Sangamo: Informationen zu Partner,


Seite 8 von 19
Neuester Beitrag: 03.07.23 16:31
Eröffnet am:02.02.11 05:58von: farfarawayAnzahl Beiträge:467
Neuester Beitrag:03.07.23 16:31von: boersenhanLeser gesamt:221.736
Forum:Börse Leser heute:96
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 19  >  

329 Postings, 4274 Tage roterosen600wieso?

 
  
    #176
16.01.13 12:20
Es war doch klar das die Rakete starten würde!
dieselfreak71 hat es schon mehrmals im Jahre 2012 angedeutet ab post 152
http://www.ariva.de/arena_pharmaceuticals-aktie/chart  

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayZinkfingerdurchbruch...

 
  
    #177
16.01.13 14:11

eigentlich wird die Methode mittlerweile sehr oft verwendet...und Sangamo verdient damit. Regnets dann Erfolge in den verschiedensten Anwendungsgebieten, kann man davon ausgehen koennen, dass die Marktpaitalisierung leicht die 1Mrd durchbricht. Also soviel wie eine Billion-Platin-Muenze, die ja geplant ist, ist sgmo allemal wert - eher 2Mrd. 

 

369 Postings, 4889 Tage Baroni...die Rakete wird noch starten

 
  
    #178
1
16.01.13 14:22

....denn schliesslich wurde uns ja vor einigen Monaten, ich meine, es war vom Investor-Verlag, ein Kursanstieg von 9.xxx % vorausgesagt.

Damals stand der Kurs bei ~ 5 €.

 

426 Postings, 4882 Tage Ernesto44Auffallend ist

 
  
    #179
1
16.01.13 21:32
dass nur kleine oder mittlere Anleger investieren. Das grösste Paket sah ich in den letzten zwei Tagen mit 9700 Stk. Aber Grossinvestoren fehlen im Moment jedenfalls  

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayUmsaetze

 
  
    #180
17.01.13 04:55

aber hoch: fast eine Mio Aktien alleine in den USA - also in Dollar immerhin ca 8mio. Insiderkaeufe?

 

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayUnd kleine Kaeufe muessen

 
  
    #181
17.01.13 07:33

nicht angezeigt werden, auch nicht von Betriebsangehoerigen. Insofern koennten Insider kumulieren und bei entsprechend guten News Kasse machen, ohne gegen Regeln zu verstossen.

 

3084 Postings, 4569 Tage brauchmehrkohleliegt ne Präsentation an??

 
  
    #182
17.01.13 08:30
dann stieg der Kurs immer vorher um dann ordentlich abzustürzen!!  

426 Postings, 4882 Tage Ernesto44Die Präsentation

 
  
    #183
1
17.01.13 09:12
war bereits am 9.1. bei der J.P. Morgan Healthcare Conference und dabei hat SANGAMO sehr gut abgeschnitten mit Erfolgsmeldungen. Anschliessend ging's bergauf mit dem Kurs und dem Umsatz.  

10388 Postings, 4940 Tage farfaraway2013: das Jahr der Biotechnologie!

 
  
    #184
1
17.01.13 12:51

Amex Biotech Index - Hier läuft die extremste Rally überhaupt:

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ueberhaupt,a3004565,b2.html

Der Index schnellt hoch, und mit ihm Sangamo,auch Evotec. Sieht gut aus.

 

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayVize von SGMO

 
  
    #185
1
19.01.13 05:16

verkauft 6000 Aktien seiner Firma - und das vor dem Kurssprung!

http://asia.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=55713385

Was soll denn das eigentlich? Wollte er andere ebenfalls zum Verkauf animieren, damit dritte billig an groessere Pakete kommen? Denn 6000 Aktien sind fuer den sicher nicht viel. Und das er Geld brauchte als Vize glaub ich nicht (gerade mal 30 grands).

Jetzt jedenfalls hat die Aktie seit dem letzten Tiefpunkt fast 70 Prozent gewonnen. Und das, denke ich, ist erst der Anfang!

 

 

3084 Postings, 4569 Tage brauchmehrkohleSangamo kennt keine Widerstände mehr!

 
  
    #186
1
22.01.13 19:07

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayDas stimmt...

 
  
    #187
1
23.01.13 01:42

Freier Fall nach Oben! Die 10 Dollar ist in Reichweite!

 

47 Postings, 4297 Tage hrs.ffbSeit Dez. gehts aufwärts....

 
  
    #188
2
23.01.13 11:43

Bin seinerzeit bei knapp über EUR 6.00 eingestiegen und habe den freien Fall bis unter EUR 2.00 mitgemacht,

leider nicht nachgekauft (hab mich nicht getraut), freu mich jetzt natürlich um so mehr, daß sich momentan die

Investition gelohnt hat, NUR, wohin treibt SANGAMO ????

 

369 Postings, 4889 Tage Baronisiehe # 178

 
  
    #189
1
23.01.13 11:48

329 Postings, 4274 Tage roterosen600abgaladen? die Reise geht weiter richtung norden

 
  
    #190
1
23.01.13 12:33
Times & Sales
Zeit Kurs Volumen
10:26:43 7,00 50194]
10:24:02 7,23 1350
10:21:40 7,30 233
10:07:32 7,25 20
10:00:24 7,31 1000
09:36:50 7,07 0
09:27:55 7,32 1000
08:03:32 7,19 20

wird hier schon wieder abgeladen ?
können die die Händchen nicht still halten.
na dann PROST  

369 Postings, 4889 Tage BaroniToday's High um 18 Uhr $ 10,0502 !

 
  
    #191
1
23.01.13 18:00

10388 Postings, 4940 Tage farfarawayUmsatz:

 
  
    #192
1
24.01.13 03:00

ueber eine Mio Aktien:da ist sicher was im Busch. Und dabei die 10Dollar angekratzt! Ich frage mich, was der Zuendstoff ist. Alleine das Potenzial der Zinkfingermethode oder aber Insiderwissen ueber Erfolge in der Forschung (oder beides)?

 

426 Postings, 4882 Tage Ernesto44Sehr wahrscheinlich beides!!

 
  
    #193
1
24.01.13 10:28

329 Postings, 4274 Tage roterosen600sangamo

 
  
    #194
24.01.13 15:41
SANGAMO geht seinen WEG.
Ich denke auch beides.
vorsichtig mehrere 100% möglich.  

369 Postings, 4889 Tage BaroniChance-Risikoverhältnis 9000:100

 
  
    #195
1
24.01.13 15:49

Vor einigen Monaten hat uns, ich meine, es war der Investor-Verlag, beim Kurse von ~ 5 € einen Kursanstieg von über 9000 % vorausgesagt.

Das heisst doch, nach oben sind noch über 9000 % Luft, wohingegen es aber nur maximal 100 % nach unten gehen kann.

Oder liege ich da falsch?

 

3084 Postings, 4569 Tage brauchmehrkohlenach unten sinds immer 100% Schlaumeier

 
  
    #196
24.01.13 16:01

369 Postings, 4889 Tage Baroni...da bin ich aber beruhigt !

 
  
    #197
24.01.13 16:26

...denn nun weiss ich, dass ich nicht mehr als 100% verlieren kann!

 

1236 Postings, 9144 Tage moneymoagi...ich hab hier den Text gefunden, um den es bei..

 
  
    #198
1
24.01.13 17:02
dieser gigantischen Gewinnschätzung zu gehen scheint:

Zitat Anfang:

"Vorläufige Gewinn-Schätzung: +9.769%


Das Unternehmen arbeitet fieberhaft daran, die bahnbrechende Zinkfinger-Methode im Kampf gegen einige der schlimmsten Krankheiten nutzbar zu machen.

25 Millionen Diabetiker warten auf dieses Medikament (und Sie verdienen mit am Verkauf)

Diabetische Neuropathie: Das ist eine der schlimmsten Folgen der weitverbreiteten Diabetes. Eine Schädigung der Nerven, die durch den andauernd erhöhten Blutzuckerspiegel ausgelöst wird.
arbeitet dieses Unternehmen nicht nur an einem Medikament gegen die Folgen der Diabetes.

Natürlich arbeitet dieses Unternehmen nicht nur an einem wirksamen Medikament gegen Aids (darüber zu berichtet fehlt hier der Platz) oder Parkinson (auch dafür fehlt hier der Platz) ...

Bestimmt haben Sie schon 1 und 1 zusammengezählt:

Das Unternehmen arbeitet an einem Mittel gegen Krebs.



Die feinen Blutgefäße, die alle Nerven in Armen und Beinen versorgen, werden dadurch nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Diese Diabetes-Folge ist fürchterlich heimtückisch:

Denn die Erkrankten spüren am Anfang nur ein leichtes Kribbeln oder eine geringe Taubheit in Armen und Beinen. Das nimmt kaum einer ernst. Mit möglicherweise fatalen Folgen:

Die Nerven in Armen und Beinen können dann komplett absterben. Für den betroffenen Menschen heißt das:

Arme und Beine sind komplett gefühllos! Der Betroffene kann keine Schmerzen empfinden ? und jede Art von Verletzung kann zu einem Drama werden!

Mit der Zinkfinger-Methode ist diese Geißel wahrscheinlich schon bald besiegt.

Eine Erlösung für die Millionen Diabetiker, die von dieser heimtückischen Folge bedroht sind oder bereits darunter leiden ? und für Sie ein weiterer Grund, nun sofort zu handeln und das Dossier mit dem Namen der Aktie anzufordern:

Es gibt bereits ein Präparat auf Basis der Zinkfinger-Methode, das diese Krankheit bekämpft.

Im Klartext:

Dieses Präparat befindet sich bereits in Erprobung!
Und zwar schon in der zweiten Stufe der Erprobung!
Der Schritt zur Marktreife wird bald getan werden!

Und noch besser: Es gibt kein Konkurrenzprodukt. Kein anderes Medikament ist in der Lage, die Ursachen dieser heimtückischen Krankheit zu bekämpfen!

Machen Sie sich bitte klar, was das für unser Unternehmen und Ihre Aktie bedeutet, wenn Sie heute handeln:

Allein in den USA sind heute bereits 25 Millionen Diabetiker direkt von dieser Krankheit bedroht oder leiden bereits darunter, die sich alle auf dieses Medikament stürzen werden! Es wird allein mit diesem Medikament gigantische Summen verdienen."


Zitat Ende

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...istance-to-hiv-in-study

Das stammt vom 30.11.2010 - damals stand der Kurs der SGMO Aktie bei 4,66 US$...

...das wäre dann bei nem Plus von 9.769% ein Kurs von satten 459,90 US$ pro Aktie...

...SGMO hätte damit bei 52.990.000 ausgegebenen Aktien ne Marktkapitalisierung von 24,37 Mrd. US$....also so in etwa wie zur Zeit Gilead oder Biogen....gar nicht soooooo abwegig, aber dauert halt noch ein Weilchen!!!

Also: liegenlassen und cool bleiben....!!!!


lg money  

369 Postings, 4889 Tage BaroniJa, Money, genau diesen Text meinte ich !

 
  
    #199
24.01.13 17:28

Also denn, liegenlassen, abwarten und einen

trinken.

PROSIT !!!

 

426 Postings, 4882 Tage Ernesto44Test gestoppt

 
  
    #200
1
24.01.13 22:21
Der Test der Behandlung gegen Diabetes wurde beim FDA in der Phase 2 abgebrochen weil die erhofften Resultate fehlten. Das war Anfangs Oktober 2011 als der Kurs etwa 30% ab-soff. Die ganze Kraft der Firma wurde darauf hin in die HIV-Tests gesteckt die bis jetzt jedenfalls sehr erfolgversprechende Resultate bringen. Darüber hinaus haben sie noch einige Pre-clinical Tests sowie mit der Firma Shire einige Tests am laufen. Finanziell sind sie ja auch sehr gut dran mit über 80 Mio $ cash in der Kasse. Wenn die Behandlung von HIV beim FDA durch kommt ist das ein Grundsatz-Entscheid für die Zincfinger Methode und dann wird es eine Explosion des Kurses geben wie man selten erleben wird. Aber die 9'769% sind natürlich reiner Blödsinn und es nähme mich schon wunder wie auf so eine Zahl gekommen sind. Das war ja im Sommer 2011 als der Kurs bei ca 6$ lag, das würde bedeuten das der Kurs auf rund 600$ steigen müsste, was ich entschieden als zu hoch ansehe. Wenn es doch passiert ist es mir auch recht, ich habe noch einige Verluste zu decken!  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben