträge:123
Neuester Beitrag:09.09.08 11:55von: cumairtLeser gesamt:37.735
Forum:Hot-Stocks Leser heute:10
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  

56 Postings, 6258 Tage blockrockerTria schleicht sich nach oben...

 
  
    #26
20.03.07 09:43
der große Ausbruch steht aber noch bevor. Man darf gespannt sein.  

2513 Postings, 6742 Tage smexnatürlich...

 
  
    #27
20.03.07 10:35
müssen insider nun doch kaufen...ausserdem, die tria wird uns am 30.03 - in 10 tagen positiv überraschen...dann gehts richtung 1 euro...vielleicht 2-3...wer weiss?  

145 Postings, 6763 Tage cumairt1 €

 
  
    #28
20.03.07 10:51
vielleicht schon bevor die NEWS kommen?
Also abwarten und positiv nach oben schauen.  

2513 Postings, 6742 Tage smexMK als anhaltspunkt...

 
  
    #29
1
20.03.07 23:18
in der heutigen Zeit gibt es eine Richtung die mehr als interessant ist. Man bewertet eine Aktie nicht nur nach KGV, sondern auch, bzw. mehr nach Marktkapitalisierung.
Ist die MK vergleichsweise hoch, wie bei Google oder Intel, sind die Chanchen auf schnelle Gewinne relativ gering, das Risiko relativ hoch, siehe Solarworld.

Ist die MK dagegen gering, so wie bei Tria, ist das Risiko vergleichsweise gering, weil man hier auch in der Regel mit kleineren Beträge arbeitet. Potenzial ist natürlich deutlich mehr und vor allem, die EXPLOSION eine Aktie wahrscheinlicher.

Man wird eine Google niemals innerhalb von 1-2 Tagen oder Wochen explodieren sehen, dagegen ist Tria eine typische "countdown"-Aktie mit extrem scharfer Zündung.

Ich will nur die Meldung am 30.03 hören. Bin sehr, sehr gespannt. Auf jeden Fall, schlimmer kann es kaum mehr kommen.

Wegen der geringen MK ist Tria auch ein Übernahmekandidat für, beispielsweise, Microsoft.

Dies wäre natürlich ein Knall MSzenario:

1. Tria meldet doch Gewinn statt Verlust für 2006
2. Microsoft will Tria für 1 Euro/Aktie übernehmen...

Alles ist möglich!!!  

145 Postings, 6763 Tage cumairtHallo smex

 
  
    #30
22.03.07 10:52
hast Du Insiderwissen wegen Microsoft?
Würde gerne diese Woche noch die 0,30 sehen.

 

608 Postings, 7486 Tage coltyda braucht man doch kein

 
  
    #31
1
22.03.07 20:51
Insider sein, cumairt. Tria fehlt im Portfolio von Microsoft. Ist doch logisch. Wenn die sich so einen Leckerbissen entgehen lassen würden... Fusionsname wird dann Microsoft-TRIA sein.

Wie viele Leute stecken hier eigentlich hinter den ganzen neuen ID's?

Einen lieben Gruß ins Heim

Seavers  

246 Postings, 6263 Tage ullistradeich bin ich

 
  
    #32
23.03.07 09:14
nur mal so  

2513 Postings, 6742 Tage smexnur 4 tage bis zum big bang...

 
  
    #33
26.03.07 18:01
wird tria gewinn statt verlust melden?

 

60 Postings, 6267 Tage bulle100übernahmegerüchte

 
  
    #34
26.03.07 20:21




wenn das bitte jemand übersetzen könnte...




Shares in Intercell surged after talk of a 32 eur bid left investors crying takeover, with French pharma group Sanofi cited by traders as the possible suitor. Intercell closed up 5.66 pct at 23.88 eur, having traded up at one point almost 9 pct in the session to 24.85 eur.  

60 Postings, 6267 Tage bulle100sorry, falscher thread

 
  
    #35
26.03.07 20:25
!!!!  

246 Postings, 6263 Tage ullistradenur 4 tage

 
  
    #36
27.03.07 08:45
Ich möchte hier bei Tria nichts schlecht reden, aber habt Ihr schon einmal erlebt, dass eine mega Positivmeldung anstand und im Vorfeld hierzu keine erhöhten Aktivitätin am Markt stattfanden? Das ist doch immer genau das Problem, dass der Kurs bereits 20% gestiegen ist bevor die Meldungen offiziell verkündet werden und der "normale" Kleinaktionär immer mit seinem Einstieg hinterherhinkt.

Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob die Meldung so positiv wird. Vielleicht kommt auch ein Ergebnis, dass quasi keine wesentliche Geschäftstätigkeit mehr erkennen lässt. Durch den Verkauf der Trainingssparte dürfte der Umsatz erheblich gelitten haben.

Ich lasse mich gerne korrigieren wenn meine Vermutungen falsch sind. Ein stop loss wäre aber sicherlich eine sinnvolle Absicherung oder?  

145 Postings, 6763 Tage cumairtUmsatz ist bestimmt eingebrochen

 
  
    #37
27.03.07 11:36
aber der Verlustbringer ist damit auch weg.
Umsatz ist nicht immer gleich mit Gewinn gleichzusetzten.
Also kann es doch auch positiv sein wenn der Umsatz zurück geht, denn die Consultingsparte ist ja sehr gut aufgestellt und schreibt schwarze Zahlen.

Lieber wenig Umsatz und dafür Gewinn als viel Umsatz und Verlust.

Können die Leute hier auch mal positiv über TRIA schreiben, mann kann doch auch mal an eine Firma glauben und diese nicht immer schlecht machen.
Ich vertraue dem Vorstand bei Tria  

9959 Postings, 6442 Tage VermeerGeschäftsbericht verschoben !

 
  
    #38
28.03.07 14:15
(Bin im WO-Forum über diese Nachricht gestolpert). Auf der Homepage von Tria steht unter IR: Termine:


Geschäftsbericht 2006

30. April 2007 Aufgrund der noch nicht finalisierten Verhandlungen mit dem Vermieter zur Optimierung der Mietfläche verschiebt sich der Erscheinungstermin des GB auf den 30. April. Die Änderung des Mietvertrages wird sich auf die Bilanz auswirken. Die genauen Beträge stehen derzeitig noch nicht fest.  

145 Postings, 6763 Tage cumairtkann aber nur eine positive Wirkung haben

 
  
    #39
28.03.07 14:33
Tria wird sich durch die Trennung mit der Training auf einen kleineren Raum zurückziehen, es wird nicht mehr die zu große Fläche benötigt. Denn die Mitarbeiter sind bei der Consulting ja fast ausschließlich bei Kunden vor Ort im Einsatz. Also werden sich die Mietkosten sehr stark reduzieren.

Also, glaubt an TRIA  

40 Postings, 6264 Tage mandarinaverständnisproblem

 
  
    #40
28.03.07 15:05
wie sich diese verhandlungen auf die bilanz des letzten GJ auswirken könnten, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Oder bin nicht kreativ genug.....

grundsätzlich macht es mich eher stutzig, wenn unternehmen die bilanzen verspätet vorlegen. sieht für mich etwas nach hinhalte-taktik aus.

 

4251 Postings, 7721 Tage hippelandTria ist

 
  
    #41
1
28.03.07 15:12
tot; sie merkt es nur noch nicht. Wenn sie im Insolvenzverfahren ist, werden die Zocker sicher wieder richtig Geld mit dem Papier verdienen...

 

 

ariva.de Grüße
-hippeland-

 

145 Postings, 6763 Tage cumairtzum Verständnisproblem

 
  
    #42
28.03.07 15:37
wenn die Verhandlungen über eine Rückgabe von Mietflächen im Jahr 2006 schon begonnen haben und Tria daraus eine Abstandszahlung an den Vermieter leisten muß, ist dieser Betrag als Rückstellung im Jahr 2006 zu berücksichtigen. Anscheinend wird der Betrag etwas geringer ausfallen als vielleicht im Jahr 2006 angenommen wurde und somit die Rückstellung nicht ganz so hoch ausfallen muß wie vielleicht geplant wurde. Also ist dies eine positive Auswirkung auf die G+V  

40 Postings, 6264 Tage mandarina@cumairt

 
  
    #43
28.03.07 15:57
danke - ist eine nette erklärung, aber ganz wie du schreibst ist es nicht. rückstellungen stehen nicht in der g&v, sondern auf der passiv-seite der bilanz. wenn die rückstellungen niedriger werden, soll mir das recht sein. wichtiger als die genaue höhe der rückstellungen wäre aber eine positive ertragslage, und dabei meine ich nicht den bilanzgewinn/-verlust, sondern das EGT.  

145 Postings, 6763 Tage cumairtOK

 
  
    #44
28.03.07 16:00
das Konto Rückstellung ist in der Bilanz, aber es gibt immer noch ein Gegenkonto und das ist in der G+V, wie z.B. Mietabschlagszahlung und das sind Kosten.

Man muß immer zwei Seiten bei einer Buchung sehen.  

246 Postings, 6263 Tage ullistradeRückstellungen

 
  
    #45
28.03.07 19:39
Bei uns in der Firma stehen Rückstellungen auch auf der Passivseite, nur frage ich mich, wie sie da hinkommen? Zumindest nicht als Passivtausch. Klar ist doch: Rückstellungen sind Aufwand ohne Liquiditätsabfluss und belasten so zwar nicht das Konto, wohl aber die G+V und damit das Jahresergebnis.

Ansonsten bin ich der Meinung von hippeland und mandarina. Bilanzen zu verzögern klingt nach Aktionärsver... . Niemand hat es nötig positive Meldung, Auswirkungen oder  Ergebnisverbesserungen zurückzuhalten.

Ich freue mich schon auf den Zock und verabschiede mich bis dahin mit einer leicht positiven 0 und einem kleinen Restbestand. Mehr war diesmal leider nicht drin, macht ja aber auch nichts, kommt ja noch.

Für etwas nachhaltigeres mit super Aussichten solltet Ihr Euch mal itelligence, Pixelpark und HAITEC anschauen.

Bis dahin alles Gute

 

145 Postings, 6763 Tage cumairtKursziel bis zu Bilanzpressekonferzen

 
  
    #46
29.03.07 11:51
liegt meines Erachtens bei ca. 0,35 +/- 0,05  

2513 Postings, 6742 Tage smextria bleibt mein favorit...

 
  
    #47
11.04.07 21:39
bin sehr positiv gestimmt was die tria betrifft, vor allem, weil es jetzt mehr als ersichtlich ist...tria wird statt einen verlust eben einen gewinn ausweisen...

dadurch ist tria extrem unterbewertet...bis 2 euro ist ja noch luft...  

246 Postings, 6263 Tage ullistradehallo??? jemand zu Hause?

 
  
    #48
11.04.07 22:31
nun ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil würde ich sagen...


...Der KonzernjahresFEHLBETRAG wird im Wesentlichen durch die entstandenen Kosten und zu bildenden Rückstellungen aus der Einigung mit dem Vermieter deutlicher ausfallen und sich nun auf ca. EUR - 3,9 Mio. (Vorjahr EUR - 5,2 Mio.) belaufen. TRIA erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von ca. EUR 18,9 Mio. (Vorjahr EUR 18,5 Mio). Dabei wurde die TRIA IT-training GmbH, bedingt durch den Verkauf im Herbst letzten Jahres, nur bis 24. November 2006 im Konzern konsolidiert...

Steht hier irgend etwas von Gewinn dann sagt es mir bitte. Ansonsten wäre ich mit solchen Aussagen doch etwas vorsichtig smex.

Nichts für ungut. Zumindest hat sich heute Dein Durchhalten und Deine positive Haltung sicherlich mehr ausgezahlt als mein Teilausstieg. Daher trotzdem herzlichen Glückwunsch und hoffentlich bleibt es so. Ich bin nur noch untergeordnet investiert.  

145 Postings, 6763 Tage cumairtGewinn - Verlust

 
  
    #49
12.04.07 09:17
es ist zwar ein Verlust, aber der entsteht durch die Rückstellungen die gebildet wurden.
Für die Zukunft also fürs Jahr 2007 sieht es anders aus, die Mietkosten in sehr großem Umfang weggefallen, die Firma macht operativ Gewinn und kommt somit bestimmt zu einem guten positiven 1.Quartal 2007. Bin gespannt was da für ein Ergebnis kommt.
Ich glaube auch an TRIA - macht weiter so.  

56 Postings, 6258 Tage blockrockerhier sollte...

 
  
    #50
12.04.07 14:09
sowohl sehr kurzfristig als auch langfristig so einiges an Potential in der Aktie stecken.

Ich habe heute nachgekauft, denn es könnte sehr schnell zu einem gewaltigen Sprung kommen.

Wie seht Ihr die Kursentwicklung der nächsten Tage?  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben