Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE


Seite 3437 von 3455
Neuester Beitrag: 21.04.24 21:41
Eröffnet am:24.05.12 10:29von: UliTsAnzahl Beiträge:87.362
Neuester Beitrag:21.04.24 21:41von: KnillenhauerLeser gesamt:14.183.225
Forum:Börse Leser heute:1.977
Bewertet mit:
87


 
Seite: < 1 | ... | 3435 | 3436 |
| 3438 | 3439 | ... 3455  >  

17451 Postings, 4125 Tage börsianer1@Knillenhauer

 
  
    #85901
05.02.24 10:40
Derivate wie Puts und Calls sind aber auch Casinochips, es sei denn man setzt sie zum Hedging ein.  

826 Postings, 1098 Tage KnillenhauerNaja, bei Tesla ist das kein Hedging

 
  
    #85902
1
05.02.24 13:07
sondern daily business! Die zocken überwiegend mit Optionen / Covered Calls /etc.
Hat mit normalem Anlageverhalten nichts zu tun.  

17451 Postings, 4125 Tage börsianer1@Knillenhauer

 
  
    #85903
05.02.24 13:17
Das hast du recht, Tesla ist eine Zockeraktie, gehört wie 123fahrschule eigentlich in den Freiverkehr ....  :)  

17451 Postings, 4125 Tage börsianer1Tesla Januar KBA

 
  
    #85904
3
05.02.24 13:21
KBA  
TESLA   01/24
Zulassungen 3.152
        MA      1,5%§
ggü Vorjahr  -25,7%

eigene Lige erstmal verschoben.  

795 Postings, 2582 Tage ElgoBörsianer

 
  
    #85905
05.02.24 13:41
Kann doch nicht wahr sein.
Winti wird nachher gleich schreiben das Tesla in paar Jahren doppelt so viele Fahrzeuge verkauft als Toyota mit den Tochtergesellschaften allen zusammen!
Deine Behauptung ist ja unerhört. Tesla ist anzubeten wie ein neuer Gott.
Andere Liga, jepp, Absteiger  

Optionen

2019 Postings, 630 Tage stockwave@Ulits

 
  
    #85906
05.02.24 14:57
"Bei Tesla kam es schon mehrfach vor, dass der Kurs innerhalb weniger Tage um mehr als 10% geschwankt hat."

Ja, sicher - 14% Run an einem Tag habe ich erlebt. Dazu braucht es aber einen Anlass. Der Anlass für größere Bewegungen war der Quartalsbericht. Nun steht erstmal nichts an, so sind 10% Bewegung in vier Tagen auch für Tesla schon sehr viel.  

2019 Postings, 630 Tage stockwaveUlits, schau an

 
  
    #85907
2
05.02.24 16:49
Ich bin verblüfft, hahaha.

 
Angehängte Grafik:
2024-02-05_tesla_tippspiel_zwischenstand.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
2024-02-05_tesla_tippspiel_zwischenstand.jpg

2019 Postings, 630 Tage stockwave...

 
  
    #85908
6
05.02.24 16:55
Die Tabelle auch korrekt beschriftet.

Micha, Du warst skeptisch, ob Dein Tipp vielleicht für die Kürze der Zeit nicht ein wenig niedrig sein könnte. TSLA kommt Dir atemberaubend schnell entgegen.  
Angehängte Grafik:
2024-02-05_tesla_tippspiel_tab_zwischenstand.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
2024-02-05_tesla_tippspiel_tab_zwischenstand.jpg

118 Postings, 4133 Tage frequencySo nah drann

 
  
    #85909
2
05.02.24 17:56
Bin gepannt wer gewinnt :)
Danke für die schöne Übersicht und die Updates, stockwave  

2019 Postings, 630 Tage stockwaveSchlusskurs 05.02.2023 - Ulits bitte lesen

 
  
    #85910
5
06.02.24 01:46
Unser Wettbewerb ist auf der Zielgeraden und die Spannung steigt. Nur drei Handelstage noch und der Sieger steht fest.

Frequency: Die Tesla-Aktie hat sich im Tagesverlauf wieder erholt und wir beide sind nicht mehr so nah dran, wie zur Tagesmitte.
Der Kurs hat sich dem Tipp von Börsianer angenähert. Besonderes nahe dran sind zum Handelsschluss auch Kolleb und Maniko.
Die Reihenfolge verschiebt sich schnell.

Die Kiste kann am Ende eng werden und es ist noch ganz offen wem am Ende den Lorbeerkranz umgehängt wird.

Ich fliege am 8. nach Lappland und werde vorher die Organisation übergeben. Ultis, stelle Dich bitte schon mal darauf ein.
Die Excel Datei stelle ich online, so kann ggf. auch jemand anders die Tipp-Tabelle und den Chart aktualisieren.

 
Angehängte Grafik:
2024-02-05_tesla_tippspiel_schlusskurs.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
2024-02-05_tesla_tippspiel_schlusskurs.jpg

5222 Postings, 1410 Tage Micha01@stock Danke für die Arbeit!

 
  
    #85911
06.02.24 09:19
p.s. Lappland - sehr interessante Destination, würde mich auch reizen.  

Optionen

950 Postings, 560 Tage Geo Sam@ stockwave

 
  
    #85912
06.02.24 12:30
Genau, Danke. Auch dafür das du meinen Platz nicht mit einblendest...

:)  

Optionen

2019 Postings, 630 Tage stockwaveEs bleibt spannend - Micha01 übernimm bitte

 
  
    #85913
06.02.24 23:23
Sam, Tesla ist immer für Überraschungen gut. Dafür liegst Du mit Deinem Tipp ziemlich gut.

Hier der aktuelle Stand des Tippspiels. Zwei Tage noch, dann steht der Sieger fest.

Auf Platz 1liegt zum heutigen Schlusskurs Maniko, gefolgt von Börsianer und Maxl.

Ulits regt sich nicht, so schlage ich vor, dass Micha01 das Spiel übernimmt.
Es kann auch Ulits oder jeder andere von Euch die Initiative ergreifen.
Vielen Dank vorab.

Die Datei liegt hier:

https://filebin.net/n1cgaumwh8un1upu

Viel Glück Sportsfreund, bis bald
 
Angehängte Grafik:
2024-02-06_tesla_tippspiel_aktueller_stand.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
2024-02-06_tesla_tippspiel_aktueller_stand.jpg

7645 Postings, 5480 Tage UliTs@stockwave, #85913

 
  
    #85914
07.02.24 13:20

"Ulits regt sich nicht, so schlage ich vor, dass Micha01 das Spiel übernimmt. 
Es kann auch Ulits oder jeder andere von Euch die Initiative ergreifen. 
Vielen Dank vorab."

Stockwave, danke für die tollen Updates! Micha01: ich wäre froh, wenn Du ds Spiel mit den Daten zu Ende führst. Habe momentan nur wenig Zeit.

 

Optionen

872 Postings, 3078 Tage VWAktionärschöne Zukunft

 
  
    #85915
07.02.24 14:12
mal wieder was zum Thema

Der Tesla Cybertruck steht auf riesigen Reifen – um sie aerodynamischer zu machen, setzt Tesla auf üppige Radkappen. Die setzen dem Reifen allerdings ziemlich zu.

© Tesla



von Christian Hensen

06.02.2024, 11:56 Uhr2 Min.

Elektroautos kommen meist mit ungewöhnlichen Radkappen. Die aerodynamischen Bauteile sollen die Reichweite erhöhen. Beim Cybertruck hat es Tesla offenbar zu gut gemeint – und ein Design gewählt, welches den Reifen schadet.

 

872 Postings, 3078 Tage VWAktionärschöne Zukunft noch mal zu Sixt

 
  
    #85916
07.02.24 14:15
vielleicht hast du es nicht richtig gelesen lies mal noch mal nach Tesla steht da gar nicht gut da

Nur Tesla betroffen

Aktuell fällt der Anteil der Elektrofahrzeuge in der Sixt-Flotte eher gering aus. Dem Gesamtziel, 70 bis 90 Prozent der Flotte bis 2030 auf E-Fahrzeuge umzustellen, will Sixt aber treu bleiben. Auch deswegen hat der Autovermieter einen langfristigen Deal mit dem chinesischen Autohersteller BYD geschlossen. Modelle wie der BYD Atto können bereits gemietet werden. Aber auch Stromer wie der BMW iX und der Peugeot e-208 sind Teil des Fuhrparks.

Hinweis: In der Fotoshow präsentieren wir Ihnen das Facelift des Tesla Model 3 im Detail.

Fazit

Die Autovermieter Sixt und Hertz reduzieren die Anzahl an Tesla-Fahrzeugen im Fuhrpark deutlich. Gründe hierfür sind die geringe Nachfrage an Miet-Elektroautos, hohe Kosten für Reparaturen und die Preissenkungen seitens Tesla, mit denen der Autohersteller die Restwerte drücke.

 

7645 Postings, 5480 Tage UliTs@VWAktionär, #85916

 
  
    #85917
07.02.24 17:46

"Die Autovermieter Sixt und Hertz reduzieren die Anzahl an Tesla-Fahrzeugen im Fuhrpark deutlich. "

Bist Du Dir sicher, dass sich dies nicht nur auf Deutschland bezieht?

 

Optionen

950 Postings, 560 Tage Geo SamHERTZ USA haben damit angefangen

 
  
    #85918
2
07.02.24 18:40

2019 Postings, 630 Tage stockwaveEurocar

 
  
    #85919
2
07.02.24 19:16
in Skandinavien hat Unmengen Volkswagen id Modelle im Programm, aber keine Tesla. EV sind jetzt im Winter Ladenhüter und nur halb so teuer wie Benziner. Vermutlich wird man die Quote wieder reduzieren.  

7645 Postings, 5480 Tage UliTs@stockwave

 
  
    #85920
07.02.24 20:14

Interessant! Wer fährt denn im Winter lieber Verbrenner als BEV? Die wollen wohl alle Eis kratzentongue out.

 

Optionen

950 Postings, 560 Tage Geo SamSkandinavien

 
  
    #85921
07.02.24 20:42
Ich denke eine Standheizung ist dort nicht gänzlich unbekannt ;)  

Optionen

2019 Postings, 630 Tage stockwaveUlits - EV im Norden

 
  
    #85922
07.02.24 20:57
"Wer fährt denn im Winter lieber Verbrenner als BEV? Die wollen wohl alle Eis kratzen"

Alle im nordischen Winter. Die wollen ankommen und nicht erfrieren. Der Mann von Europcar in Skelleftea, hat mir heute gesagt, dass man keinesfalls riskieren soll, unter 30% Ladestand zu kommen. Ich habe das nicht hinterfragt. Dass E-Leihwagen im nordischen Winter zum Problem werden kann, wusste ich.
Mein ehemaliger Student von dort, war mit einem modernen Mittelklasse EV bei Ladung auf 80 dann noch auf etwa 150km gekommen. Wer dann noch Scheiben heizt, riskiert auf der Strecke zu erfrieren. Er hatte das EV genommen, weil es so billig war.

Am Äquator gibt es bestimmt ein anderes Problem. Wegen der Klimaanlage kommt man sowieso nicht weit.  

7645 Postings, 5480 Tage UliTsAls wir

 
  
    #85923
07.02.24 21:12
vor ein paar Jahren beim Schneechaos von Südtirol nach Aachen zurückfahren mußten, war man natürlich vorsichtig und nicht unter 30% zu kalkulieren halte ich für sinnvoll.
Aber man darf nicht vergessen, dass bei derartigen Bedingungen man seltenst schneller als 80km/h fahren kann und somit der Luftwiderstand kaum eine Rolle spielt.
Als wir dann am Fernpass wegen eines Lawinenabgangs in einer Vollsperrung standen, hatten wir es schön warm, da die Heizung auch im Stand funktioniert und wenig Energie braucht.  

Optionen

950 Postings, 560 Tage Geo SamUliT

 
  
    #85924
07.02.24 21:34
Und der Rest wurde von Greta-Aktivisten gezwungen den Motor abzustellen und sind alle erfroren?  

Optionen

7645 Postings, 5480 Tage UliTs@Geo Sam

 
  
    #85925
08.02.24 11:43
Warum so provozierend? Den Motor auszustellen, darauf sind von alleine schon die meisten drauf gekommen.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 3435 | 3436 |
| 3438 | 3439 | ... 3455  >  
   Antwort einfügen - nach oben