SP500 Tageschart, Daily nach Heikin Ashi..


Seite 4 von 8
Neuester Beitrag: 17.02.20 16:13
Eröffnet am: 21.02.15 19:25 von: Schecke Anzahl Beiträge: 177
Neuester Beitrag: 17.02.20 16:13 von: Ergebnis Leser gesamt: 31.640
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

6337 Postings, 3741 Tage Scheckehat nur bis zum Retest 2038.9 Tagestief gereicht..

 
  
    #76
11.03.15 19:08
das 61,8 Retrace um 2032 wurde bisher nocht nicht erreicht, wie gestern angedeutet stehen die Chancen recht gut, dass die Korrektur dem Ende naht, wenn das 61,8 Retrace hält, wir befinden uns auch in der vor ein paar Tagen zuvor erwähnten 5. finalen Abwärtswelle. Zumindest ist eine Korrekturbewegung in Richtung der Abwärtstrendlinie zu erwarten...aber alles momentan nur Theorie..wir müssen abwarten, ein TRend dreht nicht von heut auf morgen, ein höheres Tief auf Daily muss zumindest erstmal her......  

153 Postings, 4120 Tage horseman3-fach "sehr gut" ...

 
  
    #77
2
11.03.15 19:22
... "interessant" - "gut analysiert" - "informativ"
da keine Bewertung mehr möglich ("von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 Bewertungen").

Sehr gute und spannende Analysen. Danke dafür.  

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeDaily Heikin 11.03.2015

 
  
    #78
1
11.03.15 21:04
- Daily Heikin Ashi Trend short intakt.. Tiefere Tiefs/Hochs
- wir können aktuell 2 Abwärtstrendlinien einzeichnen.....
  rote flachere Abwärtstrendlinie...
  rosa steilere Abwärtstrednlinie, nach dem sich der Trend ja gestern beschleunigte..
- das 61,8 Retrace um 2033 hält bisher, es bleibt dabei, gehts darunter, dürfte sich der Trend abwärts nochmals beschleunigen..
- Macd + Stochastich beide Verkaufssignale deutlich zu sehen und intakt...
- es bleibt also bei Short bis wir die pot. Heikin Ashi Umkehrkerze sehen, dann ist erstmal Vorsicht angesagt mit Shorts, diese muss dann bestätigt werden, aber alles der Reihe nach.....  
Angehängte Grafik:
sp500dailyheikin.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
sp500dailyheikin.jpg

6337 Postings, 3741 Tage Scheckezum Vergleich der Candlechart 11.03.2015

 
  
    #79
11.03.15 21:10

nach den Kerzen zu urteilen, befinden wir uns in der finalen 5 Abwärtswelle, idealerweise endet diese spätestens beim 61,8 Retracement, andernfalls droht ein 100% Reversal bis zu den 1980 (ich wiederhole mich da, sorry..)

Mehr gibt es heute eigentlich nicht zu sagen, es bleibt bei Short..., allerdings ist das 61,8 Retracement im Auge zu behalten, (hält es, oder fällt es.., der Reim des Tageslaugthing) dies dürfte entscheidend sein, ob sich der Trend beschleunigt oder endet....warten wir einfach mal die nächste Tageskerze ab, dann wissen wir mehr (hoffentlich)...smile

 
Angehängte Grafik:
sp500daily.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
sp500daily.jpg

6337 Postings, 3741 Tage Scheckedie Futures aktuell stärker als der Dax...

 
  
    #80
12.03.15 14:02
es bahnt sich bei Eur/Usd eine Erholungsbewegung an, das heisst, der Euro wird stärker, der Dollar schwächer, dann ist die Wahrscheinlichkeit (heute) hoch, dass die US-Märke in eine Erholungsbewegung übergehen, bis zur obigen rosa, darüber roten Abwärtstrendlinie..Die Futures deuten es zumindest aktuell an, sodass die Gaps bei den Amis heute wohl offen bleiben dürften...  

6337 Postings, 3741 Tage Scheckeergänzend, gehts über 2051....

 
  
    #81
12.03.15 14:04
dann dürfte sich die Erholungswelle in Bewegung gesetzt haben, erstmal vorsicht mit den Shorts..., die Eröffnung würde ich erstmal abwarten und schauen, wohin der Markt heute überhaupt tendenziell gehen will...  

6337 Postings, 3741 Tage Scheckedie Amis dürften kurzfristig wohl aus dem Dax

 
  
    #82
12.03.15 14:07
rausgehen und in den Sp500/Dow reingehen...auch nicht zu verdenken, spätestens nächste Woche sollte sich der 3fache Hexensabatt (20.03.2015) bemerkbar machen, dann dürften die STillhalter anfangen die Indizes in die gewünsche Richtung zu lenken..  

7960 Postings, 4145 Tage fatmamendanke,Schecke

 
  
    #83
2
12.03.15 16:22
deine Analysen sind sehr hilfreich und informativ !!!  

6337 Postings, 3741 Tage Schecke#80 rosa AB-line quasi erreicht..

 
  
    #84
12.03.15 16:34
gehts drüber, rückt die rote ins Visier, eigentlich sollte diese eher nicht erreicht werden, ich schrieb ja gestern, bevor ein Trend dreht, dürfte zumindest ein höheres Tief vorher markiert werden..

#83 bitte...  

6337 Postings, 3741 Tage Scheckenochwas, heute ist Donnerstag...

 
  
    #85
12.03.15 16:37
ein bearisches Reversal mit Gap close ist heute gut denkbar, denn wir befinden uns übergeordnet immer noch in der Korrektur und diese heutige Gegenbewegung ist nur eine Korrektur der Korrekturbewegung nicht zu vergessen, erst bei Break der roten AB-Linie dürfte es verstärkt zu Shorteindeckungen kommen und die Korrektur dürfte wohl als beendet angesehen werden...aber mal abwarten, wie es um 21.Uhr aussieht...
 

6337 Postings, 3741 Tage Scheckebreak der 2083/85 Tagesschluss und die Korrektur

 
  
    #86
12.03.15 16:44
wäre in meinen Augen definitiv beendet...!
 

6337 Postings, 3741 Tage Scheckezum Dollar....mal ein paar Gedanken

 
  
    #87
12.03.15 17:40
je stärker der Dollar wird, umso schlechter für die Amerikaner, sie haben Angst um ihre Exporte, dass diese aufgrund der Dollarstärke einbrechen könnten....

Andererseits hindert ein stärker Dollar die Fed an einer frühzeitigen Zinsanhebung, weil dadurch der Euro geschwächt würde und der Dollar gestärkt...

Eine Zwickmühle, die Fed dürfte also versuchen, solange wie möglich die Zinsanhebung rauszuschieben, bis der Euro auf einem höheren NIveau sich bewegt...
Nur wie soll der Euro wieder auf die Beine kommen, solange die EZB wiederrum STaatsanleihen kauft und das mindestens bis 09/2016..

Letztendlich aber muss die Fed aber die Zinsen anheben, weil es der Wirtschaft so gut wie schon lange nicht mehr zu gehen scheint, wenn man z.b. die 5,6% ALQuote nimmt..

je stärker der Dollar, umso schwächer die Indizes und umgekehrt..

ich denke die Institutionellen werden jede Erholung dazu nutzen, ihre Bestände beim Sp500/Dow abzubauen und diese dem ´Kleinanleger´ überlassen, der wundert sich dann irgendwann, warum die Märkte immer weiter Fallen und er auf dicken Verlusten sitzt..

 

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeDaily Heikin 12.03.2015....

 
  
    #88
12.03.15 21:05

- Daily Heikin Ashi Trend Short intakt, aber die heutige Tageskerze geht als pot. Umkehrkerze durch, nicht idealtypisch, der Kerzenkörper etwas zu dicke...
- diese pot. Umkehrkerze muss natürlich durch die nächste Kerze bestätigt werden, idealerweise durch eine lange blaue Kerze ohne Lunte mit langem Docht, die dann am Besten auch die rote Abwärtstrendlinie und auch über dem letzten höheren Tief 2084 (aufgerundet) überwindet., ein Tagesschluss oberhalb der 2085 dürfte den Shorttrend dann wohl morgen auf long drehen, warten wir mal ab, ob es so kommt...
- das Gap blieb offen, also das Close Vortag wurde nicht angelaufen, wie in Beitrag #80 vermutet, wir haben sogar einen Trendtag up gesehen, der sicherlich morgen zu Kassabeginn erstmal auskonsolidiert wird..
- die heutige Gegenbewegung der Bullen war heftiger als angedacht, warten wir mal ab ob die rote Ab-Line überwunden werden kann und vor allem die 2085er Marke, dann wäre der Short Trend gebrochen, nach Definition TRend Tiefere Hochs, Tiefere Tiefs...
- ich persönlich erwarte aber morgen zumindest einen Rücklauf in ein höheres Tief und keine Bestätigung der pot. unschönen nicht idealtypischen Heikin UKKerze..mal sehen ob ich richtig liege....wink

 
Angehängte Grafik:
sp500dailyheikin.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
sp500dailyheikin.jpg

6337 Postings, 3741 Tage Scheckezum Vergleich normale Candlestickchart 12.03.15

 
  
    #89
12.03.15 21:11
wir sehen eine lange weisse Kerze, eine Hammerkerze ginge aus meiner Sicht eher als pot. Umkehrkerze durch, insofern gehe ich davon aus, dass  die heutige Bewegung nur als Korrekturbewegung des übergeordneten (Noch) Short Trendes anzusehen ist...

Die rosa wurde leicht nach oben gerissen, ob die rote jetzt angelaufen wird, man dort abprallt oder drüber geht und die Korrektur beendet, werden wir dann möglicherweise morgen abend wissen...

Die Annahme, dass das 61,8 Retracement wichtig ist steht nach wie vor im Raum, es hat bisher gehalten, die Korrektur könnte als kurz vor dem Ende stehen, ich glaube es aber nocht nicht...(hängt auch natürlich vom Dollar ab, ob der wieder schwächer wird oder nicht...)
 
Angehängte Grafik:
sp500daily.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
sp500daily.jpg

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeQE droht zu scheitern.....

 
  
    #90
13.03.15 13:06

6337 Postings, 3741 Tage Scheckegestern erfolgte der Sprung über die 2051er Marke

 
  
    #91
13.03.15 14:08
es gab einen TRendtag up, fällt der Markt heute unter die 2050, so droht eine Fortsetzung des Short-trendes mit neuen Tiefs...(Trendtag down...)

 

6337 Postings, 3741 Tage Scheckeverbleiben wir oberhalb der 2050/51

 
  
    #92
13.03.15 14:11
so könnten wir ein ht-Zementieren und anschliessend über 2065, 2085 mit KOnso ende..mal abwarten..  

6337 Postings, 3741 Tage Scheckekrass, Sp500/Dow fallen wie ein STein...

 
  
    #93
13.03.15 16:01
der Dax klebt oberhalb 11790 fest, so ist das, wenn der Dollar immer stärker wird, und d  Euro immer schwächer..., die investierten Amis im Dax können wegen Währungsverlusten nicht verkaufen und so kein Verkaufsdruck, weil Big MOney kein Verkaufsargument hat..  

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeBingo, Gap close...gestrige Kerze komplett

 
  
    #94
13.03.15 16:46
abverkauft..so genug für heute, ein krasser Markt, vor allem der Dax..

Draghi wir danken dir....hauptsache der Markt haussiert, wenn auch alles andere (Sparguthaben verrottet, LVs können keine Bewertungsreserven bilden und auszahlen, die Altersvorsorge ist in Gefahr...)...Der grosse Knall kommt, wenn diese Blase platzt, die Draghi erschaffen hat...dann war der Tsunami nicht dagegenn (Wort zum WE..)

Gr. Schecke  

7960 Postings, 4145 Tage fatmamenGut analysiert Schecke

 
  
    #95
2
13.03.15 16:58

winkdiese Blase wird noch immenser!!!
Leider kann ich dich nicht mehr bewerten,mach bitte weiter.surprise

 

6337 Postings, 3741 Tage Scheckeeinen Blick auf den Stundenchart 13.03.2015

 
  
    #96
13.03.15 22:03
Doppelboden oberhalb des 61,8 Retracements 2032 um 2038??, sieht aktuell so aus...
 
Angehängte Grafik:
sp500stunden.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
sp500stunden.jpg

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeDaily Heikin 13.03.2015

 
  
    #97
1
13.03.15 22:09
wir sehen heute eine idealtypische pot. Heikin Ashi Umkehrkerze....
diese muss mit der nächsten Tageskerze bestätigt werden, idealerweise ohne LUnte langer Kerzenkörper mit langem Docht....

es sieht nach einer Bodenbildung aus....oberhalb 2068, dem letzten Hochpunkt, würde quasi den Doppelboden aus dem 60er aktivieren (per Stundenschlusskurs darüber, wäre ein erstes Zeichen, ein Tagesschluss darüber, ein erster Hinweis, die Konso könnte beendet sein, oberhalb 2084/2085 per Tagesschluss dürfte die Konsolidierung beendet sein..., wir müssen also die nächste Tageskerze abwarten..
 
Angehängte Grafik:
sp500dailyheikin.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
sp500dailyheikin.jpg

6337 Postings, 3741 Tage Scheckenormale Kerzendarstellung 13.03.2015

 
  
    #98
13.03.15 22:12
wir befinden uns in einer pot. Bodenbildungsphase, die beiden letzten Candles sind quasi Seitwärtskerzen oder Inside-Kerzen, solange wir uns innerhalb dieser Kerzen (Range 2068 oben, 2038 unten bewegen) sollte man nach Markttechnik an der Seitenlinie bleiben, bis der Ausbruch daraus folgt, dann in Ausbruchsrichtung mitgehen, mehr braucht man aktuell nicht zu sagen...  
Angehängte Grafik:
sp500daily.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
sp500daily.jpg

3078 Postings, 4227 Tage John Rambosehr gut analysiert

 
  
    #99
2
13.03.15 22:12
 

6337 Postings, 3741 Tage ScheckeWeekly Heikin 13.03.2015

 
  
    #100
1
13.03.15 22:22

die letzte pot. Weekly idealtypische Umkehrkerze wurde diese Woche durch eine lange rote Kerze ohne Docht und langer Lunge (ideale Bestätigungskerze) bestätigt...

Der Weekly Trend ist also ab sofort Short ausgerichtet.....

Weiterhin sehen wir einen pot. bearischen Keil, der bei Break der 2032 (zufällig entspricht das dem 61,8 Retrace ab 2120, es gibt keine Zufällewink

) gebrochen würde...

Unter diesem Gesichtspunkt ist das 61,8 Retracementlevel bei 2032 also noch wichtiger für die Bullen, ein Break würde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den noch bestehenden Abwärtstrend auf Daily/und dann auch Weekly) beschleunigen..

Wer auf einen Doppelboden (60er) frühzeitig spekulieren will, der sollte seinen Stop bei 2030/32 plazieren, ich persönlich würde aber die aktuell auf Daily laufende pot. Bodenbildungsphase (Insides) abwarten und erst bei Ausbruch einlongen, dann ebenfalls mit WortCase Stop 2032...

Nächsten FReitag sind wir schlauer...  
Angehängte Grafik:
sp500weeklyheikin.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
sp500weeklyheikin.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben