Realtech weit unter Wert


Seite 8 von 20
Neuester Beitrag: 26.02.24 16:33
Eröffnet am:09.03.04 09:59von: ciskaAnzahl Beiträge:491
Neuester Beitrag:26.02.24 16:33von: gaston866Leser gesamt:140.752
Forum:Börse Leser heute:49
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 20  >  

163 Postings, 4376 Tage xtriemREALTECH schließt Partnerschaft mit Compuware

 
  
    #176
1
05.12.12 09:30
REALTECH AG Pressemeldung - REALTECH schließt Partnerschaft mit Compuware und erweitert theGuard! um Funktionen für Real-User-Monitoring
Neue Komponente erweitert die Monitoring-Funktionalitäten des theGuard! Service Management Centers um die Messung der realen Applikations-Performance aus Endanwendersicht. Damit steigern IT-Verantwortliche die Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen nachhaltig und verkürzen Antwortzeiten er ...
 

752 Postings, 5577 Tage zwiebelfroschAllen ein tolles Neue Jahr 2013 !

 
  
    #177
30.12.12 04:39
Egal wo Ihr seid, genießt den Jahreswechsel in vollen Zügen, denn 2013 wird besser!

4145 Postings, 5140 Tage Zeitungsleser#177

 
  
    #178
24.04.13 11:01
2013 wird besser?

Das erste Quartal ging allerdings ordentlich in die Hose. Das im Prognosebericht veröffentlichte Datengerüst (2,1 Mio. EBIT für 2013; 3,7 Mio. EBIT für 2014) wurde allerdings Gott sei Dank noch nicht revidiert.  

82 Postings, 8945 Tage b3keine Besserung in Sicht

 
  
    #179
07.05.13 13:08
Und immer noch weiter rückläufige Umsätze im Softwaresegment. Trotz der Vertriebspower von SAP scheint im Markt keine Interesse an den Realtech-Produkten zu bestehen bzw. der ohnehin sehr begrenzte Markt für derlei Anwendungen ist mit HP und BMC weitestgehend besetzt.

Eine Revision der Prognose für die Jahre 2013/14 ist m.E. nur eine Frage der Zeit. Die prognostizierten Umsatzsteigerungen, insbesondere im Softwarebereich, sind völlig utopisch und erinnern ein wenig an die Zeiten des Neuen Marktes.  

Optionen

5298 Postings, 5003 Tage cyphyteRealtech Gewinnwarnung.........!!

 
  
    #180
27.06.13 19:35
 

82 Postings, 8945 Tage b3Weiterentwicklung von Realtech...

 
  
    #181
02.07.13 23:19
Nachdem Realtech in den letzten Jahren nahezu vollständig umgekrempelt wurde (durch den Abgang der Landesgesellschaften Italien und Spanien hat sich der Umsatz und die Mitarbeiterzahl nahezu halbiert, das Consulting-Portfolio wurde weitestgehends neu ausgerichtet, im Software-Segment hat man alles auf die Karte SAP-Partnerschaft gesetzt, beide langjährigen Vorstände Glowinski und Caspary durften das Unternehmen mittlerweile verlassen etc...) darf man nun wirklich gespannt sein, wie sich der Aufsichtsrat "die Weiterentwicklung des Unternehmens Realtech" vorstellt. Hier müssen die Vorstellungen zwischen dem Ex-Vorstand Caspary und dem Aufsichtsrat laut adhoc-Mitteilung ja ziemlich weit auseinandergelegen haben.

Vielleicht sieht der Aufsichtsrat, der zugleich auch Großinvestor ist, ja eine Weiterentwicklung des Unternehmens darin, Unternehmensbereiche zu veräußern. Hierzu würde die Schaffung einer klassischen Management-Holding schon mal gut passen.  

Optionen

188 Postings, 4447 Tage keyarkennt

 
  
    #182
07.11.13 11:18
jemand diese HANSAINVEST ?

Die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, Hamburg, Deutschland hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 06.11.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil
an der REALTECH AG, Walldorf, Deutschland am 04.11.2013 die Schwelle von 3%
der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,003% (das entspricht
161709 Stimmrechten) betragen hat.

wissen die mehr als wir ( scheint so ) ?

LG
keyar  

453 Postings, 5221 Tage birrajahresergebnis 2014

 
  
    #183
02.05.14 11:17
wenn das ergebnis so wie erhofft eintritt, gibt es in den nächsten drei quartalen irgendwann zumindest auf quartalsebene den tournaround,
rücklagen sind vorhanden, die eigenkaptalqute ist auch ok,
wir dürften den tiefpunkt hinter uns haben..........hoffentlich, ich hab ein paar gekauft..  

188 Postings, 4447 Tage keyarNews !!

 
  
    #184
23.10.14 19:08
Walldorf, 23. Oktober 2014.  Herr Thomas Mayerbacher ist heute mit sofortiger Wirkung als Vorsitzender und Mitglied des Vorstands der REALTECH AG, Walldorf, ausgeschieden. Die Trennung erfolgte aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zur Führung des Unternehmens. Aufsichtsrat und Vorstand danken Herrn Mayerbacher für das große Engagement und die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

hoffentlich kommt was besseres nach !
LG
keyar  

453 Postings, 5221 Tage birraebit

 
  
    #185
30.10.14 21:52
Der Vorstand geht weiterhin davon aus, das Betriebsergebnis (EBIT) nach
minus 6,5 Mio. EUR im Vorjahr für das Geschäftsjahr 2014 auf eine
Bandbreite zwischen minus 1,0 Mio. EUR und 0,0 Mio. EUR verbessern zu
können.

Zuvor heißt es:
Im 9-Monatszeitraum verbesserte sich das
Betriebsergebnis (EBIT) um 2,3 Mio. EUR auf minus 1,3 Mio. EUR.

Fazit: Der Vorstand erwartet für das letzte Quartal ein Ebit von plus 0,3 bis plus 1,3 mill./dann wäre der Tourarround geschafft.....
der Rest ist damit ein Selbstläufer  

931914 Postings, 3532 Tage youmake222Realtech: Der Verlust geht zurück

 
  
    #186
25.07.15 21:04
Realtech: Der Verlust geht zurück | 4investors
Der Walldorfer Softwarekonzern Realtech meldet für die erste Jahreshälfte 2015 einen Umsatzanstieg von 16,9 Millionen Euro auf 17,8 Millionen Euro. ...
 

29 Postings, 1081 Tage lawless 1kurs

 
  
    #187
23.06.21 13:19
Lassen wir uns mal überraschen, was kommt. Hab nochmal nachgelegt.  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserKeine großen Sprünge zu erwarten

 
  
    #188
23.06.21 14:32
Den Turnaround hat man sich für 2023 vorgenommen - ist also noch Zeit. Und nächste Woche findet die Übertragung der HV statt; vielleicht wird die Vorstandsrede wieder ins Netz gestellt. Für die HV-Teilnahme selbst müsste man die Aktie am 9.6. besessen haben. Die Aktion vom Aktionär finde ich unangemessen. Die unerfahrenen, ungeduldigen Kleinanleger in so einen marktengen Wert reinzujagen finde ich unanständig.  

2658 Postings, 5060 Tage Schokoriegelich bin rein,

 
  
    #189
1
23.06.21 14:32
da ist schon seit Tagn Druck drauf.....vielleicht weiß der Aktionär auch was...  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserErgebnis zum 1. HJ 2021 war wohl positiv

 
  
    #190
23.06.21 15:06
Die HV-Rede zum 30.6.2021 kann man bereits abrufen. Im ersten Halbjahr 2021 wurde auf Konzernebene kein Verlust erwirtschaftet.  Der Originaltext lautet:

"Die  ersten  Monate  des  Jahres  2021  deuten  darauf  hin,  dass  wir  zum Berichtszeitraum„Erstes Halbjahr“diesen   wichtigen   Meilenstein: Nämlich keinen Verlust im Konzern zu erwirtschaften, auch erreichen werden.  "

Quelle: https://www.realtech.com/wp-content/uploads/...-Di-Croce_Homepage.pdf  

6533 Postings, 5807 Tage simplifyNeubewertung der Aktie

 
  
    #191
23.06.21 20:42
Für ein IT Unternehmen ist die Marktkapitalisierung ja immer noch sehr gering. Und wenn die 2021 profitabel agieren, dann ist eine  Neubewertung gerechtfertigt.

Und genau diese ist aktuell in vollem Gange.  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserErst erwirtschaften, dann ans verteilen denken

 
  
    #192
23.06.21 20:54
Den erheblichen Verwässerungseffekt aufgrund der jungen Aktien für den Vorstand bitte beachten. Die sind doch gerade schon dabei die Pfründe zu verteilen, die sie noch gar nicht erwirtschaftet haben. Damit könnte man doch noch ein Jahr warten.  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserDas Vergütungssystem finde ich doof

 
  
    #193
23.06.21 21:25
Nichtfinanzielle Leistungsindikatoren zur Bemessung der Vorstandsvergütung.

Letzten 5 Arbeitgeber-Bewertung bei Kununu:

3,7/3,7/2,5/1,9/1,9

Das ist allerhöchstens eine Note vier. 4 von 5 Mitarbeitern konnten den Arbeitgeber Realtech nicht weiterempfehlen. Die 90 TEUR Zusatzgratifikation je Vorstandsmitglied für die STI (short term incentives?) kann man sich schenken, weil es lächerlich ist. Stromkosten einsparen - wer will denn das nachvollziehen.

Dann lieber 150 TEUR Fixum je Vorstandsmitglied draufhauen. Die Vergütung war im letzten Jahr wirklich sehr niedrig.  

1403 Postings, 6125 Tage CullarioVerwässerung

 
  
    #194
23.06.21 21:58
Noch gibt es doch gar keine jungen Aktien für Vorstand oder?  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserHV 2020

 
  
    #195
23.06.21 22:12
Es gibt ein genehmigtes Kapital in Höhe von rd. 2,6 Mio. EUR und ein bedingtes Kapital. Das Grundkapital der Gesellschaft wird gemäß §192 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. Abs. 3 Satz 1 AktG um bis zu 525.000 € durch Ausgabe von bis zu 525.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien bedingt erhöht (Bedingtes Kapital 2020).
https://www.realtech.com/wp-content/uploads/2020/...020-Einladung.pdf  

6533 Postings, 5807 Tage simplifyNeubewertung der Aktie

 
  
    #196
1
23.06.21 23:13
Eine Neubewertung der Aktie steht dennoch an, da die Aktie über die Jahre ausgebombt ist. Wie es aussieht schaffen sie 2021 den Turnaround und dafür  ist der  Kurs aktuell viel zu niedrig.

3€ halte ich durchaus für möglich.  

1403 Postings, 6125 Tage CullarioVerwässerung

 
  
    #197
1
23.06.21 23:32
Aktien wurden aber m.E. noch nicht ausgegeben bzw Kapitalerhöhung nicht durchgeführt.  Wäre ja DD-pflichtig.  

6533 Postings, 5807 Tage simplifyNeubewertung der Aktie

 
  
    #198
28.06.21 16:21
Wie ich vermutet babe, jetzt läuft es Richtung 3€.  

4145 Postings, 5140 Tage ZeitungsleserFreu

 
  
    #199
28.06.21 16:32
Naja, dann freuen wir uns mal und hoffen auf einen weiteren Kursanstieg. Wann sollte man aussteigen?  

1403 Postings, 6125 Tage CullarioRT

 
  
    #200
28.06.21 17:24
An Teilgewinnmitnahmen ist noch keiner arm geworden  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben