Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"


Seite 1 von 10205
Neuester Beitrag: 20.03.19 23:11
Eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 256.104
Neuester Beitrag: 20.03.19 23:11 von: warumist Leser gesamt: 16.777.215
Forum: Börse   Leser heute: 115
Bewertet mit:
344


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10203 | 10204 | 10205 10205  >  

5866 Postings, 4145 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
344
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
255079 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10203 | 10204 | 10205 10205  >  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosDie aktuelle plötzliche Preisschwankung

 
  
    #255081
4
20.03.19 20:16
beim Gold und Silber ist m.E. NUR einem kurzfristigen, ca 45 minütigem Aussetzen
der Bemühugen des PPT ( ! Papierhandel ! ) geschuldet, um die ZUKÜNFTIG HÖCHSTWAHRSEINLICHEN Auswirkungen zu TESTEN.

(gebt mal  "Plunge Protectionm Team`" bei google ein. Obwohl das eines der WICHTIGSTEN STAATLICHEN INSTRUMENTE - zur Systemerhaltung - derzeit ist: Ihr werdet feststellen, dass das weit weit hinten kommt ... soll ja auch NICHT auffallen .....)

Wer mir jetzt eine Verschwörung anhängen will: gerne !!!!  

5063 Postings, 2932 Tage toni1111zu den Protesten für mehr Klimaschutz

 
  
    #255082
20.03.19 20:36
BPK: “Scientists for Future” zu den Protesten für mehr Klimaschutz
Stellungnahme von Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftlern zu den Protesten für mehr Klimaschutz (#Scientists4Future) mit:

Prof. Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Wissenschaftsjournalist
Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW in Berlin
Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire, Stellv. Direktorin des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)
Luisa Neubauer, Fridays for Future
Jakob Blasel, Fridays for Future
Quelle: Tilo Jung

https://www.nachdenkseiten.de/?p=50337

Anmerkung Jens Berger: Diese BPK ist sicher vor allem für diejenigen sehr sehenswert, die immer noch die Meinung vertreten, es ginge bei den Schülerprotesten nur um „Greta“, Klimaschutz sei Kindersache und die Schüler von #FridaysforFuture seien naiv und würden irreale Positionen vertreten.  

5063 Postings, 2932 Tage toni1111Manipuliert das Plunge Protection Team die Kurse?

 
  
    #255083
2
20.03.19 20:42
Amerikanische Finanzmärkte
:
Manipuliert das Plunge Protection Team die Kurse?

Verschwörungstheoretikern zufolge soll ein Team aus amerikanischen Regierungsvertretern und Bankern oft kursstützend eingreifen. „Aber warum erleben wir dann eine Baisse?“, fragt Bloomberg-Kolumnistin Caroline Baum.

Vielleicht haben Sie schon vom Plunge Protection Team (PPT) gehört. Falls nicht, lassen Sie mich Ihnen diese illustere Gruppe vorstellen.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/...-die-kurse-189176.html

ist zwar von 2003 aber trotzdem interessant  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosDumme Frage :

 
  
    #255084
2
20.03.19 20:48
ja. Zur Systemerhaltung.
;-)  

5063 Postings, 2932 Tage toni1111wiki sagt auch was dazu

 
  
    #255085
20.03.19 20:49
https://de.wikipedia.org/wiki/Plunge_Protection_Team  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskos:-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))....

 
  
    #255086
1
20.03.19 20:51
 

268 Postings, 619 Tage goldikdafiskos Verschwörungsthrorie?

 
  
    #255087
1
20.03.19 20:53
Google sagt mir daß die FAZ schon am 28.03 2003 darüber berichtet hat,hab grade keine Zeit mir das anzusehen.  

268 Postings, 619 Tage goldikAuwei ,da waren etliche schneller.

 
  
    #255088
1
20.03.19 20:54
 

5063 Postings, 2932 Tage toni1111Die Anstalt zerlegt Mario Barth

 
  
    #255089
1
20.03.19 20:56
“Die Anstalt” zerlegt Mario Barth
Mario Barth widmete sich am Mittwoch auf RTL dem Diesel und angeblich total überzogenen Luftgrenzwerten. Das alles ungefähr im Stil eines “Aufklärungsfilms” der Tabakindustrie aus den 1960ern über die Harmlosigkeit des Rauchens. Zufällig aber hatte tags zuvor “Die Anstalt” im ZDF das gleiche Thema. Das gibt uns die einmalige Möglichkeit, das öffentlich-rechtliche und das private Format in einem spektakulären Fight gegeneinander antreten zu lassen. Viel Spaß!
Quelle: Kobuk via Facebook

https://www.nachdenkseiten.de/?p=50337

Anmerkung Jens Berger: Der Kontrast zwischen dem manipulativen und in jeder Hinsicht dummen Programm von RTL und der TV-Perle „Die Anstalt“ könnte kaum deutlicher ausfallen. Bei diesem Video ist übrigens der „Upload-Filter“ von YouTube aktiv geworden und hat uns schon einmal demonstriert, wie das Netz künftig aussehen wird. Auf solche Videobeiträge müssen dann wohl leider verzichten.  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosIch korrigiere meinen letzten Beitrag:

 
  
    #255090
2
20.03.19 21:05
Nur zur SystemDEHNUNG.
NICHT zur Systemerhaltung.
Auch mir passieren kritisierungswürdige Fehler.

Höre gerade "Brothers in Arms", Dire Straits. Genial. Wie der Goldschräd, danke mamba.  

268 Postings, 619 Tage goldikdafiskos Dire Straits,ehrlich?

 
  
    #255091
20.03.19 21:28
Dann doch besser: GSYBE!  

268 Postings, 619 Tage goldikOhne s

 
  
    #255092
20.03.19 21:31
 

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosMeinst Du

 
  
    #255093
20.03.19 21:34
 

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosGY!BE ?

 
  
    #255094
20.03.19 21:36
 

268 Postings, 619 Tage goldikGenau

 
  
    #255095
20.03.19 21:54
 

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosZu wenig

 
  
    #255096
20.03.19 22:10
goldenes & Liebe drin.  Also nix für mich.  Zeigt aber gut das Ergebnis unserer Entwicklung an.  

268 Postings, 619 Tage goldikDann evtl.YO LA TENGO

 
  
    #255097
20.03.19 22:23
oder LOW?  

15086 Postings, 1935 Tage Galearis2,5 % immerhin gegenüber Dragerl Pleite

 
  
    #255098
1
20.03.19 22:35
Laden mit minus.....Gold, Silber, Platin, Kupfer, Grundstücke, Wald, Klopapier Schnaps Zigis
Medikamente Hygieneartikel Batterien , Strumpfhosen  Dollar, Oiroh In der Reihenfolge.
Hahahaa....
Kein Rat , aber mancher wird es brauchen.  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosDollar

 
  
    #255099
20.03.19 22:43
kannst weglassen ;-)  

2033 Postings, 1878 Tage dafiskosOiroh auch

 
  
    #255100
20.03.19 22:44
 

268 Postings, 619 Tage goldikGalearis..5088 2,5%..

 
  
    #255101
20.03.19 22:47
vielleicht könnten sie das noch ETWAS differenzierter ausführen,BITTE ich habe nix verstanden.  

4941 Postings, 2064 Tage warumistGoldig,

 
  
    #255102
20.03.19 22:54
probieren Sie mit langsam buchstabieren !

Schon besser?

Platz, hier bleiben!

.........

Sorry, mein Junge macht mir so viel Stress.
...........

Sie haben Verständnis ?  

268 Postings, 619 Tage goldikKlar, ich verstehe(fast) alles+jede/n

 
  
    #255103
1
20.03.19 22:59
 

4941 Postings, 2064 Tage warumistGoldik,

 
  
    #255104
20.03.19 23:04
langsam werde ich Dein Fan.

Ist das der Beginn einer großen Liebe?

G8, wirst Du auch das aushalten?

Danke.

88  

4941 Postings, 2064 Tage warumistUnd der Akhe meint,

 
  
    #255105
20.03.19 23:11
die Welt ist braun.

Naiv, kann man nur sagen.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10203 | 10204 | 10205 10205  >  
   Antwort einfügen - nach oben