Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TOMRA WKN: 872535


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 08.11.19 23:52
Eröffnet am: 14.03.06 21:10 von: Fusionär Anzahl Beiträge: 146
Neuester Beitrag: 08.11.19 23:52 von: Tnfsk Leser gesamt: 40.485
Forum: Börse   Leser heute: 15
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

19 Postings, 5025 Tage FusionärTOMRA WKN: 872535

 
  
    #1
4
14.03.06 21:10
ab 1. Mai ´06 fallen die sogenannten Insellösungen weg. D.h.: Wer Getränke in Pfand-Einwegverpackungen verkauft, muss künftig solche Behälter auch gegen Pfandrückgabe zurücknehmen - unabhängig davon ob sie im eigenen Geschäft gekauft wurden oder nicht. Wer allerdings nur Kunsstoffflaschen verkauft, muss auch keine Dosen zurücknehmen und umgekehrt.
Und da kommt TomRa ins Spiel.
EDEKA:
Edeka Group, a large German retail association including SPAR and Netto (Maxhütte), has chosen TOMRA as its main supplier of combined reverse vending machine systems for refillable and non-refillable beverage containers in Germany. TOMRA has received an initial order for 900 new machines and for upgrading 550 already installed refillable machines to also handle non-refillable containers. This order comes in addition to the already announced order from Marktkauf, which also belongs to the Edeka Group. The installation of new machines and the upgrades of already installed machines will be initiated early in 2006 and continue throughout the year.

METRO:
The German retailer Metro Group has chosen TOMRA as its supplier of reverse vending technology in real,- and Extra stores in Germany. As both real,- and Extra already have installed reverse vending machines for refillable beverage containers, TOMRA has received an order for upgrading approximately 550 existing machines to also handle non-refillable containers. The upgrades will be finalized during first half 2006.

TOMRA has therefore received a firm order for 4,000 new machines to be delivered during second half 2006. Furthermore, TOMRA has signed a frame contract for additional machines to be installed in connection with new store openings during 2007 and 2008. <<-- Lidl (keine Vermutung!)

A German retailer has chosen TOMRA as one of its suppliers of reverse vending machines for non-refillable beverage containers. Consequently, TOMRA has received an initial order for 580 new machines to be placed in 365 stores in Germany. These machines will be delivered during the first half of 2006. TOMRA has also received an option to potentially equip 800 additional stores with reverse vending machines. <<-- könnte ALDI Süd sein (Vermutung!)

Bis auf Aldi Nord (Wincor-Nixdorf) sind somit alle großen bei TomRa.

Bei diesem Wissen ist meiner Ansicht nach keine Fantasie nötig. Das Unternehmen ist gesund, hat das Vorjahresergebnis locker geschlagen (bis auf den Gewinn: Abschreibungen!). Mitarbeiter werden zudem am Erfolg des Unternehmens beteiligt (Provisionen)--> Motivation, Engagement!

Die Umsätze in FRA sprechen auch für sich. Kaum Umsätze, aber ein stetiger langsamer Anstieg. Ein Zeichen dafür, dass die starken und geduldigen investiert sind, vlt. sogar Insider. Für mich der passende Zeitpunkt zum Einstieg.
Für mich eine Anlage für etwa 8-12 Monate.

Hier nochmal 4.Quartal´05: http://hugin.info/162/R/1034824/167008.pdf  
120 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra Turnaround?

 
  
    #122
1
15.10.19 15:09
Na ja, erst mal die Q-Zahlen am 21.10. abwarten.
@tomjung: gut eingekauft.
@OGfox: Danke für den Einblick. Du hast ja tatsächlich mehr unterschiedliche Werte als Tomra-Aktien ;)
Ok, geb' ja zu mein Portfolio weist auch 12 Werte auf und mit 636 Tomra ist mir die z.Z. etwas hoch gewichtet. Muss (und kann) aber warten. Mein Verlusttopf bleibt schön leer ;)  

150 Postings, 276 Tage PhotonXTQuartalsergebnis? Insidertrades

 
  
    #123
15.10.19 20:33
Ich hoffe einfach mal, dass Insidertrade den Kurs treiben, weil die Quartalszahlen gut werden.
Wenn bei einem Wachstumswert die Zahlen auch nur nichts so ganz super sind, knallt es derzeit immer. Ich bin auf den 21.10. gespannt.

SL und start to buy muss ich mir mal überlegen.

Um wieviel Uhr kommen die Zahlen?  

7 Postings, 32 Tage LumpeVgl. hist. Daten

 
  
    #124
1
16.10.19 12:09
Wenn man nur einen schnellen Blick auf die Kennzahlen KUV, KBV, und KGV der letzten 9 Jahre wirft, zeigt sich auch beim aktuellen Kurs leider immernoch die deutliche Überbewertung.

Als historisches Mittel mit Extrema ausgeklammert ergibt von 2009 - 2018

KGV 24,1
KUV 2
KBV 3,2

Verglichen mit jetzigen

KGV 41
KUV 3,7
KBV 6  

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra: das schaut nicht gut aus!

 
  
    #125
16.10.19 19:01
Entweder die Shortseller sind nun auch hier angekommen und rütteln die SL‘s raus oder es kommen tatsächlich keine überzeugenden Zahlen.
Was meint ihr?
Kennt jemand die gemeldete LV-Quote von Tomra?  

797 Postings, 3057 Tage Alg1erInzwischen

 
  
    #126
1
17.10.19 09:04
Denke ich auch das die Zahlen nicht so berauschend sind, ich halte die Story Tomra weiterhin für gut, werde aber erst Mal bei der Aktie an der Seitenlinie bleiben.
Habe eine Aktie im Depot, die Montag Zahlen liefert, diese läuft z.zt. seitwärts, da weiss ich noch nicht was ich dann mache.
Meistens sickert ja schon was vorab durch, aber Montag sind wir alle schlauer.  

160 Postings, 1021 Tage pikbube@Alg1er

 
  
    #127
18.10.19 09:22
Ist Mensch und Maschine oder ???? - Ich habe beide im Depot - beide auf Einstiegskurs, also ist Montag der Tag der Entscheidung.  

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra: Info zu Shortseller

 
  
    #128
18.10.19 09:49
shortsell.nl/universes/Duitsland
wird weitläufig bekannt sein.
Leider steht hier Norwegen nicht zur Auswahl.
Kann es auch sein, dass dort Leerverkäufe generell untersagt sind?

Ja, schrieb ja schon oben. Bin auch auf die Zahlen gespannt, wie ein Flitzebogen ;)
 

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra Link verlinkt ;)

 
  
    #129
18.10.19 09:50

shortsell.nl/universes/Duitsland

 

797 Postings, 3057 Tage Alg1er@pik bube

 
  
    #130
18.10.19 10:43
habe dir eine BM gesendet, ich verweise ungern auf andere Aktien in einem Thread,
kann schnell missverstanden werden, das man die Teilnehmer in diese Aktie locken will  

187 Postings, 1318 Tage ByakahRebound?

 
  
    #131
18.10.19 12:01

167 Postings, 5927 Tage yahooyoshi.... Mal was zur Motivation .....

 
  
    #132
3
20.10.19 00:34
Am Montag gibt es Zahlen , und wir hoffen doch mal , das nicht wieder die Unzufriedenheit ausbricht .
Manche bekommen echt den Hals nicht voll , und das nur , weil manchmal ein Cent unter den erwartungen zu Buche steht. Naja , mal sehen .
Sollte jemand daran im Moment etwas zweifeln , kann er sich ja mal in einer ruhigen Minute das Video über Tomra ansehen.
Wurde vom SWR produziert und läuft ne halbe Stunde .

https://youtu.be/6g1KNlXPbDo


Und hier gleich noch ein aktueller Text vom Aktionär dazu.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...rauf-kommt-es-an-20192398.html

Schönes Wochenende & Daumen drücken für Montag :)

 
Angehängte Grafik:
uj7xr4pfrraiplwp26niryyyxq.jpg
uj7xr4pfrraiplwp26niryyyxq.jpg

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra @Yahooyoshi

 
  
    #133
20.10.19 17:07
Super Beitrag, Danke!  

167 Postings, 5927 Tage yahooyoshiNicht zu danken Pit007 :)

 
  
    #134
20.10.19 17:33
Ist ja auch in meinem eigenen Interesse :)  

150 Postings, 276 Tage PhotonXTSL

 
  
    #135
20.10.19 23:32
bin gerade am überlegen, wo ich den SL reinziehe. Wollte es eigentlich als investment, aber bin mit dem Wert schon stark im Minus, nochmal -20% bei schlechten Zahlen wäre mir dann doch zu viel.  

7 Postings, 32 Tage LumpeZahlen Q3 2019

 
  
    #136
21.10.19 08:06
DIe Zahlen zu Q3 finde ich nicht sonderlich überzeugend, für die immernoch hohe Bewertung.

https://mb.cision.com/Public/4659/2936645/b986b61c0e657dc2.pdf

Umsatzwachstum von 2% (währungsbereinigt) und -1% vom  früheren Wachstumstreiber Sorting Solutions.

Was meint ihr?  

56 Postings, 240 Tage JanniklasQuartalszahlen

 
  
    #137
21.10.19 08:28
"Der Umsatz liegt mit 2,38 Milliarden Norwegischen Kronen (etwa 233 Millionen Euro) leicht über der Schätzung von 2,35 Milliarden Kronen. Dies entspricht einem Wachstum von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Unter dem Strich steht ein Ergebnis von 1,64 Kronen im dritten Quartal 2019 in den Büchern. Im Schnitt rechneten die Analysten mit 1,49 Kronen pro Papier."

Für mich ist und bleiobt Tomra Systems ein Langfrist-Investment. Grüße...  

8 Postings, 5297 Tage white111Q3 ok, volle Auftragsbücher

 
  
    #138
21.10.19 09:37
und wirtschaftlicher Burggraben. Die Story stimmt. Widerstand um die 25 EUR. Mal sehen, was der Markt so macht mit Blick auf die Bewertung.  

2376 Postings, 586 Tage Pit007Tomra: das Warten aus Überzeugung hat sich gelohnt

 
  
    #139
1
21.10.19 10:57

56 Postings, 240 Tage Janniklasund die Charttechnik ...

 
  
    #140
21.10.19 11:44
... (RSI,Momentum) unterstützt aktuell das Quartalsergebnis ;-)  

7 Postings, 32 Tage LumpeÜberbewertet

 
  
    #141
21.10.19 12:08
@Janniklas, nur weil der AKTIONÄR Tomra, Nel und Co aggressiv bewirbt, kann man doch nicht über die aktuelle hist. Überbewertung hinweg sehen, vgl. Post Nr. 124.  Wieviel Jahrzehnte soll die Aktie denn liegem bleiben um ein mehr als 40-fachen Gewinn zu rechtfertigen.  

56 Postings, 240 Tage JanniklasIch folge keinem Hinweis ...

 
  
    #142
2
21.10.19 12:15
... sog. "Analysten". Meine Meinungsbildung entsteht durch eine lange Beobachtung bevor ich in ein Investment eingehe, der Charttechnik, der Story und einer mittel- bis langfristigen Perspektive.

Ja, das KGV rät durchaus zur Vorsicht. Das tat es schon im ersten Quartal bei der Varta-Aktie. Dennoch investierte ich aus o.g. Beweggründen.    

8 Postings, 294 Tage tomjungLaufen lassen....

 
  
    #143
1
30.10.19 14:06
Moinsen,

am 14.10. für 20€ gekauft (hatte ich hier auch gepostet) und jetzt schon über 24€, puh das ging aber schnell.
So viel Glück hat man nicht immer, und ich oft auch nicht, aber ich habe Geduld und
die zahlt sich meistens aus.
Für mich ist TOMRA ganz klar ein langfristiger Gewinner, meine Haltedauer ist im Schnitt bei etwa
12 Jahren, da sollte TOMRA dreistellig sein. Bin mal gespannt, wie sich die Dividende entwickeln
wird, ist für meine Rente nicht unwichtig. Wenn man so wie ich nur eine Mini-Rente erwarten kann,
wäre man mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn man nicht in ordentliche Aktien langfristig
investiert. Ich denke, glaube und hoffe, daß ich mit TOMRA da nicht so falsch liege....
VG,
TurtelTom
 

56 Postings, 240 Tage Janniklas@tomjung

 
  
    #144
30.10.19 14:33
Tomra spielt ebenso mittel- bis langfristig für mich eine Rolle wie Varta (aktueller Briefkurs: 107,80 € / Kaufkurs 37,70 €). Mein bestes Pferd im Stall.
Mein Einstiegskurs bei Tomra lag bei 20,96 € mit SL bei aktuell 19,50 €
Glückwunsch zu Deinem Einstiegskurs *smile*.

Eine ähnliche Entwicklung wie bei Varta erwarte ich nicht. Rechne aber zumindest auf Erreichen der Höchstkurse um die 31 €, wann auch immer in den nächsten 1-2 Jahren. Das wären ca. satte 50 % steuerfreier Ertrag.

Noch ist die Aktie kein Rennpferd, das man laufen lassen sollte. Aber stetig beobachten und alle Quartalsmeldungen verfolgen und ggf. reagieren. (Nur meine Meinung!).

Grüße  

917 Postings, 2051 Tage OGfoxDritter Kauf bei Tomra

 
  
    #145
1
01.11.19 10:11

Nachdem die Quartalszahlen sehr genau im erwarteten Rahmen lagen und es keine böse Überraschungen gab habe ich den dritten Kauf von Tomra Aktien getätigt. Auch in den nächsten Monaten werde ich monatlich 15 Aktien des Unternehmens einsammeln bis ich meine wunschgröße erreicht habe oder der Kurs zu weit gestiegen ist.

Für Tomra sprechen weiter die Marktführerschaft bei sortiermaschienen und die gerade erst richtig startende Welle an Umweltschutz.

Ich hab diesen Monat Italien und Griechenland bereist und in beiden Ländern sind mir sehr verschmutzte Straßen aufgefallen und Dutzende von Plastikflaschen die in den gossen lagen. Nun sind diese Länder nicht gerade für eine starke Wirtschaft bekannt die es sich leisten können den Einzelhandel mit der Einführung eines Pfand Systems zu belasten. Für mich wird Tomra den nächsten großen Sprung nachdem nächsten großen Deal machen. Dafür muss für mich ein großes Land oder viele kleine ein Pfand System einführen.

Bis es soweit ist lässt es sich mit der aktuellen Unternehmensstärke und einem stetigen Dividendenwachstum gut aushalten.

—————
Mein Investmentblog

 

145 Postings, 181 Tage TnfskTja...

 
  
    #146
08.11.19 23:52
War bei knapp 20€ unentschlossen. Gute Unternehmen kommen immer wieder „hoch“! Dran bleiben!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben