Riesenumsatz bei Tepla . . .


Seite 10 von 26
Neuester Beitrag: 12.04.24 21:21
Eröffnet am:16.02.01 14:28von: Francis Baco.Anzahl Beiträge:641
Neuester Beitrag:12.04.24 21:21von: kaohneesLeser gesamt:231.677
Forum:Börse Leser heute:285
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 26  >  

1673 Postings, 3638 Tage KnightRainerKaufempfehlungen

 
  
    #226
06.03.23 09:09
kommen sicherlich diese Woche noch einige nach diesem Absacker  

42014 Postings, 8682 Tage Robindie muss

 
  
    #227
06.03.23 09:13
sich stabilisieren  und dann  kommt noch die Aufstufung  . Bin ich von überzeugt  .  

42014 Postings, 8682 Tage Robinalso

 
  
    #228
06.03.23 09:48
erstmal Richtung 20 TAge LInie  ( 23,36 )  .  

4421 Postings, 2278 Tage Der Pareto@dlg : Du liegst richtig.

 
  
    #229
06.03.23 11:57
der von mir zitierte Aktionärs Artikel bezieht
sich  auf einen DD:  Abel hat von 29,2 % auf 25,5 % abgebaut  

4421 Postings, 2278 Tage Der ParetoBulle und Bär

 
  
    #230
06.03.23 18:17
haben sich heute ja mächtig die Tatzen / Hufe gerieben und
keiner wollte ko gehen.

Das Volumen war mal wieder prächtig.

Auf in die nächste Runde...  

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA 100%

 
  
    #231
07.03.23 10:30
Streubesitz seit 02.03.23 .. kein Wunder, dass die Aktien bei Instis umgehend aufgenommen wurden.. siehe Kursziele mit über 50% Potential ..  

4421 Postings, 2278 Tage Der Paretofinde ich interessant

 
  
    #232
07.03.23 14:02
Ich bin jetzt kein "Wiki" - Fan, ließt sich aber ganz gut.    

"Die wikifolio Trader sehen die Lage bei PVA Tepla grundsätzlich recht entspannt. Sie haben die Aktie zuletzt mehrheitlich in ihre Musterdepots aufgenommen. Die Kaufquote lag in den vergangenen sieben Tagen bei 77 Prozent. Mit insgesamt 303 Trades war der Titel zudem eine der am häufigsten gehandelten Aktien auf wikifolio.com."

https://www.wikifolio.com/de/de/blog/...news&utm_content=blog-rss
 

23523 Postings, 5120 Tage Balu4uTrotzdem heute unter 22 gerutscht

 
  
    #233
07.03.23 16:56
 

44 Postings, 852 Tage bubbesKurs noch unter

 
  
    #234
07.03.23 17:07
dem vor den guten Ergebnissen  

44 Postings, 852 Tage bubbesAusverkauf

 
  
    #235
1
07.03.23 17:31
 

4421 Postings, 2278 Tage Der ParetoAusverkauf ? Wo ... bei C&A

 
  
    #236
07.03.23 19:30
Na dann nix wie hin    

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA

 
  
    #237
07.03.23 20:01
Sonderposten, weit  unter Institutionellen Einkaufskursen .. !! So würd’s ich bezeichnen. Wann kommen die Stimmrechtsmeldungen ..??  

1083 Postings, 4982 Tage josselin.beaumontSchröder vom Aktionär:

 
  
    #238
08.03.23 12:08

https://www.wallstreet-online.de/video/...land-cherry-pva-tepla-check

Schröder rät zur Ruhe und ggf. Zukauf unter EUR 22,00.

 

23523 Postings, 5120 Tage Balu4uJa, auch schon gesehen

 
  
    #239
08.03.23 12:25
Kann es aktuell aber nicht anschauen...  

474 Postings, 3050 Tage MedigenialWar ich wieder mal zu früh dran mit den Käufen....

 
  
    #240
1
08.03.23 12:40

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA

 
  
    #241
08.03.23 13:07
.. ist bei mir durch Nachkäufe jetzt zum Basisinvest in meinem Depot aufgestiegen. Die Gründe sind die deutliche Unterbewertung und der 100% Streubesitz, mit draus resultierender Übernahmespekulation. Nicht zu vergessen, die Top Aussichten und Kursziele. Wenn sich der Nebel verzogen hat, sehen wir sehr schnell die 30€ .. wie immer nmpM  

4421 Postings, 2278 Tage Der ParetoNachkäufe: ebenfalls a bisserl zu früh

 
  
    #242
1
08.03.23 13:40
... ist aber nicht weiter tragisch, da vorher einen Teil ganz gut verkauft.

Meldeschwelle: ob da was kommt? Ich denke eher nicht.

Übernahme: Nein, ich denke nicht. Wer soll den "Gemischtwarenladen"  denn übernehmen ?
                          passt nicht richtig ins  Portfolio der üblichen Verdächtigen.
                          ... auch wenn Infineon bei GaN zugeschlagen hat.

Zerschlagung wäre hier die Alternative. Begehrlichkeiten / Forderungen hat es in der
Vergangenheit ja bereits gegeben.  

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA Zukunft

 
  
    #243
3
09.03.23 08:15
Der Ausstieg des Firmengründers war planbar, dh es ist zu erwarten, dass zeitnah bereits Entscheidungen über die weitere Zukunft der Gesellschaft veröffentlicht werden. Der riesige PVA Tanker ist relativ manövrierunfähig, deshalb könnte ich mir auch die Ausgliederung in Form eines IPO verschiedener Sparten, im Unternehmen vorstellen. Die diversen Perlen im Unternehmen würden sich Top vermarkten lassen. Es muss also nicht zwingend zu einer Übernahme kommen, es gibt genügend andere Möglichkeiten um Investoren am Erfolg der Firma teilhaben zu lassen.. wie immer .. nmpM  

68 Postings, 5761 Tage LE_DUCPVA Absturz gestern

 
  
    #244
11.03.23 10:26
Hallo PVA Freunde

Kann mir jemand erklären woher der gestrige Absturz gekommen ist ?  Gab es auf der ODDO BHF TMT Conference etwas neues was sonst noch keiner weiß ?  Ich bin gespannt auf die Kommentare.  

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA 2023

 
  
    #245
1
12.03.23 15:19
.. das freigestellte Aktienpaket ist trotz des deutlich gestiegenen Ausblick und der Hochstufung über 30€ noch nicht komplett aufgeteilt. Der Grund hierfür sind die verbindliche Aufforderung zur Einhaltung der Stimmrecht Meldepflichten. Kann sich nur noch um Tage handeln, dann fliegt der Deckel.. wie immer.. nmpM ..  

4421 Postings, 2278 Tage Der Paretoins fallende Messer soll man ja nicht greifen

 
  
    #246
1
13.03.23 12:30
.... habe ich heute trotzdem gemacht.  Eigentlich wollte ich warten bis die Lage sich wieder
beruhigt - aber der SVB Crash war zu verlockend.

bei AIX und Süß habe ich ebenfalls zugegriffen.

 

474 Postings, 3050 Tage MedigenialGutes Timing Der Pareto....

 
  
    #247
1
14.03.23 12:36
auch bei AIX.... Go PVA !   ;-)  

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA 2023

 
  
    #248
1
14.03.23 14:49
lt Aktionär ist das freigestellte Paket komplett von Investoren aufgenommen. Wäre nicht schlecht, wenn das Management auch per Adhoc alle Aktionäre darüber informieren würde. Es sind viele durch den sehr guten Ausblick bei 26€ eingestiegen und sitzen jetzt auf riesigen Buchverlusten, oder sind sogar wegen Stoploss raus. Erst guter Ausblick und danach Paketverkauf war nicht im Sinne der Aktionäre. Aber egal .. grundsätzlich konnte man jetzt günstig nachkaufen .. nmpM  

5885 Postings, 3937 Tage dlg.koe

 
  
    #249
2
15.03.23 09:09
@kaohnees, sorry, aber das ist mal wieder ziemlich großer Schmarrn, den Du in den letzten Tagen von Dir gegeben hast. PVA Tepla hat jetzt seit 2019 jedes Jahr schöne Wachstumsraten gezeigt, Profitabilität deutlich gesteigert, gerade positiv überrascht und das SDAX-Unternehmen hat ‚nur‘ 650 Mitarbeiter – wie Du zu der Einschätzung „relativ manovrierunfähiger Tanker“ kommst, wird wohl auf ewig Dein Geheimnis bleiben.

Und was meinst Du mit „Paket noch nicht aufgeteilt“ und dass es keine Adhoc gegeben hat? Das Paket war doch schon direkt am nächsten Morgen bei institutionellen Investoren komplett platziert und natürlich gab es eine Adhoc dazu: https://www.eqs-news.com/de/news/media/...investors-completed/1765569

Und die Reihenfolge „erst den Markt informieren, dann das Paket platzieren“ ist mE die richtige Reihenfolge. Andersherum wäre es mE falsch gewesen bzw. hätte man so eine Platzierung kaum machen können.

Und letzter Punkt: die vorläufigen Zahlen und der Ausblick kamen vom Management und waren sicherlich rechtlich notwendig/vorgeschrieben (adhoc-Pflicht). Die Entscheidung der Platzierung hingegen kam nicht von dem Unternehmen oder dem Management, sondern von einem Aktionär des Unternehmens! Jeder Aktionär kann frei entscheiden, wann und von wie vielen Aktien er sich trennen will. Du kannst die Entscheidung eines Aktionärs nicht dem Management oder dem Unternehmen vorwerfen.

Ich verstehe ja, dass Du jetzt auch dieses Forum mit Hurra-Posting fluten willst/wirst, aber trotzdem stände Dir etwas Objektivität gut.  

1355 Postings, 1946 Tage kaohneesPVA

 
  
    #250
15.03.23 10:38
Zeitgleiche Veröffentlichung vom freigesetzten Aktienpaket und Prognoseanhebung, hätte den Kurs nicht dermaßen abstürzen lassen. Unterhalte dich mal mit Aktionären, die bei 26€ große Stückzahlen eingesammelt haben. Langinvestierte haben natürlich eine gewisse Komfortzone, die Neueinsteiger erst erreichen müssen. Trotzdem an alle Investierten viel Erfolg .. PS es gab die Meinung aus sicherer Quelle, dass das Paket noch nicht komplett umgesetzt wurde .. Glaubwürdigkeit sei mal dahingestellt..  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 26  >  
   Antwort einfügen - nach oben