Rheinmetall - lohnt der Einstieg?


Seite 21 von 24
Neuester Beitrag: 22.09.21 10:49
Eröffnet am: 24.11.04 13:06 von: nemtho Anzahl Beiträge: 595
Neuester Beitrag: 22.09.21 10:49 von: ewigvarten Leser gesamt: 204.819
Forum: Börse   Leser heute: 214
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 >  

362 Postings, 895 Tage tobi71Als ob jemand was wüsste...

 
  
    #501
22.04.21 15:01
Vielleicht wird die Dividende gestrichen? Was weiß ich !? Sehr merkwürdig dieser Abverkauf und vor allem so plötzlich!  

362 Postings, 895 Tage tobi71Boah, was ist denn da los?

 
  
    #502
22.04.21 15:09
 

29 Postings, 226 Tage AmorgosPuma

 
  
    #503
22.04.21 15:16
 

362 Postings, 895 Tage tobi71Mist! das ist natürlich blöd!

 
  
    #505
22.04.21 15:36
 

1097 Postings, 2679 Tage BratworschtWer weiß ob das so kommt.

 
  
    #506
22.04.21 15:41
Erstmal die Wahlen im September abwarten. Die internationale Lage wird auch nicht besser. Ich denke hier nutzt jemand die schlechten Nachrichten um den Kurs zu drücken. Kursziele sind weiterhin über 120 Euro.  

9288 Postings, 7997 Tage bauwiAKK versenkt die Mittel lieber in Europa

 
  
    #507
22.04.21 16:01
"Weil Deutschland sich beim europäischen Kampfjet FCAS, Marine-Versorgungsschiffen, U-Booten und dem Seeaufklärungsflugzeug P-8 Poseidon bei Partnerländern im Wort sehe, bleibe als Sparmöglichkeit nur der Puma ..."  
Der Bundeswehr würde es jedoch mal besser zu Gesicht stehen, den Modernisierungsansatz irgendwann einmal konsequent umzusetzen. Aber gut - man kennt AKK. Vermutlich kanm die Anordnung wieder mal von oben!  LOL
Die Aktie bleibt in der Range gefangen!    

1 Posting, 152 Tage JanamgkfaLöschung

 
  
    #508
23.04.21 04:53

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

216 Postings, 3011 Tage DimtronikRüstungsausgaben steigen Weltweit (in D 5%)

 
  
    #509
26.04.21 15:13
Die Rüstungsausgaben steigen Weltweit da das Vertrauen untereinander verloren geht.

Die großen Weltmächte führen wie in kalten krieg Zeiten gegeneinander
Stellvertreter Kriege . Auch Nato Mitglied Deutschland muss die 2% Quote Rüstungsausgaben erfüllen.

Rheinmetall ist Deutschlands größter Rüstungsunternehmen und wird seinen Umsatz die nächsten Jahren steigern.

2021 er KGV liegt unter 10 (Konservativer Einschätzung)

 

149 Postings, 470 Tage Lex2020Jemand Großer will hier raus

 
  
    #510
06.05.21 09:25
Ich beobachte diese Aktie seit Wochen, jedes Mal wenn eine Preissteigerung erreicht wird, kommt ein enormes Paket auf den Markt.
Jemand will etwas und will die Aktie loswerden.
Ich frage mich nur, wer dies ist und ob die Nachrichten nicht from "over the pond" kommen.  

1097 Postings, 2679 Tage BratworschtDer Kurs spiegelt nicht

 
  
    #511
06.05.21 10:50
die Zahlen und Prognosen wieder. Ein schlüssiger Hintergrund ist nicht erkennbar.    

362 Postings, 895 Tage tobi71Wird bald steigen...

 
  
    #512
06.05.21 12:54
...da nächste Woche HV und eine fette Dividende gezahlt wird.

Geht vorher noch Richtung 90€.  

51 Postings, 3269 Tage drlange0Fällt aber

 
  
    #513
12.05.21 11:51

51 Postings, 3269 Tage drlange0Sollte die DIV. nicht schon ausgezahlt werden?

 
  
    #514
18.05.21 08:43

150 Postings, 174 Tage meltup@brat-

 
  
    #515
18.05.21 11:26
...-vermutlich sorgt hier die grüne pest für sand im getriebe...-

vielleicht bald elektro-panzer...?!- das wäre nat. der hit...  

150 Postings, 174 Tage meltupje mehr aufträge rein kommen-

 
  
    #516
19.05.21 09:52
um so stärker starft mr.market die aktie ab...-

paradox...  

5 Postings, 209 Tage MorkvomOrgMDAX...

 
  
    #517
19.05.21 11:32
...wird heute bislang größtenteils abverkauft. Aber wie heißt es auch so schön, "sale on good news". Glaube aber stark an Rheinmetall, Aktie wird schon wieder kommen.  

457 Postings, 520 Tage dat wedig nich ist .Ich verstehe es auch nicht...

 
  
    #518
19.05.21 11:43
....zusätzliche Büro's für neue Mitarbeiter werden gebaut. Weitere Bürogebäude angemietet....und die vielen Stellenausschreibungen sind kein Fake. es werden tatsächlich Leute gesucht um die Aufträge abarbeiten zu können.  

150 Postings, 174 Tage meltupaktie weiterhin sehr schwach unterwegs...-

 
  
    #519
20.05.21 09:39
gestern "honorierte" mr.market neue aufträge mit einem mega sell-off...!- heute drücken verkäufer weiter auf den kurs,um die bullische flagge nach unten - unter 82- aufzulösen...-

nicht schön...- aktie scheint doch für invetoren*innen sehr teuer zu sein...-

der "aktionär" und alle anal-lysten liegen wohl falsch...- ich dummerweise auch...  

457 Postings, 520 Tage dat wedig nich ist .E-Antrieb

 
  
    #520
20.05.21 10:01
Das Main Ground Combat System – kurz MGCS wird tatsächlich zukünftig eine Variante mit E-Antrieb haben.  

150 Postings, 174 Tage meltupob das die grüne pest besänftig...?

 
  
    #521
20.05.21 10:22
oder sog. "ESG" invetroren*innen...?


p.s

GS hat letzte woche ein irres kursziel ausgerufen: 133 eur !-

die goldmänner*frauen*diverse werden wieder ihrem ruf als "der" kontraindikator schlechthin gerecht...-seitedem fällt die aktie wie ein stein...

 

457 Postings, 520 Tage dat wedig nich ist .Armin Pappberger zu den Grünen in der WiWo:

 
  
    #522
20.05.21 10:33
Auszug:

WirtschaftsWoche: Bleibt das so, wenn im Herbst die Grünen in der Bundesregierung sitzen?
Armin Papperger: Ich glaube ja. Die Angst vor den Grünen kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe die Partei in früheren Regierungen erlebt und zuletzt mehrmals mit der Führung der Grünen gesprochen.
WirtschaftsWoche: Und das war kein Schock?
Armin Papperger: Keineswegs. Die Grünen dürften auch in der Sicherheitspolitik ein verlässlicher Partner werden. Ich hatte den Eindruck, dass die Partei eine gute und modern ausgerüstete Armee will. Sie steht klar zur Nato und möchte, dass Deutschland dort seine Rolle erfüllt. Dazu gehört aber auch, dass der Bund wie zugesagt zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts für die Sicherheit ausgibt. Außerdem wollen die Grünen, dass alle EU-Staaten vernünftig ausgerüstet sind. Deutschland soll dafür mehr kooperieren und Material liefern. Das sind Grundsätze, die die Partei in ihrem Programm festgeschrieben hat. Mehr können wir uns als Unternehmen nicht wünschen.
WirtschaftsWoche: Dafür sind die Grünen bei Waffenexporten besonders streng. Das muss Sie doch treffen. Denn 82 Prozent Ihrer Aufträge stammen aus dem Ausland.
Armin Papperger: Verbieten wollen die Grünen nur Ausfuhren in Länder, die nicht zu Europa oder der Nato gehören. Doch in Länder wie Saudi-Arabien oder Russland liefern wir schon länger nicht mehr. Und es gibt nicht mal eine Diskussion, dies zu ändern. Unsere Bündnispartner aus der EU oder der Nato sowie Australien oder Neuseeland dürfen wir dagegen beliefern. Von der Regel gibt es eine Ausnahme: die Türkei.  

457 Postings, 520 Tage dat wedig nich ist .Aber es Stimmt generell...

 
  
    #523
1
20.05.21 10:34
...Gott, schütze uns vor den Grünen. Da gibt es noch tausend andere Gründe  

150 Postings, 174 Tage meltupexakt...so ist es...-

 
  
    #524
20.05.21 11:27
leider gottes...-

-der leibhaftige ist hier am werk :

" in ihrer verzweiflung greifen die menschen dann zum erstbestem "RETTER", der im mantel bestimmter
IDEOLOGIEN erscheint...-grenzenloses glück und freiheit für ALLE werden versprochen...-

DOCH der WEG führt in die DUNKELHEIT und die falle ist bereits aufgestellt"  

51 Postings, 3269 Tage drlange0:-)))

 
  
    #525
20.05.21 11:42

Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 >  
   Antwort einfügen - nach oben