Starke Zukunft für P7Sat1


Seite 373 von 494
Neuester Beitrag: 02.04.20 14:37
Eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 13.342
Neuester Beitrag: 02.04.20 14:37 von: Nagartier Leser gesamt: 2.046.753
Forum: Börse   Leser heute: 1.620
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 371 | 372 |
| 374 | 375 | ... 494  >  

7913 Postings, 655 Tage DressageQueenPSM Stellenangebote sind aber ordentlich ...

 
  
    #9301
1
16.07.19 09:53
sieht jetzt nicht wirkl. nach Krise aus.

https://www.prosiebensat1-jobs.com/stellenangebote.html?reset_search=1
Aktuelle Stellenangebote - ProSiebenSat.1 Media SE Jobportal
https://www.prosiebensat1-jobs.com/stellenangebote.html?reset_search=1
 

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlStellenangebote

 
  
    #9302
16.07.19 10:03
Bestimmt nur für Conze's sozialen Kontakte und Familie  

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlEs war Gestern

 
  
    #9303
1
16.07.19 10:05
Abzusehen das es heute wieder tiefrot weitergeht...trotzdem versuchen immer noch einige diese Pommesbude schön zu reden und zu pushen.  UNGLAUBLICH  

7913 Postings, 655 Tage DressageQueenVergiss nicht deine Pillen zu nehmen ;)

 
  
    #9304
16.07.19 10:10

1068 Postings, 829 Tage DolphinsWie versprochen

 
  
    #9305
16.07.19 12:01
heute beim dip rein. Mal gucken ob der Plan aufgeht.  

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlWieder einer

 
  
    #9306
16.07.19 12:43
Der sein Geld wegwirft  

4913 Postings, 4207 Tage TiefstaplerStellenangebote

 
  
    #9307
1
16.07.19 15:56
als Hinweis auf wirtschaftliche Situation? Schenkelklopfer. Etwa weil sie Dumme suchen, die "was mit Medien" machen und dafür als billige Praktikanten und Werksstudenten anheuern wollen? Man man.  

322 Postings, 1562 Tage ExxprofiHeuschreckentaktik

 
  
    #9308
1
16.07.19 16:36
Könnte auch sein, dass der Kurs gezielt in den einstelligen Bereich gedrückt wird, Angsthasen herausgescheucht werden und dann eine Übernahmeofferte bei 10, 11 oder 12 von Berlusconi kommt.  

1068 Postings, 829 Tage DolphinsEin wenig

 
  
    #9309
16.07.19 16:52
kursgedrücke vor den Zahlen, nicht mehr und nicht weniger.
Der letzte LV über der Meldepflicht will halt auch noch günstig zurückkaufen vor dem Quartalsbericht.
 

65 Postings, 374 Tage LoetkolbenDolphins

 
  
    #9310
16.07.19 16:56
Was macht dich so hoffnungsvoll dass die Zahlen gut sind?
Die Wirtschaft beginnt zu schwächeln, die zyklischen Deutschen merken das im Moment ganz deutlich. Die Werbeindustrie spürt das normalerweise auch sehr früh. Es würde mich wundern wenn die Zahlen überraschend postiv sind.  

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlJetzt kommen

 
  
    #9311
16.07.19 17:11
Die Märchen vom Kursdrücken....lach..wenn nichts mehr einfällt um die Aktie schön zu reden dann kommt das Märchen vom Kursdrücken...  

1068 Postings, 829 Tage DolphinsLötkolben

 
  
    #9312
16.07.19 17:13
verstehe mich nicht falsch, ich gehe nicht von super Zahlen aus. Vielmehr denke ich wird die Rewartung erfüllt und die Prognose bestätigt. Aufgrund der zur Zeit attraktiven Berwertung rechne ich daher mir einer moderaten Gegenbewegung.  

65 Postings, 374 Tage LoetkolbenDolphins

 
  
    #9313
16.07.19 18:08
Ich gehe auch von bestätigter Prognose aus, so alt ist sie ja noch nicht.

Ich sehe allerdings die Frage der günstigen Bewertung ganz anders. Wenn man von ca 3,3 Mrd Unternehmensbewertung die ca 1,3 Mrd auf P7 entfallenden Anteile an Nucom (= das neue Geschäft) abzieht, bleiben immer noch ca 2 Mrd für das alte Geschäft. Ob das viel oder wenig ist muss natürlich jeder selbst entscheiden. Für mich ist es vergleichsweise viel, weil es eben ein sterbendes Geschäft ist.  

1385 Postings, 991 Tage NagartierDie Bewertung ist LÄCHERLICH !

 
  
    #9314
1
17.07.19 07:44
Mit einer Bewertung von etwas über 3 Mrd. € für Pro7 ist eine solche Bewertung "LÄCHERLICH".

Pro7 legt schon einige Jahre Umsätze von 4 Mrd. € auf den Tisch.

Und ohne Sonderabschreibungen bleibt fast jedes Jahr ein Gewinn von 1 Mrd. € hängen.

Die LV,s haben sich alle unter die 0,5% Grenze verabschiedet.
Aber sie bestimmen zum Teil noch die Kurse was man am Handels-verlauf feststellen kann.

Die günstigsten Aktien die man von Pro7 zZ. erhalten kann sind die von Kleinanlegern.
Der größte Teil der Pro7 Aktien liegt bei Banken,Versicherungen und Fonds die kaum etwas abgeben.

Sollte Mediaset oder ein US Medienunternehmen eine Beteiligung von über 50% anstreben,wissen
die Finanzprofis schon was die Aktie Wert ist.  

Also nicht von den Beiträgen in diesem Forum ärgern lassen.




 

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlBla bla bla

 
  
    #9315
17.07.19 07:49
Immer dran denken der Kurs hat recht !
Wenn P 7 sooo positiv da stehen würde wie von einigen Pushern hier geschrieben, dann würde der Aktienkurs ganz anders aussehen !  

65 Postings, 374 Tage LoetkolbenNagartier

 
  
    #9316
17.07.19 08:37
Wenn ich 100 Euro Banknoten für 90 Euro verkaufe übertreffe ich 4 Mrd Umsatz ganz schnell. Wen interessiert Umsatz?

Fakt ist daß der Umsatz 2018 stagniert und EBT deutlich zurückgegangen ist. 2019 wird es nicht besser. 2017 war Peak und seither geht es abwärts.
Fakt ist daß das Geschäft aus dem der Großteil des Gewinnes kommt seit 2018 nur noch eine Richtung kennt, die nach Süden. Und dieser Abwärtstrend trifft auf eine Wirtschaftseintrübung die zusätzlich Werbeumsatz kosten wird, was für 2019ff nichts gutes verspricht.

Hofft mal schön auf den Rettungsanker feindliche Übernahme. Nur der Kurs spricht die Wahrheit.  

407 Postings, 554 Tage Bernie69Blablabla.....

 
  
    #9317
17.07.19 08:51
der einzige, der hier substanzlos blablabla macht, ist unser Hundekarl! Aber Hunde, die bellen............  

7913 Postings, 655 Tage DressageQueenChart sieht aber nicht gut aus.

 
  
    #9318
17.07.19 09:15
Jetzt long rein ... würde ich nicht machen ;)  

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlOh einer

 
  
    #9319
17.07.19 09:16
Der sauer wird weil er hier seine Kohle verbrannt hat obwohl ich vor Monaten schon vor P 7 gewarnt hatte  

1838 Postings, 2695 Tage hundekarlFällt doch schon wieder massiv

 
  
    #9320
17.07.19 09:17

65 Postings, 374 Tage LoetkolbenWarum?

 
  
    #9321
17.07.19 09:20
Warum fällt die Aktie ohne News im frühen Handel so massiv, gibts dafür eine Erklärung?
 

407 Postings, 554 Tage Bernie69@Hundekarl

 
  
    #9322
17.07.19 09:34
netter Versuch!

Leute zu provozieren, um von seinem armseligen Dasein abzulenken, um sich dann besser zu fühlen. Sehr durchschaubar!

mach dir um mein Geld keine Sorgen, bin schon sehr, sehr lange bei PSM investiert und kassiere seit Jahren schöne Divs.

Aber einen Platz in meiner Ignoreliste hast du dir nun redlich verdient. Da tummelt sich auch schon der Schwimmreiniger (der interessanterweise denselben Wort"schatz" wie du verwendet).

Tschöööö  

7913 Postings, 655 Tage DressageQueenoh man

 
  
    #9323
17.07.19 09:44
lasst die leute doch schreiben was sie wollen. warum geht ihr jedesmal auf irgendwelche leute hier ein lach. echt wie im kindergarten. kann doch jeder schreiben was er will. zudem war dieser hunderkarl vor nem jahr selbst investiert und hat voll daneben gelegen. jetzt kotzt er sienen frust halt raus. lasst ihn doch.  

322 Postings, 1562 Tage ExxprofiCharttechnisch angeschlagen

 
  
    #9324
17.07.19 09:51
Ich gebe DressageQue. Recht, aus technischer Sicht ist der Kurs angeschlagen und nach dem Erreichen des Jahrestiefs aus dem März/April bei ca. 12,60 ist ein weiterer Rückgang Richtung 10 die nächste Strecke, falls bei 12,60 nicht erneut Kaufinteresse aufkommt. Allerdings istder Umsatz heute recht dünn. Auffällig ist dennoch, dass Kauforders - soweit vorhanden - sofort ohne nennenswerte Cent-Anstiege bedient werden. M. E. wird hiner den Kulissen mit dem Markt gespielt.  

308 Postings, 996 Tage tauchermannPSM

 
  
    #9325
17.07.19 09:56
Das bisherige Jahrestief von 12,61 hat gehalten. Schade, bei 11,xx erste Order stehen. Los jetzt, mit Vollgas runter. Vielleicht klappt es heute noch. Der Gesamtmarkt könnte es hergeben.  

Seite: < 1 | ... | 371 | 372 |
| 374 | 375 | ... 494  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hundekarl, Weltenbummler