SLM Solutions


Seite 70 von 71
Neuester Beitrag: 22.07.21 11:12
Eröffnet am: 30.04.14 18:13 von: TradingAske. Anzahl Beiträge: 2.77
Neuester Beitrag: 22.07.21 11:12 von: JanOliver Leser gesamt: 454.957
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 89
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 >  

67 Postings, 4127 Tage berryballARK

 
  
    #1726
16.06.21 16:37
@plusminusnull - Ich geb dir recht, aber für viele wird das gar nicht DIE Rolle spielen.
Cathie bzw. Ihre ARK ETFs sind derzeit hipp, insofern könnte es sein, dass SLM zukünftig stärker wahrgenommen wird...
 

67 Postings, 4127 Tage berryballHV von heute

 
  
    #1727
16.06.21 17:00
Hier übrigens die Infos von der HV heute inkl. Video
 

533 Postings, 4091 Tage Investmenttrader_Li.News?!

 
  
    #1729
23.06.21 09:24
Mein Gefühl sagt mir, da ist was im Busch! Gerade 7% im Plus, über der wichtigen 20 Euro Marke. 3D Systems hat gestern schon eindrucksvoll gezeigt, was möglich ist in dem Sektor.  

67 Postings, 4127 Tage berryballEvent heute

 
  
    #1730
23.06.21 09:59
Vielleicht ist das die "Vorfreude" auf das Event heute!

SLM wird heute "the next disruption in manufacturing technology" vorstellen.

https://www.slm-solutions.com/the-big-launch
 

533 Postings, 4091 Tage Investmenttrader_Li.Gibt es ein Comeback!

 
  
    #1731
1
23.06.21 15:17
Also wenn nicht jetzt wann dann? Nie war 3D Druck gefragter als jetzt, Lieferengpässe in der Industrie, KI, Digitalisierung, alles angeheizt durch Corona. Ob in der Medizin (Bioprinting) oder Automobilindustrie (E-Mobilität, Wasserstoff), einige Sektoren stehen im kompletten Umbruch. 3D Druck wird von dieser Entwicklung extrem profitieren. Unternehmen wie SLM stehen sicher schon auf der Kaufliste von großen Konzernen, da bin ich mir ziemlich sicher.  

18 Postings, 570 Tage OlliBolli2020the next disruption...

 
  
    #1732
23.06.21 20:33
Hi in die Runde, konnte einer das Event verfolgen und kann das neue Produkt bewerten? Ist es ein game changer? Danke und VG  

533 Postings, 4091 Tage Investmenttrader_Li.Freefloat System

 
  
    #1733
24.06.21 08:33
Ich habe das neue Freefloat System noch nicht zu 100% verstanden, deshalb kann ich dazu keine Aussage treffen. Was ich aber verstanden habe, dass dadurch die Fertigung von höheren Stückzahlen in kurzer Zeit ermöglicht wird, was Zeit und vor allem Kosten spart. Insofern ist das schon eine deutliche Verbesserung.  

533 Postings, 4091 Tage Investmenttrader_Li.Bewertung

 
  
    #1734
1
24.06.21 08:40
Ich sehe hinsichtlich der Bewertung des Unternehmens noch Potenzial, damit meine ich nicht stur nach irgendwelchen Value Bewertungsschemen. SLM ist ein bekanntes Unternehmen im Bereich 3 Druck, jetzt mit neuer Technologie. Das Unternehmen erzielte in 2020 immerhin 62 Mio. Umsatzerlöse. Für 2021 rechne ich mit gut 80 Mio. Euro Umsatzerlöse und das Unternehmen wird derzeit an der Börse mit 380 Mio. Euro bewertet. Ich halte eine Bewertung von 800 Mio. Euro bis 1 Mrd. Euro für erreichbar, was in etwa einer Kursverdopplung auf 40 Euro entspricht. Meines Erachtens ist dies in naher Zeit auch möglich, da sich die Rahmenbedingungen für die 3D Druck Branche rasant verbessert haben.  

805 Postings, 5288 Tage georchEntwicklung

 
  
    #1735
1
25.06.21 11:37
Ich bin hier ganz gelassen. Die Technologie ist schnell, sehr felxibel, präzise und kostensparend und wird z.B. so manches komplizierte Gussteil aus der Klein- unf Mittelserie ersetzen. Man spart u.a. die Werkzeugkosten und Werkzeugproduktionsszeit. Das Potential ist riesig. Gerade auch im Flugzeugbau, wo es auf jedes Gramm ankommt.  

18 Postings, 570 Tage OlliBolli2020danke

 
  
    #1736
27.06.21 20:31
... Für eure Einschätzung. Ich würde mich freuen wenn wir hier regelmäßig relevante news entsprechend teilen könnten... Viele Grüße und gute Woche  

330 Postings, 325 Tage 229286526XDMEinschätzung

 
  
    #1737
1
01.07.21 14:44
Gab heute eine positive Analysteeinschätzung von Markus- onvista TV( s You Tube...)  

18 Postings, 570 Tage OlliBolli2020einschätzung

 
  
    #1738
01.07.21 18:00
Cool... Gab's auch ein Kursziel?  

18 Postings, 570 Tage OlliBolli2020onvista Mahlzeit

 
  
    #1739
1
01.07.21 22:02
... Ab Minute 16:10 vom 01.07...die Auftragsbücher sind anscheinend voll...  

10 Postings, 221 Tage addinvestOnvista transltation

 
  
    #1740
1
02.07.21 10:29
Hello,
I'm following this forum using google translate because there are few English forum to discuss this stock, would any one be able to give some details about the advises of Onvista as there are no subtitles for this video ?
Thanks in advance :)  

805 Postings, 5288 Tage georchWandelanleihe

 
  
    #1741
1
03.07.21 09:33
Nachricht: Ad hoc: SLM Solutions lädt Gläubiger der Wandelanleihe 2021/2026 zu einer Abstimmung ohne Versammlung über eine Vorverlegung des frühestmöglichen Wandlungszeitpunkts ein (9640949) - 02.07.21 - News
Das heißt, man ist früher aus den Schulden raus und freier in den strategischen Handlungen. Kommt dann das nächste Übernahmeangebot ? Sieht so aus, als macht man den Weg frei dafür.
 

18 Postings, 570 Tage OlliBolli2020abwärts

 
  
    #1742
07.07.21 16:32
Hallo in die Runde, nach dem Anstieg geht es bergab... Kann hier einer mal Licht ins Dunkle bringen... Wäre sehr dankbar... Vv  

153 Postings, 2365 Tage SkodaKapitalerhöhung

 
  
    #1743
12.07.21 19:22
Seit Tagen wundere ich mich, warum der Kurs stetig abwärts geht. Jetzt kommt die Meldung.
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...hoehung-bis-zu/?newsID=1463671
Da Frage ich mich, warum wissen das viele schön vorher.
Das ist einfach nicht professionell vom Management. So kann man auch vertrauen verspielen,und dann fragt man sich, warum die Investoren fern bleiben. Das ist doch kein Selbstbedienungsladen.  

2216 Postings, 2427 Tage EtelsenPredatorSkoda

 
  
    #1744
12.07.21 19:44
Naja, die KE richtet sich ja an professionelle Investoren, alle anderen sind ausgeschlossen.
Da verkaufe ich als Grosser und drücke den Kurs und nehme Gewinne mit. Nehme dann an der KE zu niedrigerem Kurs teil.
Das könnte eine Erklärung sein, oder nicht?  

67 Postings, 4127 Tage berryballKE

 
  
    #1745
13.07.21 08:51
Das ging jetzt aber sehr zügig, obwohl nochmal aufgestockt wurde!
Zuteilungspreis war 17,25€
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...hstumskurs/?newsID=1463727

Ich tu mir prinzipiell schwer damit, wenn bei ner KE das Bezugsrecht ausgeschlossen wird. Einfach weil dadurch mein Bestand verwässert wird.

Da das Geld aber zum Großteil in die Zukunft investiert wird, sollte es gut angelegt sein.
Vor Allem der geplante Standort in den USA schätze ich sehr positiv ein (Aus der News ging hervor, dass es sehr konkret ist und schon ein Standort gefunden ist!)

Zudem sehe ich das Update zu den Verkäufen / Fortschritten der NXG XII 600 sehr positiv  

153 Postings, 2365 Tage SkodaKapitalerhöhung

 
  
    #1746
13.07.21 09:15
Es wird immer geschrieben:
"Der Restbetrag soll der Finanzierung des laufenden Betriebs dienen."
Das hört sich so an, das hier kein Geld mehr vorhanden ist.
 

54 Postings, 11 Tage JanOliverSehe Übernahme in den nächsten 7 Monaten

 
  
    #1747
13.07.21 14:30
Ich bin mit 20000 SLM Aktien Long und bin froh über die Kapitalerhöhungsnews. Sie haben sehr behutsam und mit kaum Abschlag diese an Institutionelle weitergegeben. Das und die Wandlung der 2. Tranche erhöhen mittelfristig den FreeFloat und das Interesse an noch mehr Institutionellen. Ich gehe davon aus, dass die dritte Tranche von Elliot gezogen und gewandelt wird, wenn eine Übernahme ansteht. Denn vorher müssten sie ein Übernahmeangebot sonst machen wegen Schwellenberührung. Auch diese Kapitalerhöhung war wohl notwendig um diese Schwellenberührung nach der zweiten Tranche nicht zu erreichen.
Ich rechne mit einer Übernahme  bei Kursen ab 40 Euro, wenn es keine Übernahme gibt kann der Kurs auch gerne 50 erreichen.  

54 Postings, 11 Tage JanOliverNachtrag

 
  
    #1748
13.07.21 14:40
Die Wandelanleihen sind mit einem change of control clause ausgestattet, so kann Elliot diese zeichnen und bis zur Übernahme verhandeln, ohne Aktien zu erhalten. Letztlich erwarte ich immer die Verwässerung aller Tranchen. Ich denke jeder Profi weiß das auch. Daher sind solche Wandelanleihen Verwässerungsängste unbegründet.  

153 Postings, 2365 Tage Skoda@JanOliver

 
  
    #1749
14.07.21 09:11
Bei einem Bezugspreis von 17.25€ da hättest du bestimmt auch gerne Nachgekauft.
Bei einem Preis von 18€, da hätten die institutionellen Investoren mit Sicherheit auch gekauft.
Muß  man das Geld so verschleudern?
Ich finde das ein Armutszeugnis von dem Finanzmanagment.  

54 Postings, 11 Tage JanOliverNormal

 
  
    #1750
1
14.07.21 09:35
Ich finde die Konditionen gut. Das ist nur 7.x Erhöhung das ist unüblich gering . Ich denke es war um die Wandelung der Zweiten Tranche der Wandelanleihe bei Elliot zu ermöglichen  

Seite: < 1 | ... | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 >  
   Antwort einfügen - nach oben